ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
September 20th, 2019 um 9:47:49am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten  (Gelesen: 10756 mal)
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2255

  |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #105 Datum: Mai 5th, 2018 um 10:16:03am)
| Zitieren | Ändern


am Mai 5th, 2018 um 8:19:53am schrieb Milaq :
Danke fuer den facebook link, but no thanks.
Zitierten Beitrag lesen


Ich weiß halt nie genau, wieviel man da ohne FB-Anmeldung sehen kann. Einige Unternehmen verwenden FB ja auch als (zusätzliche) Webpräsenz, solche Sachen müssten eigentlich für alle zu sehen sein.
Bei anderen scheint man einfach ein FB-Login zu brauchen, bei wieder anderen muss man mit der Person/Seite/Gruppe explizit verbunden sein (bin ich mit Medred nicht   ).

Dachte nur, dass die Diskussion dort von Interesse sein könnte.

gespeichert

 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 331

  |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #106 Datum: Mai 5th, 2018 um 7:07:42pm)
| Zitieren | Ändern

ups North

das "no thanks " gilt nur fuer mich.
Und ich kann  damit leben

Ich bin sicher , dass viele interessante Angaben von anderen People dort zu lesen sind , viele infos  die man sonst nicht bekommt.
Das Du den Link reinsetzt ist absolut richtig.
So, noch einen schoen Samstag

Milaq

gespeichert

 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 331

  |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #107 Datum: Mai 7th, 2018 um 11:07:27am)
| Zitieren | Ändern

So,
wir hatten hier bei uns zwar einen gemuetlichen Abend, aber ich musste einsehen ,dass ich vor Ablauf der Widerspruch Frist [Neff] zum 25.Mai keine  Infos bekomme.
Es ist diesmal wirklich mit viel mehr Oeffentlichkeit an die Situation herangegangen worden,
daraus resultierend wird sich viel/einiges aendern muessen,
als Ergebnis muessen auch ueber weitere Dinge gesprochen werden,
aber
H.Neff hat jetzt bis zum Ablauf der Widerspruchfrist eine grosse Chance etwas zu veraendern.
Er sollte sie nutzen. Es kann so nicht mehr weitergehen.



schon mal drueber nachgedacht , dass ein Autopsie Bericht des Pathologen nur einem anderen certified Pathologen,oder dem Auftraggeber [YQ Vet ] uebergeben wird. [ mein Wissensstand]
Da wunder ich mich , dass so viele ueber den "kompletten Bericht" reden/schreiben/ urteilen koennen.
Eric Jayne ist kein certified Pathologe,
irgendwelche Blogger ebenfalls nicht.....mhhh

Eigentlich kann ja nur ueber die Ban Begruendung gesprochen werden ,nicht wahr ?


schon mal drueber nachgedacht , dass exact fuer 2019 nur das YQ 300 als Quali Race fuer das 1000
YQ Race angegeben wird ? Kein Anderes .
Neff als Rookie wieder anfaengt , d.h. auch ,[nach den bestehenden Rules neu bewertet wird.
Es wird ernst,
und meine [ just meine] persoenliche Meinung ist , dass seit 2001 er viele gut gemeinte Chancen ungenutzt laufen liess.
uvm /

Milaq

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - Mai 7th, 2018 um 11:10:54am
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1244

  | WWW |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #108 Datum: Mai 7th, 2018 um 2:05:07pm)
| Zitieren | Ändern

@ Milaq

Du schreibst:
"...... und meine [ just meine] persoenliche Meinung ist , dass seit 2001 er viele gut gemeinte Chancen ungenutzt laufen liess."

Dem kann ich meiner (ebenfalls sehr persönlichen) Ansicht nach durchaus zustimmen.

Auch wenn wir vielen Hugh N. Fans dabei etwas vor den Kopf stossen.

Aber seitdem ich Hugh 2007 persönlich kennen lernte und seine Startvorbereitunge beim YQ beobachten konnte, verließ mich über all die Jahre ihn betreffend nie ein gewisses flaues Gefühl im Magen.

Als Vortragsreisender ist er gesellig und kann seine Zuhörer begeistern, aber das ist eben eine andere Sache als "real responsible racing".

Hoffen wir, daß sich insgesamt aus der ganzen Sache doch noch positive Änderungen, vor allem für die Hunde, ergeben.

