ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
September 20th, 2018 um 6:04:10am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City  (Gelesen: 11486 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4209

  | WWW |
YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
( Datum: Februar 6th, 2017 um 12:01:03am)
| Zitieren | Ändern

YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City:

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4209

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #1 Datum: Februar 6th, 2017 um 12:51:09pm)
| Zitieren | Ändern

Hugh Neff ist nun auf dem Weg nach Dawson City

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Diesel
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 52

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #2 Datum: Februar 6th, 2017 um 1:31:31pm)
| Zitieren | Ändern

Ist ja wirklich richtig spannend wie knapp noch alle zusammen sind.

Allerdings glaube ich das Hugh das bis Dawson durchzieht!!
Hoffe er macht nicht zu viel Arbeit vorne weg und hat für die zweite Rennhälfte noch genug Reserven.

Lassen wir uns überraschen.

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1457

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #3 Datum: Februar 6th, 2017 um 1:45:59pm)
| Zitieren | Ändern

@Bootie: (weiter vom letztem Thread)
Vielleicht hast du ja Recht und Matt gewinnt.
Der Junge wurde auf jeden Fall in einer Trapperfamilie in Eagle/ Alaska gebohren und hat die laengste Zeit seines Lebens mit Hunden im Busch verbracht.
Ich kenne ihn persoenlich naeher nicht, wuerde ihm aber einen Gewinn goennen.
Sein Vater hat das Rennen mehrfach mit gemacht, seine Mutter ist seit ueber 20 Jahren Checkpoint Manager von Eagle und es waere schoen, wenn mal wieder jemand aus dem Busch das Rennen gewinnen wuerde, hm ?
Hier ist uebrigens seine Webseite: (Admin, ist das ok ? Es ist ein kleines Geschaeft ? )
http://www.bushalaskaexpeditions.com/  
----
@ Heidi und Carsten...
Astrein und danke fuer die Antwort. Dann seit ihr ja 'YQ oldtimers' und ich kann mir meine recht ueberfluessigen Kommentare sparen.
Ich bin sicher, dass ihr inzwischen Sui getroffen habt, und er weiss eh mehr als ich...
Geniesst -27C. Es kann gut sein, dass es auf der alaskanischen Seite kommende Woche ein bischen kuehler wird.
Aber:
Echt toll, dass ihr hier mit macht !
-----
===
Ansonsten:
Klar fuhr Hugh durch Pelly.
Brent wird wahrscheinlich das selbe machen.
Allen wird wahrscheinlich in Pelly rasten. Es ist so seine Masche. Aber jetzt werde ich mit meinen Vorhersagen ein bisschen ueberheblich und sollte mir erst Mal selbst eine Watsche versetzen.
Autsch....
-----
Der Hospitality Stop 'Stepping Stone, der ueber Strassen nicht erreicht werden kann, ist nur 3 Stunden von Pelly Crossing entfernt:
Keine laestigen Reporter mit dummen Fragen, gutes Essen, warmes Wasser (fuer Hunde) und Ruhe fuer die Hunde. Hunde koennen wahre Ruhe in grossen Checkpoints mit Filmcrews und Abgasen von laufenden Autos ansonsten selten geniessen,... egal ob das Rastgebiet abgesperrt ist oder nicht.
William Kleedehn meinte einst: "Die Hunde schlafen eh draussen. Im Busch haben sie weit mehr Ruhe als in einem Checkpoint und mir geht es um meine Hunde. Wir sollten eigendlich nie in einem Checkpoint schlafen."
Als er dies vor Jahren in Pelly Crossing sagte, lagen die Temperaturen bei -40 und Kleedehn verpackte mit sicheren Handgriffen Proviant in seinen Schlitten. Ein frierender Reporter fragte : "Hey, willst du nicht mal schnell auf einen Kaffe und ein Interview rein kommen ?"
William's Parka war mit Raureif und Eis bedeckt. Er erschien mir leicht unterkuehlt, was kein Wunder war wenn man bedenkt wie lange er seit McCabe bei -40C auf dem Schlitten stehend sein Teams gefuehrt hatte.
Der warme Checkpoint lag nur 30 Meter entfernt.
"Reine Dummheit", murmelte der Yukon Quest Veterane damals waehrend er seinen Schlitten fuer die fast 300 km lange Strecke von Pelly nach Dawson packte.
"Ich geh rein, werde muede, ... all das Eis an mir taut halb auf, sickert in die Kleidung und dann stehe ich wieder auf dem Schlitten und werde kaelter sein als ich es jetzt schon bin. Die Hunde gehen nicht rein. Ich auch nicht."
William fuhr danach ab. Die Reporter und Zuschauer zogen sich mit den Zaehnen klappernd wieder in den warmen Checkpoint zurueck.
----
Der Punkt der Geschichte ist, dass Musher grosse Checkpoints oft scheuen und 'Stepping Stone' mit Sicherheit eine der besten inoffiziellen Gasthaeuser entlang des Yukon Quest Trails ist.
Stepping Stone kann allerdings kein Stroh fuer Hundelager bieten. Viele Musher nehmen deshalb einen der 'offiziellen' Ballen Stroh aus Pelly mit.
Hat Hugh dies getan ?
Ich frage nur so...

