ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 17th, 2018 um 12:08:08pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City  (Gelesen: 10367 mal)
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #150 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:25:07am)
| Zitieren | Ändern

am Februar 12th, 2017 um 12:18:59am schrieb Wolfsblut :
@dogfox
Gegen was hättes Du dann nichts?
Gruß Andreas
Zitierten Beitrag lesen

Das Matt Hall das Rennen macht, aber nach Ragnars Info sieht es eher nach Hugh aus ....

Meine persönliche Meinung ...

Ich weiß wie sehr Dir Brent am Herzen liegt, mögest Du Recht behalten.
Aber Brent sein Vorgehen gefällt mir im Moment gar nicht und auch die letzten Infos ebenso, sorry ...

gespeichert


Letzte Änderung: Dogfox - Februar 12th, 2017 um 12:25:48am
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1746

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #151 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:25:27am)
| Zitieren | Ändern


am Februar 12th, 2017 um 12:14:12am schrieb admin :
Matt hat schon zweimal da gestanden aber in den geraden Jahren, also von Fairbanks aus.
2015 ist er ja augeschieden.

Im Gegensatz zu Brent und Hugh kennt er (+seine Hunde) noch nicht das Gefühl kurz vor dem Ziel den Eagle Summit noch zu "besteigen" - könnte vielleicht ein Nachteil sein.

r
Zitierten Beitrag lesen


Neeeee, Admin, jezt mach mir keine Angst!

Go, Matt, go!  

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1459

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #152 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:27:47am)
| Zitieren | Ändern

Nur was zum Lachen:
Matt Hall's Mutter (Checkpoint Managerin von Eagle) schrieb grade auf Facebook ueber Matt (Ich versuche so genau wie moeglich zu uebersetzen).
Sie schrieb:
"Dies ist wie Wayne (Erklaerung: Vater von Matt, Trapper und YQ Veterane) es sieht:
Um solch ein Rennen zu gewinnen muss man manchmal kuehne Entscheidungen treffen die die Eier (Balls/ Hoden) eines Gorillas beduerfen.
Es funktioniert wenn du gewinnst und wenn nicht ist es eben ein Disaster.
Matt hat seine Entscheidung getroffen und so wie es aussieht funktioniert seine Strategie.
Er hat im Augenblick einen 10 km Vorsprung gegenueber Brent. Sein groesstes Problem wird es nun sein, dass er mit seinen Hunden an seinem eigenem Heimatgebiet (Erklaerung: Wo sein Kennel und Haus ist/ Two Rivers, 45 km vor der Ziellinie) vorbei fahren muss. Falls er dies schafft, WIRD er das Rennen gewinnen. Die Gorilla Eier (Balls/ Hoden) hat er uebrigens genetisch von seinen Vater. HA! "
------
Ich dachte nur, dass ich diesen  lustigen Post seiner Mutter teilen sollte.
Ja, ... hinter der Kulisse geht weit mehr vor als man denkt.
------
Ob sie Recht hat wird sich spaeter heraus stellen, aber Bootie hat da eine echt gute Wette gemacht.
Peter

gespeichert

 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 470

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #153 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:29:12am)
| Zitieren | Ändern

@dogfox
Das hat nicht mit Brent speziell zu tun sondern damit wie ich Deine Aussage verstanden habe- offensichtlich falsch, worüber ich froh bin
Was genau gefällt Dir an Brents Verhlten im Moment nict. ich glaube ich habe da über den Tag über was nicht mitbekommen. Immer die Arbeit
Kannst Du mich aufklären.

Abgesehen dvon, sollte Matt das Rennen gewinnen, dann würde auch ich mich für ihn freuen.

Gruß
Andreas

gespeichert


wild and free nature
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #154 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:30:30am)
| Zitieren | Ändern

Klasse Peter und Danke für die Übersetzung und Info  

gespeichert

 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 470

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #155 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:30:55am)
| Zitieren | Ändern

