ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
September 19th, 2018 um 2:10:34am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers  (Gelesen: 6238 mal)
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1457

  | WWW |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #15 Datum: Februar 16th, 2015 um 1:17:57pm)
| Zitieren | Ändern

Wir haben lange ueber Brent und Allen geredet, und hier ist schlussendlich mal wieder etwas von Mile 101:
Auf den Bergen herrschen seit ein paar Stunden Winde von mindestens 60km/h. Brent und Allen marschieren durch einen verwehten Trail. Allen fuehrt und muss Trail brechen. Brent's Hunde folgen. Dies bedarf weniger Energie, abgesehen davon, dass ein 'hetzendes Team' (ein Team, das einem anderem Team folgt), nicht nur einen besseren Trail hat, sondern auch von der neuen Spur angespornt wird.
Was passierte in Mile 101 ?
Brent erschien uns mental weniger gut aussehend als Allen. Allerdings sah Brent's Team besser aus als Allen's Team. Aber wie ich schon oft geschrieben habe schwingt die Laune eines Teams mit der Laune des Mushers. Wer damit die Ueberhand hat ist schwer zu sagen.
Auf der graden Strecke zwischen TwoRivers und Fairbanks hat ein Team mit 14 Hunden keine Vorteile vor einem Team mit 12 Hunden. Der Vorteil eines 14 Hunde-Teams liegt in Berganstiegen. Allerdings brechen Allen's Hunde den vorbereiteten Trail. Dies wirderum gibt Brent einen Vorteil.
Falls wir hier wetten wuerden, wuerden wir leider auf den kuehlen Kopf von Allen Moore wetten, was mir fuer Brent recht Leid tut.
Das 8-stuendige Layover in TwoRivers wird die Hunde lange genug rasten lassen um alle anderen Rastzeiten fuer die letzten Kilometer auszugleichen.
Falls Brent dieses Rennen nicht gewinnt, hat er seine Chance wirklich auf Birch Creek zwischen Circle und Central im wahrsten Sinne des Wortes verpennt.
--
Das Rennen zwischen Hugh Neff und Ed Hopkins ist meiner Meinung nach leider entschieden. Ed's Hunde sehen weit besser aus als die von Hugh und ein Sturm zieht auf. Beide werden ihre Hunde bei zumindest 60 km/h Winden ueber Eagle Summit leiten muessen. Falls Hugh es ueberhaupt schafft ueber 'den Huegel' zu kommen, wird Ed trotzdem die Oberhand behalten.
--
Meine groesste Ueberraschung ist Alexander Tedford, der erst seit 2 Jahren musht. Ein Geruecht besagt, dass er sich an ein von Dallas Seavy (Yukon Quest Champion) aufgeschriebenes Rennprogram mit Zeiten und Camps bis fast auf die Minute genau haelt. Anscheinend zahlt sich dies aus. Wir machten ueber ihn heute abend noch gut gemeinte Witze: "Klar..., er ist Notarzt. Die duerfen eh nicht mehr als 4 Stunden pro Tag schlafen, und Hundepflege sollte auch kein Problem sein." Was der Mann allerdings macht ist wirklich erstaunlich. Hut ab.
--------
Brent hat sich seinen zeitweise 11-stuendigen Vorsprung aus eigener Schuld vermasselt.
Nachdem das 8-stuendige Layover in TwoRivers vorueber ist wird er sich um den verschlafenen Wecker aergern.
Von 26 Teams werden es meiner Ansicht nach nur 14 ueber die Ziellinie schaffen.
Wer das sein wird koennt ihr euch selbst ausdenken.

gespeichert

 AlaskaDreamer
 Sourdough
 *****
 




 298379113 298379113    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 224

  |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #16 Datum: Februar 16th, 2015 um 1:20:54pm)
| Zitieren | Ändern

Moin zusammen  

Hat der Eagle Summit doch schon wieder mal ein bisschen Wirkung gezeigt... aber das jetzt grad Brent dieses Jahr Probleme hatte, nachdem er so oft anderen geholfen hat an diesem Berg...Mist   Aber ich denke das wird wirklich zwischen Two Rivers und Fairbanks ein sauenges Ding und im Ziel eine Sache von Minuten.

