ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 16th, 2018 um 10:11:50am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   Mackey startet nicht beim Yukon Quest
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Mackey startet nicht beim Yukon Quest  (Gelesen: 3128 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4220

  | WWW |
Quest loses raffle
(Antworten #15 Datum: Januar 24th, 2009 um 12:46:10am)
| Zitieren | Ändern

interessanter Artikel ueber das Quest - der ehemalige Rennmarschall McCowan aeussert sich:

http://yukon-news.com/news/10915/


Insgesamt ist es schade, dass es fast jedes Jahr keinen 'reibungslosen' Ablauf gibt. (Muss natuerlich hier auch aufpassen was ich sage)

Zur Informationspolitik dieses Jahr: es war schon besser beim YQ - aber ueber das ID gibt es dieses Jahr auch fast keine Infos - Der Blog von Jon Little ist wohl eingestellt... Macht die Sache nicht besser, aber vielleicht muss wirklich ueberall eingespart werden.


ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1943

  |
Re: Mackey startet nicht beim Yukon Quest
(Antworten #16 Datum: Januar 24th, 2009 um 2:08:24pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo in die Runde!
Vielleicht hat der Lance ja auch gesundheitliche Probleme (was ich nicht hoffe für ihn) und weiß deshalb noch nicht ob er beim YQ starten kann.

@Peter_Kamper, kannst du dazu was sagen?

Im übrigen bin ich dann mal sehr gespannt wer denn dann letztendlich am 14.02. an der Startlinie stehen wird.

Schönes Wochenende
Renate

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Dzinghis_Khan
 Senior Member
 ****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 78

  |
Re: Mackey startet nicht beim Yukon Quest
(Antworten #17 Datum: Januar 25th, 2009 um 10:52:33am)
| Zitieren | Ändern

Er startet nicht.

http://www.mackeyscomebackkennel.com/

Gruss,
Dzinghis

gespeichert

 Bon
 Full Member
 ***
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 24

  |
Re: Mackey startet nicht beim Yukon Quest
(Antworten #18 Datum: Januar 25th, 2009 um 10:54:02am)
| Zitieren | Ändern

Unglaublich der Artikel in der Yukon-News...
Kann ja mal passieren das man vergisst rechtzeitig 20 000 Scheine zu beantragen!!??  Da kann man keinem Musher verdenken nicht an die Startlinie zu gehen. Was fuer ein Saftladen...

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1459

  | WWW |
Re: Mackey startet nicht beim Yukon Quest
(Antworten #19 Datum: Januar 26th, 2009 um 9:42:28pm)
| Zitieren | Ändern

Ja, Bon....
in gewisser Hinsicht hast du natuerlich Recht. Allerdings gab es im Sommer Infos, dass das Geld nicht mehr beantragt werden muesse sondern automatisch an diese geht, die es im Vorjahr erhielten. Diese Regel wurde aber spaeter im Stadtrat abgelehnt und DAS hat die Rennleitung nicht mitgekriegt. Professionelle Renndirektoren koennen sich sowas nicht erlauben, aber wie immer steht ein bischen mehr hinter der Geschichte als Leute hoehren.
Zum Yukon News Artikel (link oben) sollte auch noch folgendes gesagt werden:
Ich kenne Genesee Keevil, die Authorin des Artikels. Sie gehoehrt einer Tierschutzgruppe an und arbeitet aktiv daran, Schlittenhunderennen zu verbieten. Was immer sie schreibt, oder was immer sie an Photos beifuegt ist darauf bedacht, dem Rennen einen schlechten Ruf zu geben. So sind manche Bermerkungen in dem Artikel bewusst etwas uebertrieben oder nicht unbedingt im richtigem Kontext beschrieben.
Letztes Jahr fuegte sie ihrem ersten Rennartikel das Photo eines Schlittenhundes bei, dessen gesamte rechte Kopfseite blutig aussah. Sie schoss das Bild im Checkpoint NorthPole.
Das Bild sah eher grauenhaft aus. Als ich Tieraerzte spaeter fragte, was dem armem Hund passiert sei, gab er mir die Erklaerung: "Zwei Hunde haben sich gepruegelt und einer ist in die Zunge gebissen worden. Als er dann beim rennen hechelte, blieben die Blutstropfen an der Wangenseite kleben an der seine Zunge raushing. Mit dem Rennen hatte das wenig zu tuen...." Sie nahm das Bild fuer die Titelseite der Zeitung.
Ich habe nichts gegen gute und wahre Berichterstattung, allerdings wurde das Bild ohne jeglichen Kommentar gedruckt, was im Leser alle moeglichen Phantasien von geschlagen Hunden mit Kopfwunden geben kann.
Auch in dem in diesem obrig erwaehntem Artikel ist das Photo einer jungen Musherin beigestellt. (Es besagt: Musher versucht ein 'verheddertes' Team wieder in die Linie zu bringen."
Ich habe 'verhedderte' (tangled') Teams gesehen und was auf dem Photo zu sehen ist, laesst sich in 30 Sekunden bereinigen. Ich wuerde es auch nicht unbedingt 'tangled' nennen. Aber so benutzt die Reporterin eben ihre Photos.
Soweit, .... nur zur Klarstellung, zu den Artikeln des 'Yukon News'.

Peter

gespeichert

 Bon
 Full Member
 ***
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 24

  |
Re: Mackey startet nicht beim Yukon Quest
(Antworten #20 Datum: Januar 26th, 2009 um 11:08:41pm)
| Zitieren | Ändern

Was soll man sagen.. oder denken?? Gebe dir recht Peter, das die Medien Ereignisse usw. so weitergeben wie sie es gern haetten oder haben wuerden. Scheint leider auf der ganzen Welt so verbreitet zu sein, das man tatsaechlich nur noch das glauben kann was man selbst sieht, hoert, erlebt usw usw........
Habe den Artikel allerdings in meinem schlechten Englisch so verstanden, das der ehem. Rennmarshall zitiert wurde. Sollte die Yukon-News ihm das Wort sprichwoertlich im Munde umgedreht haben oder bewusst - ich drueck das jetzt mal harmlos aus- geschwindelt haben, ..... tja.... dann sind das halt Falschspieler.
Schade eigentlich, das wir schon so weit sind und solche Dinge hier diskutieren.
Aber so ists nun mal im digitalen Zeitalter..
Auch der Yukon und Alaska bleiben da leider nicht verschont.
Trotzdem ist das Rennen selbst natuerlich einfach nur

unglaublich. Egal wer da am Start steht...

Hut ab vor jedem!!

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4220

  | WWW |
Anderson startet nicht beim Yukon Quest
(Antworten #21 Datum: Januar 28th, 2009 um 7:29:20am)
| Zitieren | Ändern

Ken Anderson steht auch nicht mehr auf der Liste,
er hat also auch, wie angekuendigt, abgesagt.


Zum Artikel in der Yukon-News: Mich haben auch eher die Aussagen von McCowan, tja wie soll ich sagen, ueberrascht(?)...


ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Nordmann
 Sourdough
 *****
 



It:s All Good
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1388

  |
Re: Mackey startet nicht beim Yukon Quest
(Antworten #22 Datum: Januar 28th, 2009 um 10:39:25am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Y.Q. Freunde
Dann können wir ja bald loslegen mit tippen?? Das wird dieses Jahr garnicht so einfach?!
Gruss Sui
Viva Colonia

gespeichert

  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.