Das ist ja der Hammer. So ein Post von ner Mama. Klasse. ich schmeiß mich weg

gespeichert


wild and free nature
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1746

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #156 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:34:42am)
| Zitieren | Ändern


am Februar 12th, 2017 um 12:27:47am schrieb Peter_Kamper :
Nur was zum Lachen:
Matt Hall's Mutter (Checkpoint Managerin von Eagle) schrieb grade auf Facebook ueber Matt (Ich versuche so genau wie moeglich zu uebersetzen).
Sie schrieb:
"Dies ist wie Wayne (Erklaerung: Vater von Matt, Trapper und YQ Veterane) es sieht:
Um solch ein Rennen zu gewinnen muss man manchmal kuehne Entscheidungen treffen die die Eier (Balls/ Hoden) eines Gorillas beduerfen.
Es funktioniert wenn du gewinnst und wenn nicht ist es eben ein Disaster.
Matt hat seine Entscheidung getroffen und so wie es aussieht funktioniert seine Strategie.
Er hat im Augenblick einen 10 km Vorsprung gegenueber Brent. Sein groesstes Problem wird es nun sein, dass er mit seinen Hunden an seinem eigenem Heimatgebiet (Erklaerung: Wo sein Kennel und Haus ist/ Two Rivers, 45 km vor der Ziellinie) vorbei fahren muss. Falls er dies schafft, WIRD er das Rennen gewinnen. Die Gorilla Eier (Balls/ Hoden) hat er uebrigens genetisch von seinen Vater. HA! "
------
Ich dachte nur, dass ich diesen  lustigen Post seiner Mutter teilen sollte.
Ja, ... hinter der Kulisse geht weit mehr vor als man denkt.
------
Ob sie Recht hat wird sich spaeter heraus stellen, aber Bootie hat da eine echt gute Wette gemacht.
Peter
Zitierten Beitrag lesen


Hahahahaha - gute Nachricht! Von der Mutter, meine ich!


Manchmal ist es doof, nicht bei Facebok lesen zu können...
Also Peter, bitte weiter berichten (und die andeern auch!).  

Tja Peter, schauen wir mal, wie unsere Wette sich entwickelt...  

Leute, spannend!!

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4221

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #157 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:35:36am)
| Zitieren | Ändern

Da hat aber die Mama die Hosen an!



gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #158 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:44:43am)
| Zitieren | Ändern

@ Wolfsblut

Ich müsste nun alles mühvoll zusammen suchen, es waren viele Querverweise ...

Daher fasse ich zusammen, was mir noch im Gedächnis geblieben ist (in meinem persönlichen Gedächnis !!)

Brent hatte seinen Leithund durch Strapazen verloren, alle sprachen davon, dass er hoffendlich Ersatz im Team habe. Warum verloren, fragte ich mich und dann wurde von Problemen bei den Auftstiegen von Brent berichtet.
Nach Dawson City hing Hugh Brent ihm im Nacken und Brent gab (meiner Meinung nach Vollgas), musste das sein?

Schaun wir nun mal wie es weiter geht, es sind ja noch einige Meilen, lass uns im Zeileinlauf weiter drüber dabatieren.

Wenn ich jetzt sehe wie Brent laut Tracker versucht Boden gut zu machen, dann magst Du vielleicht verstehen, was ich meine ...

Matt Hall 6.0 mph
Brent Sass 7.8 mph
Hugh Neff 9.1 mph

gespeichert


Letzte Änderung: Dogfox - Februar 12th, 2017 um 12:48:41am
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 470

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #159 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:52:11am)
| Zitieren | Ändern

@dogfox
ne ich versteh nicht was Du meinst und ich sehe auch kein seltsames Verhalten oder ein verantwortungsloses. Brent hat seine Taktik, die sich im übrigen nicht sehr zu den letzten Jahren unterscheidet. Brent ist bekannt für seine Beziehung zu seinen Hunden und seine Fürsorge.
Aber lassen wir das. es geht mir hier gar nicht um Brent.

Beenden wir diese Diskussion und gut.

zurück zum Rennen.

Gruß
Andreas

gespeichert


wild and free nature
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #160 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:55:15am)
| Zitieren | Ändern

@Wolfsblut

Ortszeit: 03:51 h

Matt Hall 5.8 mph at route mile 705.1
Brent Sass 9.2 mph at route mille 701.0
Hugh Neff 4.6 mph at route mile 689.4

Fragen

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4221

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #161 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:58:00am)
| Zitieren | Ändern

In Sachen Hank DeBruin geht es in FB aber mächtig ab.

Jeff Deeter, der zum diesjährigen Quest gemeldet war meinte, der Grund  warum er seine Anmeldung wieder zurückgezogen habe, war weil er kein konkurrenzfähiges Team gehabt habe und nicht das Rennen (vets, chekcpoints, volunteers) aufhalten wollte.
So eine Art von Rennen (indirekt  DeBruin gemeint) sei unfair.