Peter danke für den ausführlichen inside Bericht!
Es wäre echt verdammt schade, wenn es wegen diesem kleinen Fehler von Brent nicht reichen würde... Dass Brent mental bisschen durchzuhängen scheint, wundert mich. Er sprüht doch normal förnlich vor Energie   Aber dass er jetzt in "Windschatten" von Allen bleibt und ihn Trailbrechen lässt, kann natürlich vielleicht die 2-3 % ausmachen, die ihm nachher helfen.
Bei Hugh hab ich auch Bedenken, wie weit er noch kommt. Aber mehr (be)urteilen kann ich nicht darüber.
Hoffen wir mal, dass der aufziehende Sturm nicht allzu heftig wird und noch alle gut ankommen.

gespeichert


Letzte Änderung: AlaskaDreamer - Februar 16th, 2015 um 1:29:56pm
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1892

  |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #17 Datum: Februar 16th, 2015 um 1:27:30pm)
| Zitieren | Ändern

@Peter: Vielen Dank für die erneuten Einblicke!

Aber Allen hat doch keine 14 Hunde mehr, sondern nur noch 13, oder?

Wen Du aus den 15 Teams schon herausspekulierst, ist vielleicht doch nicht ganz so klar.
Hugh? Lance? Rob Cooke?  

gespeichert

 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1942

  |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #18 Datum: Februar 16th, 2015 um 1:37:42pm)
| Zitieren | Ändern

@Peter auch von mir vielen Dank für den aktuellen Bericht aus Mile 101.
Wettermäßig haben Brent und Allen ja dann wirklich Glück gehabt am Eagle, hoffentlich schaffen es die nachfolgenden Teams dann auch unbeschadet (wobei ich leider nicht glaube, dass Hugh noch bei euch ankommt )

Wenn Brent es wirklich vermasselt hat, dann wird er wohl als Schlafmütze des YQs in die Geschichte eingehen(letztes Jahr eingeschlafen auf dem Schlitten, böse gestürzt und musste aufgeben, dieses Jahr selig den Wecker verpennt )

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Chriskat
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1110

  |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #19 Datum: Februar 16th, 2015 um 1:52:25pm)
| Zitieren | Ändern

Die letzten Meilen bis Two Rivers geht es überwiegend bergab und es hat den Anschein,
das Brent‘s Team wieder näher kommt.
Wer von uns hätte gedacht, das es noch mal so spannend wird!

Chris

gespeichert

 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 470

  |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #20 Datum: Februar 16th, 2015 um 1:52:30pm)
| Zitieren | Ändern

Danke Peter,

dann stimmt wohl der Eindruck, dass Brent die "besseren" Hunde hat. Aber Allen ganz vorne, der weiß einfach wie das geht.
Ich kann das echt immer noch nicht glauben, welchen Vorsprung Brent da her- "geschenkt" hat.Brent und das Schlafen...
Mental ist das sicher ganz hart, wenn man lange ein fast perfektes Rennen fährt und dann passiert einem so ein Fehler. Die Hunde sind eigentlich fit, man selber ist noch gut beeinander und dann verpennen. Das musst Du erst mal veradauen und dann fährst Du auch noch hinter Allen her, denn du solange auf richtig Distanz gehalten hast und der ohne Fehler wahrscheinlich nicht mehr rangekommen wäre- das wegzustecken ist hart. Aber das macht einen Champion auch aus, jetzt den Kopf hoch und das Ding irgendwie noch holen. Auch wenn vielleicht fast einiges mehr für Allen spricht...Go Brent go
Andreas

gespeichert


wild and free nature
 robb0505
 Senior Member
 ****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 53

  |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #21 Datum: Februar 16th, 2015 um 1:54:55pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen!
Danke Peter für die Infos.
Brent muss eigentlich an Allen vorbei, denn es steht ja noch Allens Aussage im Raum, dass er auf jeden Fall gewinne, wenn er mit max 1h Rückstand in Two Rivers ankomme. Und der Trail nach Fairbanks ist sein Trainingstrail, den er in der Vorbereitung mehrfach gefahren ist. Damit sind dann die 2-3% die Brents Hunde eventuell schneller sind, ausgeglichen.
Ich frage mich nur wieviele Hunde jeder in Two Rivers lässt, um das schnellste Team zu haben. Da braucht man doch sicher nicht mehr als die Mindestzahl von 6, oder was meinen die Fachleute?
Peter

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1892

  |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #22 Datum: Februar 16th, 2015 um 1:57:06pm)
| Zitieren | Ändern

Naja, eigentlich waren es ja 2 Aspekte, wenn ich das jetzt richtig verstanden habe:
1. das Verpennen
2. die Tatsache, dass Brent viel schlechter über Eagle Summit gekommen ist als Allen und daher im Anschluss nochmal eine längere Rast gebraucht hat, bei der Allen ihn sozusagen "in der Box überholt" hat.  

