ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 20th, 2018 um 9:30:19pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   Yukon Quest 2011 - 4 -
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Yukon Quest 2011 - 4 -  (Gelesen: 11036 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3875

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #45 Datum: Februar 10th, 2011 um 11:58:08pm)
| Zitieren | Ändern

Im Moment fliegt Dallas Seavey mit 8.2 von hinten an Schnuelle ran, aber an der Stelle, glaube ich, waren sie alle sehr schnell.-  Sab selbst ist wieder an Moore dran.

Scheint als ob zur Zeit alle Tracker funktionieren. Na also!

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1382

  |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #46 Datum: Februar 11th, 2011 um 12:36:13am)
| Zitieren | Ändern

Sui sitzt in Destruction Bay und faehrt erst morgen weiter nach Fairbanks. Hatte heute morgen das Erlebnis was ich eigentlich nicht haben wollte. Elchgefahr !!! Ploetzlich stand das Tier auf dem Highway wie aus dem nichts !! Um Sackhaaresbreite hatte ich Moosi als Beifahrer auf dem Sitz. Nochmal gutgegangen aber es war sehr knapp. Hier in Destruction Bay wird schon darauf hingewiesen das der Highway bis zur Grenze in einem schlechten Zustand ist !!!  So mein Essen kommt bis spaeter !!
Gruss Sui
Viva Colonia

gespeichert


Letzte Änderung: Nordmann - Februar 11th, 2011 um 12:43:22am
 Insomniac
 Senior Member
 ****
 




     

   Beiträge: 47

  |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #47 Datum: Februar 11th, 2011 um 1:10:02am)
| Zitieren | Ändern

Dann mal toitoitoi dass Deine Weiterfahrt ohne weitere "Destruction" verlaeuft!
Da hast Du ja nochmal Glueck gehabt!
Erstmal Guten Appetit und dann have a safe trip nach Fairbanks ohne Moosi oder aehnlichem!

gespeichert

 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1382

  |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #48 Datum: Februar 11th, 2011 um 1:24:31am)
| Zitieren | Ändern

Ja Danke, wollte eigentlich nochwas schreiben aber das Internet hier im Restaurant ist Schneckentempo Highspeed. Ich glaube wir sind da in den letzten Tagen zu sehr verwoehnt worden ? Da hatten wir wirklich Highspeed. Ich hoffe das ich morgen frueh gut voran komme und nochmal in Fairbanks uebernachte um dann Samstagmorgen in aller Fruehe nach Circle City aufzubrechen. Ausser dem erlebnis mit dem elch war es eine sehr schoene Fahrt. Der Neuschnee glitzerte wie Millionen gefallener Diamanten im Scheinwerferlicht. Ab und zu lies sich ein Fuchs sehen, aber sobald ich naeher kam war er auch schon im Unterholz verschwunden. Kurz hinter Hains Junction kreuzte dann ein Coyote den Highway, er trabte stolz seines Weges, als ich anhielt um ein Foto zu machen lief er davon, schade wollte doch nur ein Foto machen !!

Gruss ins Forum
Sui
Viva Colonia

gespeichert


Letzte Änderung: Nordmann - Februar 11th, 2011 um 1:25:33am
 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #49 Datum: Februar 11th, 2011 um 7:47:05am)
| Zitieren | Ändern

Was ist denn da los??

Hugh zieht vorne ganz einsam seine Kreise - setzt sich weiter und weiter ab... Macht der überhaupt mal Pause

Und dahinter kommts zum Zusammenschluss: Gatt wird von den anderen langsam eingeholt und Schnuelle schiebt sich weit nach vorne - ist schon an Andersen dran!

Da ist noch viel drin. Ich hoffe nur, Hugh übertreibt es nicht mit seinem Speed... Bin mal gespannt, was er in Eagle macht...

gespeichert

 togo
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 85

  |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #50 Datum: Februar 11th, 2011 um 8:09:18am)
| Zitieren | Ändern

Waden Mars ist 4 km vor Forty mile umgekehrt!
Dawson ist ja die letzte Möglichkeit die Hunde direkt mitzunehmen.
Christine Roalofs hat Hilfe angenommen und wird entweder in Dawson scratchen oder disqualifiziert.

Die Pace scheint mir im allgemeinen runtergegangen zu sein.
Was ja auf  schlechtere Trailbedingungen hindeutet.

gruss tg

gespeichert

 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #51 Datum: Februar 11th, 2011 um 9:42:28am)
| Zitieren | Ändern

Schade für Maars Auf der FB-Seite wird spekuliert, ob er sich nur verirrt habe? Aber togo dürfte Recht haben, dass er eben zurück nach Dawson City ist

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3875

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #52 Datum: Februar 11th, 2011 um 10:31:41am)
| Zitieren | Ändern

Hugh Neff ist laut Tracker in Eagle - fast 40km vor Gatt,

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #53 Datum: Februar 11th, 2011 um 11:08:26am)
| Zitieren | Ändern

4 Stunden Rast für Hugh jetzt - ist Gatt in Eagle bevor Hugh losfährt

Der Abstand Gatt - Andersen scheint stabil und der Vorsprung Andersen - Verfolger auch; fraglich ist hier, wer dass der nächste Verfolger sein wird: Schnuelle ist etwas vorgefahren, aber ich hoffe, er schont seine Hunde und bleibt immer hinter Sass Dann hat er ein ausgeruhtes Team und kann auf der zweiten Yukon-Strecke richtig Tempo bolzen. Dann ist weder Andersen noch Gatt vor ihm sicher (*schaut sich seinen Tip an*) - ohhhh, ich denke er hat doch keine Chance mehr gegen Andersen und Gatt: Take it easy Sebastian  

gespeichert

 dakota
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 454

  |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #54 Datum: Februar 11th, 2011 um 12:58:43pm)
| Zitieren | Ändern

hmmm... mike ellis hat noch einen hund in dawson gelandet... somit hat der RR-favorit nur noch 10 hunde imrennen...

dallas seavey hat übrigens noch gar keinen hund gedropped!  

