ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 3rd, 2021 um 5:25:48am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Sonstiges
   Feedback / Grüsse / Sonstiges
   Turmfalken in NRW
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Turmfalken in NRW  (Gelesen: 449 mal)
 alaskadeutscher93
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 212

  |
Turmfalken in NRW
( Datum: April 29th, 2021 um 11:22:57am)
| Zitieren | Ändern

Moin zusammen, hier mal etwas anderes...
ich möchte Euch allen zum Thema Greifvögel,
aber nicht nur in Alaska, sondern iin der BRD und ganz genau hier bei mir in NRW, eine Story liefern.
In meiner Heimatstadt Mülheim an der Ruhr gibt es etwas Besonderes zum Thema Falken, die ja auch zu den Greifvögeln gehören. In der Stadtmitte steht die altehrwürdige Petrikirche, die mit dem schiefen Turm. Dort brüten seit Jahren Turmfalken. In diesem Jahr hat nun ein Sponsor zusammen mit dem Küster
im Turm, hinter der Turmuhr bei den Falken eine Kamera installiert. Dort kann man das Paar beim Brüten sehen. Zur Zeit liegen dort 6 Eier, die bebrütet werden. Zu sehen ist das alles unter der Website:www. mausefallemuelheim.de
Dort ist ein Hinweis zu den Petrifalken.
Ich schaue mindestens 1x täglich, was die Vögel so machen. Übrigens ist alles mit Ton. Man hört also, wie dort der Wind pfeift. Glockengeläut stört sie nicht!
Viel Spaß bei ansehen.
North To Alaska
alaskadeutscheer93

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2176

  | WWW |
Re: Turmfalken in NRW
(Antworten #1 Datum: April 30th, 2021 um 12:19:25am)
| Zitieren | Ändern

Es ist in der Tat sehr schön, Falken bei der Aufzucht von Jungen zuzuschauen.

Wir haben im Garten 2 ca. 25 m hohe Serbische Fichten dicht beieinander stehen.
Sie dienen als 3 Familienhaus.

Ganz oben, nahe der Spitze zieht zum 3. mal ein Turmfalkenpärchen seinen Nachwuchs groß. (2019 4 Stck. / 2020 3 Stck.)

Etwa 4 m darunter befindet sich ein Elsternnest. Müsste, wenn es nach mir ginge, nicht dort sein. Aber sie werden von den Turmfalken und den in einem anderen Baum nistenden Türkentauben bisher gut in Schach gehalten.

Noch mal 4-5 Meter darunter hat ein weiters Taubenpärchen in den Fichten sein Zahause. Dort sind es aber Ringeltauben, die auch schon seit Jahren zum Nisten dorthin kommen.

Viele der auf dem Grundstück verteilten Nistkästen sind durch Spatzen- oder Blaumeisenpärchen besetzt.

Ein Kasten nahe unserer Terasse wird manchmal durch Feldwespen genutzt. Das sind die,  mit den langen, schrägen Hinterbeinen.
Sie sind nur auf Fluginsekten aus, dabei sehr friedlich und kommen auch nicht beim Essen an den Tisch.
Es ist aber interessant,  wie sie an heißen Tagen mit einem "Ventilationstrupp" rund um das Einflugloch versuchen, das Nest zu kühlen.

Somit können wir viele schöne Situationen direkt live im Garten beobachten.

Happy birds forever
Swabian Snowdog

P. S.
Ich hoffe, ihr verzeiht alaskadeutscher93 und mir in diesem Forum den Ausflug  in die heimische Tierwelt, aber wenn die Nachrichten aus Übersee immer weniger werden, sehnt sich der ein oder andere Tierfreund schon mal nach etwas Ersatz und schaut auf die kleinen Überraschungen in der Heimat.
Die Grizzlies, Schwarzbären, Karibous, Seeadler und andere Alaska-/Yukon-Bewohner werden schon warten, bis sich "Corinna" wieder beruhigt hat und wir wieder zu ihnen können.     

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - April 30th, 2021 um 3:50:55am
 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4938

  | WWW |
Re: Turmfalken in NRW
(Antworten #2 Datum: April 30th, 2021 um 4:26:07pm)
| Zitieren | Ändern

Ich habe das Thema hierher verschoben - Danke für das Verständnis.

admin

gespeichert


http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2176

  | WWW |
Re: Turmfalken in NRW
(Antworten #3 Datum: April 30th, 2021 um 8:00:04pm)
| Zitieren | Ändern


am April 30th, 2021 um 4:26:07pm schrieb admin :
Danke für das Verständnis.
admin
Zitierten Beitrag lesen


Hallo Ragnar,

nichts zu danken.      Passt scho' !  

