ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 16th, 2018 um 8:05:32pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn  (Gelesen: 6371 mal)
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #60 Datum: Februar 14th, 2016 um 7:02:24pm)
| Zitieren | Ändern

am Februar 14th, 2016 um 6:34:27pm schrieb Chriskat :
Die ersten 4 haben in etwa alle 10 Meilen Abstand zueinander.

Ob Hugh auch noch eine Pause macht, ich meine eine etwas längere?

Chris
Zitierten Beitrag lesen

So wie der geflitzt ist, als Brent ihm die netten aufmunternden Worte "Ready to rock and roll, buddy?" zugeworfen hat und wenn man sich seinen flachen Schlitten anschaut (kein Stroh - ausser er hat nach dem Foto
https://www.facebook.com/photo.php?fbid=1254745584541948&set=pcb.10153966058454490&type=3&theater
ein Bund draufgepackt), vermute ich mal das er bis auf ein kleines Päuschen durchfährt.

Dann lässt Brent Allen Moore, event. auch Matt Hall durch und hängt sich an einen von den Beiden an die Fersen. Die 8 Std. Pause in Braeburn wird er somit mit als letzter beenden, Hugh und Allen sind dann sicher schon über alle Berge, aber im Trail nach Whitehorse fährt er mit gut ausgeruhten Hunden an beiden vorbei.

Ich weiß, ich habe mich hier Gedanklich sehr weit aus dem Fenster gelehnt - tippen darf ich ja nicht, aber sagen kann ich:

Es wird eng und bleibt spannend bis zum Schluss ...

gespeichert


Letzte Änderung: Dogfox - Februar 14th, 2016 um 7:07:50pm
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 945

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #61 Datum: Februar 14th, 2016 um 7:26:22pm)
| Zitieren | Ändern

Allen Moore steht auch. Matt jetzt nutze deine Chance!
Wenn Brent jetzt weiter fährt wird die Lücke nicht allzu groß.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 469

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #62 Datum: Februar 14th, 2016 um 7:36:59pm)
| Zitieren | Ändern


[quote author=Dogfox link=board=14&num=1455411472&start=60#60 date=02/14/16 um 19:02:24

Dann lässt Brent Allen Moore, event. auch Matt Hall durch und hängt sich an einen von den Beiden an die Fersen. Die 8 Std. Pause in Braeburn wird er somit mit als letzter beenden, Hugh und Allen sind dann sicher schon über alle Berge, aber im Trail nach Whitehorse fährt er mit gut ausgeruhten Hunden an beiden vorbei.
[/quote]

Das halte ich für keine besonders gute Idee und kann nur hoffen, dass nicht der Plan von Brent ist. Drei Teams vor sich zu haben ist eine Menge Holz. Ich glaube schon, dass Hugh mit seinem Team und einem Vorsprung schwer zu schlagen sein wird. Auch Allen wird aus dem "Sprint" im letzten Jahr seine Lehren gezogen haben und Matt ist dann doch noch ein Stück weg, auf den sollte er dann doch nicht wirklich warten. Aber wir werden sehen. Brent wird einen Plan haben, so wie die Anderen sicher auch und wir werden sehen welcher Plan am besten greift.

Wild and Free Brent.
Andreas

gespeichert


wild and free nature
 Harry
 Sourdough
 *****
 



choose the moose
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 170

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #63 Datum: Februar 14th, 2016 um 7:42:28pm)
| Zitieren | Ändern

Jetzt zeigt Hugh seinem buddy aber, wie man „rock 'n roll“ auf einem Schlitten tanzt.
Der alte Haudegen lässt es wirklich krachen.

gespeichert

 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #64 Datum: Februar 14th, 2016 um 7:47:35pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 14th, 2016 um 7:36:59pm schrieb Wolfsblut :
Das halte ich für keine besonders gute Idee und kann nur hoffen, dass nicht der Plan von Brent ist. Drei Teams vor sich zu haben ist eine Menge Holz. Ich glaube schon, dass Hugh mit seinem Team und einem Vorsprung schwer zu schlagen sein wird. Auch Allen wird aus dem "Sprint" im letzten Jahr seine Lehren gezogen haben und Matt ist dann doch noch ein Stück weg, auf den sollte er dann doch nicht wirklich warten. Aber wir werden sehen. Brent wird einen Plan haben, so wie die Anderen sicher auch und wir werden sehen welcher Plan am besten greift.