Wenn nur einer dieser beiden Aspekte weggefallen wäre, wäre Brent noch klar vorne.

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1892

  |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #23 Datum: Februar 16th, 2015 um 2:00:45pm)
| Zitieren | Ändern


am Februar 16th, 2015 um 1:54:55pm schrieb robb0505 :
Brent muss eigentlich an Allen vorbei, denn es steht ja noch Allens Aussage im Raum, dass er auf jeden Fall gewinne, wenn er mit max 1h Rückstand in Two Rivers ankomme.
Zitierten Beitrag lesen


Das war ja auch so'n Angeberspruch (ähnlich wie die Aussage, Eagle Summit sei ja so SUPER easy gewesen....). Vermutlich ist er sich da eben doch nicht ganz so sicher.
Womöglich auch wieder nur eine Taktik, um Brent (und uns   ) noch nervöser zu machen.

gespeichert

 AlaskaDreamer
 Sourdough
 *****
 




 298379113 298379113    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 224

  |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #24 Datum: Februar 16th, 2015 um 2:04:07pm)
| Zitieren | Ändern

Wobei sich ja Allen schon immer mehr rangezogen hat. Und laut seiner Auskunft hat er ja im ersten Teil eher längere Pausen gemacht, und kommt jetzt mit kürzeren aus. Ich find es war seit Eagle absehbar, dass es zum Ende hin ganz knapp werden wird.

gespeichert

 Chriskat
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1110

  |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #25 Datum: Februar 16th, 2015 um 2:07:52pm)
| Zitieren | Ändern

knapp ist es nur durch die lange Schlafpause geworden!

Chris

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1457

  | WWW |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #26 Datum: Februar 16th, 2015 um 2:24:29pm)
| Zitieren | Ändern

'Wenn Brent nur eine Stunde Vorsprung in TwoRivers hat werde ich gewinnen." Das hat Allen meiner Meinung nach nur gesagt damit jemand Brent sagt was Allen gesagt hat . Psycho-Spiele. Ob sie helfen oder nicht, ... man kann ja mal versuchen.
Wer noch auscheiden wird ? Tut mir Leid, aber ich denke da leider an Rob und Hugh. Einer von den beiden und ein Unbekannter wuerden reichen um das Feld auf 14 zu bringen. Hoffen wir, dass ich Unrecht habe.
Ich will wirklich, dass Brent gewinnt, aber Allen ist meiner Meinung nach zu diszipliniert um sich eine so schoene, kostenlos auf dem Tablett servierte Gewinnchance so kurz vor dem Schluss entgehen zu lassen.

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - Februar 16th, 2015 um 2:29:00pm
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4209

  | WWW |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #27 Datum: Februar 16th, 2015 um 3:58:04pm)
| Zitieren | Ändern

Ich muss wirklich sagen, dass mich die Ruhe, Gelassenheit und das Vertrauen (in seine Fähigkeiten und vielleicht auch in die Schusseligkeit von Brent Sass) von Allen Moore beeindrucken.

Zu keinem Zeitpunkt scheint er nervös geworden zu sein.

Brent Sass muss meiner Meinung wirklich aufpassen, dass er hier nicht zu einer "Witzfigur" gemacht wird. Seine Name wird dann immer gleich mit Rettungsaktionen, Elchen, Unfall wegen Schlafmangel, defekter Wecker etc. in Verbindung gebracht.
Ich habe bei seinem Namen schon Karikaturen im Kopf.

Ein Sieg und alles wäre vergessen. Es wäre ihm zu wünschen.

Danke aber den beiden, da wir jetzt wirklich ein spannendes Finale haben.

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1892

  |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #28 Datum: Februar 16th, 2015 um 4:02:00pm)
| Zitieren | Ändern

Laut "Current Standings" ist Brent 2 Sek. nach Allen in Two Rivers eingelaufen.  

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4209

  | WWW |
Re: YQ 2015 Renn-Thread:  Mile101 - Two Rivers
(Antworten #29 Datum: Februar 16th, 2015 um 4:06:39pm)
| Zitieren | Ändern

Minuten sind das glaube ich, so genau nehmen sie die Zeit erst im Ziel.

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.