ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juni 27th, 2022 um 1:23:01am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Nachrichten
   Alaskas Gouverneurin geht mit McCain ins Rennen
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Alaskas Gouverneurin geht mit McCain ins Rennen  (Gelesen: 1881 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5105

  | WWW |
Alaskas Gouverneurin geht mit McCain ins Rennen
( Datum: August 29th, 2008 um 5:51:56pm)
| Zitieren | Ändern

Sarah Palin junge Gouverneurin des US-Bundesstaates Alaska könnte Medienberichten zufolge Vize-Kandidatin des republikanischen Präsidentschaftsbewerbers John McCain werden.

Der republikanische Präsidentschaftskandidat John McCAIN macht eine junge, erfolgreiche Frau zu seinem “running mate”. Was den Demokraten mit H. CLINTON nicht gelungen ist, demonstrieren nun die Republikaner. Sarah Heath PALIN (44), könnte im Falle der Wahl McCains am 4. November erste US-amerikanische Vizepräsidentin werden...


mehr:

http://www.berlinkontor.de/29.08.2008/alaskas-gouverneurin-geht-mi-mccain-ins-rennen.html


http://www.bild.de/BILD/news/politik/2008/08/29/mccain-benennt-vize/es-ist-die-gouverneurin-sarah-palin-aus-alsaka.html

Mit Bildern - koennen jedoch Alaska dafür nicht mal richtig schreiben...


admin

gespeichert


http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de


Letzte Änderung: admin - September 3rd, 2012 um 1:39:06pm
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1639

  | WWW |
Eine Meinung:
(Antworten #1 Datum: August 30th, 2008 um 1:44:18am)
| Zitieren | Ändern

Obwohl ich eher 'demokratisch' als 'republikanisch' waehlen wuerde, muss ich sagen, dass Sahra Palin ein wirklich guter Ministerpraesident fuer Alaska ist.
Mir ist allerdings schleierhaft, wieso McCain sie als 'Vice-President' gewaehlt hat.
Obwohl sie wirklich viel Integritaet besitzt, denke ich nicht, dass sie mit ihrer kurzen politischen Erfahrung auf die Spiele in Washington vorbereitet ist, wo Fallen an jeder Tuerschwelle und in jedem Wort liegen.
Man darf auch nicht vergessen, dass - falls der Praesident, in diesem Falle vielleicht McCain- stirbt, der/die Vice-President(in) die USA fuer den Rest der Amtszeit fuehren muss, was schon mal nach Kennedy's Ermordung mit Agnew Johnson durchgefuehrt wurde, der die USA nur tiefer in den Vietnam-Krieg stuerzte.
So haben die Demokraten auch sofort eine Antwort auf die Ernennung Palin's als Partnerin McCain's herausgegeben:
"Mr. McCain setzt hiermit im Falle seiner Wahl und seines moeglichen Todes waehrend der Amtszeit eine Frau als Praesidentin der gesamten vereinigten Staaten ein, deren hoechste Stellung im politischen Leben vor zwei Jahren nur enthielt, dass sie eine 9000-koepfigen Kleinstadt in Alaska leitete."
Ich bin gespannt, wo das hinfuehrt.
Ich persoenlich denke, dass Barack Obama mit McCain's Entscheidung der naechste Praesident der vereinigten werden wird.

Peter

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - August 30th, 2008 um 1:56:01am
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5105

  | WWW |
Re: Alaskas Gouverneurin geht mit McCain ins Renne
(Antworten #2 Datum: August 30th, 2008 um 12:15:58pm)
| Zitieren | Ändern

Hat McCain nicht gesagt sie sieht gut aus, ach und schlau waere sie auch noch?! Sieht ganz so aus als ob 'er' seine Ministerinnen wie Berlusconi (ital. Ministerp.) auswaehlt; erst nach dem Aussehen und dann mal schauen...
Naja ganz so wird es nicht sein und alleine das eine relativ junge Frau fuer den Posten nominiert ist, ist doch fuer die USA ein Fortschritt, oder?

Dein Hinweis mit McCains Tod und Palins Aufgabe dann, ist aber sicherlich etwas beaengstigend.


