ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
April 24th, 2018 um 2:51:47am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Yukon Quest [www.yukonquest.info]
   Dawson
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Dawson  (Gelesen: 2607 mal)
 Ripley
 Gast
 
Dawson
( Datum: Februar 14th, 2003 um 8:53:00am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen,

und wieder beginnt ein schöner Tag.

-7Grad, meine Hunde freut es.

Es sind ja fast alle angekommen. Auch Turner ist schon da, freut mich sehr. Er wird das packen. Und er kommt unter die ersten fünf!!!!

Furtwängler ist noch nicht da. Bin mal gespannt ob sie es packt. Wie schon mal geschrieben ist dieses Stück des Trails für sie nicht einfach. Lange alleine sein, kein Checkpoint, keine Hilfe. Die Team sind weit auseinander, der Trail muß alleine gefunden werden.
Weiß jemand wie die Wetterbedingungen dort sind?

Liebe Grüße

Nicole

gespeichert

 Paul
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 255

  | WWW |
Re: Dawson
(Antworten #1 Datum: Februar 14th, 2003 um 9:29:33am)
| Zitieren | Ändern

Auch einen schönen guten Morgen!

Hat das Wetter umgeschlagen? (Schnee, Wind?). Denn ca. 8 Stunden Abstand zwischen Tetz und Kaduce... da ist ein "Knick" im ganzen Feld, den ich mir nicht durch die Leistungen der Hunde oder Musher erklären kann.

Herzliche Grüsse
Paul

gespeichert

 Ripley
 Gast
 
Re: Dawson
(Antworten #2 Datum: Februar 14th, 2003 um 9:46:08am)
| Zitieren | Ändern

Morgen Paul,  

... so eine Vermutung hatte ich auch schon...

Entweder hat sicher Trail rapide verschlechtert oder es gab einen Wetterumschwung.

Bis später

gespeichert

 Ripley
 Gast
 
Re: Dawson
(Antworten #3 Datum: Februar 14th, 2003 um 1:52:13pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen,

Furtwängler ist angekommen, hat einen Hund rausnehmen müßen. Sehr gute Leistung. Gratulation.

Gruß

Nicole

gespeichert

 Michael (Gast)
 Gast
 
Re: Dawson
(Antworten #4 Datum: Februar 15th, 2003 um 9:05:04am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen


Muste mich heute morgen erst mal über den aktellen Rennverlauf informieren da ich gestern den ganzen Tag unterwegs war. Gratulation an Silvia Furtwaegler und an alle anderen die noch im Rennen sind.

Bis später Michael

gespeichert

 Ripley
 Gast
 
Re: Dawson
(Antworten #5 Datum: Februar 15th, 2003 um 3:30:21pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Michael,

Du solltest ruhig häufiger schauen, im Moment passiert eine Menge.

Liebe Grüße

Nicole

gespeichert

 Michael (Gast)
 Gast
 
Re: Dawson
(Antworten #6 Datum: Februar 15th, 2003 um 10:23:41pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Nicole,

ich schau ja mehr mals am Tag, nur gester n halt nicht. Da war ich mit meinen Hunden im Harz, und das war mir dann doch wichtiger als ins Internet zu gehen.

Aber heute ist doch den ganzen Tag noch nichts passiert, oder habe ich da was verpast?
Bis demnächst mal wieder
Michael  

gespeichert

 Ripley
 Gast
 
Re: Dawson
(Antworten #7 Datum: Februar 15th, 2003 um 11:05:02pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Michael,

Lee hat aufgegeben... und die Spitze ist wieder von Dawson losgefahren.

Ich höre immer die Reports von KUAC. Das sind Reportagen direkt von der Strecke. Auf der Startseite von YukonQuest Info findest Du einen Link.

Ansonsten ist es heute hier im Forum ziemlich ruhig.
Kein Wunder bei dem tollen Wetter. War heute morgen auch lange mit den Hunden unterwegs. Das geht wirklich vor, egal wie spannend das Rennen auch sein mag.

Bis bald und eine gute Nacht.

Nicole

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4163

  | WWW |
Videos
(Antworten #8 Datum: Februar 16th, 2003 um 12:20:20am)
| Zitieren | Ändern

Ja Kuac ist eine gute Informationsquelle.

Leider habe ich dieses Jahr noch nicht ein Video (uebers Internet) gesehen. Die Verbindung zu CBCNorth ist jedes Mal abgebrochen.
Ein Link von MSNBC hat irgendwie auch nicht funktioniert (sollte ein Bericht ueber den Start sein)
habe die Seite leider auch nicht wiedergefunden.

Weiss jemand von euch eine Seite die Videos anbietet Habe nix gefunden

Schoenes Wetter ? Puh hast du es gut, hier war nur grau in grau.

Ciao
ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Michael (Gast)
 Gast
 
Re: Dawson
(Antworten #9 Datum: Februar 16th, 2003 um 1:51:27pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Nicole

Habe den Link zu dem Rundfunksender gefunden.
Habe das vor ein paar Tagen schon einmal versucht aber da hat der Media Player immer irgendwas von einem ungültigen Format angezeigt.
Aber jetzt funktioniert es.
Werde dann nachher um 16:00 Uhr mal die Reportage hören.
Vielen Dank für den Tipp
Michael

gespeichert

 Ripley
 Gast
 
Re: Dawson
(Antworten #10 Datum: Februar 17th, 2003 um 7:35:13am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen,

Gatt führt also, wie erwartet ist Steyer zurückgefallen und Turner kommt weiter nach vorne.