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1394

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #55 Datum: Februar 11th, 2011 um 1:22:15pm)
| Zitieren | Ändern

Jedes Rennen hat einen oder mehrere entscheidende Momente. Heute nacht auf American Summit war einer davon.
Winde sind gegen Mitternacht auf dem baumlosen Gipfel von American Summit mit Schneegestoeber sicherlich auf 30 km/h gestiegen und Neff hat es grade noch rueber geschafft bevor der Trail hinter ihm verblasen wurde. Gatt kaempft sich nun in der Dunkelheit entlang eines langen, flachen und baumlosen Bergrueckens in Richtung Eagle gegen starke Westwinde vor und wird wahrscheinlich Probleme haben den Trail zu finden. Dies wird sein Team ermueden und selbstverstaendlich seine Rennzeit verlaengern.
Es ist oeffter passiert, dass Rennen durch solche Wettereinbrueche gewonnen oder verloren worden sind. In diesem Falle vermute ich, dass Hugh Neff wahrscheinlich 2-3 Stunden durch das Wetter dazu gewonnen hat. Jetzt ist die Frage wie seine Hunde durch den Tierarzt-Check gehen werden.
Hans wird ein oder zwei Hunde in Eagle zuruecklassen. Dies war ein schon eine vorher beschlossene Taktik um das Team fuer den folgenden Flachlandlauf auf dem Yukon zu verkleinern.
Falls Hugh Neff's Hunde alle gesund sind, wird er schwer zu schlagen sein. "Striking distance" -  die Stunden die man zurueckliegen kann und trotzdem noch gewinnen kann - liegen in Circle alten Schaetzungen nach bei ca. 6 Stunden.
Allerdings wird das Wetter kaelter werden und nach dem langem Flachlandlauf entlang des Yukon und Birch Creek, steht immer noch Eagle Summit an. Da dieser Berg schon viele Rennen entschieden hat und notorisch schlechtes Wetter aufweist, kann sich das Blatt dort auch noch einmal aendern.
Ken Anderson hat im Augenblick sicherlich auch noch die Moeglichkeit zu gewinnen.
Trotzdem hat Hugh Neff heute nacht die Glueckskarte gezogen.....
Peter

gespeichert

 Yukongirl
 Sourdough
 *****
 



Das Leben ist draussen
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 511

  |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #56 Datum: Februar 11th, 2011 um 1:55:10pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Peter, danke für Deinen Bericht, ja, wir wissen zu wenig vom Wetter, was dort vorherrscht, von allen Bedingungen, das hast Du jetzt gut geschrieben, was da alles ist und sein kann.

Ich bin grad nach Hause- Röhre, ist alles o.k., Verwachsungen der Knorpel, blos gut, ich bin so happy.

So, bin gespannt, wie es weiter geht.
Tina hatte mir eine pn geschickt, sie weiss wieviel Arbeit Du Dir dort für uns machst, mit so wenig Ruhe und Schlaf, wir schätzen das Alle sehr.

Liebe Grüsse von Christine.

gespeichert

 Anacok
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 423

  |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #57 Datum: Februar 11th, 2011 um 3:55:47pm)
| Zitieren | Ändern

Laut Tracker ist Marrs  kutz vor Dawson, aber von der falschen Richtung her hat jemand infos warum er umgedreht hat ......

gespeichert


Gruß Dieter

nunwe wan yapia Anpetu
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1394

  | WWW |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #58 Datum: Februar 11th, 2011 um 4:06:58pm)
| Zitieren | Ändern

Keine Ahnung. Wir wundern uns auch in Dawson. Ich kann mir zwei Moeglichkeiten denken und eine davon ist ein kaputter Schlitten.
Christine Rolofs hat uebrigens aufgegeben. Canadian Rangers gehen sie grade (7 Uhr morgens)mit Motorschlitten abhohlen.
Das Wetter ist absolut mies. Hans Gatt hat den Trail verloren (vergroessere seine Reiseroute auf ganz gross und du siehst, dass er den Trail sucht).
Mit etwas Glueck hat Hugh das Ding FAST in der Tasche....

gespeichert

 togo
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 85

  |
Re: Yukon Quest 2011 - 4 -
(Antworten #59 Datum: Februar 11th, 2011 um 4:09:14pm)
| Zitieren | Ändern

Roalofs scheint vor der Passhöhe Solomon in schwierigkeiten zu sein. Wenn ich den Leiftracker richtig gedeutet habe ist Sie 5-6 km vor ihren Hunden gelaufen und bekommt die Tiere jetzt nicht mehr in den Wind. Auch wenn Sie von den Rangers Futter bekommen hat werden die Hunde probleme haben Ihre temperatur zu halten.
Ich hoffe mal das die Rennleitung das gut im Auge hat.
Vor einigen Jahre ist beim IDI ein Rookiemusher in Schneenot gekommen und hat zwei Hunde verloren.


Danke Peter habe grade gelesen das ich mir umsonst gedanken mache


tg

gespeichert


Letzte Änderung: togo - Februar 11th, 2011 um 4:15:35pm
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2017 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.