ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juni 25th, 2018 um 7:44:29am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Ziel)
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Ziel)  (Gelesen: 7220 mal)
 Susanne_B.
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 213

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #165 Datum: Februar 16th, 2018 um 6:30:02am)
| Zitieren | Ändern


am Februar 15th, 2018 um 11:58:11pm schrieb Wolfsblut :
@Ragnar
12 Jahre und augenscheinlich noch kein bisschen müde.
Danke an dieser Stelle mal für diese Plattform.
Zitierten Beitrag lesen


Dem schließe ich mich an! Bin zwar erst ein Jahr dabei, aber ich finde es echt toll! (Auch wenn mich im näheren Umfeld niemand versteht )

Liebe Grüße von
Susanne

gespeichert


Viele Grüße von
Susanne
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1691

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #166 Datum: Februar 16th, 2018 um 9:06:16am)
| Zitieren | Ändern

am Februar 16th, 2018 um 6:30:02am schrieb Susanne_B. :
Dem schließe ich mich an! Bin zwar erst ein Jahr dabei, aber ich finde es echt toll! (Auch wenn mich im näheren Umfeld niemand versteht )

Liebe Grüße von
Susanne
Zitierten Beitrag lesen


Dem schließe ich mich auch an, auch wenn ich erst das 3. Jahr dabei bin.
Und wenn mich auch im näheren Umfeld niemand versteht...  
Was soll's!?  

Und ganz unbemerkt sind die letzten vier Teams ins Ziel gekommen... still und leise...
Herzlichen Glückwunsch an alle!

Bootie

gespeichert


Letzte Änderung: Bootie - Februar 16th, 2018 um 9:20:10am
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1857

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #167 Datum: Februar 16th, 2018 um 10:55:21am)
| Zitieren | Ändern


am Februar 15th, 2018 um 9:24:39pm schrieb Bootie :
Und Allen hatte da wohl einfach Glück,
Zitierten Beitrag lesen


Oder sein Team ist den widrigen Bedinungen einfach davongelaufen. Immerhin hatte er ja irgendwann bis zu 60 Meilen Vorsprung - auf das zweite Team. Die anderen waren noch weiter hinten. Vielleicht haben die dort Probleme angetroffen, die es noch gar nicht gegeben hatte, als Allen dort vorbeigekommen war.   (ok, ist nur Quatsch, bitte nicht zu ernst nehmen   )


@admin: Danke für die Statistik. 2006 ist ja echt schon eine Weile her.

Jedenfalls sind zum Glück noch alle restlichen gut in WH angekommen.

Wann gibt's denn das Banquet - am Samstag, oder?