Unser Jungspunt hält sich echt gut... bin erstaunt.

Ragner
Leider habe ich auch noch kein einziges Video gesehen. Dafür gibt es wirklich schöne Bilder vom Trail. Einmal ein dickes Dankeschön unbekannterwersie an Carsten.

Michael
Für den englischsprechenden Teil von uns sind diese Reportagen echt klasse.Sitze immer ganz gebannt davor.

... und wieder ein schöner Tag mit Sonnenschein und -7 Grad. Der Boden ist steinhart geforen, allerdings keinen Schnee

Dafür klappt es aber querfeldein mit dem Fahrrad und Hunden im Moment richtig gut.

Einen schönen Tag Euch allen.

Bis nacher.

Nicole

gespeichert

 maren
 Cheechako
 *
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 9

  |
Re: Dawson
(Antworten #11 Datum: Februar 17th, 2003 um 10:54:58am)
| Zitieren | Ändern

Hallo, alle miteinander! Bin sowohl hier als auch in meinem Yukon-Interesse ziemlich neu, aber auf jeden Fall total fasziniert. Da mich Silvia Furtwängler bzw. die Berichte über sie und ihr Buch (egal was man von all dem auch halten mag ... ) erstmal auf den YukonQuest gebracht haben, verfolge ich im Moment natürlich besonders sie und ihr Team.
Ich habe vor dem Rennen viele eher kritische Stimmen wegen ihrer Idee gehört, diesmal mit einem eigenen Team zu starten. Im Moment sieht es aber doch so aus, als wäre das eine gute Entscheidung gewesen, oder? Oder liegt das "nur" daran, daß zu Beginn des Rennens die Temperaturen gar nicht so anders als im Winter-Deutschland waren und es deswegen auch eine besondere klimatische Umstellung der Hunde nicht erforderlich war?

gespeichert


Bis denne!
Maren
 Ripley
 Gast
 
Re: Dawson
(Antworten #12 Datum: Februar 17th, 2003 um 11:07:13am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Maren,

für einen "Rookie" ein sehr gut durchdachter Einwand.
Gib es zu, Du beschäftigst Dich schon länger damit! )

Genau das gleiche ist mir auch schon durch den Kopf gegangen. Am Anfang waren es ja gerademal -3 Grad. Das sind Temperaturen mit denen wir in Deutschland oft trainieren. Manchmal ist das selbst meinen nicht kalt genug. Wir mögen es am liebsten zwischen -6 und -10 Grad und trocken.

Sie macht sich im Moment wirklich gut. Diese konstante Leistung haben ich weder ihr noch ihren Hunden zugetraut. Jetzt muß man abwarten wie sie mit den geänderten Bedingungen klar kommt. Aber es sieht wohl gut aus. Ihre Zeiten sind gut. Sie hat wenig Hunde raus nehmen müßen.

Sie hat es tatsächlich geschafft, sich auf Trail, Land und Hunde einzulassen. Ihr Hunde sind eine Klass für sich. In so kurzer Zeit so einen Arbeitseinsatz zu bringen und den auch zu halten.... wow...

Und das ist eine sehr gute Leistung, egal wie ich allgemein über sie denke.

Bis später.

Nicole

gespeichert

 maren
 Cheechako
 *
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 9

  |
Re: Dawson
(Antworten #13 Datum: Februar 17th, 2003 um 12:13:53pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo, Nicole - "Länger" ist relativ, aber ich habe schon selber 2 Hunde, einen Mischling und einen Sib., mit denen vor einem Roller man schon um einige Gedanken nicht rumkommt.   Was den YukonQuest angeht, bin ich aber echt neu und schließe mich dem allgemeinen "SEUFZ" von wegen mangelnder Berichterstattung an. Die englischen Seiten mit den aktuellen Berichten sind zwar schon gut, aber ich würde doch noch lieber die tolle Landschaft und die Teams gefilmt sehen - hoffe also, daß der mal erwähnte Bericht recht bald nach dem Rennen im Fernsehen zu sehen ist!

gespeichert


Bis denne!
Maren
 Ripley
 Gast
 
Re: Dawson
(Antworten #14 Datum: Februar 17th, 2003 um 12:24:40pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Maren,

also ein richtiger Rookie bist Du dann ja auch nicht mehr. SH-Besitzer stehen diesem Sport ja immer ein bisschen näher als dem allgemeinem Yukon-Liebhaber! - sorry, will keinem auf die Füße treten.

Kommt beides zusammen kann man das schon als Virus bezeichnen. Also dann - Willkommen im Club !!

Übrigens man gewöhnt sich nach einigen Jahren daran, das die Verwandtschaft und der Freundeskreis nur milde lächelt, wenn man Checkpoints, Ankunftszeiten, Anzahl der Hunde, Verfassung der Musher oder aber detallierte Auskünfte über Temperaturen oder Trailbeschaffenheit von sich hin brabbelt.  
Man nimmt mich in dieser Zeit nicht wirklich ernst. Selbst mein Chef fragst erst, ob alles gut läuft bevor er irgendwas von mir möchte....

Grüße
Nicole

gespeichert

  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum -


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.