ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 21st, 2018 um 11:13:03am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Crossing
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Crossing  (Gelesen: 5493 mal)
 infizierter_rookie
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 219

  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #45 Datum: Februar 14th, 2012 um 11:11:43pm)
| Zitieren | Ändern

Wenn dem so wäre, müsste Michael Telpin am 16.2.  17:14  die Ziellinie überqueren.  Es sollte angemerkt werden das es keine Hunde für Schlittenhundesport sind sondern Alltagshunde für Jagd und Lebenserhalt der Einwohner seit Jahrhunderten.

Jürgen

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3875

  | WWW |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #46 Datum: Februar 14th, 2012 um 11:49:45pm)
| Zitieren | Ändern

Ich habe in den offiziellen Regeln nichts gefunden. Peter hat da mehr Zugang als ich.

Waere natuerlich sehr schade fuer die Beiden.

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1382

  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #47 Datum: Februar 15th, 2012 um 1:39:08am)
| Zitieren | Ändern

Da ist was im Busch diesbezüglich möchte da nicht vorgreifen  !!!!

Gruss Sui

Viva Colonia

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1394

  | WWW |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #48 Datum: Februar 16th, 2012 um 4:41:31pm)
| Zitieren | Ändern

Das Yukon Quest hat auf mehrfache Anfrage von Facebook-Fans ueber Michael Telpin offiziell vor fast 12 Stunden geantwortet: "Wir werden Informationen weitergeben wenn dies angemessen ist."
Seitdem sind keine weiteren Informationen mehr ueber Mikhael bekannt gegeben worden. Selbst die einfache Aussage ob Motorschlittenfahrer hinausgefahren sind um ihn zu finden wurden nicht veroeffentlicht obwohl dies ganz klar der Fall sein muss.
---
Ich bete selten, aber dies ist einer der Faelle.....

Peter

gespeichert

 dr-blei
 Gast
 
 
     

   
  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #49 Datum: Februar 16th, 2012 um 5:09:43pm)
| Zitieren | Ändern

Wiso ist er in Gefahr?

gespeichert

 Chriskat
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1053

  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #50 Datum: Februar 16th, 2012 um 6:37:19pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo, haben jetzt den Zusammenhang nicht mitbekommen!
Was ist mit Michael Telpin los?

Chris

gespeichert

 Rondy
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 312

  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #51 Datum: Februar 16th, 2012 um 6:39:52pm)
| Zitieren | Ändern

Jetzt mach' ich mich mal so richtig unbeliebt  . Der ganze Hype um den Tschuktschen war mir von Anfang an nicht ganz geheuer ,er selber auch nicht , schon als ich die ersten Bilder seiner eigenen Ausrüstung sah  und im Gegensatz dazu z.B. die Gangline und noch schlimmer , die Hundegeschirre .
Da wurde sogar gelobt , daß er sie selbst gemacht hat , mich schauderts da nur , so einen selbstgestrickten Schrott kann er von mir aus in seiner rückständigen Heimat benutzen , bei einem modernen Rennen wie dem Quest hat sowas nichts zu suchen und die Tatsache , daß er keine Rennhunde hat sagt mir vorallem daß er damit auch kein Rennen fahren sollte , kann und auch nicht darf !
Die Y.Q. offiziellen durften ihn (i.m.o.) so überhauptnicht starten lassen oder hätten ihn spätestens in Dawson aus dem Rennen nehmen müssen . Allein , nur mit neun Hunden zu starten ist m. M. nach mehr als fragwürdig und sein Kollege ist ja auch ( Gott sei Dank ) nicht weit gekommen und hat aufgegeben , bevor er zu einer Gefahr für seine ebenso ungeeigneten HUnde , sich selbst und für evtl. Helfer ( Retter ) wurde .
Die Frage , wie die sich überhaupt quallifiziert haben , stellte sich mir schon am Start und anderen eben erst jetzt . Aber die Euphorie um diese Exoten hat wohl einiges übersehen lassen .
Was ich nun los geworden bin , brennt mir schon lange unter den Nägeln , nur hätte ich mich zu Beginn auch nicht getraut so loszuwettern .
"Wenn man aus dem RATHAUS kommt ist man halt immer schlauer" , also nichts persönliches gegen die Jungs , aber bei solch einem Rennen hatten sie nichts zu suchen oder hätten nach vorheriger Absprache außer Konkurenz mitfahren sollen um die Strecke zu nutzen .
Gruß ... Peter

gespeichert


from the long legs of the moose
Peter
 Chriskat
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1053

  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #52 Datum: Februar 16th, 2012 um 7:33:08pm)
| Zitieren | Ändern

@ Rondy    das habe ich so zum ersten mal gelesen und gehört! Wußte nichts von selbstgebastelter Ausrüstung. Da gebe ich Dir natürlich recht, das hat bei so einem Rennen nichts zu suchen. Ich frage mich aber, wo und bei welchem Rennen er sich qualifiziert hat ? Man muß sich doch qualifizieren!
Was ist jetzt mit ihm, wird er aus dem Rennen genommen? Oben hat einer mal erwähnt, wenn 2 Tage nach dem 1.Platzierten, wäre ja auch in Ordnung. Die Helfer können ja nicht Tagelang in den Checkpoints warten!

Chris

gespeichert

 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1382

  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #53 Datum: Februar 16th, 2012 um 7:59:08pm)
| Zitieren | Ändern

Kommt Zeit kommt Bericht ?! Im Moment noch nicht Ihr wisst was ich meine ?!