Jake Berkowitz meint:

To watch a team run nearly 20 hours straight, at a speed of 4.5 mph just to get into Dawson in last place seems to be misguided.
I know this post will be controversial but if the mushing community doesn't help to self regulate or pose concerns in a public forum then nothing will change.


Starker Tobak.


2010 wurde DeBruin beim ID dazu "überredet" selbst das Rennen aufzugeben. Auch damals lag er an letzter Stelle und war dem Rennmarschall Nordman einfach zu langsam.

Da er mit den Bedingungen, wie seine aufgegeben Hunde vom ID gehalten wurde nicht zufrieden war - campierte er bei ihnen:



He was forced out of the 2010 for going too slow, and he got into a bit of a dispute with Iditarod officials in Unalkleet afterward because he didn’t think the dropped dog lot offered his team enough protection from stormy weather while it awaited a flight back to Anchorage. DeBruin ended up camping out with his dogs in the dog lot to make sure their care was up to his standards.


Interessant ist auch, dass sich Hank DeBruin an die Filmemacherin des umstrittenen "Sled Dogs" -Film gewandt hat und diese kritisiert hat. Der Kennel von DeBruin stand an erster Stelle (Ontario) auf einer Liste der zu boykotierenden Hundeschlitten-Tourenanbieter in Nordamerika.


Links:
https://craigmedred.news/2016/12/10/sled-dogs-blackfish/

https://www.adn.com/uncategorized/article/debruin-told-hes-not-going-fast-enough-and-must-quit/2010/03/18/

r

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------


Letzte Änderung: admin - Februar 12th, 2017 um 1:05:07am
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #162 Datum: Februar 12th, 2017 um 12:59:53am)
| Zitieren | Ändern

@Wolfsblut

Beenden wir die Dikussion, gerne  

Aber wenn ich mir Brent seine Strategie anschaue, sein Tempo und sonstiges, schaun wir mal wie es in Fairbanks aussieht oder vielleicht schon früher.

Alles reine Theorie und nur über Tracker, Infos aus den Stützpunkten Dank Sui, Heidi und Carsten (!!), wie aus dem eigenen Bauchgefühl begründet ...

gespeichert


Letzte Änderung: Dogfox - Februar 12th, 2017 um 1:01:34am
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 470

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #163 Datum: Februar 12th, 2017 um 1:00:18am)
| Zitieren | Ändern

So Torsten zumindest mal auf sieben, dass ist doch gut. Nur noch einen vor
Vorne bleibt der Abstand ziemlich konstant. Leider muss ich jetzt doch bald ins Bett. Bin gespannt was sich da heute Nacht tut.

Go Brent Go run safe and strong
Andreas

gespeichert


wild and free nature

Letzte Änderung: Wolfsblut - Februar 12th, 2017 um 1:02:48am
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 859

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Eagle - Circle City
(Antworten #164 Datum: Februar 12th, 2017 um 1:24:47am)
| Zitieren | Ändern

Hmmm,

ich sehe eure Diskussion über die Rennspitze hin und her gehen.
Ok, bei Hank haben die meisten gesagt, dass muss allein er wissen, ob er weitermacht.

Bitte dann aber auch das gleiche Recht für alle. Auch ein Brent, Matt, Allen, Hugh oder Ed machen das, was
 s i e  für richtig halten.
Ob es vielleicht klug ist, taktisch von Aktion in die Reaktion zu gehen bzw. sich drängen zu lassen, sei dahin gestellt.

Ich möchte noch sagen, das ich Brent (und auch nicht so gut Hugh) seit 10 Jahren persönlich kenne und als Personen schätze.

Aber jetzt, Achtung ! "Majestätsbeleidigung"  
Ich hatte schon in einem Post so um Carmacks herum, als die beiden Gas gaben, als gebe es kein morgen, geschrieben, dass sie zwar beide excellente Musher sind, aber über viele Jahre gesehen ihre Teams auch oft "overpaced" haben, frei nach dem Motto "Sometimes you win, sometimes you loose" oder auch "no risk, no fun". Ok, auch das ist eine Lebenseinstellung für die  s i e  sich entschieden haben. Sollte man respektieren.
Dass die eher verhalten gestarteten Matt, Allen und vor allem Ed auch da vorne mit mischen, lässt in Hinblick auf die Berge die Frage aufkommen:
# hat sich der ganze Speed-Aufwand gelohnt ?#
Die Summits sind ein wunderbarer, natürlicher Selektor, danach wissen wir mehr.

Wie schrieb Peter doch so schön,
nun haut mich  
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Februar 12th, 2017 um 1:26:23am
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.