Wild and Free Brent.
Andreas
Zitierten Beitrag lesen

In ca. 15 min. wird Allen Moore bei Brent sein, dann wollen wir mal sehen was passiert ...

gespeichert

 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #65 Datum: Februar 14th, 2016 um 7:49:23pm)
| Zitieren | Ändern

So wie es aussah ist Brent eben mal zurück auf den Trail gegangen, ich weiß ja nicht wo sich der Tracker befindet, ob am Schlitten oder in einer warmen Innentasche.

gespeichert

 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #66 Datum: Februar 14th, 2016 um 7:51:50pm)
| Zitieren | Ändern

Bei Brent tut sich was ...

Er fährt wieder  

gespeichert


Letzte Änderung: Dogfox - Februar 14th, 2016 um 7:54:07pm
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 945

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #67 Datum: Februar 14th, 2016 um 7:59:41pm)
| Zitieren | Ändern

Brent Sass fährt wieder, hat Allen nicht vorbei lassen wollen. Hat schon einen schönen Speed drauf.
Andreas Worte:
Go Brent Go

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Dogfox
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 774

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #68 Datum: Februar 14th, 2016 um 8:00:09pm)
| Zitieren | Ändern

Brent´s Entfernung zu Hugh Neff ca. 17,5 mi. ...

gespeichert

 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 469

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #69 Datum: Februar 14th, 2016 um 8:09:33pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 14th, 2016 um 7:59:41pm schrieb Boemby :
Brent Sass fährt wieder, hat Allen nicht vorbei lassen wollen. Hat schon einen schönen Speed drauf.
Zitierten Beitrag lesen

und das ist auch gut so. wie gesagt ich glaube er hat schon genug damit zu tun Hugh, der in diesem Jahr toll fährt, einzuholen. Wenn er das Ding in diesem Jahr gewinnt, dann finde ich persönlich, hat er sein Meisterstück gemacht. Ich drück die Daumen und sag nur
Go Brent go- run wild and be free
Andreas

gespeichert


wild and free nature
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 945

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #70 Datum: Februar 14th, 2016 um 8:31:35pm)
| Zitieren | Ändern

Hugh wird langsamer, schwierige Strecke? oder ein müdes Team?
Wie sieht die Strecke denn eigentlich aus, fällt dort Schnee?

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #71 Datum: Februar 14th, 2016 um 8:56:31pm)
| Zitieren | Ändern

Sonnig ,bewölkt-13 Cels in Breaburn !!!

Gruss aus Breaburn

Sui

Viva Colonia

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4204

  | WWW |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #72 Datum: Februar 14th, 2016 um 8:59:58pm)
| Zitieren | Ändern

Seit Dawson City Rastzeiten in Stunden:


Hugh Neff    :11,5  // Seit Steppin Stone nur 3,5 Stunden
Brent Sass  :15,5  
Allen Moore :14
Matt Hall     :12,5

Trotzdem fährt Hugh die schnellsten Zeiten!?

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #73 Datum: Februar 14th, 2016 um 9:01:38pm)
| Zitieren | Ändern

http://www.yukonquest.info/trail.shtml

gespeichert

 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 469

  |
Re: YQ 2016 Renn-Thread:  Carmacks - Braeburn
(Antworten #74 Datum: Februar 14th, 2016 um 9:30:43pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 14th, 2016 um 8:59:58pm schrieb admin :
Seit Dawson City Rastzeiten in Stunden:


Hugh Neff    :11,5  // Seit Steppin Stone nur 3,5 Stunden
Brent Sass  :15,5  
Allen Moore :14
Matt Hall     :12,5

Trotzdem fährt Hugh die schnellsten Zeiten!?
Zitierten Beitrag lesen


Das meinte ich ja damit, es wird schwer genug Hugh davorne noch abzufangen. Aber die Rastzeiten von Brent sind tatsächlich lang, zumindest gefühlt zu seinem Rennen im letzten Jahr oder auch dem ersten Teil. Darum glaube ich, dass sind gesundheitlicher Zustand nicht gespielt war und auch seine Hunde nicht ganz on top sind.  Aber wir werden es alles (naja eher nicht alles ) erfahren. Jedenfalls ist es wahnsinnig interessant und spannend für uns. Was wollen wir mehr.
Wo ist eigentlich Peter
Go Brent go
Andreas

gespeichert


wild and free nature
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.