Peter

gespeichert

 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #4 Datum: Februar 6th, 2017 um 1:48:35pm)
| Zitieren | Ändern

am Februar 6th, 2017 um 1:23:47pm schrieb Nordmann :
Brent Sass dropt einen Hund und wird gleich Weiterfahren !!! Auch sein Team sieht super aus !!! Das wird ein richtig spannendes Rennen geben bis Dawson City !
Zitierten Beitrag lesen

______________________________________

Ich zieh das hier mal rüber, wirkte so verlassen beim YQ-300 ...

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 824

  | WWW |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #5 Datum: Februar 6th, 2017 um 1:57:25pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 6th, 2017 um 1:31:31pm schrieb Diesel :
=================
Hoffe er macht nicht zu viel Arbeit vorne weg und hat für die zweite Rennhälfte noch genug Reserven.
=================

Hallo Diesel,

genau deine Bedenken teile ich auch (s. Beitrag im vorhergehenden Thread).  Aber wie sagtest du so schön:
Lassen wir uns überraschen !.

Happy Trails
Swabian Snowdog
Zitierten Beitrag lesen

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #6 Datum: Februar 6th, 2017 um 1:59:24pm)
| Zitieren | Ändern

Schön das Du mitmachst Peter Du hast eine Menge mehr Geschichten zu erzählen die Du im Laufe der Jahre gesammelt hast ! Ich wüsste nicht wo ich etwas besser wüsste als Du es sei denn es geht um Fussball ! Also super von Dir Peter ich lese deine Geschichten immer wieder gerne ! Bleib uns erhalten so muss nochmal raus !!

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1722

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #7 Datum: Februar 6th, 2017 um 2:07:14pm)
| Zitieren | Ändern

am Februar 6th, 2017 um 1:45:59pm schrieb Peter_Kamper :
@Bootie: (weiter vom letztem Thread)
Vielleicht hast du ja Recht und Matt gewinnt.
Der Junge wurde auf jeden Fall in einer Trapperfamilie in Eagle/ Alaska gebohren und hat die laengste Zeit seines Lebens mit Hunden im Busch verbracht.
Ich kenne ihn persoenlich naeher nicht, wuerde ihm aber einen Gewinn goennen.
Sein Vater hat das Rennen mehrfach mit gemacht, seine Mutter ist seit ueber 20 Jahren Checkpoint Manager von Eagle und es waere schoen, wenn mal wieder jemand aus dem Busch das Rennen gewinnen wuerde, hm ?
Hier ist uebrigens seine Webseite: (Admin, ist das ok ? Es ist ein kleines Geschaeft ? )
http://www.bushalaskaexpeditions.com/  
----
-----
William Kleedehn meinte einst: "Die Hunde schlafen eh draussen. Im Busch haben sie weit mehr Ruhe als in einem Checkpoint und mir geht es um meine Hunde. Wir sollten eigendlich nie in einem Checkpoint schlafen."
"Ich geh rein, werde muede, ... all das Eis an mir taut halb auf, sickert in die Kleidung und dann stehe ich wieder auf dem Schlitten und werde kaelter sein als ich es jetzt schon bin. Die Hunde gehen nicht rein. Ich auch nicht."
Zitierten Beitrag lesen


Bei Tippen war ich noch nie gut...  
Aber ich habe gesehen, dass Matt Hall öfter vorne mitgefahren ist die letzten Jahre/Male und da dachte ich "hoppla, der könnte es dieses Jahr schaffen".
Ich drücke weiter feste die Daumen!
Auf die Webseite guck' ich mal in Ruhe heute Abend, danke!

Bei Hugh und Brent dachte ich, dass die Verwirrungen zu Beginn des Rennens (Strafe Neese und Stielstra) sie vielleicht in ihrer Konzentration gestört haben bzw. dass Hugh vielleicht zu sehr einen zweiten Sieg in Folge wünscht und dass Brent hingegen unbedingt gewinnen will. Manchmal steht man sich dann selbst im Weg. Aber wie gesagt - ich steck nicht in den Mushern drin und das ist mein persönliches Gefühl. Worauf man sich ja (siehe tippen) nicht unbedingt verlassen kann...  

