ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 15th, 2018 um 7:48:40am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV  (Gelesen: 16953 mal)
 AlaskaDreamer
 Sourdough
 *****
 




 298379113 298379113    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 224

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #15 Datum: Februar 23rd, 2009 um 5:37:58pm)
| Zitieren | Ändern

Wenn Sab bei seinem 5-11 Ryhtmus bleibt, hätte er ja "lt. Plan" auch schon wieder aufbrechen müssen. Ich denk es wird wohl nicht mehr lang dauern, bis er auch wieder raus geht.

@Silvia:
Fahren die Musher mit ihren Vorräten von Central nach Two Rivers, also in 101 keine Foodrops?

LG

gespeichert

 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1943

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #16 Datum: Februar 23rd, 2009 um 5:40:15pm)
| Zitieren | Ändern

Silvia,
Was kann passiert sein?
Verfahren? unwahrscheinlich!
Wetter? laut Aussage von Peter auch nicht schlecht
Probleme mit dem Team?
Gesundheitliche Probleme der Musher?

Hoffentlich tauchen sie bald auf!
Renate

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 silvia
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 255

  | WWW |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #17 Datum: Februar 23rd, 2009 um 5:43:31pm)
| Zitieren | Ändern

ups und oh ich haben ausversehen circel geschrieben meinte natuerlich central.

ja die muessen von central aus alles mitnehmen was sie brauchen um nach two rivers zu kommen.
lg
silvia

gespeichert

 silvia
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 255

  | WWW |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #18 Datum: Februar 23rd, 2009 um 5:50:45pm)
| Zitieren | Ändern

renate bin ja leider nicht dabei, aber das gleich die ersten drei noch nicht aufgetaucht sind stimmt mich wirklich nachdenklich...es wird einen grund haben den wir sicher auch bald erfahren werden....
zum vergleich kleedehns zeit von 2005: fuer die strecke central nach mile101 benötigte er nur 5:16 neff 6:10...die sind jetzt aber schon gute 11 Stunden draussen.....

und es macht wirklich keinen sinn vor mile 101 rast zu machen....
silvia

gespeichert

 AlaskaDreamer
 Sourdough
 *****
 




 298379113 298379113    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 224

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #19 Datum: Februar 23rd, 2009 um 6:13:54pm)
| Zitieren | Ändern

Danke für die Info! Dieser Zeitvergleich ist schon ziemlich krass...vor allem weil ja wirklich noch alle 3 nicht aufgetaucht sind. Normalerweise könnt man ja vermuten, dass es jetzt langsam an der Zeit ist zu versuchen, sich voneiander abzusetzen, zumindest mal Kleedehn von John Little. Sollt der Egale Summit wieder Probleme machen?

gespeichert

 dr-blei
 Gast
 
 
     

   
  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #20 Datum: Februar 23rd, 2009 um 6:19:25pm)
| Zitieren | Ändern

Ja schön langsam macht mann sich Gedanken was da los ist.

gespeichert

 Kodiak
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #21 Datum: Februar 23rd, 2009 um 6:28:22pm)
| Zitieren | Ändern

... wie schon vor einigen Tagen erwähnt, der Trail zwischen Dawso und Fairbanks ist der schwierigste Teil. Dazu gehört der Eagle Summit - hier können sich die ersten 3 oder sogar 4 Positionen noch verschieben!

gespeichert


Move on to the North

Kodiak
 Yukonpaul
 Sourdough
 *****
 



You only have one life,live it!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 305

  | WWW |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #22 Datum: Februar 23rd, 2009 um 6:28:34pm)
| Zitieren | Ändern

Kann da keiner mal raus fahren   und gucken was los ist...ich halts hier nimmer aus vor Spannung. Drück schon zum X-ten mal die F5 Taste auf der Quest Homepage um die Ergebnisse zu aktualisieren...aber nischts  
Jetzt geh ich mal fix in die Küche was kochen, mal sehen vielleicht ist ja nachher was neues da...

gespeichert

 dr-blei
 Gast
 
 
     

   
  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #23 Datum: Februar 23rd, 2009 um 6:39:16pm)
| Zitieren | Ändern

Hi Paul was kochst den gutes?Schaut aus nach schwierigkeiten oder Taktik!Oder vielleicht doch ganz was anderes?

gespeichert

 Kodiak
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #24 Datum: Februar 23rd, 2009 um 6:45:12pm)
| Zitieren | Ändern

@yukonpaul,

wir können uns den Eagle Summit so ähnlich wie die "Golden Stairs" am Chlkoot vorstellen. Wenn der Schnee oder das Wetter nicht optimal sind, wird dem Musher und den Hunden alles abverlangt! Hier helfen sich die Musher auch untereinander. Aber wir sollten wirklich bald ein Update bekommen - wär zum Abendbrot recht willkommen.

gespeichert


Move on to the North

Kodiak
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1943

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #25 Datum: Februar 23rd, 2009 um 6:48:37pm)
| Zitieren | Ändern

Bestimmt sind sie längst da und sitzen mit Peter und sui bei einem leckeren Süppchen in der Hütte und die Technik hat mal wieder versagt

LG Renate

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 dr-blei
 Gast
 
 
     

   
  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #26 Datum: Februar 23rd, 2009 um 6:49:53pm)
| Zitieren | Ändern

@Kodiak
wir können uns den Eagle Summit so ähnlich wie die "Golden Stairs" am Chlkoot vorstellen.

Wie schauts dort aus und besteht dort Lawinengefahr?

gespeichert

 Lunatek13
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 269

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #27 Datum: Februar 23rd, 2009 um 6:50:51pm)
| Zitieren | Ändern

Also ich straeube mich dagegen das gleich alle Drei sich verfahren haben sollen, waere etwas passiert waere es durch den Naechstfolgenden weitergegeben worden.
Das Wetter soll solide sein , kann ich mir nur Taktik vorstellen.
Nachdem jedoch so viel Zeit verstrichen ist werden auch die Leut´s in Mile1o1 sich Gedanken machen und auch handeln ~ fazit
wiedermal auf gluehenden Kohlen sitzend und dennoch bibbernd ~ auf Nachrichten warten, dabei ist es bereits unsaeglich Spannend
lg Monika

gespeichert


Traenen reinigen
Lachen heilt
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4218

  | WWW |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #28 Datum: Februar 23rd, 2009 um 6:57:08pm)
| Zitieren | Ändern

Angeblich soll Neff das mit der Zeitstrafe in Central mitgeteilt bekommen haben. Er sei aergerlich gewesen und wollte das Rennen aufhoeren.

Er sei einem Licht von einer FilmCrew gefolgt und haette Schwierigkeiten gehabt das Team zureuck auf den Tral zu bekommen. Der Vorteil der Benutzung der Strasse sollen 5 Minuten sein.

Hinweis: auch Buser hatte sich am Anfang des Rennens verfahren und kam nicht auf dem Original-Trail nach Braeburn.


Infos von Partnerin von Hugh Neff!

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------


Letzte Änderung: admin - Februar 23rd, 2009 um 6:59:16pm
 Kodiak
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: 2009 - Yukon Quest (Trail Blog) IV
(Antworten #29 Datum: Februar 23rd, 2009 um 6:57:42pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Erwin,

nein... Lawienengefahr besteht zu 100% nicht, aber der lange Anstieg kostet den Teams viel Kraft - die Musher helfen den Hunden den Schlitten mit nach oben zu ziehen. Je nach dem wie die Kondition des Teams ist - wie lange war die Erholungspause am letzten Rastplatz geht es schon gewalltig an die Substanz.

gespeichert


Move on to the North

Kodiak
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.