Gruss Sui

Viva Colonia

gespeichert

 Rondy
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 312

  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #54 Datum: Februar 16th, 2012 um 8:12:21pm)
| Zitieren | Ändern

Versteht mich da bitte richtig , der Telpin selbst ist in besten Polarzwirn gehüllt , einschließlich NEOovershoes und er fährt sogar einen Schlitten von " Praerie build " , feiner wär' vielleicht noch ein " Gatt " . Das ist schon alles i. O. , nur was er seinen Hunden zumutet geht garnicht und es sage jetzt bitte niemand , sie wären an moderne X-back o.ä. Geschirre nicht zu gewöhnen gewesen . Die hätten sie angenommen wie einen maßgeschneiderten Anzug und neun mal $ 40 wären ja wohl auch noch drin gewesen .
Zu den Quallies , es gibt definitiv kein Rennen auf russischem Boden , welches die Y.Q. anforderungen erfüllt , da die Jungs aber zum Team Beringia gehören könnte ich mir vorstellen , daß sie eins der längeren Rennen wie Finnmarksloppet in Norwegen gefahren sind , ein Questquallifier .

gespeichert


from the long legs of the moose
Peter
 Rondy
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 312

  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #55 Datum: Februar 16th, 2012 um 8:39:24pm)
| Zitieren | Ändern

Zur großen Erleichterung der Y.Q.verantwortlichen ist Telpin um ca. 11 Uhr Ortszeit in Steppin'Stone angekommen  . Hoffentlich nehmen sie ihn jetzt 'raus zum wohle aller oder lassen sie ihn noch bis Pelly "ausgleiten" , wo er dann  besser verladen kann ?

gespeichert


from the long legs of the moose
Peter
 togo
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 85

  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #56 Datum: Februar 16th, 2012 um 8:55:59pm)
| Zitieren | Ändern

Teltin hat ganz sicher keine gebastelte Ausrüstung sondern nutzt Equipment was in seiner Heimat seit hunderten von Jahren genutzt und erprobt ist. Möglicherweise fährt er seine Hunde zuhause auch im Fächer. Ihm daraus aber die Qualifikation für ein 1000 Meiler abzusprechen ist übertrieben.
Ob seine Hunde wegen der geringen anzahl leiden, wage ich zu bezweifeln da die Hunde Harte Arbeit kennen und der Mann vermutlich sehr genau weis was er den Tieren zumuten kann und wo die grenze ist.  Richtig ist, das alle die den Hundetyp kennen, den er erfährt, klar war das er Probleme mit den Schlußzeiten der Checkpoints bekommen wird. Sofern das Team in Ordung ist sollte man Ihm, nochmal das Spot device erklären und Ihn dann ins Ziel fahren lassen

gruss TG

gespeichert

 Rondy
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 312

  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #57 Datum: Februar 16th, 2012 um 9:37:49pm)
| Zitieren | Ändern

Oh Herr ! Gut ,  daß all' die  verklärten und blauäugigen Mitmenschen , die es  meistens auch nur gut meinen , keinen Einfluß auf solch ein Rennen haben .

gespeichert


from the long legs of the moose
Peter


Letzte Änderung: Rondy - Februar 16th, 2012 um 9:40:28pm
 infizierter_rookie
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 219

  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #58 Datum: Februar 16th, 2012 um 10:01:00pm)
| Zitieren | Ändern

Vielleicht hätte man Telpin ausführlich auf die YQ-Regeln hinweisen müssen, zumal er kein englisch spricht.
Rondy, ich kann dir deinen guten Sachverstand nicht absprechen, allerdings sollte solche "Bereicherung" des Hundesports nicht ausgeklammert werden.  Vielleicht bedarf es etwas geschulteren Offiziellen die solche Teilnehmer zulassen.
Telpins Hunde kennen die tägliche Arbeitsweise, sind keine hochgezüchteten Hunde für Quest, ID und ähnliche Rennen.
Die Offiziellen werden schon gewusst haben warum sie ihn starten liessen.
Ich möchte mich den Ausführungen von togo anschliessen.
Marcelle Fressineau liegt ca 10 Stunden vor Telpin.

Gruß Jürgen

gespeichert

 Rondy
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 312

  |
Re: YQ 2012 Renn-Thread: Dawson City - Pelly Cross
(Antworten #59 Datum: Februar 16th, 2012 um 10:45:17pm)
| Zitieren | Ändern

Vielleicht bedarf es geschulteren Offiziellen , die solche Teilnehmer NICHT zulassen , verstehe ich Dich da richtig , Jürgen ?
Sollte man auch Fächergespanne zulassen mit Geschirren aus alten Rolladengurten ?
Ich habe auch Telpins Quallifikation nicht grundsätzlich in Frage gestellt sondern ich und viele andere auch , fragen sich nur wie , wann und wo er sie erworben hat . Wenn's einer weiß , möge er es uns doch bitte wissen lassen und gut is' .
Telpin würde ich sogar zutrauen , daß er mit den neun Hunden bis Whitehorse fährt und wieder zurück nach Fairbanks , ohne Fooddrops , der kann sich und seine Hunde bestimmt auch von Schneehasen u.ä. ernähren und wenn es bis Ende März dauert . Nur mit Rennen hat das nichts mehr zu tun und darum meine ich daß er hier innerhalb der Competition nichts zu suchen hat . Alle sind sich einig , er hat halt keine Rennhunde , was soll das dann ?
Wie lange sollen denn die Checkpoints besetzt bleiben , der Tracker laufen oder seine Doghandler warten ?
Übrigens , er hat genügend Leute , die sehr gut englisch sprechen , sieh' nur mal seine Fangemeinde auf F.b. , die konnten ihm das Regelwerk vorher ausführlich erklären und auf dem Trail braucht er nicht viel zu sprechen .

gespeichert


from the long legs of the moose
Peter
  Seiten: 1 2 3 4 5 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2017 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.