Von Kleedehn kenne ich ja nur die Doku "Im Bann des Yukon", die ich mir gestern nochmal angeschaut habe! Da machte er auch Bemerkungen wie du es schriebst, dass man abseits der großen Checkpoints viel mehr Ruhe hätte. Und Hugh machte es ihm nach, ebenso wie eine Musherin, deren Name mir leider jetzt nicht einfällt.   Roikin?
Ach schade, dass Kleedehn nicht mehr fährt! Und auch Ragnar/admin hat recherchiert und festgestellt, dass Kleedehn keine Website mehr
hat...
Das sind so die erfahrenen Haudegen, von denen mancher junge Musher noch was lernen kann.
Und da bin ich schon wieder am Schwärmen...  

Bootie

gespeichert


Letzte Änderung: Bootie - Februar 6th, 2017 um 2:11:26pm
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #8 Datum: Februar 6th, 2017 um 2:09:44pm)
| Zitieren | Ändern

@Diesel und @Snowdog

Hugh sagte ja, das er Brent Spuren lassen will, da hat dieser ja gelacht. Denke Hugh will sich den Etappensieg in Dawson sichern und das Gold abstauben.

Ich weiß nicht, wann die nächste lange 8 Stundenpause fällig wird, aber wenn bis Dawson kein Zwangsstopp einzuhalten ist, dann werden beide sicher versuchen ohne große Zwischenstopps weiter zu kommen.

Schaun wir mal wie sie es angehen, alles ist möglich und offen ...
 

gespeichert


Letzte Änderung: Dogfox - Februar 6th, 2017 um 2:10:43pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1722

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #9 Datum: Februar 6th, 2017 um 2:13:56pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 6th, 2017 um 2:09:44pm schrieb Dogfox :
Hugh sagte ja, das er Brent Spuren lassen will, da hat dieser ja gelacht. Denke Hugh will sich den Etappensieg in Dawson sichern und das Gold abstauben.
Zitierten Beitrag lesen


Ja, aber beide brauchen ja auch Reserven für die zweite Hälfte des Rennens wo ja auch einige Berge warten...
Und Brent musste schon einen Hund droppen...
Hätten sie uns nur mal ihre Strategie verraten...  

Bootie

gespeichert

 HeiCa
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 88

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #10 Datum: Februar 6th, 2017 um 2:30:19pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Peter,

Danke für die Blumen, aber Oldtimer ist dann doch etwas übertrieben. Wir sind jetzt das 4. Mal dabei und haben viel Spass am Quest.
Und Du hast recht, -27°C ist noch ok, Vor 2 Jahren hatten wir hier in Pelly -53°C, das war dann wirklich schattig.
Und Sui kann man gar nicht verfehlen beim Quest.

Hier füllt es sich langsam und heute wird es hier richtig hektisch werden.

Liebe Grüsse
Heidi & Carsten

gespeichert

 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #11 Datum: Februar 6th, 2017 um 2:30:46pm)
| Zitieren | Ändern

@Bootie

Seh ich genau so mit den Reserven und Ragnar hat es auf der deutschen YQ-Seite ebenfalls erwähnt.
Ja die Berge zwischen Dawson City und Clinton Creek haben es in sich und auch sicher der Anstieg vor Eagle.

Das wird die Teams sehr viel Kraft kosten und hoffendlich behalten die Hunde ihre Ausdauer und das Vertrauen.
Brent hat in den Bergen ja schon eine ganz andere Erfahrung machen müssen ...

gespeichert

 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 945

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #12 Datum: Februar 6th, 2017 um 5:50:04pm)
| Zitieren | Ändern

So Feierabend.
Habt ja viel geschrieben muss man zuhause echt mal ackern.
Ist in Dawson nicht eine Zwangsrast von 36 Std.?
Bekommt nicht der Dawson 1ste nicht erst das Gold wenn er auch das Rennen beendet?
Brent hatte ja bei seinem Unfall das Gold auch nicht bekommen.
Brent´s Stunde schlägt erst in den Bergen nach Dawson.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 945

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #13 Datum: Februar 6th, 2017 um 5:58:59pm)
| Zitieren | Ändern

Welche Strafe gab es eigentlich für Nesse und Silestra und wegen welchem Vergehen?

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1892

  |
Re: YQ 2017 Renn-Thread: Pelly - Dawson City
(Antworten #14 Datum: Februar 6th, 2017 um 6:45:06pm)
| Zitieren | Ändern

am Februar 6th, 2017 um 5:50:04pm schrieb Boemby :
Ist in Dawson nicht eine Zwangsrast von 36 Std.?
Zitierten Beitrag lesen


36 oder 24? Wieviel sind es eigentlich dieses Jahr?

am Februar 6th, 2017 um 5:50:04pm schrieb Boemby :
Bekommt nicht der Dawson 1ste nicht erst das Gold wenn er auch das Rennen beendet?
Zitierten Beitrag lesen


Doch, genau so ist es.




Hugh und Brent rasten derzeit beide in Stepping Stone.

Matt ist wieder etwas zurück gefallen, aber auch nicht allzu weit.

gespeichert


Letzte Änderung: North - Februar 6th, 2017 um 6:46:55pm
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.