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Mai 7th, 2018 um 2:06:35pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2174

  |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #109 Datum: Mai 7th, 2018 um 3:26:46pm)
| Zitieren | Ändern


am Mai 4th, 2018 um 8:34:39pm schrieb Milaq :
Und ebenfals Hugh Neff, er hat die Strecke oft genug gefahren.
Sich darauf zu reduzieren , dass er den Boppy in Eagle gelassen haette, wenn der Tierarzt es ihm gesagt haette , ist nicht nur fuer mich hier aeusserst mager.
H. Neff sollte es besser wissen.und er weiss es auch .
Und das beantwortet auch ein wenig Deine Frage Bootie. Warum sich nicht grad viele Musher positiv zur Streit Situation  aeussern.
Milaq
Zitierten Beitrag lesen


Ja, das sehe ich auch so. Ich interessiere mich ja noch nicht lange für den Sport, aber ich hatte bisher den Eindruck, dass H. Neff eine gute dog care betreibt und bin da echt sehr überrascht/entsetzt, dass das nicht der Fall ist. Er musht ja nicht er seit heute, wie du auch schreibst, und darum finde ich das umso schrecklicher.
Ich empfand ihn bisher als "liebenswerten Chaot" und habe ihn auch mal als "Schlitzohr" bezeichnet - als er in einem Bericht, den ich gesehen hatte, einfach beim YQ den Highway statt der richtigen Spur benutzt hatte, um eben schneller zu sein als die anderen Teams. Gut, dachte ich, versuchen kann er es - seine Schuld, wenn es rauskommt (was auch der Fall war). Alles in allem hätte ich ihm das nun nicht zugetraut...

Und wie du auch schreibst, das erklärt wohl, dass andere Musher sich nicht auf seine Seite stellen. Also scheint dann dieses Problem schon länger bei den anderen bekannt zu sein...?

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2174

  |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #110 Datum: Mai 7th, 2018 um 3:34:47pm)
| Zitieren | Ändern

am Mai 7th, 2018 um 11:07:27am schrieb Milaq :
H.Neff hat jetzt bis zum Ablauf der Widerspruchfrist eine grosse Chance etwas zu veraendern.
Er sollte sie nutzen. Es kann so nicht mehr weitergehen.

schon mal drueber nachgedacht , dass exact fuer 2019 nur das YQ 300 als Quali Race fuer das 1000
YQ Race angegeben wird ? Kein Anderes .
Neff als Rookie wieder anfaengt , d.h. auch ,[nach den bestehenden Rules neu bewertet wird.
Es wird ernst,
und meine [ just meine] persoenliche Meinung ist , dass seit 2001 er viele gut gemeinte Chancen ungenutzt laufen liess.
uvm /

Milaq
Zitierten Beitrag lesen


Hallo Milaq,
wie immer vielen lieben Dank für deine "Insider-Mitteilungen"!   Das hilft uns hier "draußen" sehr!!

Wie meinst du das, dass H. Neff jetzt noch Zeit hat, seine Chancen zu nutzen? Was kann er denn tun? Proaktiv auf die Mitteilung reagieren und ev. seinen Fehler (?) zugeben?

Das mit dem einzigen Qualifikations-Rennen für das YQ hatte ich so gar nicht mitbekommen...
Das gibt natürlich auch zu denken...

Und wieso meinst du, dass er seit 2001 viele Chancen ungenutzt gelassen hatte?
Gab es denn mehrere Vorfälle??

Sorry für die vielen Fragen...

Gruß
Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - Mai 7th, 2018 um 3:35:55pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2174

  |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #111 Datum: Mai 7th, 2018 um 3:41:42pm)
| Zitieren | Ändern


am Mai 7th, 2018 um 2:05:07pm schrieb Snowdog :
@ Milaq

Du schreibst:
"...... und meine [ just meine] persoenliche Meinung ist , dass seit 2001 er viele gut gemeinte Chancen ungenutzt laufen liess."

Dem kann ich meiner (ebenfalls sehr persönlichen) Ansicht nach durchaus zustimmen.

Auch wenn wir vielen Hugh N. Fans dabei etwas vor den Kopf stossen.

Mush on
Swabian Snowdog
Zitierten Beitrag lesen


Also ich weiß an Negativem von H. Neff bisher "nur" von der Sache als er gerettet werden musste vor Nome und eben der jetzt mit dem armen Boppy.

Hast du denn da noch mehr Beispiele?

Ehrlich gesagt, mir kam er immer sympathisch rüber und ich habe es schon mehrmals geschrieben, es schockt mich, dass gerade er es ist dem "sowas passiert" ist (um es nett auszudrücken). Weil er eben erfahren ist und nicht sei vorgestern Rennen fährt.

Dass keine vernünftige Reaktion von ihm kam bisher, lässt mich aber auch an seiner Unschuld zweifeln.
Wie Milaq schon schrieb, dass H. Neff sagt, er hätte Boppy aus dem Rennen genommen, wenn der Tierarzt vor Ort es gesagt hätte... das ist ja seeehr mager und als für seine Hunde Verantwortlicher hätte er schon sehen müssen, was war...

