ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Oktober 15th, 2019 um 11:17:12pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101  (Gelesen: 3187 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4523

  | WWW |
YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
( Datum: Februar 10th, 2019 um 2:31:32pm)
| Zitieren | Ändern

YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4523

  | WWW |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #1 Datum: Februar 10th, 2019 um 2:32:54pm)
| Zitieren | Ändern

Brent Sass hat Central erreicht

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2233

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #2 Datum: Februar 10th, 2019 um 3:02:12pm)
| Zitieren | Ändern

Während Brent schon auf dem Weg über den Eagle ist hat Allen noch ca. 3 mi bis Central.
Ist es von Vorteil als Erster den Trail über den Eagle zu spuren? Wie ist das Wetter? Wieviel Schnee, oder wie wenig Schnee liegt dort oben?
Alles ist möglich.
Ich drücke allen Teams die Daumen für diesen oft entscheidenden Streckenabschnitt!

Und Mist ich muss mich jetzt für ein paar Std. verabschieden, immer wenn es spannend wird

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1245

  | WWW |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #3 Datum: Februar 10th, 2019 um 3:25:35pm)
| Zitieren | Ändern

Brent in Führung, aber etwas abseits vom Trail.

Allen kurz vor Central, Michelle auch nicht mehr weit davon entfernt und Hans ? ........ einfach irgendwo dazwischen.

Na toll  

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2261

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #4 Datum: Februar 10th, 2019 um 3:31:28pm)
| Zitieren | Ändern

Ich war jetzt auch eine Weile weg (habe tatsächlich ein regenfreies Zeitfenster gefunden, um etwas durch den Wald zu stapfen, jetzt schüttet es schon wieder   ).

Momentan sind Allen und Hans wieder zusammen, aktuell in Central.

Und Brent immer noch mit allen Hunden. Ja, weiß nicht, ob das besser ist, da als erstes Team hochzurobben. Wird auch auf die Trailverhältnisse ankommen.
Jedenfalls hat Brent jetzt so einen Vorsprung, das wird er ausnützen wollen. Später, bei 2 Rivers, hat ja Allen wieder "Heimspiel".

gespeichert

 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #5 Datum: Februar 10th, 2019 um 3:41:46pm)
| Zitieren | Ändern

Brent wird vorfahren, damit er nicht hinter anderen Warten muss, die am Eagle Schwierigkeiten bekommen. Der Eagle ist seine Chance den anderen endgültig davon zu fahren.
Go Brent go

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1245

  | WWW |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #6 Datum: Februar 10th, 2019 um 4:23:34pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 10th, 2019 um 3:31:28pm schrieb North :
1) Und Brent immer noch mit allen Hunden. Ja, weiß nicht, ob das besser ist, da als erstes Team hochzurobben. Wird auch auf die Trailverhältnisse ankommen.
2) Jedenfalls hat Brent jetzt so einen Vorsprung, das wird er ausnützen wollen. Später, bei 2 Rivers, hat ja Allen wieder "Heimspiel".
Zitierten Beitrag lesen


Zu 1) Der Eagle Summit ist auf der Südseit unglaublich steil.
Da rauf zu müssen ist eine echte Strapaze. Bei kleineren Gespannen besteht immer die Gefahr, dass den Hunden die Last zu viel wird und der/die Leader versuchen, zur Seite auszuweichen.
Wenn das passiert hast du ein echtes Problem, denn da ist einfach kein Platz für einen Sidestep ...... es gibt nur  den  e i n e n  Weg.... gerade den Berg hoch.
Da ist ein volles, zugkräftiges Team immer im Vorteil.

Einen Schlitten über schneeloses Terrain zerren, durch Snowdrifts durcharbeiten ...... da ist bei einem 14er Team meistens noch genug Dog-Power vorhanden, wo es für andere schon eng wird.

