ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 4th, 2021 um 11:00:22am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Nachrichten
   Der "blöde" Bus
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Der "blöde" Bus  (Gelesen: 1557 mal)
 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 787

  |
Re: Der "blöde" Bus
(Antworten #15 Datum: Juli 1st, 2020 um 8:23:13pm)
| Zitieren | Ändern

wir werden ihn nicht los, er verschwindet einfach nicht, er klebt an uns.../.
Ich fand Craig medred`s  Entsorgungsideen gut....aber nein,  
Ich guck grad in unser Provinzblaettchen" und der Tag ist versaut.
Der bloede Bus 142 soll nach Fairbanks, weil er kommt von Fairbanks.
Das leuchtet ja nun garnicht ein, er ist vor langer Zeit ausgewandert, also ich finde Craig Medred`s Ideen super.
Aber nein......er soll zurueck nachhause.
2 Ideen sind auf den Tisch.Am 23 July  wird entschieden. Beide Ideen haben den Nachteil,  dass wir den Bus nicht loswerden.

Bus 142 soll  im Pionier Park  [ ehemals Alaskaland =,, eine Art Besucher/Alaskan Fun Park...good fuer Events,kl.Museen, kl.Train, gr. Schiff , Lachs essen [ ..usw...]
aufgestellt werden , und natuerlich eine Attraction werden.
Argumente :
==weil, Fairbanks ist das Tor zur wildnis.
== Benefits the Fairbanks Oekonomie,right now-Corona.
== es soll neben dem kleinen Museum stehen ,mit signs  wie :
ueberleben im Backcountry. [ satire ?..?]muss wohl ,anders kann ich mir den Spruch nicht erklaeren.

Titel:
" a Resolution Offering to Preserve and Display Bus 142 , the Magic Bus in Fairbanks Alaska ."

"the Bus has significant historic Value to Interior Alaska and should be used for the public benefit ."

ohh man   grmpfhhh

2. Bewerbung
Wir haben in Fairbanks ein schoenes Antique Car Museum. Das Gebaeude stoesst an einem Teil nice wilderness an , nicht gross , gepflegt,  sie nennen es :
"Wildlife Sanctuary. Dazwischen soll der Bus stehen.
Sie sagen , der Staat kann maintain ownershiprof the Bus and the Museum is der Caretaker".
and
" Would be awesome to have Fairbanks City Transit System Bus 142 back home where experts can preserve and interpret its history "

Ergebnis :
Sie sollten  den Bus, mit einer Parade und Blechmusik empfangen  , waehrend er so nun nachhause  reinfliegt, es wuerde  mich nicht wundern.

Ich bin fest davon ueberzeugt , ich sehe es voellig klar vor mir.
Wir haben ganz klar  "einen an der Waffel , "
Ich weigere mich zu glauben , was ich da grad schreibe.

Milaq

gespeichert


Letzte Änderung: Milaq - Juli 2nd, 2020 um 7:55:59am
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2638

  |
Re: Der "blöde" Bus
(Antworten #16 Datum: Juli 2nd, 2020 um 10:28:07pm)
| Zitieren | Ändern

Ach, was soll's. Wenn man die "Berühmtheit" des Wracks (die man eh nicht mehr rückgängig machen kann) noch irgendwie ausschlachten will, spricht doch eigentlich auch nix dagegen, das Ding in Fairbanks irgendwo publikumswirksam hinzustellen. Das Wichtigste ist doch, dass niemand mehr auf die Idee kommt, zum ursprünglichen Standort zu pilgern, und wegen Selbstüberschätzung unterwegs in Schwierigkeiten gerät und gerettet werden muss. Der Film-Bus steht ja auch schon ewig in Healy im Hof der Brauerei, den hab ich mir irgendwann auch mal angeguckt (natürlich OHNE ein Deppen-Selfie mit dem Klappstuhl zu machen   ). Wahrscheinlich würde ich mir den Original-Bus in Fairbanks im Pioneer Park oder sonstwo bei Gelegenheit auch angucken, wenn ich mal wieder hinkomme. Es schadet doch niemandem.

gespeichert

 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 787

  |
Re: Der "blöde" Bus
(Antworten #17 Datum: Juli 2nd, 2020 um 10:52:42pm)
| Zitieren | Ändern

North

Ja, da hast Du eigentlich auch recht.

Milaq

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2748

  |
Re: Der "blöde" Bus
(Antworten #18 Datum: Juli 4th, 2020 um 3:15:42pm)
| Zitieren | Ändern

@North
Stimme dir da zu.
Der Bus hat einiges an "Mist verursacht", um es mal nett zu sagen.
Und wenn der Bus in Fairbanks steht, pilgert (hoffentlich) keiner mehr zu der ursprünglichen Stelle.
Ein Stück Geschichte ist er ja doch - wenn leider keine gute, aber irgendwie doch.