Warten wir also ab, wie seine nächste Reaktion aussehen wird...

Mush on (aber bitte fair und gesund!)
Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2255

  |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #112 Datum: Mai 7th, 2018 um 4:07:16pm)
| Zitieren | Ändern


am Mai 7th, 2018 um 11:07:27am schrieb Milaq :
schon mal drueber nachgedacht , dass exact fuer 2019 nur das YQ 300 als Quali Race fuer das 1000
YQ Race angegeben wird ? Kein Anderes .
Neff als Rookie wieder anfaengt , d.h. auch ,[nach den bestehenden Rules neu bewertet wird.
Zitierten Beitrag lesen


Das habe ich jetzt nicht richtig verstanden.


Zu Hughs Hundepflege allgemein:
Unter dem letzten Medred-Artikel hat sich mittlerweile Schandelmeier besänftigend gemeldet (nach dem Motto: Boppy hatte vor seinem Tod immerhin ein gutes Leben).
Wobei ich da nicht so ganz zustimmen kann.
Es muss ja gar nicht sein, dass Hugh seine Hunde seit eh und je grottenschlecht behandelt, das wäre ja richtig ganz schlimm.
Aber bei Boppys Obduktion kam nun mal heraus, dass da Einiges nicht richtig gemacht wurde.
Ob man daraus jetzt auf seinen allgemeinen Umgang mit Hunden schließen kann, sei erst mal dahingestellt. Es könnte genauso auch einer von wenigen Ausnahmefällen sein. Er hat aus irgendwelchen Gründen "geschlampt", was weiß ich. Die Teilnahme seiner Frau wurde hier schon erwähnt, durch die es wohl eine Umverteilung der Hunde gab usw. Das ist alles keine Entschuldigung, aber so könnte man es sich wenigstens versuchen zu erklären.
Aber dass Hugh sich jetzt so dagegen sperrt, auch nur den geringsten eigenen Fehler einzugestehen, macht ihn eben erst so richtig verdächtig.

Bei den FB-Kommentaren wurde übrigens mehrfach darauf hingewiesen, dass man mal andere erfahrene Musher fragen müsste, ob sie es für möglich halten, dass man die Vorzeichen bei einem eigenen schwächelnden Hund so lange übersehen kann.

Was es mit den ungenutzten Chancen auf sich hat, würde mich auch interessieren.

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2174

  |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #113 Datum: Mai 7th, 2018 um 4:25:06pm)
| Zitieren | Ändern


am Mai 7th, 2018 um 4:07:16pm schrieb North :
Zu Hughs Hundepflege allgemein:
Unter dem letzten Medred-Artikel hat sich mittlerweile Schandelmeier besänftigend gemeldet (nach dem Motto: Boppy hatte vor seinem Tod immerhin ein gutes Leben).
Wobei ich da nicht so ganz zustimmen kann.

Aber dass Hugh sich jetzt so dagegen sperrt, auch nur den geringsten eigenen Fehler einzugestehen, macht ihn eben erst so richtig verdächtig.

Bei den FB-Kommentaren wurde übrigens mehrfach darauf hingewiesen, dass man mal andere erfahrene Musher fragen müsste, ob sie es für möglich halten, dass man die Vorzeichen bei einem eigenen schwächelnden Hund so lange übersehen kann.
Zitierten Beitrag lesen


Was Schandelmeier das sagt - huch... Glaubt er das wirklich?
Auch wenn Boppy ein schönes Leben vor seinem Tod hatte, aber der Tod hätte hier ja anscheinend vermieden werden können.
Das heißt doch, dass man ruhig sterben kann, wenn man ein gutes Leben hatte...  
Oha.

Genau das macht ihn mir auch verdächtig, dass er nur "Verschwörungstheorien" verbreitet ("man hat es auf mich abgesehen" usw.), aber nichts konkret aussagt.
Er könnte doch auch sagen (und beweisen), dass Boppy z.B. eine Wurmkur bekommen hat, dass er seinen schlechten Zustand bemerkte im Rennen und dass er eben diesen fatalen Fehler gemacht hat, ihn weiter im Rennen zu lassen.
Mit seinem jetzigen Verhalten suggeriert er schon, dass da wohl öfter was "nicht gut lief" bei ihm...

Und er hat auch nicht hunderte Hunde in seinem Kennel - also müsste er theoretisch seine Hunde doch besser kennen als jemand, der viel mehr Hunde hat und der sich möglicherweise auf seine Handler verlassen muss...
Fragen über Fragen...

Diese Frage, die man den Mushern stellen könnte, finde ich auch sehr interessant. Die Antworten würde mich auch interessieren.

