ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
April 20th, 2018 um 6:30:49pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   YQ 2004
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: YQ 2004  (Gelesen: 3131 mal)
 Paul
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 255

  | WWW |
YQ 2004
( Datum: Juli 4th, 2003 um 12:12:43pm)
| Zitieren | Ändern

Liebe Leut',

die Saison beginnt
13 Musher haben sich schon für das Quest 2004 angemeldet (nicht alle für die 1000 Meilen) ... mit dabei: Sebastian Schnuelle!

Wie es ausschaut, werde ich ihn in Dawson City treffen und dann (mit dem Auto) bis WH begleiten...

Händereibende Grüsse
Paul

gespeichert

 Nicole (Ripley)
 Gast
 
Re: YQ 2004
(Antworten #1 Datum: August 7th, 2003 um 9:17:27am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Paul,

schön Dich wieder zu lesen, ich würde gerne für 2004 für alle User hier eine ausführliche Vorstellung der Musher schreiben ... die offizielle ist zwar nicht schlecht, aber ich dachte mir ein bisschen mehr von allem macht das ganz ja interessanter.

Kannst Du mir die Anmeldungen zukommen lassen? Ich würde mich natürlich freuen wenn Du, Peter und Ragnar und alle die Lust haben, mithelfen könnten eine wirklich ausführliche Beschreibung zu erstellen.


Grüße
Nicole

gespeichert

 Nico
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 18

  | WWW |
Re: YQ 2004
(Antworten #2 Datum: August 8th, 2003 um 2:47:21pm)
| Zitieren | Ändern

Hi Paul,

Du brauchst sie mir nicht zukommen lassen , gefunden... wie immer erst geschrieben und dann gucken gegangen ...

Diese Jahr sind die Vorstellungen auf der offiziellen Seite ja schon ganz gut ... da reicht es auch wenn ich sie ins deutsche übersetzen würde...

Gruß

Nicole

gespeichert

 Paul
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 255

  | WWW |
Re: YQ 2004
(Antworten #3 Datum: September 2nd, 2003 um 1:41:28pm)
| Zitieren | Ändern

Servus Nicole,


ich muss wirklich öfter reinschauen. Aber bei 35 Grad... Jetzt liegt in den Alpen endlich der erste Schnee - da denke ich wieder mehr an das YQ

(ausserdem arbeite ich noch immer am neuen Hundeplatz der Hundeschule meiner Frau - am 20.9. soll Eröffnung sein)

Wie Du schreibst: Auf der official YQ-HP hast Du eh alle Musher-Portraits.

Viel Spass
Paul

gespeichert

 Paul
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 255

  | WWW |
Re: YQ 2004
(Antworten #4 Datum: Oktober 4th, 2003 um 12:29:18pm)
| Zitieren | Ändern

Liebe Leut!

Im Yukon gab es den ersten Schnee - und ganz frisch auch eine neue Homepage von einem Schweizer, die sich mit Sebastian "Sab" Schnülle + YQ 2004 beschäftigt.

Die kann ich euch einfach nicht vorenthalten!
http://www.wambli.ch/Quest2004/d/


Herzliche Grüsse
Paul

gespeichert

 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: YQ 2004
(Antworten #5 Datum: Oktober 9th, 2003 um 1:17:10pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Leute

JA also Ihr wisst es vermutlich schon alle, aber die offizielle Liste ist noch nicht komplett. So hat sich auch Frank Turner wieder entschlossen, mitzufahren!!! Er ist und bleibt für mich der Beste!!!

gespeichert

 Paul
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 255

  | WWW |
Re: YQ 2004
(Antworten #6 Datum: Oktober 10th, 2003 um 7:07:27pm)
| Zitieren | Ändern

Hi to @

Jetzt isses fix! Ich bin am 18. Februar 2004 am Nachmittag in Dawson City! Werde dann für Sebastian Schnülles Zelte Schnee schaufeln, alles vorbereiten, Holz hacken.... und Sab bis Whitehorse parallel im Auto begleiten.

