ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
November 20th, 2018 um 4:55:06pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle  (Gelesen: 2206 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4211

  | WWW |
YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
( Datum: Februar 5th, 2018 um 5:00:29am)
| Zitieren | Ändern

YukonQuest 2018 Renn-Thread:



Central --> Circle




gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4211

  | WWW |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #1 Datum: Februar 5th, 2018 um 10:07:09am)
| Zitieren | Ändern

Teams auf dem Weg nach Central - Duo Moore + Hall in Führung - Mike Ellis ist ausgeschieden.


http://yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=813

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1730

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #2 Datum: Februar 5th, 2018 um 10:19:53am)
| Zitieren | Ändern

Laura Neese ist ja weit vorne dabei.
Ich bin gespannt, ob sie das Tempo halten kann.
Paige Drobny erstaunt mich auch.
Aber das Rennen ist ja noch lang.

Bootie

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 833

  | WWW |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #3 Datum: Februar 5th, 2018 um 10:50:41am)
| Zitieren | Ändern

gehört wohl eher in diesen Thread:
=======================
am 04.02.18 um 19:13:11 schrieb Wolfsblut :
@Snowdog
Also immer wieder gerne so kleinere Erfahrungsberichte.
=======================

Danke, dann gerne eine Fortsetzung für einen Wegabschnitt, der auch sehr beeindruckend war.

Geht es für kurze Zeit aus Central heraus noch eben und leicht, biegt der Trail dann in ein (wie ich annehme) sumpfiges Gelände ein, das sich einige Milen bis zum Birch Creek erstreckt.

Im gefrorenen Zustand ist es selbst bei besserer Schneelage mit hohen, dicht an dicht stehenden, einzelnen Grasbuckeln übersät. Ich glaube, sie werden auch "bumpers" genannt.

Obwohl es eben voran geht, war es eine der übelsten Strecken, die ich gemusht bin. Der Schlitten springt andauernd auf und ab und ständig musst du diese heftigen Schläge einstecken.

Das spürst du dann schnell in den Knien, dem Rücken und Armen und Händen; es ist echt zermürbend. Das ganze im Renntempo dürfte echt die Härte sein.

Auf dem Birch Creek angekommen macht sich somit erstmal Erleichterung breit. Denn fahrtechnisch ist er mit seinem glatten, schneebedeckten Eis nicht besonders herausfordernd.

Dafür fordert er die Teams in anderer Hinsicht. Wie auch auf der Map des Trackers zu sehen, windet sich der Trail schier endlos in engen Windungen Circle entgegen. Oft gehört der Birch Creek zu den kältesten Abschnitten des Rennens und die vielen Windungen vermitteln das Gefühl, "nicht wirklich" voranzukommen.

Dennoch, oder gerade weil das so ist, fanden wir eine ganze Reihe Camps von YQ-Teams auf diesem Wegabschnitt. In 2014 ging das Rennen ja in die gleiche Richtung.

Wie auch immer, letztlich freuten wir uns auf unsere nächste Übernachtungsmöglichkeit in der Feuerwache von Circle neben dem alten, oft fotografierten Feuerwehrfahrzeug.

Mush on
Swabian Snowdog 

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Februar 5th, 2018 um 10:51:21am
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1906

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #4 Datum: Februar 5th, 2018 um 11:40:26am)
| Zitieren | Ändern

Aus dem vorigen Thread:

Zu Mike Ellis:

am Februar 5th, 2018 um 9:15:32am schrieb Snowdog :
Da sollte wohl mal einer seinen Tracksender abgeben  .
Zitierten Beitrag lesen


Ja, dachte ich mir auch so. Daher hatte ich vermutet, dass er vielleicht in der Ecke wohnt und den Sender eben versehentlich mit heim genommen hat. Mittlerweile ist der Tracker aber in Circle angekommen, ganz als wäre das Team noch dabei und würde führen. Irgendwie merkwürdig.

Allen hat Matt wieder etwas abgehängt - naja, vorübergehend.  

gespeichert

 Chriskat
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1110

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #5 Datum: Februar 5th, 2018 um 12:11:04pm)
| Zitieren | Ändern

sehr schade das mit Mike und seinem Team.
Wenn man die Zeitgutschrift von Allen auf Matt noch dazu zählt, so hat Allen schon einen guten Vorsprung herausgefahren. Aber noch ist es sehr weit bis Whitehorse und Hugh wird noch kommen!

gespeichert

 Chriskat
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1110

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #6 Datum: Februar 5th, 2018 um 1:31:53pm)
| Zitieren | Ändern

Um 13:30 Uhr, Laura Neese ist nicht mehr im Live Tracker zu sehen?

gespeichert

 Chriskat
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1110

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #7 Datum: Februar 5th, 2018 um 1:33:16pm)
| Zitieren | Ändern

Sie ist wieder da, bei Mile 199,7!