Zu 2) "Heimspiel" ist ein sehr zweischneidiges Schwert :

Plus: du und die Hunde kennen jeden Meter, man ist ja zu Hause.

Minus: gerade die Haltung " man ist ja zu Hause"  ist aber auch der größte Nachteil.
Nach fast 1000 Miles mag sich da mancher Hund sagen:

" was, jetzt noch bis nach Fairbanks rennen?  Ich bin doch nicht blöd, ich rieche doch schon meine Hütte !"

Jetzt versuche mal, die noch into town zu bringen.
Dieses Motivationsproblem wird sicher eine ganze Reihe der Two Rivers Musher treffen.

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2174

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #7 Datum: Februar 10th, 2019 um 4:36:27pm)
| Zitieren | Ändern

Das mit den "mehr" an Hunden leuchtet mir ein, Snowdog.
Aber wenn es z.B. da oben viele Schneeverwehungen gibt, wäre es da nicht besser in der Spur eines vorherigen Mushers zu fahren?
Oder wehen die Spuren so schnell zu, dass du - wie du auch schreibst - gut daran tust, als erster den Berg rauf zu kommen, damit du nicht an Teams vorbei musst, die es nicht schaffen oder Probleme haben?

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1245

  | WWW |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #8 Datum: Februar 10th, 2019 um 4:56:38pm)
| Zitieren | Ändern

am Februar 10th, 2019 um 4:36:27pm schrieb Bootie :
Das mit den "mehr" an Hunden leuchtet mir ein, Snowdog.
Aber wenn es z.B. da oben viele Schneeverwehungen gibt, wäre es da nicht besser in der Spur eines vorherigen Mushers zu fahren?
Oder wehen die Spuren so schnell zu, dass du - wie du auch schreibst - gut daran tust, als erster den Berg rauf zu kommen, damit du nicht an Teams vorbei musst, die es nicht schaffen oder Probleme haben?
Zitierten Beitrag lesen


Genau Bootie,

wenn es richtig weht, und am Eagle kann es richtig heftig wehen, dann sind Spuren im ratz fatz wieder weg.
Der Eagle S. ist übrigens so offen, dass du oben eher gar keinen Schnee als Schneeverwehungen hast.

Aber auch dort, wo Schneeverwehungen sind, ist ein großes Team im Vorteil.

Wie arbeitet ein Hundteam im Tiefschnee ? ?

Die ersten zwei bis vier Hunde hüpfen eher nur auf und ab, um den Trail zu brechen, für Zugaufgaben fallen sie weitgehend aus.
Der Rest zieht den Schlitten.

Das heißt bei 14, dass meistens 10 - 12 noch ziehen können.
Bei acht Hunden sind es aber nur noch 4 - 6.

Und die werden somit auch viel schneller ermüdet.

Wenn nicht ganz was Blödes passiert , sieht es für Brent also gut aus.

Aber man sollte den Berg nicht vor der Abfahrt loben, ....... und die sind am Eagle und Rosebud durchaus heftig. Gerade mit einem langen Gespann.

Drücken wir halt die Daumen.

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Februar 10th, 2019 um 6:06:00pm
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 496

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #9 Datum: Februar 10th, 2019 um 5:09:08pm)
| Zitieren | Ändern

Ich bin echt mal gespannt ob Brent das in diesem Jahr gewinnt. Das wäre dann tatsächlich so etwas wie ein Meisterstück und ein gutes Zeichen für Ihn persönlich in Richtung zukünftiges Handeln.

Ich komme immer mehr dazu , dass so ein Rennen vielleicht gar nicht das Richtige ist. Dass das Mushen und die Herausforderung des mushens vielleicht keinen Wettkampf dieser Art benötigt. Allerdings liegt der Wettkampf eben auch in der Natur der Menschen und letztlich müssen Menschen sich messen. Natürlich ist es auch einfach spannend für uns und ich persönlich mag eben auch das mitfiebern.
Aber vielleicht sollte ein wenig mehr Ethik in das ganze, ein wenig mehr Demut und ein wenig mehr "Jack London" Feeling.
Die Frage ist wie man da als Zuschauer was mit beitragen kann und ob dies überhaupt geht
Ich weiß aber auch, das man bestimmte Entwicklungen nicht mehr zurück drehen kann.