Hier noch ein Video  (voellig unpolitisch) mit Palin:
http://alaskapodshow.com/index.php/2008/02/20/my-visit-to-juneau-alaska/


ragnar



gespeichert


http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 5105

  | WWW |
Sarah Palin: Alaskas Gouverneurin tritt zurück
(Antworten #3 Datum: Juli 5th, 2009 um 6:40:45am)
| Zitieren | Ändern

Alaskas Gouverneurin Sarah Palin verwirrt mit ihrem vorzeitigen Rücktritt selbst die eigene Partei. Vergeblich versuchen die Republikaner und politische Beobachter, ihre irritierende Abschiedsrede zu deuten...

mehr:

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,634362,00.html


admin

gespeichert


http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1639

  | WWW |
Re: Alaskas Gouverneurin geht mit McCain ins Renne
(Antworten #4 Datum: Juli 7th, 2009 um 10:03:02am)
| Zitieren | Ändern

Sie mag ja eine gute Frau sein deren Meinung ich nicht teile, aber was mich und viele Alaskaner stoert, ist die Tatsache, dass sie sich zur Wahl stellte um uns durch politisch und finanziell schwierige Zeiten zu bringen.
Hey, es war ja ganz nett, dass sie ploetzlich zum Vizepraesidenten aufsteigen koennte, aber wir wollten eigendlich immer noch einen Governeur, der den Staat leitete.

Als diese Dame spitz gekriegt hat, dass sie vielleicht Vize-Praesidentin werden kann, hat sie hier im Staate alles stehen und liegen gelassen und ist abgehauen.
Als sie geschlagen zurueck kam, waren viele Alaskaner nicht mehr so begeistert von ihr. Auch wurde von der neuen Erdgas-Pipeline nicht mehr geredet. Sobald sich ihr etwas besseres geboten hatte, liess sie 'uns' wirklich im Stich.
Ich bezweifele, dass sie als Governeur wieder gewaehlt worden waere.
Meine Frau (geboren in Alaska) meint nur: "Die wird langsam verrueckt." Andere, wie ich, sind nur wuetend, dass sie unseren Staat so einfach beiseite schmeisst. Anscheinend zaehlen ihre Wahlversprechen nicht: "Ach, ... eigendlich habe ich keine Lust mehr. Ich gehe jetzt woanders hin."
Die Zahl der vielen Vertraege und Arbeiten, die unter ihrer Fuehrung kurz vor der Vollendung standen zaehlen nicht.....

Ich, ... als Alaskaner, bin ueber die Entscheidung der Frau Palin etwas empoert und gleichzeitig wuetend, und ich bin sicher nicht der/die einzige.
Auf der anderen Seite soll sie ruhig gegen den jetzigen Praesidenten antreten.
Wie meinte sie so schoen in ihrer hastig zusammengerufenen Medienkonferenz am Freitag, dem 3. Juli: " Ich will hier die Worte des Generals MacArthur zitieren:
Wir treten nicht den Rueckzug an sondern schreiten an einer anderen Front vorwaerts."
Wie die Fairbanks Tageszeitung eher lakonisch berichtete, werden diese historischen Worte allerdings nicht McArthur sonderm einem anderem Fuehrer des Korea-Kriegs zugeschrieben. Es war Major General Oliver Smith, der diese Worte vor ueber 50 Jahren sprach.
Allerdings war Geschichte und Aussenpolitik noch nie die Staerke der Dame. Dafuer hatten wir sie allerdings auch nicht gewaehlt.
--------
Im Prinzip hat Mrs. Palin allerdings ein Recht zu kuendigen. Sie hat sich seit den Praesidentschaftswahlen kaum mehr um Alaska gekuemmert.
Wir waren wohl nur ein Sprungbrett.
Die Frage was dies ueber ihren Charakter aussagt, ueberlasse ich dem Leser.

Peter

gespeichert

 Yukonpaul
 Sourdough
 *****
 



You only have one life,live it!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 305

  | WWW |
Re: Alaskas Gouverneurin geht mit McCain ins Renne
(Antworten #5 Datum: Juli 8th, 2009 um 11:07:32pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Peter,

ach, zerbrech dir doch bitte nicht zu lange den Kopf über den Charakter von Leuten wie ... Palin ... solche gibts überall auch bei uns in DE, mit dem lustigen Namen Andrea Ypsilanti ... viel blabla aber sonst nur heiße Luft und falsche Versprechungen. Warscheinlich könnte man die Liste undendlich weiter führen. Hilft alles nichts, war schon zu Caesar´s Zeiten nicht anders.

Beste Grüße nach Fairbanks
Paul

gespeichert

 CharlieAK
 Sourdough
 *****
 



North to the future!
     

   Beiträge: 471

  |
Re: Alaskas Gouverneurin geht mit McCain ins Renne
(Antworten #6 Datum: Juli 8th, 2009 um 11:34:10pm)
| Zitieren | Ändern

am Juli 7th, 2009 um 10:03:02am schrieb Peter_Kamper :
Wir waren wohl nur ein Sprungbrett.
Zitierten Beitrag lesen

Stimme Dir zu....Ich denke aber, mit diesem Ruecktritt hat sie sich auch keinen Gefallen getan......der macht sie doch ziemlich unglaubwuerdig. Once a quitter, always a quitter  

Gruss,
Charlie

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2022 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.