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1627

  | WWW |
Re: Der "blöde" Bus
(Antworten #19 Datum: Juli 5th, 2020 um 3:26:11am)
| Zitieren | Ändern

Hi,
es ist mir egal wo der Bus schlussendlich abgesetzt wird.
Falls die Stadt Fairbanks damit Geld macht, waere das fuer mich vollkommen ok. Wieso nicht ?
Allerdings werden Stimmen laut, an der Stelle an der der Bus mal stand ein Denkmal (fuer einen naiven xxxen) zu setzen.
Ich kann mir schon jetzt ausmalen wieviele sich vor solch einem Denkmal dann wieder photographieren lassen wollen ohne zu verstehen, was die wirkliche Geschichte war.
Da gibt es hoffentlich genug Leute, die dies zu verhindern wissen...
Peter

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - Juli 5th, 2020 um 3:27:12am
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2748

  |
Re: Der "blöde" Bus
(Antworten #20 Datum: Juli 5th, 2020 um 11:03:39am)
| Zitieren | Ändern


am Juli 5th, 2020 um 3:26:11am schrieb Peter_Kamper :
...

Allerdings werden Stimmen laut, an der Stelle an der der Bus mal stand ein Denkmal (fuer einen naiven xxxen) zu setzen.
Ich kann mir schon jetzt ausmalen wieviele sich vor solch einem Denkmal dann wieder photographieren lassen wollen ohne zu verstehen, was die wirkliche Geschichte war.
Da gibt es hoffentlich genug Leute, die dies zu verhindern wissen...
Peter
Zitierten Beitrag lesen


Oh nein!
Dann hätte man den Bus doch auch direkt da stehen lassen können...  

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1378

  |
Re: Der "blöde" Bus
(Antworten #21 Datum: Juli 5th, 2020 um 11:14:09am)
| Zitieren | Ändern

Du meine Güte!! Dann werden sich alle diese Dummheiten wiederholen und es wird wieder jede Menge Rettungsaktionen geben müssen. Dummheit stirbt leider nie aus.
Lasst doch den Bus an gut zugänglicher Stelle stehen, wo auch immer. Und lasst den Original-Standplatz vergessen werden.

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2175

  | WWW |
Re: Der
(Antworten #22 Datum: Juli 5th, 2020 um 12:50:56pm)
| Zitieren | Ändern

@BeateR, @Bootie

Da kann man euch beiden nur zustimmen.

Die Fairbanks-People sollten ihn an prominenter Stelle so offensiv vermarkten, dass keiner mehr auf die Idee kommt, an den Originalplatz zu pilgern.

Bei entsprechender Werbung könnte das klappen.  


Travel on
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2638

  |
Re: Der "blöde" Bus
(Antworten #23 Datum: Juli 31st, 2020 um 1:54:33pm)
| Zitieren | Ändern

Also im Pioneer Park hätte ich ihn mir ja besser vorstellen können, aber jetzt soll der Bus womöglich ins Museum of the North:

https://www.spiegel.de/panorama/alaska-into-the-wild-bus-soll-ins-museum-kommen-a-46f962b8-d674-4700-9bdc-b71831aec476

gespeichert

 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 787

  |
Re: Der "blöde" Bus
(Antworten #24 Datum: Juli 31st, 2020 um 7:24:01pm)
| Zitieren | Ändern

hi
die "Transatlantiker" lassen ohne Bezahlung Niemanden lesen ..ups..ich versuch es nochmal
Man kann den link gewolltermassen nicht oeffnen.


Es wird nicht aufhoeren.
Mitte April musste wieder ein Bsucher am Teklanika River gerettet werden. Er kam aus Brasilien.
ein Glueck ,es ist ihm nichts passiert.

Der Plan steht.
Inzwischen heisst er officiell "Into the Wild bus ".
Damit wird anscheinend akzeptiert, welch bescheuerte Rolle dieser Bus spielt.
[ ich bin immer noch dafuer, in zu einem Klumpen zusammen zu schweissen. Wir haben so  viele gute Kuenstler hier]

Das Museum der  Universitaet Fairbanks  uebernimmt nun den bloeden  Bus.
Zuerst wird er blitzeblank sauber gemacht von allen moeglichen Bugs und ungewollten "Besuchern".
Dann bekommt er in seiner " rostigen ,  kaputten , Fenster  usw .rausgeschlagenen Bluete"  dort einen wunderschoenen  Platz.
Es wird gemunkelt , dass es a.d. Flaeche vor  dem Museum sein wird.
So kann der bloede Bus sehnsuechtig zum Denali ruebergucken. " Seufz'.