Grüße
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
 alaskadeutscher93
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 212

  |
Re: Turmfalken in NRW
(Antworten #4 Datum: Juni 8th, 2021 um 11:56:53pm)
| Zitieren | Ändern

Moin zusammen,

am 21.Mai 2021 schlüpften 4 Jungfalken aus 6 bebrüteten Eiern. Sie gedeihen dank der guten Fütterung dr Altvögel sehr gut. Man kann durch die Livecam, die den ganzen Tag läuft gut bei den Fütterungen zusehen.
Ich hoffe, dass alle 4 gute Turmfalken werden.

North To Alaska
alaskadeutscher93

gespeichert

 alaskadeutscher93
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 212

  |
Re: Turmfalken in NRW
(Antworten #5 Datum: Juli 5th, 2021 um 8:02:46pm)
| Zitieren | Ändern

Moin zusammen,
Es ist ja immer noch sehr ruhig hier im Forum, deshalb ne kurze Mitteilung von mir in Sachen „Turmfalken“, alle 4Jungvögel sind nun ausgeflogen. Sie sind zu richtigen Falken geworden und werden sich hoffentlich in der für sie neuen Welt gut zurecht finden und gute Jäger werden.

North To Alaska
alaskadeutscher93

gespeichert

 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 787

  |
Re: Turmfalken in NRW
(Antworten #6 Datum: Juli 5th, 2021 um 9:36:48pm)
| Zitieren | Ändern

Klasse  !!

Wenigstens eine gute Nachricht.
ich habe noch nie einen turmfalken in der Natur frei gesehen.

Milaq

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2176

  | WWW |
Re: Turmfalken in NRW
(Antworten #7 Datum: Juli 6th, 2021 um 2:33:32am)
| Zitieren | Ändern

am Juli 5th, 2021 um 8:02:46pm schrieb alaskadeutscher93 :
Es ist ja immer noch sehr ruhig hier im Forum, deshalb ne kurze Mitteilung von mir in Sachen „Turmfalken“, alle 4Jungvögel sind nun ausgeflogen. Sie sind zu richtigen Falken geworden und werden sich hoffentlich in der für sie neuen Welt gut zurecht finden und gute Jäger werden.
North To Alaska
alaskadeutscher93
Zitierten Beitrag lesen

Moin Alaskadeutscher,

auch bei uns in BW sind die jungen Turmfalken mittlerweile flügge.
Wieviele kann ich nicht sagen, da sie in einer hohen serb. Fichte ganz oben brüten.
Irritiert hat mich heute allerdings ein sehr lautes Jungfalken-Gezirpe.
Entweder wollten die groß gewordenen Jungen noch mal durch Betteln Futter abgreifen oder das Pärchen versucht, eine 2. Brut groß zu bekommen.

Free like a falcon
Swabian Snowdog



Nachtrag:
Heute Nachmittag konnte ich mit dem Fernglas beobachten, das es mindestens 2 junge Falken sind, die jetzt auf den äußeren Ästen der Fichte sitzen und heftig flatternd um Futter bitten.

Also keine 2. Brut, aber bequeme Youngster, denen es noch im Hotel "Mama" gefällt  .

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - Juli 6th, 2021 um 6:39:45pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2748

  |
Re: Turmfalken in NRW
(Antworten #8 Datum: Juli 30th, 2021 um 4:36:33pm)
| Zitieren | Ändern

@alaskadeutscher
Ich habe die Turmfalken auch immer beoachtet. Richtig interessant.

Gegenüber von unserer Wohnung haben auch Turmfalken gebrütet.
War interessant zu sehen, wie die Eltern hin und her flogen und die Futter für die Jungen brachten. Die sah man leider nie, da das Nest in einem Verschlag an einer Wand ist.
Die Eltern setzten sich aber immer schön in Szene auf dem oberen Teil der Verschlages, so dass wir die Eltern gut beobachten konnten.
Jeden Abend zur selben Zeit saßen entweder das weibliche oder männliche Tier dort und ruhte und genoss die Sonne (wenn sie denn schien).

Dann - vor vier Wochen ungefähr - sah man keine Falken mehr... Nichts, gar nichts...

Wir vermuten, dass da wohl ein anderer Raubvogel die Kleinen geholt hat. Haben es leider nicht mitbekommen.
Wir schauen jeden Tag rüber, aber die Falken sind verschwunden... Das ist die Natur...

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2021 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.