ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Oktober 26th, 2021 um 8:24:21pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ Intern
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ Intern  (Gelesen: 2826 mal)
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2748

  |
Re: YQ Intern
(Antworten #45 Datum: Juli 10th, 2020 um 12:46:49pm)
| Zitieren | Ändern

Peter, du schriebst:

"Wir können gerne über alle Probleme des YQ intern reden, aber muss dies an Sponsoren, Fans etc ausgebreitet werden um das Rennen lächerlicher zu machen als es ist ?"

Milaq, du schriebst:

"Ich bin der Meinung, nach ueber 20 Jahren reichts, wie in allen guten Demokratien ueblich ist, sollten die Dinge oeffentlicher werden, die eben auch von der Oeffentlichkeit getragen werden sollen. Sonst gibt es Keine, wie die Vergangenheit zeigt.
Oder wie werden Dinge veraendert , wenn Keiner weiss ,wie falsch es laeuft, alles ist Bestens,und es geht im gleichen Stil weiter, nur mit anderen Personen.
die , die veraendern wollen, die gehen  frustriert."

Ich bin ja kein großer Kenner der Szene bzw. war nur einige Jahre Sponsor des YQ und habe alles von der Ferne mitbekommen.
Da muss ich sagen, dass es mir als Sponsor wichtig war, zu wissen, was und wie es mit dem Rennen, dessen Organisation usw. läuft, welche Probleme es gibt und und und.
Wie Milaq schreibt, in einer Demokratie sollten gewisse Dinge transparent sein. Nur wenn alle informiert sind, kann man gewisse Dinge ändern. Nur mit Diskussionen und Meinungsaustausch kann man - in meinen Augen - Dinge verbessern oder ändern.
Was jahrelang gut war, muss nicht unbedingt auf immer und ewig gut sein.
Und wenn ich als Organisator des YQ Sponsoren und Fans nicht vor den Kopf stoßen möchte, muss ich doch auch mal Fakten auf den Tisch legen.
Ich denke schon, dass so viele Sponsoren im Moment abspringen, ist - zumindest teilweise - ein Zeichen der Desinformation. Soll ich was Sponsoren, von dem ich nicht weiß, ob es noch existieren wird...?

Vielleicht spinne ich ja...? Das sind so meine Gedanken dazu.

Bootie


gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4930

  | WWW |
Re: YQ Intern
(Antworten #46 Datum: Juli 10th, 2020 um 7:43:54pm)
| Zitieren | Ändern


@ admin
In Hinsicht auf: 'Benehmt euch...'
So wie ich es sehe, verstehen Milaq und ich uns untereinander hervorragend und sind auch höflich zueinander.
Wir haben manchmal eben nur verschiedene Meinungen.
Vielleicht sollten sich andere Teilnehmer in diesem Forum unseren gegenseitigen Respekt vor unseren Meinungen und unseren  Umgang miteinander zum Beispiel nehmen...  


Yep, dass meinte ich auch mit Diskussion auf Augenhöhe.
Das ursprüngliche "Benehmt Euch" entstammt aus dem YukonCorona Thread - wo am Ende der gegenseitige Respekt gefehlt hat. - Selten entsteht Respekt 100% gleichzeitig - irgendwer "muss" damit anfangen.

gespeichert


http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1626

  | WWW |
Re: YQ Intern
(Antworten #47 Datum: Juli 11th, 2020 um 9:13:28am)
| Zitieren | Ändern

Hallo ihr…
Um so oeffter ich eure Beiträge nochmals genauer durchlese, um so mehr muss ich euch leider in vielen Dingen Recht geben.
Langsam aber sicher sägt ihr mir den dünnen Ast des Glaubens ab, auf dem ich sitze um das YQ noch verteidigen zu wollen. Seufz….
Ich beschwere mich nicht darüber. Vielleicht bin ich in Hinsicht auf die Zukunft des YQ eben einfach zu optimistisch weil ich mir nicht vorstellen kann, dass dieses Rennen nach so vielen Jahren sein Ende finden könnte. Aber was soll’s. Ich bin eben nur traurig über all die wahrscheinlich rechtmäßig negativen Beitraege…
-
@ Bootie:
Vor knapp zwei Jahrzehnten, als ich selbst im Vorstand war hatte ich gefordert, dass die Zusammenfassung jeglicher Sitzung des BoD auf dem Internet zugänglich sein sollte.
Daraus ist leider nie etwas geworden. Allerdings macht auch das Iditarod dies nie. Vielleicht kann man dies mal wieder ansprechen, wenn ich mit Milaq ( übrigens kennen wir uns persönlich nicht) mal zum BoD Meeting gehen.
-
@Milaq: Das Ak BoD trifft sich jeden zweiten Mittwoch des jeweiligen Monats gegen 17:30 Uhr im Yukon Quest Office. Das letzte Treffen war also vor zwei Tagen. Grrrr….
Wir können uns dann aber am 12. August treffen, falls du Zeit hast.
Ich schreib dir zu Zeiten noch eine PIN dazu.
=====
Langsam geht mein Enthusiasmus am Rennen mit all den negativen Aeusserungen die man ueberall hoert, auch zu Grunde.
Schade.
Ich haette auf mehr Optimisten gehofft....

Peter

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2748

  |
Re: YQ Intern
(Antworten #48 Datum: Juli 13th, 2020 um 9:54:15am)
| Zitieren | Ändern


am Juli 11th, 2020 um 9:13:28am schrieb Peter_Kamper :
Langsam geht mein Enthusiasmus am Rennen mit all den negativen Aeusserungen die man ueberall hoert, auch zu Grunde.
Schade.
Ich haette auf mehr Optimisten gehofft....

Peter
Zitierten Beitrag lesen


Aber nicht doch! Wenn man auch viel Negatives hört... Das heißt nicht, dass alles negativ bleibt/bleiben muss.
Auch wenn alle über tagelangen Regen jammern, irgendwann kommt die Sonne doch wieder raus.  

Vielleicht schafft das YQ doch noch die Kurve. Schauen wir einfach, was sich in der nächsten Zeit tut.
Ich war schon immer ein Optimist (auch wenn ich mich nicht immer so anhöre).  

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 775

  |
Re: YQ Intern
(Antworten #49 Datum: Juli 15th, 2020 um 12:57:37am)
| Zitieren | Ändern

nee,nee Peter.
[sorry, ich schreibe spaet, es is etwas chaos hier ]

Ich schliesse mich da total Booties Worte an.
Auf jeden Fall ist man enttaeuscht, wenn das Gefuehl aufkommt, dass dieser ganze negative "Kladderadatsch "ueberhand nimmt,
Lass Dir Traeume nicht kaputt machen, das darf auch nicht die Intension hier sein.
Jetzt erst recht nicht.
Das YQ soll nicht mit dem IDI konkurieren, es war als anderes grosses Race gedacht.
Nur wurde es dummerweise in den letzten Jahren mehr und mehr schludderig , anstatt ein eigenes Profil aufrecht zu halten ,
Und man kann keinen Neuanfang wagen ,indem man die Fehler der vergangenheit einfach uebergeht,


Im Moment wird ja viel darueber nachgedacht , wie ein kl. Race auf beiden Seiten aussehen kann.

Alaska :
von hier bis Eagle und ganz zurueck oder teilweise bis Circle ? oder ?

Canada
von Whitehorse nach Dawson und zurueck...??
.tada...da ist ein 1000nder drin.




Ich bin gespannt auf das Meeting.

Milaq

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - Juli 15th, 2020 um 10:24:20am
  Seiten: 1 2 3 4 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2021 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.