ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Februar 25th, 2020 um 7:34:40am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Nachrichten
   Schweres Erdbeben bei Anchorage
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Schweres Erdbeben bei Anchorage  (Gelesen: 1023 mal)
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2510

  |
Re: Schweres Erdbeben bei Anchorage
(Antworten #15 Datum: Dezember 2nd, 2018 um 11:08:32am)
| Zitieren | Ändern

@Kokanee: Danke für die zusätzliche Info zur RR. "indefinitely" - na, bis März wird sie hoffentlich wieder fahren.  
Bzw. für Vorkuta hoffe ich, dass es auch schon  Mitte des Monats klappt.
Hatte gestern nur auf der Website akrr.com gesehen, dass sie dieses WE schon mal nicht fahren, mehr war mir über das Ausmaß der Schäden nicht bekannt. Aber man kann sich's ja vorstellen, dass zumindest der südlichere Abschnitt der Strecke ziemliche Treffer bekommen haben könnte.

Eine Stirnlampe würde ich speziell für den Dezember im Norden auch ganz dringend empfehlen.  

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1158

  |
Re: Schweres Erdbeben bei Anchorage
(Antworten #16 Datum: Dezember 2nd, 2018 um 12:05:51pm)
| Zitieren | Ändern

Über Strassenschäden habe ich gerade diese Informationen bekommen, vom Alaska DOT:


Dec 1 2018.
Earthquake damage
12/01/2018
Earthquake damage on GLENN HIGHWAY at NORTH EAGLE RIVER OVERCROSSING Road closure. Comments: Major damage at Eagle River. Highway is closed, but detour through Eagle River is possible. Expect delays, plan on additional time commute.
Earthquake damage
12/01/2018
Earthquake damage on Southbound SEWARD HIGHWAY from MP 114 to MP 104 Do not stop, travel is not advised, use caution when traveling through this area, warning. Comments: Due to after shocks, rock fall continuing travel not advised
Earthquake damage
12/01/2018
Earthquake damage on Southbound SEWARD HIGHWAY from MP 114 to MP 104 Do not stop, travel is not advised, use caution when traveling through this area, warning. Comments: Due to after shocks, rock fall continuing travel not advised
Earthquake damage
12/01/2018
Earthquake damage on Southbound SEWARD HIGHWAY from MP 114 to MP 104 Do not stop, travel is not advised, use caution when traveling through this area, warning. Comments: Due to after shocks, rock fall continuing travel not advised
Earthquake damage
12/01/2018
Earthquake damage on Southbound GLENN HIGHWAY at MIRROR LAKE OVERCROSSING Long delays, repairs in progress. Comments: After shocks continue to demage the highway. Detour route is single lane and slow. Plan on significant delays.
Earthquake damage
12/01/2018
Earthquake damage on Southbound GLENN HIGHWAY at MIRROR LAKE OVERCROSSING Long delays, repairs in progress. Comments: After shocks continue to demage the highway. Detour route is single lane and slow. Plan on significant delays.
Earthquake damage
12/01/2018
Earthquake damage on Southbound GLENN HIGHWAY at MIRROR LAKE OVERCROSSING Long delays, repairs in progress. Comments: After shocks continue to demage the highway. Detour route is single lane and slow. Plan on significant delays.
Earthquake damage
12/01/2018
Earthquake damage on Southbound GLENN HIGHWAY at MIRROR LAKE OVERCROSSING Long delays, repairs in progress. Comments: After shocks continue to demage the highway. Detour route is single lane and slow. Plan on significant delays.
Earthquake damage
12/01/2018
Earthquake damage on Northbound GLENN HIGHWAY at A-P FLYOVER RAMP Bridge closure, impassable, road blocked, repairs in progress. Comments: Earthquake damage to ramp. Closed for repairs. Use alternate route.
Earthquake damage
12/01/2018
Earthquake damage on Northbound GLENN HIGHWAY at A-P FLYOVER RAMP Bridge closure, impassable, road blocked, repairs in progress. Comments: Earthquake damage to ramp. Closed for repairs. Use alternate route.
Earthquake damage
12/01/2018
Earthquake damage on Southbound SEWARD HIGHWAY from MP 114 to MP 104 Do not stop, travel is not advised, use caution when traveling through this area, warning. Comments: Due to after shocks, rock fall continuing travel not advised
Earthquake damage
12/01/2018
Earthquake damage on Southbound SEWARD HIGHWAY from MP 114 to MP 104 Do not stop, travel is not advised, use caution when traveling through this area, warning. Comments: Due to after shocks, rock fall continuing travel not advised
Road conditions for DALTON HIGHWAY from MP 289 to MP 330: Hazardous Driving Conditions
12/01/2018
Road conditions for DALTON HIGHWAY from MP 289 to MP 330: Hazardous Driving Conditions
Rain, Drifting snow, Blowing snow



Beate

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1511

  | WWW |
Re: Schweres Erdbeben bei Anchorage
(Antworten #17 Datum: Dezember 2nd, 2018 um 12:59:50pm)
| Zitieren | Ändern


am Dezember 2nd, 2018 um 11:08:32am schrieb North :
Eine Stirnlampe würde ich speziell für den Dezember im Norden auch ganz dringend empfehlen.  
Zitierten Beitrag lesen


Hi North,
da kann ich dir nur zustimmen.

