ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 18th, 2018 um 4:35:24am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle  (Gelesen: 8275 mal)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 816

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #60 Datum: Februar 10th, 2017 um 3:39:29am)
| Zitieren | Ändern

Brent und Hugh rasten immer noch. Differenz.  22 Meilen.

Allen hat noch 14 Milen bis Brent und Matt ist 6 Milen dahinter; beide sind an Hugh vorbei.

Ed fehlen noch 2,5 Milen auf Hugh's Rastplatz.


Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - Februar 10th, 2017 um 3:49:41am
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1452

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #61 Datum: Februar 10th, 2017 um 3:52:35am)
| Zitieren | Ändern

@ Vendal:

Clinton Creek am 40 Mile River ist eigendlich 'Sebastian's Cabin' und wird waerend des Rennens oft einfach 'FourtyMile' genannt.
Sebastian, der Besitzer der Huette ist Musher, Trapper, Jaeger und was man ihn sonst so nennen will.
Seine Gastfreundschaft fuer Musher ist etwas bekannter als seine Abneigung gegenueber Touristen und aehnliches.
Fast alle Musher halten dort um ihre Hunde kurz rasten zu lassen, irgendetwas leckeres totg geschossenens auf dem grossen Topf zu loeffeln und ein paar Tips ueber den Trail in der Gegend zu erhalten.
Rennrichter, Uhren, Reporter oder Fotographen gibt es dort nicht.
Soviel zu 'Clinton Creek'...
-
Dazu sollte allerdings auch erwaehnt werden, dass es neben Stepping Stone und Clinton Creek einige weitere Cabins und Leute entlang des Trails gibt, die Mushern ihre Gastfreundschaft anbieten.
Auch deren Geschichte wird nie erzaehlt werden...
-
Man kann sich natuerlich fragen ob dies fair ist und den Regeln entspricht.
Bisher wurde diese Antwort immer mit 'Ja' beantwortet und entspricht draussen im Busch eigendlich dem 'Code of the North' der frueher auf dem Post-Trail, dem das Yukon Quest zum Teil folgt, eine Ehrensache war.
Eine 'Hospitality Cabin' im Busch darf ungeschriebenen Regeln nach jedem Musher Hilfe, Waerme und Essen anbieten, solange jedem Musher das gleiche Mass an Hilfe, Essen und Beistand geboten wird.
Trotzdem sollten Gastgeber natuerlich nicht das Team beruehren, Material ausgeben... und so weiter.
Aber sowas sollte hier eigendlich gar nicht erst diskutiert werden.

Clinton Creek ist ein toller Platz fuer eine Rast !
Peter

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - Februar 10th, 2017 um 4:39:58am
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1452

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #62 Datum: Februar 10th, 2017 um 5:18:41am)
| Zitieren | Ändern

Ueber Nacht steht nun der lange, zaehe und dem Gefuel nach ewige Anstieg auf American Summit vor den Mushern.
Viele Musher sagen, dass sich solche Anstiege fuer sie selbst und auch fuer ihre Hunde psychologisch gesehen nachts weit besser als tagsueber meistern lassen, weil man dann nicht sieht wie weit es eigendlich noch hoch geht.
--
Ich habe die Rastzeiten der Teams nach Dawson nicht verfolgt, glaube aber nicht, dass irgend jemand vor Eagle noch lange rasten will.
Hugh's 'warme' Rast in Sebastian's Cabin laesst mich vermuten, dass er von dort aus bis nach Eagle mit 'Snack-Pausen' durchfahren wird.
Meines Wissens nach ist der Trail gut, die Winde auf den Bergruecken sind maessig und... keine Ahnung.
Wenn man bedenkt wie kalt es heute nacht im Flusstal des Yukon ist, wuerde es mich nicht wundern, wenn jemand etwas hoeher in den Bergen rastet, wo es bei solchem Wetter meist um 5 bis 10 C waermer ist.
---
Eagle ist uebrigens das Heimatdorf von Matt Hall.
Ich bin sicher, dass er dort gut emfangen wird.
Allerdings darf auch er dort keine Hilfe annehmen.
Dies sollte allerdings kein Problem sein denn Scarlett Hall, seine Mutter, ist seit ueber 20 Jahren die Checkpoint-Managerin von Eagle und wird mit Sicherheit ein hoechst unparteiisches Auge auf ihn halten. Dies ist absolut kein Witz !
-----
In Eagle werden alle Teams eine 4-stuendige Zwangsrast einhalten muessen, damit Tieraerzte die Hunde nochmals gruendlich untersuchen koennen.
Da man in Eagle eh fuer 4 Stunden rasten muss, goennen viele Musher ihren Hunden (und sich selbst) an diesem Ort aus strategischen Gruenden eher eine 6-stuendige als eine 4-stuendige Rast, bevor sie sich mit ihrem Team 'gut ausgeruht' auf den gefrohrenen und dieses Jahr sehr kalten Yukon River in Richtung Circle begeben...