Okay, da man ihn nicht irgendwo begraben, zusammen schweissen, den jeweiligen Pilgern vor  die Haustuer stellen kann....ist dieser bisher sehr schoene Museumsplatz  wohl die Zukunft.

Fuer die "gebeutelte Uni " ist dies vielleicht gut ? ich wage es nicht zu beurteilen.
Die finanzielle Situation  der Uni laesst viele  Kurse ausfallen.Gerade in ihrem  u.a. weltweit grossartig bekannten Bereich der Natur Wissenschaften wird gestrichen.
Nun bewegen wir uns also mit dem Bus als trivialer Retter ins naechste Semester.
Wird es etwas aendern ?
Insofern , dass das Besuchergeld nicht nur in rein kommerziellen Ecken bleibt, sondern einen intellektuellen Touch bekommt.

Vielleicht kann die Uni ja Besucherfuehrungen machen und gleichzeitig in dieser Verbindung einen kurs ueber den schwindenden Permafrost anbieten ?


J, ich hoer schon auf.
Sollte das so wie geplant durchgezogen werden,kann jedenfalls nichts mit den Jugendlichen passiern, die wohl auch dorthin kommen werden.
Die Uni Polizei ist dort , lebt/arbeitet direct vor Ort .

Es regt sich nach wie vor widerstand bei einigen Jugendlichen.
Tja, die einen schmeissen Denkmaeler um, die Anderen wollen sie behalten.
Fakt ist der bloede 142 gehoert nu wohl Fairbanks...again....grmphhh

Milaq


gespeichert

 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 787

  |
Re: Der "blöde" Bus
(Antworten #25 Datum: Juli 31st, 2020 um 8:30:15pm)
| Zitieren | Ändern

Ich hab jetzt zig Anlaeufe gemacht, um noch etwas zu schreiben.
Eine freundliche Kurze zusammenfassung.

Wenn ich mir so die kommentare zu dem Bus, u.a. auch auf dieser webpage "change .something " durchlese,
erinnert mich dies an die Situation, als hier der Film vor Veroeffentlichung in unserm damaligen  u.a.alternativen Kino in Ester  [ so nenn ich es mal] vom Autor, von den Darstellern, den filmmachern vorgestellt wurde.
Es war absolute Stille,
Die Filmemacher hatten wohl einen Jubelausdruck erwartet.

Die Reaktion  von  Fairbanks Zuschauer war "
Ihr macht es nur schlimmer, es ist an der Realitaet vorbei "."
"Damit werden junge Menschen  in Richtungen fehlgeleitet, die nicht gut sein koennen "

Ja, leider hat sich das bestaetigt , und noch schlimmer,
es wird durch die Bus Namensgebung wie
"into the Wild bus" ,  "Magic Bus " ...noch verstaerkt.

Es ist Bus 142 ....d**mned./ Und ich aergere mich , dass ich darueber einen  Bericht schrieb...sorry !!

Es ist eine filzige Rostlaube ohne Leben
Und der Junge   wuerde heute bestimmt noch gerne leben....anstatt als Toter angehimmelt zu werden.
Es ist nicht helpvoll, wie erwachsene Menschen vermeintlich "sensitiv auf all den Unsinn eingehen "
Er wollte ja nicht dort einsam bleiben, oder gar sterben.
Er wollte ja von dort weg, leider hat Niemand ihm vorher beigebracht vieles zu bedenken.
Und ich wette, genauso wie wir, die ihn alle nicht kannten, wie die vielen Jugendlichen ,die ihn als Vehikel fuer ihre eigenen Probleme benutzen , auch durchaus unterschiedlich interpretieren ,was ihn seinem Kopf vorging.
Diese "Goetzenanbetung " muss ein ende haben, und sollte nicht noch um des Profit Willen, als Buch,als Film weiter ausgeschlachtet werden....und damit noch mehr Jugendliche  in`s Verderben schubsen.

Wiedersehen Bus142...es reicht.

Milaq

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1378

  |
Re: Der "blöde" Bus
(Antworten #26 Datum: September 25th, 2020 um 8:52:32pm)
| Zitieren | Ändern

Der "blöde Bus" ist im Museum angekommen:

https://www.adn.com/alaska-news/fairbanks/2020/09/24/into-the-wild-bus-arrives-in-fairbanks-after-one-last-trip-north-on-the-parks-highway/

Hoffentlich ist jetzt Ruhe.

gespeichert

  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2021 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.