Freudigste Grüsse
Paul

gespeichert

 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: YQ 2004
(Antworten #7 Datum: November 5th, 2003 um 1:58:33pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Leute - schaut niemand rein Kurz zur Info: Die Zeitungen in Whitehorse und Fairbanks beginnen langsam wieder mit Berichten über das Quest... Also schaut dort mal rein! (macht Ihr vermutlich sowieso )

Geniesst die etwas tieferen Temperaturen

gespeichert

 Nico
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 18

  | WWW |
Re: YQ 2004
(Antworten #8 Datum: Dezember 16th, 2003 um 10:07:09am)
| Zitieren | Ändern

Hi zusammen,

ja so langsam kommt Bewegung in die Vorbereitungen.

Paul, ich freue mich für Dich und naja und beneiden tu ich Dich aber auch.

Ich wünsche Dir ein tolle Zeit und Sebastian ein super Rennen ... ich hoffe ja, das wir hier zuerst alle Infos bekommen.  
Also, nimm den Laptop und die Kamera mit.

Grüße
Nicole

gespeichert

 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: YQ 2004
(Antworten #9 Datum: Dezember 18th, 2003 um 10:47:01pm)
| Zitieren | Ändern

Unterdessen ists wieder ein stattliches Feld geworden!   Nur schade dass es etwas zweigeteilt wird: Die Favoriten werden vermutlich unter sich sein - aber vielleicht gibts wieder ein Überraschungsteam! Mal sehen: Für Spannung ist jedenfalls gesorgt...

Meint Ihr, die Verfolger haben sich dieses Jahr etwas gegen Hans Gatt ausgedacht? Ich meine - irgendwie müssen sie ja ihre Rennstrategie etwas ändern, um nicht wieder eine Abfuhr zu bekommen

Shanook

gespeichert

 Peter Kamper
 Gast
 
Re: YQ 2004
(Antworten #10 Datum: Januar 5th, 2004 um 9:32:10am)
| Zitieren | Ändern

Ich denke nicht, das die letztjaehrigen Verfolger ihre Strategie unbedingt aendern muessen. Herr Gatt liess sich damals auf die Laune seines Teams ein. Sein Team war maximal motiviert. Ein einziger Hund kann die gesamte Laune im Team aendern und ein Team zum Aufgeben zwingen.
Ich bin sicher, dass er dieses Jahr nicht alle 'alten' Hunde im Team haben wird und dass manche der letztjaehrigen Musher ebenfalls Hunde ausgetauscht haben.
Vergiss auch nicht, dass Gatt nur mit 8 Stunden Vorsprung gewann, weil Tetz, Schandelmeier und Kleedehn einsahen, dass er hinter Circle nicht mehr eingehohlt werden konnte und ohne starke Verfolger im Ruecken 'gemeinsam und recht gemuetlich' zum Ziel fuhren um ihre Hunde nicht unnoetig zu hetzen. Sie haetten ohne weiteres 4-5 Stunden aufhohlen koennen. Damit ist Gatt's Vorsprung garnicht sooo gross. Ich bin sicher, dass einige Musher die 2002 und 2003 Zeiten im Augenblick recht interessiert studieren.
Mark May, Jack Berry und Dan Kaduce kommen da in den Sinn....
Und dann die Franco-Kanadier, von denen ich keinen einzigen kenne.

Im Uebrigen habe ich seit Jahren den Fehler gemacht das Feld als etwas 'einseitig' zu sehen und habe fast immer falsch gelegen, da irgendein Musher nach dem ersten Tag anfing das Rennen zu bestimmen von dem ich nie gehoehrt hatte.
Es gibt ein paar 'dark horses' im Rennen, denen ich es zutraue das gesamte Feld abzuraeumen falls deren Hunde ploetzlich Lust verspueren ihre Laeufe zu strecken.
Es waere nicht das erste Mal....

Peter

gespeichert

 shanook
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 120

  |
Re: YQ 2004
(Antworten #11 Datum: Januar 6th, 2004 um 8:34:26pm)
| Zitieren | Ändern

Klar ist alles auch von Kleinigkeiten abhängig! Auch Herr Gatts Team kann krank werden, es kann sich ein wichtiger Motivator verletzen usw... Aber es fällt mir doch auf, dass sich die Rennstrategie mehr und mehr ändert! Noch vor wenigen Jahren war die erste Hälfte des Rennens noch nicht entscheidend, sondern eher ein "Aufwärmen".