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1450

  | WWW |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #168 Datum: Februar 16th, 2018 um 2:22:45pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo...
In Hinsicht auf das Preisgeld fuer die Musherplazierungen, die es auf Grund von Ausscheidung nicht gezahlt werden muessen ist dies unterschiedlich.
Entweder wird das Geld auf die anderen Musher verteilt, oder das Geld wird dem Preisgeld fuer 2019 hinzugefuegt. Meistens ist zweiteres der Fall, aber das Board of Directors des YQ wird auch dieses Jahr darueber entscheiden.
---
2006 war ganz klar ein hartes Jahr und 6 Musher (aber einige vom YQ300) mussten mit einem Helikopter von Eagle Summit gerettet werden. Der Helikopterpilot (US Airforce/ Black Hawk Helikopter) sagte uns in Mile 101 spaeter, dass er dort oben ueber der Bergkuppe Windstoesse von bis zu 145 km/h gemessen hatte.
Zu dieser Zeit war Mile 101 noch ein Dogdrop. Dies hiess, dass Musher dort keine Dropbags mit Hundefutter und Ausruestung plazieren durften, sondern alles was sie mit hatten vom damaligem Checkpoint Angle Creek bis zum Checkpoint Central mitnehmen mussten,.... ueber zwei recht grosse Berge.
Natuerlich packte jeder leicht.
Der Sturm kam ziemlich ploetzlich auf. Keiner hatte am Vortag damit gerechnet, dass er so heftig werden wuerde.
Musher kamen also im Dogdrop mit der von ihnen geschaetzten Menge an Hundefutter an, die sie fuer einen normalen 'run' nach Central brauchten.
Als wir die Sturmwarnung damals dann an Musher ausgaben, stellten die meisten fest (eigendlich alle), dass sie nicht genuegend Hundefutter hatten um den Sturm abzuwarten.
Sie hatten damals nur zwei Moeglichkeiten: Grosse Zeitstrafen oder Disqualifikation falls sie Hundefutter annehmen wuerden (Hilfe von Aussen), oder.... rein in den Sturm.
Das Resultat ist bekannt.
Eagle Summit hatte schon viele Probleme in der Vergangenheit gemacht und keiner wusste das besser, als die Crew des Dogdrops. Ich hatte also schon einige Zeit lang darum gebeten, Mile 101 zu einem Checkpoint zu machen, wurde dafuer aber meist belaechelt: "Ach, du willst Checkpoint Manager werden ??"
Meine Antwort war immer die selbe: "Ihr glaubt doch nicht, dass meine Crew oder ich uns ersthaft den Papierkrieg eines Checkpoints wuenschen... Es geht um Hundefutter und die Musher."
Das Chaos von 2006 zeigte eindringlich, dass wir Recht hatten. Trotzdem wurde Mile 101 schlussendlich erst vier Jahre spaeter nach staendigem Druck von Mushern und YQ-Tieraerzten in 2010 zu einem Checkpoint gemacht um Geschehen wie etwa wie die 2006 Helikopter- Rettung zu verhindern.
Ein Herr des YQ Board of Directors laechelte mich damals an und meinte: "Na, bist du jetzt gluecklich, Herr 'Checkpoint Manager' ?"
Ich haette ihm damals ins Gesicht springen koennen. Thema verfehlt,... danke, ... setzten... Note 6.
Der Herr hatte immer noch nicht verstanden worum es eigendlich gegangen war. Traurig
Naja, dies nur zum Thema 2006.
==========
Zum 2018 Rennen:
Kaelte zehrt, egal wie gut der Trail ist.
Als Allen Moore gefragt wurde wie er es mit allen Hunden zur Ziellinie geschafft hat meinte er: "Wenn ich das wuesste, wuerde ich es jedes Mal tuen."
Gute Hundepflege und gutes Futter helfen, aber es gibt so viele Variablen, dass selbst er sicherlich nicht genau weiss, wieso dies fuer seine Hunde und ihn so gluecklich auslief und ich glaube ihm.
Irgendwann vor langen Jahren wurde die Idee des 'Magic Carpet Ride' (Fahrt auf einem fliegendem Teppich) aufgebracht. Ich erinnere mich nicht mehr daran wer diese Beschreibung zuerst aufbrachte, denke aber, dass es Hugh Neff war.
Manchmal passiert dies wenn alles funktioniert und die Hunde durchgehend gute Laune haben, sich alle verstehen, keine laeufige Huendin dabei ist, kein Hund in ein Schneeloch tritt, das ganze Rudel einschliesslich Musher alle Rudelkaempfe hinter sich laesst und alle guter Laune sind.
Der 'magic carpet' ist eine Mischung aus psychologischer und physiologischer Perfektion der Zusammenarbeit eines Rudel an sich und dem Musher. Es ist etwas, das natuerlich mit Arbeit aber eher aus Zufall mit einem Wink der Goetter anstatt aus hartem Training entsteht.

Ende Teil 1
Peter

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1450

  | WWW |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #169 Datum: Februar 16th, 2018 um 2:25:03pm)
| Zitieren | Ändern

Teil 2:

In Hinsicht auf verstorbene Hund sollte hier eine interessante Geschichte vermerkt werden:
Die YQ-Tieraerzte haben schon vor ueber 10 Jahren bemerkt, dass die meisten der seltenen Sterbefaelle des Rennens (nicht Hugh's Hund, aber... ) zwischen Eagle und dem naechstem Checkpoint in beide Richtungen (Dawson und Circle) passieren.
Um dem entgegen zu wirken, wurde vor langer Zeit das 4-stuendige Layover in Eagle eingefuehrt.
Die YQ-Tieraerzte fuehlen sich fuer die Hunde des Rennens persoenlich verantwortlich und beantragten diese 4-stuendige 'Zwangsrast' fuer Musher schon in frueheren Rennen, um sicher zu stellen, dass ihnen genuegend Zeit gegeben wuerde um jeden Hund gruendlich und ausfuehrlich untersuchen zu koennen.
Eine der leitenden Tieraerzte des YQ sagte mir einmal: "Die Musher sind uns eigendlich eher egal. Natuerlich sprechen wir mit ihnen und fragen nach wichtigen Informationen die uns mit den Hunden helfen koennten, aber unsere Verantwortung liegt ausschliesslich bei den Hunden. Alles andere, wie die Meinung von Mushern oder der Ausgang des Rennens sind fuer uns nebensaechlich.
Es ist ist sicherlich nichts, das wir in Betracht ziehen wuerden wenn es um die Gesundheit eines Hundes geht. "
So sollte es auch sein ....