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1244

  | WWW |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #114 Datum: Mai 7th, 2018 um 5:12:51pm)
| Zitieren | Ändern

@ North

Hallo,

zu einigen deiner Fragen habe ich dir gerade eine PN geschrieben.

Grüße
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Mai 7th, 2018 um 7:06:06pm
 Lechtinger
 Full Member
 ***
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 40

  | WWW |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #115 Datum: Mai 7th, 2018 um 9:26:26pm)
| Zitieren | Ändern

Ich erwarte von Hugh Neff jetzt Antworten die mit Fakten und Aussagen von Fachleuten untermauert werden. Die bisherigen Bilder, Videos gefallen mir nicht so richtig, als Antwort auf eine Sperre.

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4520

  | WWW |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #116 Datum: Mai 8th, 2018 um 10:19:25am)
| Zitieren | Ändern


irgendwelche Blogger ebenfalls nicht.....mhhh


Ich habe mich auch gewundert, dass Schandelmeier behauptet hat, er hätte über den Autopsie-Bericht geschaut.

Noch mehr habe ich mich über seinen letzten Kommentar (bei C.Medred) gewundert. "Boppy hatte ein gutes Leben..." -  ?  Naja-

Jeff King hat bei FB dies gepostet; (!)


Preamble to the Quest rules: "Code of the Trail: Competitive efforts in the spirit of the Yukon Quest are only valid if dog care is implemented at the highest level. A dog musher recognizes and accepts that honor on the trail is only achieved through the constant respect and care for the dogs. It is on this the mushers will be judged."


Bis jetzt 172 Likes darunter viele Musher.


admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------


Letzte Änderung: admin - Mai 8th, 2018 um 10:29:47am
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2174

  |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #117 Datum: Mai 8th, 2018 um 11:34:53am)
| Zitieren | Ändern


am Mai 8th, 2018 um 10:19:25am schrieb admin :
Jeff King hat bei FB dies gepostet; (!)

Preamble to the Quest rules: "Code of the Trail: Competitive efforts in the spirit of the Yukon Quest are only valid if dog care is implemented at the highest level. A dog musher recognizes and accepts that honor on the trail is only achieved through the constant respect and care for the dogs. It is on this the mushers will be judged."

Bis jetzt 172 Likes darunter viele Musher.


admin
Zitierten Beitrag lesen


Das ist genau meine Einstellung dazu! Genau das, was J. King gepostet hat, macht meine Liebe zu diesem Sport aus!
Mir hat bisher immer imponiert, dass die Musher sich in Notsituationen helfen, auch wenn sie einen Nachteil dadurch haben und eben diese Verantwortung und Liebe zum Hund.

Wenn du kannst admin, bitte auch von mir "liken"!
Danke!

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2255

  |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #118 Datum: Mai 8th, 2018 um 12:28:50pm)
| Zitieren | Ändern


am Mai 8th, 2018 um 10:19:25am schrieb admin :
Noch mehr habe ich mich über seinen letzten Kommentar (bei C.Medred) gewundert. "Boppy hatte ein gutes Leben..." -  ?  Naja-
Zitierten Beitrag lesen


Da sind jetzt doch nochmal mehr Kommentare dazu gekommen, hier nochmal der Link:

https://craigmedred.news/2018/05/03/fair-or-unfair/


Jeff King hat bei FB dies gepostet; (!)


Jep, denselben Text habe ich jetzt an verschiedenen Stellen auf FB gesehen, von anderen Leuten auf der YQ-FB-Seite, auf der Medred-FB-Seite, und von Jeff auf seiner eigenen FB-Seite (nur den Beitrag mit den 172 Linkes habe ich noch nicht gefunden, muss nochmal woanders sein   ).


@Bootie: "Liken" = "gefällt mir" klicken, das kann man nur, wenn man angemeldet ist, und dann nur einmal pro Beitrag.  

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2174

  |
Re: Hugh Neff darf nicht beim YQ 2019 starten
(Antworten #119 Datum: Mai 8th, 2018 um 4:17:57pm)
| Zitieren | Ändern


am Mai 8th, 2018 um 12:28:50pm schrieb North :
Da sind jetzt doch nochmal mehr Kommentare dazu gekommen, hier nochmal der Link:
https://craigmedred.news/2018/05/03/fair-or-unfair/

@Bootie: "Liken" = "gefällt mir" klicken, das kann man nur, wenn man angemeldet ist, und dann nur einmal pro Beitrag.  
Zitierten Beitrag lesen


Danke für den Link - guck' ich mir jetzt mal an.
(Aber ob man wirklich alles lesen will...)

Zu "Liken" - oh, schade... Siehste, dass ich mich da gar nicht auskenne...  
Ich dachte, da kann man mehrmals drauf klicken...


Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2019 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.