Naja...Schluß damit

Wolfsblut

gespeichert


wild and free nature

Letzte Änderung: Wolfsblut - Februar 10th, 2019 um 5:24:43pm
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #10 Datum: Februar 10th, 2019 um 5:38:17pm)
| Zitieren | Ändern

So wie es auschaut ist Brent oben. nur noch de Abfahrt zu Meile 101, die er in weniger wie 1 Std schaffen kann.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2261

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #11 Datum: Februar 10th, 2019 um 5:48:43pm)
| Zitieren | Ändern

am Februar 10th, 2019 um 5:09:08pm schrieb Wolfsblut :
Ich bin echt mal gespannt ob Brent das in diesem Jahr gewinnt. Das wäre dann tatsächlich so etwas wie ein Meisterstück und ein gutes Zeichen für Ihn persönlich in Richtung zukünftiges Handeln.
Zitierten Beitrag lesen


Ich denke, selbst wenn er doch nicht Erster werden sollte, sondern 2. oder 3., aber mit den 14 gesunden Hunden, wird es eine tolle Leistung und ein super Zeichen sein.


Ich komme immer mehr dazu , dass so ein Rennen vielleicht gar nicht das Richtige ist. Dass das Mushen und die Herausforderung des mushens vielleicht keinen Wettkampf dieser Art benötigt. Allerdings liegt der Wettkampf eben auch in der Natur der Menschen und letztlich müssen Menschen sich messen.


Ja, das ist jetzt wieder so eine schwierige Frage. Wie Du schon sagst, sind es Menschen, die sich messen (zu) müssen (glauben). Die Hunde rennen zwar gerne, auch weit und ausdauernd und schnell etc., aber der Wettkampf ist nicht ihre Idee.
Aber ob man es deshalb ganz abschaffen sollte, wage ich jetzt auch nicht zu beurteilen. Dazu muss man wohl wirklich über längere Zeit eine sehr enge Beziehung zu den entsprechenden Hunden haben, um das möglichst realitätsnah erspüren zu können, also was im Sinne der Hunde ist und wo es zu viel für sie ist.

gespeichert


Letzte Änderung: North - Februar 10th, 2019 um 5:49:24pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2174

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #12 Datum: Februar 10th, 2019 um 5:57:52pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 10th, 2019 um 5:38:17pm schrieb Boemby :
So wie es auschaut ist Brent oben. nur noch de Abfahrt zu Meile 101, die er in weniger wie 1 Std schaffen kann.
Zitierten Beitrag lesen


"Nur" noch die Abfahrt... hm... das könnte aber auch schwierig werden mit so einem großen Gespann und ev. widrigen Wetterbedingungen, wie Snowdog mir auf einen meiner Posts antwortete. Hoffentlich klappt alles!
Und jetzt muss ich grade hier pausieren!  

Ich drücke Brent und seinem Team die Daumen!!

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1245

  | WWW |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #13 Datum: Februar 10th, 2019 um 6:05:10pm)
| Zitieren | Ändern

Noch 5 Miles für Brent bis Mile 101.

Und die anderen 3 hocken noch in Central.

Das sieht gut aus für Brent Sass. Hoffentlich kann er die "Früchte" seiner bisherigen "Arbeit" auch ernten.

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101
(Antworten #14 Datum: Februar 10th, 2019 um 6:17:23pm)
| Zitieren | Ändern

Ja Sie sind bereit, schwer am Kochen und Stroh liegt auch bereit.
Ich glaube Brent kann den Speck schon riechen.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2019 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.