Viel Spass mit dem Tracker...
Peter

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - Februar 10th, 2017 um 5:21:32am
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1452

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #63 Datum: Februar 10th, 2017 um 5:46:49am)
| Zitieren | Ändern

Ich weiss ja, dass ich mich hier mit mir selbst unterhalte weil ihr alle schlaft und in einer anderen Zeitzone lebt, aber:
Mir ist absolut schleierhaft, wie Matt Hall und Allan Moore nach einer 36-Stunden Rast, dann aber nach nur ca. 100 km/11 Stunden auf dem Trail) Brent Sass' Vorsprung von 6 Stunden auf ca. 18 km verkuerzt haben.
Sehe ich da was falsch
Ich wuerde wirklich gerne wissen, wie das passieren konnte.
Irgendjemand hat einen Plan.
Ich nicht mehr...
Peter

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 816

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #64 Datum: Februar 10th, 2017 um 6:15:43am)
| Zitieren | Ändern

Wie wahr , Peter,

irgendwer hat einen Plan, dazu um 6:00 Uhr folgendes:

1) Brent         Mile 523        6,3 mph

2) Allen          mile 515        0,2 mph     ??

3) Matt           Mile 514        6,2 mph

4) Ed               Mile 508         7,3 mph

5) Hugh           Mile 504        5,8 mph

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 945

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #65 Datum: Februar 10th, 2017 um 6:40:18am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen in die Runde, Hallo Peter
Brent hat eine Rast gehalten die den andren die Chance gegeben hat an ihn heran zu fahren. Aber auch Allen rastet wohl an der Stelle wo Brent war. Hugh fährt wieder und muss jetzt wieder aufholen. Brent hat noch min. 8std bis Eagle, da wird er sicher noch einmal vor dem Gipfel des American snacken und danach. Für Hugh ist der Weg noch weiter da er schon 20 Meilen früher gerastet hat.
Allen war auf der Strecke aus Dawson heraus immer etwas schneller als die 3 Anderen, aber auch Ed ist gut vorgefahren.
So jetzt auf die Arbeit, Schönen Tag Euch Allen.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1452

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #66 Datum: Februar 10th, 2017 um 6:56:56am)
| Zitieren | Ändern

Danke Boemby,
klar... irgendwie liegt es an den Rastzeiten.
Aber so hart zu rennen ?
Die einzige Theorie, die ich noch uebrig habe ist, dass die Jungs hinter Brent (Matt und Allan) versuchen aus dem 40Mile-Flusstal raus zu kommen um eben wegen der Kaelte ihn hoeheren und waermern Gefilden nochmal zu rasten.
Die Winde sollten nicht so stark sein und die Ostflanke von Amerikan Summit koennte guten Schutz bieten.
Um so hoeher sie steigen (selbst im Flusstal) um so waermer sollte es werden.
Ansonsten faellt mir im Augenblick gar keine Theorie mehr ein.
------
Hugh traue ich zu, dass er vor hat, den Trail mit einer mittelkurzen Rast bis Eagle durch zu ziehen.
Irgendetwas wird sich meinem Gefuehl nach in den naechsten 5 Stunden auf jeden Fall massgeblich aendern.
(Wow, ... brilliante Vorhersage )

Peter

gespeichert

 Diesel
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 52

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #67 Datum: Februar 10th, 2017 um 7:10:16am)
| Zitieren | Ändern

Guten morgen zusammen,

da hat man mal einen Abend keine Zeit und schon ist alles auf den Kopf gestellt und man blickt nicht mehr so ganz gut.
Das Hugh ein bisschen zurückfallen könnte hatte ich so etwas befürchtet aber das er so schnell überholt wird.
Oder ordnet sich das wieder mit den Rastzeiten, auch Brent Sass scheint ja viel von seinem Vorsprung verloren zu haben?
Weiß da jemand mehr?
Bis dann, viele Grüße und ich nehme mir Abends nichts anderes mehr vor!