Eigentlich ist eine leistungsfähige Stirnlampe ein wesentliches Essential für jeden Nordreisenden in der dunkleren Jahreszeit.

Travel on
SwabianSnowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Kokanee
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 100

  |
Re: Schweres Erdbeben bei Anchorage
(Antworten #18 Datum: Dezember 3rd, 2018 um 5:15:05am)
| Zitieren | Ändern


am Dezember 2nd, 2018 um 11:08:32am schrieb North :
@Kokanee: Danke für die zusätzliche Info zur RR. "indefinitely" - na, bis März wird sie hoffentlich wieder fahren.  
Bzw. für Vorkuta hoffe ich, dass es auch schon  Mitte des Monats klappt.
Zitierten Beitrag lesen


Der Zug nach Churchill ist jetzt nach 18 Monaten wieder am Start...

gespeichert

 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 445

  |
Re: Schweres Erdbeben bei Anchorage
(Antworten #19 Datum: Dezember 3rd, 2018 um 10:36:08pm)
| Zitieren | Ändern

Ja well

Timothey Sullivan gab jetzt bekannt.

1. Zwischen Anchorage und Whittier ist heut Nachmittag[ Montag]  alles repariert.

2.North of Anchorage  =Richtung Fairbanks wird noch heut Nacht und Morgen [Dienstag] durchgearbeitet,
Sullivan  rechnet damit , dass morgen Abend auch die Strecke fertig ist.

3. in der Railstation in anchorage ist ab heut Abend alles wieder in Ordnung.

Milaq

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2510

  |
Re: Schweres Erdbeben bei Anchorage
(Antworten #20 Datum: Dezember 4th, 2018 um 8:53:45am)
| Zitieren | Ändern

@Milaq: Du bist mir zuvorgekommen, wollte gerade was dazu schreiben, eigentlich quasi dasselble, nur dass (laut FB-Seite der RR) es jetzt auch feststeht, dass die Strecke ANC-FB ab heute wieder fährt.

gespeichert

 Vorkuta
 Sourdough
 *****
 



Reisen beseitigt Vorurteile ...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 112

  |
Schweres Erdbeben bei Anchorage
(Antworten #21 Datum: Dezember 5th, 2018 um 3:39:50pm)
| Zitieren | Ändern

@ Milaq & North:

Vielen Dank f. d. Beiträge  -  da bin ich ja beruhigt, gehe heute aber trotzdem mal spazieren zur Railway Station - möchte schließlich mal die netten Leute kennenlernen, die mir so freundliche Mails geschickt haben.

Bin seit gestern in ANC im Hotel, habe aber volles Programm mit den 10-Std-Unterschied zu kämpfen - in drei veschiedenen Flugzeugen schlappe 11000 km geflogen.  -     http://www.inlettower.com/

gespeichert


The one who follows the crowd will usually go no further than the crowd. Those who walk alone are likely to find themselves in places no one has ever been before.
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2404

  |
Re: Schweres Erdbeben bei Anchorage
(Antworten #22 Datum: Dezember 6th, 2018 um 11:07:10am)
| Zitieren | Ändern


am Dezember 5th, 2018 um 3:39:50pm schrieb Vorkuta :
Bin seit gestern in ANC im Hotel, habe aber volles Programm mit den 10-Std-Unterschied zu kämpfen - in drei veschiedenen Flugzeugen schlappe 11000 km geflogen.  -     http://www.inlettower.com/
Zitierten Beitrag lesen


Dann viel Spaß und nette Leute vor Ort!
Wie schaut's denn mit dem Schnee aus...?  

Ich denke mal, nicht nur der 10-St.-Unterschied macht einem zu schaffen, da spielt auch die Anreise mit 3 Fliegern eine Rolle bzw. die Zeit, die man ja auch mit Warten usw. verbringt. Ist ja ein laaanger Tag...
Aber bei all den neuen Eindrücken verschwindet der Jetlag ganz schnell...  

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2020 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.