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4211

  | WWW |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #8 Datum: Februar 5th, 2018 um 2:20:15pm)
| Zitieren | Ändern


und Hugh wird noch kommen!


Ich glaube eher nicht  - laß mich aber gerne überraschen.

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1730

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #9 Datum: Februar 5th, 2018 um 3:17:19pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 5th, 2018 um 12:11:04pm schrieb Chriskat :
Aber noch ist es sehr weit bis Whitehorse und Hugh wird noch kommen!
Zitierten Beitrag lesen


Hm, ich denke nicht, dass er sooo weit nach vorne rücken wird. Oder aber, der "alte Haudegen" spielt uns doch was vor...  
Bis zum 3. Platz darf er es aber gerne schaffen!  

gespeichert

 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #10 Datum: Februar 5th, 2018 um 4:14:10pm)
| Zitieren | Ändern

am Februar 5th, 2018 um 3:17:19pm schrieb Bootie :
Hm, ich denke nicht, dass er sooo weit nach vorne rücken wird. Oder aber, der "alte Haudegen" spielt uns doch was vor...  
Bis zum 3. Platz darf er es aber gerne schaffen!  
Zitierten Beitrag lesen

Noch ist nicht aller Tage Abend und ich vermute mal ganz stark, auch wenn Hugh nach aussen hin alles als Spass und Party für die anderen Musher und Presse runterspielt, dass er am Pokern ist und vermutlich noch sein Ass aus dem Ämel ziehen wird.

Wie war das noch vor zwei Jahren in Carmarks als ihm zugerufen wurde: "Ready to rock and roll, buddy?"

Da hat er mit 9d 1h 28m gewonnen ...

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4211

  | WWW |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #11 Datum: Februar 5th, 2018 um 5:19:03pm)
| Zitieren | Ändern

Nein unterschätzen sollte man Hugh nicht.
Er hat bisher nur 4 Stunden Rückstand und alles kann da noch passieren.

Jedoch fährt er dieses Jahr ein wenig anders als die Jahre davor.

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Susanne_B.
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 216

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #12 Datum: Februar 5th, 2018 um 6:03:45pm)
| Zitieren | Ändern

Laut FB hat Katherine Keith gescratcht - gebrochenens Handgelenk
Das geht ja heute Schlag auf Schlag.

gespeichert


Viele Grüße von
Susanne
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 948

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #13 Datum: Februar 5th, 2018 um 6:19:44pm)
| Zitieren | Ändern

Ich denke Hugh ist am taktieren. Von seinen 45 Hunden sind nur 24 am Start. Wie ich am Start gesehen habe hat er sein Gespann etwas umgestellt. Ich denkt er nimmt nur Tempo raus und lässt die 2 Führenden sich austoben. Fährt in dem gespurten Trail und wartet ab bis hinter den King Salomon´s Dom um seinen Angriff zu starten. Macht dann einen 8 Stunden Ritt und gewinnt.
Das Preisgeld kann er ja dringend brauchen, sein Track hat ihn wohl im Stich gelassen.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2018 Renn-Thread: Central  - Circle
(Antworten #14 Datum: Februar 5th, 2018 um 7:54:01pm)
| Zitieren | Ändern

am Februar 5th, 2018 um 5:19:03pm schrieb admin :
Nein unterschätzen sollte man Hugh nicht.
Er hat bisher nur 4 Stunden Rückstand und alles kann da noch passieren.

Jedoch fährt er dieses Jahr ein wenig anders als die Jahre davor.

admin
Zitierten Beitrag lesen

Sein Plan (sofern es einer ist) geht doch jetzt schon auf. Viele fragten sich, was hat Hug vor - warum legt er so ein Tempo vor. Überrundet alle die vor ihm gestartet sind - denkt der Kerl nicht an sein Team? Too River in Sicht und dann lässt er sich zurück fallen. Jau er hat sein Team ausgelaugt, die ersten Anstiege scheinen schwer zu fallen - und Hugh trottet mit seinem Team langsam, scheinbar nach Luft schnappend im vorderen Mittel hinterher. Schlaue Taktik und wenn bewusst - gut eingefädelt.

Ein Schelm wer böses dabei denkt ...  

gespeichert

  Seiten: 1 2 3 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.