Allen einen schönen Tag!

gespeichert

 vendai
 Senior Member
 ****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 74

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #68 Datum: Februar 10th, 2017 um 7:10:19am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen an alle,

wow, danke, so viele Hintergrundinfos! Danke Peter!
Es wird wieder sehr spannend!
Ich schleppe mich jetzt erst mal raus nach kaum Schlaf. Aber Hundie hat Narkose gut überstanden, juhuu.

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1883

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #69 Datum: Februar 10th, 2017 um 7:40:10am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen.
Erst mal danke @HeiCa für die Info zu Hughs Hunden und @Peter für die weiteren Einblicke.

Was sehen meine müden Augen? Nur noch 13 Meilen Abstand und der zweite ist gar nicht mehr Hugh, sondern Matt? Was ist passiert?  
Jedenfalls freut es mich, dass Matt an Allen vorbei ist.  
Letzterer hängt wohl gerade mit Hugh ab.

Wird ja echt doch noch spannender als vermutet.

Übrigens hat Hank nur noch knapp 6 Meilen bis Dawson und wird dort somit doch noch eine ganze Menge Musher antreffen.  

gespeichert

 Lechtinger
 Full Member
 ***
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 40

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #70 Datum: Februar 10th, 2017 um 7:45:25am)
| Zitieren | Ändern

Danke für die super Infos in der letzten Nacht. Bin gespannt wie die Reihenfolge in Eagle aussieht. viele Grüße aus dem norddeutschen Winter Ansgar

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1883

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #71 Datum: Februar 10th, 2017 um 7:53:27am)
| Zitieren | Ändern

Ok, Matt rastet gerade, Hugh ist (wieder) in Bewegung und nur 4 Meilen zurück, während Allen und Ed anscheinend auch noch weiter rasten.

gespeichert

 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 469

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #72 Datum: Februar 10th, 2017 um 7:58:37am)
| Zitieren | Ändern

Danke Peter für Dein buchreifen Infos man ist dem Rennen immer sofort etwas näher. da hat sich ja doch was getan heute Nacht (und ich war doch immerhin bis um 1 Uhr dabei).
Also trotzdem, klar ist der Vorsprung kleiner, aber ich glaube Brent fährt jetzt einfach etwas konservativer um ein paar Körne zu sparen (hoffentlich)
Matt und Allen haben sich da gegenseitig vorgepeitscht.
Vielleicht hat Brent ja auch wieder verschlafen und eine wenig zulange gerastet.

Es ist also spannend (fast eine wenig zu spannend für meine Begriffe).
Ne Quatsch- Brent hat das im Griff.

Go Brent Go
fly against eagle

gespeichert


wild and free nature

Letzte Änderung: Wolfsblut - Februar 10th, 2017 um 7:59:27am
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1883

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #73 Datum: Februar 10th, 2017 um 8:07:46am)
| Zitieren | Ändern

@Wolfsblut: Na, ich denke, das mit dem Verpennen wird ihm schon nicht mehr passieren; er hat doch damals gesagt, dass er in Zukunft mehrere Wecker oder so mitnehmen würde.  

(ich hoffe nicht, dass er "gegen" Eagle fährt   )

Jetzt schon wieder 16 Meilen vor Matt, aber Hugh kommt ran und wird demnächst überholen.
Allen kann von mir aus noch ein Weilchen schlummern.  

gespeichert

 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 469

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Dawson City - Eagle
(Antworten #74 Datum: Februar 10th, 2017 um 8:17:34am)
| Zitieren | Ändern

https://www.facebook.com/100000888438598/videos/1117803104925960/[url][/url]

Was zum Einstimmen und genießen.
Brent und Hobo Jim im Ivory Jacks in Fairbanks.

Hugh fährt wieder an Matt ran und Brent baut den Vorsprung etwas aus.

Go Brent Go
Andreas

gespeichert


wild and free nature

Letzte Änderung: Wolfsblut - Februar 10th, 2017 um 8:19:19am
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.