Nöö aber das Rennen wurde erst in der zweiten Hälfte lanciert. Unterdessen muss ein Musher von Beginn weg Gas geben, um ganz vorne mitmischen zu können!!!

Du hast natürlich Recht, dass nicht vom letzten zu diesem Jahr die Strategie auf den Kopf gestellt werden muss, aber auf lange Sicht ändert sie sich zwangsläufig - auch wegen Mushern wie Hans Gatt, die mal etwas Neues probieren!   Versteht mich recht: Ich bewundere den Mut von Mushern, nicht einfach den Rennplan anderer zu kopieren, sondern etwas Neues zu probieren. Wie etwa auch Robert Sorlie am Iditarod

gespeichert

 Nico
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 18

  | WWW |
Re: YQ 2004
(Antworten #12 Datum: Januar 9th, 2004 um 3:19:55pm)
| Zitieren | Ändern

Ich glaube nicht, das Gatt dieses Jahr wieder die Möglichkeit bekommen wird mit einem solchen Vorsprung ins Ziel zu fahren.

Sicher hätten seine Verfolger die Zeit noch reduzieren können wenn gewollt, aber wie Peter schon geschrieben hat, es hätte nicht wirklich Sinn ergeben, denn einholen war halt nicht mehr.

Bin mal gespannt was die Rookies so machen werden, vor allem Inauen und Sebastian stehen auf meiner "Neugier-Liste".

Da es auch eine große Anzahl von Profis gibt, wird es dieses Jahr nicht so einfach sein, Prognosen zu wagen.

Wir werden sehen.

Nicole


 

gespeichert

 Paul
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 255

  | WWW |
Re: YQ 2004
(Antworten #13 Datum: Januar 12th, 2004 um 11:09:05am)
| Zitieren | Ändern


[quote author=Nico link=board=14&num=1057313563&start=0#12 date=01/09/04 um 15:19:55]
Ich glaube nicht, das Gatt dieses Jahr wieder die Möglichkeit bekommen wird mit einem solchen Vorsprung ins Ziel zu fahren.


Servus Nicole,

das glaube ich auch nicht. Mir stellt sich die Frage, ob Hans überhaupt gewinnen will. Als Sieger ist es ja eine moralische Verpflichtung, im Jahr darauf wieder beim YQ mitzufahren. Und damit fällt für ihn das Id aus. Mein Favorit für 2004 ist Thomas Tetz.

Zu Sebastian: Er ist heuer gut drauf. Beim CB 300 (http://www.cb300.com/updates2004.html) ist er gerade am 8. Platz.

Herzliche Grüsse
Paul

gespeichert

 Peter Kamper
 Gast
 
Re: YQ 2004
(Antworten #14 Datum: Januar 12th, 2004 um 9:08:10pm)
| Zitieren | Ändern

Paul schrieb:
"Mir stellt sich die Frage, ob Hans überhaupt gewinnen will. Als Sieger ist es ja eine moralische Verpflichtung, im Jahr darauf wieder beim YQ mitzufahren."
======
Als moralische Verpflichtung wuerde ich das nicht sehen und muss wirklich etwas gegen die Idee sagen, dass Gatt nicht gewinnen will, weil er ja sonst wieder teilnehmen muss. Das waere ja nun wirklich die lahmste Ausrede fuer den 2.Platz, die ich mir denken kann.....
Hier die Gewinner mit Jahr, die im folgenden Jahr nicht  am YQ teilgenommen haben:
Lindner 84,Runyan 85,Johnson 86,Schandelmeier 92, Boulding 93, Barve 94, Lee 98, Brooks 99, Zirkle 00, und Osmar 01.
Damit haben 10 Gewinner ueber 20 Rennen im darauf folgenden Jahr am Quest nicht teilgenommen. Die Chancen stehen also 50/50....

Peter

gespeichert

  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.