ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
April 21st, 2018 um 12:03:34am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   Yukon Quest Vorbereitungen Teil II :
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Yukon Quest Vorbereitungen Teil II :  (Gelesen: 2806 mal)
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1442

  | WWW |
Re: Yukon Quest Vorbereitungen Teil II :
(Antworten #15 Datum: Januar 23rd, 2009 um 11:16:21am)
| Zitieren | Ändern

Da wir auf Grund nicht vorhandener Informationen nichts besseres zu tuen haben als Geruechte zu verbreiten, sollte hier folgendes eingetragen werden:

Nachdem ein 7-taegiges Tauwetter mit bis zu 5 C einscliesslich eines Dauerregens ueber den Yukon River an der kanadischen Grenze zog, hat sich das Eis des Yukon in dieser Gegend soweit eingeebnet, dass der Trail nun doch entlang des Flusses auf der urspruenglichen Route zwischen Eagle und Circle City gelegt worden ist.
Diese Information kam von einem Motorschlittenbesitzer ostnordoestlich von Fairbanks.
Als ich die Direktorin des Rennens darauf ansprach, meinte sie nur: "Oh ja ? Gut."
---------------------
Es waere schoen, wenn das Quest selbst mal auf seiner Webseite ueber all die Bemuehungen die Trailbreaker dort draussen auf dem Trail machen, schreiben wuerden.
Der 'Mile 101 Dogdrop' ueber den ich so oft schreibe, mag ein schoenes Blog und gutes Essen liefern.
Es aergert mich allerdings ein bischen, dass die Arbeit derer, die den Trail legen und teilweise ihr Leben dafuer riskieren nie erwaehnt werden.

Peter

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4163

  | WWW |
Re: Yukon Quest Vorbereitungen Teil II :
(Antworten #16 Datum: Januar 23rd, 2009 um 1:17:01pm)
| Zitieren | Ändern

Kein Gerücht:

YQ hat neuen (Haupt)Sponsor, der 25.000 $ mitbringt: TransCanada (Gaspipeline) damit würden die Preisgelder auf 150.000 steigen. Vielleicht bewegt die Summe Anderson und Mackey dazu nicht abzusagen.  

Beim YQ300 ist nun Ramy Smyth und Richie Beattie
dabei.


ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1442

  | WWW |
Re: Yukon Quest Vorbereitungen Teil II :
(Antworten #17 Datum: Januar 26th, 2009 um 9:11:40pm)
| Zitieren | Ändern

Nun ist es offiziell:
Der Trail zwischen Eagle und Circle wird doch auf dem Yukon River bleiben, da sich die Eisverhaeltnisse drastisch gebessert haben.
John Schandelmeier uns sein Trailbreaker Team haben fuer 8 Tage an der Strecke gearbeitet und ihr 'ok' gegeben.
Nach einigen Abmeldungen sind nun 32 Musher fuer das Rennen angemeldet.

Peter

gespeichert

  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.