ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 21st, 2018 um 7:50:34am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   CB 300 als YQ-Test
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: CB 300 als YQ-Test  (Gelesen: 1301 mal)
 Paul
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 254

  | WWW |
CB 300 als YQ-Test
( Datum: Januar 16th, 2006 um 11:17:36am)
| Zitieren | Ändern

Interessant, wie sich die Musher beim Copper Basin 300 gerade für YQ "aufwärmen".
Es führt Hans Gatt. 3. Lance Mackey. 6. Sebastian Schnülle
http://www.cb300.com/updates

Mitfiebernd
Paul

gespeichert


Letzte Änderung: Paul - Januar 16th, 2006 um 11:18:04am
 Paul
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 254

  | WWW |
Re: CB 300 als YQ-Test
(Antworten #1 Datum: Januar 16th, 2006 um 10:13:58pm)
| Zitieren | Ändern

Sorry!
Aber für mich ist dieses Rennen spannend!

Lance Mackey fahrt plötzlich mit 11,4 m/ph
Hans Gatt fiel zurück.

@ Peter
Hast Du Infos? Taktik oder Hunde? Training oder Facts?

Herzliche Grüsse
Paul

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 3875

  | WWW |
Re: CB 300 als YQ-Test
(Antworten #2 Datum: Januar 16th, 2006 um 11:40:35pm)
| Zitieren | Ändern

Na, Lance hat vor Gerry Willomitzer gewonnen.
Gatt hat aufgegeben, wie letztes Jahr.
Ob das wirklich Aussagekraft fuers Quest hat?
Eher nicht, oder...

admin

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Peter Kamper
 Gast
 
Re: CB 300 als YQ-Test
(Antworten #3 Datum: Januar 19th, 2006 um 4:58:20am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Paul,
leider habe ich keine weiteren Infos ueber das diesjaehrige Copper River Basin 300
http://www.cb300.com  

Damit weiss ich auch nichts ueber die Taktik oder die Hunde der Teams.
Sind die Rennzeiten ein wichtiger Hinweiser auf die Chance das 1500 km Yukon Quest zu gewinnen ?
Hier ein paar Daten:

Hans Gatt 2002: Gewann das CB 300 und danach das Yukon Quest.
=====
Hans Gatt 2003: Gab das CB 300 auf (scratched) und gewann danach das Yukon Quest. Sieger des CB 300 wurde Zach Steer.
=====
Hans Gatt 2004: Gab das CB 300 auf (scratched) und schlug im selben Jahr den Vorjahresgewinner Zach Steer um mehr als 8 Stunden zur Ziellinie des Yukon Quest.
Der Gewinner des CB 2004 William Kleedehn musste das  YQ Rennen nach einem Unfall (Knochenbruch) in diesem Jahr aufgeben.(scratched)
=====
2005 gab Gatt das CB300 Rennen ebenfalls auf (scratched). Gerry Willomitzer gab das CB 300 Rennen auch auf (scratched).
3 Wochen spaeter im 2005 YQ Rennen trat Hans Gatt nicht an, aber Gerry Willomitzer lag im 'Leadpack' nach dem Dawson Layover bis ihm ein Kufen brach.
Er beendete das YQ-Rennen trotzdem auf dem 6. Platz knapp ueber 9 Stunden nach dem Gewinner.
Lance Mackey, der das CB300 im selben Jahr auf dem 5.Platz beendete, wurde 2005 Champion des Yukon Quest.
Er schlug William Kleedehn um ungefaehr 8 Minuten. Kleedehn trat in diesem Jahr zum CB300 nicht an.
==============
2006

Mit den oben genannten Daten, die ich von der Webseite des CB 300 und der Yukon Quest-Site erhielt (unter: Race History - Info on past races) laesst sich allerdings eines sagen:
Obwohl wir uns alle gerne in Vermutungen verstricken (ich auch) sind die Zeiten und Zahlen des CB300 ohne weitere Informationen fuer das 2006 Yukon Quest Rennen kaum von Bedeutung.

Das hindert mich natuerlich nicht daran, trotzdem Vermutungen anzustellen......  

Peter




gespeichert

 AlaskaDreamer
 Sourdough
 *****
 




 298379113 298379113    

 Geschlecht: male
 Beiträge: 224

  |
Re: CB 300 als YQ-Test
(Antworten #4 Datum: Januar 19th, 2006 um 3:42:33pm)
| Zitieren | Ändern

Schöne Zusammenstellung Peter  
Es ist interessant mal so in Kürze zu lesen, wie eigentlich unvorhersehbar das doch alles ist- und gerade das macht es ja so interessant  
Natürlich hat man immer "so seine Leute", mit denen man in den vorderen Plätzen rechnet, aber das kann sich eben wie du geschildert hast, auch ganz schnell ändern. Ich jedenfalls freue mich schon tierisch auf das Rennen, ich denk es wird dieses Jahr wirklich so spannend wie noch nie.
AD

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2017 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.