Happy Trails,
Peter

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1691

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #170 Datum: Februar 16th, 2018 um 4:18:57pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 16th, 2018 um 10:55:21am schrieb North :
Oder sein Team ist den widrigen Bedinungen einfach davongelaufen.
Vielleicht haben die dort Probleme angetroffen, die es noch gar nicht gegeben hatte, als Allen dort vorbeigekommen war.   (ok, ist nur Quatsch, bitte nicht zu ernst nehmen   )
@admin: Danke für die Statistik. 2006 ist ja echt schon eine Weile her.
Jedenfalls sind zum Glück noch alle restlichen gut in WH angekommen.
Wann gibt's denn das Banquet - am Samstag, oder?
Zitierten Beitrag lesen


Könnte sein...  

Das Mushers Banquet ist Samstag, 17.02., also schon morgen. Gibt hoffentlich wieder was auf YouTube oder so.

Bootie

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1691

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #171 Datum: Februar 16th, 2018 um 4:32:28pm)
| Zitieren | Ändern

@Peter

"Der Herr hatte immer noch nicht verstanden worum es eigentlich gegangen war. Traurig [u][/u]"

Das gibt es leider immer wieder und überall, dass die Leute an der Basis eher Bescheid wissen und "von den Oberen" entweder belächelt oder gar mit Nichtachtung gestraft werden...
Kann deine Reaktion gut verstehen.

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1450

  | WWW |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #172 Datum: Februar 16th, 2018 um 5:19:38pm)
| Zitieren | Ändern

@ Bootie:
Na, ... ich sehe das nicht mehr so eng. Jetzt ist es ja ein Checkpoint.
Das selbe galt fuer uns Ende der 90er Jahre allerdings auch fuer Hunde-Stroh.
"Wieso braucht ihr Stroh ? Bei euch haelt doch keiner an."
Pfff..., fast alle Musher hielten bei uns, damit die Hunde ein bisschen Atem holen konnten und die Musher ihre Sachen nach dem typischem Overflow zwischen Rosebud und Mile 101 am heissen Ofen ein bisschen trocknen konnten.
Ab 2000 bekamen wir allerdings tatsaechlich einen Ballen Stroh pro Team. Frag mich nicht, viele E-Mails ich damals an alle Verantwortlichen geschrieben habe um dies durchzusetzen.
-
Meine alten Geschichten zeigen allerdings, das sich das YQ insgesamt ueber die Jahrzehnte speziell in Hinsicht auf den Schutz der Hunde in die richtige Richtung gewaendet hat.
Was in den letzten zwei Jahrzehnten an neuen Regeln und Sicherheitsregelungen zu Gunsten der Hunde und ihrer Musher alles aufgebaut und verbessert worden ist mag einen langen Weg gekostet haben. Aber die Organisation hat trotz langem Ueberlegens meiner Ansicht nach am Ende jedes Mal den richtigen und verantwortlichen Pfad gewaehlt.
Dafuer sollte man dem YQ meiner Ansicht nach sicherlich Achtung zollen.
Nur so meine Meinung...
Peter

gespeichert

 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1942

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #173 Datum: Februar 16th, 2018 um 6:18:25pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 15th, 2018 um 10:43:45pm schrieb admin :
Sorry, ich kann mich an kein Quest erinnern, wo nicht jemand ausgeschieden ist.

Auf den YQ-Seiten fehlen definitiv die Scratched Musher!

Beispiel 2010
Final Standings - Kein Gerry Willomitzer!
Results by Musher: Da steht er - klick mal drauf
dann erscheinen die Checkpoints - er ist in Dawson ausgeschieden....

12 Jahre - WoW - Wir müssen verrückt sein


ragnar
Zitierten Beitrag lesen


Hab mich auch sehr gewundert, das das da stand, erinnern konnte ich mich auch nicht an ein Rennen ohne scratches!!!

Und na ja, 12 Jahre bin ich dabei, wie lange hier im Forum schon über das YQ geschrieben wurde weiß ich nicht genau, die YQ Seite fängt jedenfalls mit dem Rennen von 2002 an, also schon 16 Jahre

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1942

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #174 Datum: Februar 16th, 2018 um 6:30:36pm)
| Zitieren | Ändern

Peter schrieb:

Zum 2018 Rennen:
Kaelte zehrt, egal wie gut der Trail ist.
Als Allen Moore gefragt wurde wie er es mit allen Hunden zur Ziellinie geschafft hat meinte er: "Wenn ich das wuesste, wuerde ich es jedes Mal tuen."
Gute Hundepflege und gutes Futter helfen, aber es gibt so viele Variablen, dass selbst er sicherlich nicht genau weiss, wieso dies fuer seine Hunde und ihn so gluecklich auslief und ich glaube ihm.
Irgendwann vor langen Jahren wurde die Idee des 'Magic Carpet Ride' (Fahrt auf einem fliegendem Teppich) aufgebracht. Ich erinnere mich nicht mehr daran wer diese Beschreibung zuerst aufbrachte, denke aber, dass es Hugh Neff war.
Manchmal passiert dies wenn alles funktioniert und die Hunde durchgehend gute Laune haben, sich alle verstehen, keine laeufige Huendin dabei ist, kein Hund in ein Schneeloch tritt, das ganze Rudel einschliesslich Musher alle Rudelkaempfe hinter sich laesst und alle guter Laune sind.
Der 'magic carpet' ist eine Mischung aus psychologischer und physiologischer Perfektion der Zusammenarbeit eines Rudel an sich und dem Musher. Es ist etwas, das natuerlich mit Arbeit aber eher aus Zufall mit einem Wink der Goetter anstatt aus hartem Training entsteht.

Ja, wie schon andere erwähnten, er hat auch sicher viel Glück gehabt, dass alles so gut passte. Aber trotzdem eine stramme Leistung für Mensch und Hund.
Auf ihrer FB-Seite werden ja alle Hunde beschrieben und er hat demnach sogar 2 läufige Hündinnen im Team dabei gehabt. Da hilft dann sicher auch langjährige Erfahrung, damit umzugehen  

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1942

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #175 Datum: Februar 16th, 2018 um 6:33:55pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 16th, 2018 um 5:19:38pm schrieb Peter_Kamper :
Meine alten Geschichten zeigen allerdings, das sich das YQ insgesamt ueber die Jahrzehnte speziell in Hinsicht auf den Schutz der Hunde in die richtige Richtung gewaendet hat.
Was in den letzten zwei Jahrzehnten an neuen Regeln und Sicherheitsregelungen zu Gunsten der Hunde und ihrer Musher alles aufgebaut und verbessert worden ist mag einen langen Weg gekostet haben. Aber die Organisation hat trotz langem Ueberlegens meiner Ansicht nach am Ende jedes Mal den richtigen und verantwortlichen Pfad gewaehlt.
Dafuer sollte man dem YQ meiner Ansicht nach sicherlich Achtung zollen.
Nur so meine Meinung...
Peter
Zitierten Beitrag lesen


.....Und das ist auch gut so!!!!!!!

Und sicherlich auch ein Verdienst von Leuten wie dir, die einfach nicht locker gelassen haben  

Und im übrigen, diese "alten" Checkpointgeschichten" finden hier bestimmt ein großes Interesse, ruhig mehr davon.  

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 469

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #176 Datum: Februar 16th, 2018 um 7:47:49pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 16th, 2018 um 6:33:55pm schrieb Habicht :
Und im übrigen, diese "alten" Checkpointgeschichten" finden hier bestimmt ein großes Interesse, ruhig mehr davon.  
Zitierten Beitrag lesen


...aber unbedingt mehr davon, davon zehren wir hier doch.

gespeichert


wild and free nature
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4190

  | WWW |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #177 Datum: Februar 16th, 2018 um 7:57:05pm)
| Zitieren | Ändern

Die letzten Vier. Yukon Quest 2018 beendet:

http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=839

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4190

  | WWW |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #178 Datum: Februar 16th, 2018 um 7:58:26pm)
| Zitieren | Ändern

@Peter

Danke für deine Infos!


Die YQ-Tieraerzte fuehlen sich fuer die Hunde des Rennens persoenlich verantwortlich und beantragten diese 4-stuendige 'Zwangsrast' fuer Musher schon in frueheren Rennen, um sicher zu stellen, dass ihnen genuegend Zeit gegeben wuerde um jeden Hund gruendlich und ausfuehrlich untersuchen zu koennen


Das wusste ich auch noch nicht.

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Susanne_B.
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 213

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Braeburn - Whitehorse (Zi
(Antworten #179 Datum: Februar 16th, 2018 um 8:01:56pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 16th, 2018 um 7:47:49pm schrieb Wolfsblut :
...aber unbedingt mehr davon, davon zehren wir hier doch.
Zitierten Beitrag lesen

Stimmt!
Ich habe gerade zu meinem Mann gesagt, dass ich die Zeit bis zum ID erst mal nutzen muss ,hier alles nachzulesen, die gesamten Videos zu schauen und auch die alten Stories auf der deutschen YQ-Seite mal zu lesen
Viele Grüße von
Susanne

gespeichert


Viele Grüße von
Susanne
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.