ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Oktober 26th, 2021 um 8:49:32pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Amerika
   Allgemein [www.nord-amerika.de]
   Neueste Einreisebestimmungen USA
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Neueste Einreisebestimmungen USA  (Gelesen: 318 mal)
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2161

  | WWW |
Neueste Einreisebestimmungen USA
( Datum: Januar 13th, 2021 um 3:38:47am)
| Zitieren | Ändern

Heute wurde bekannt gegeben, daß für Flüge in die USA künftig ein negativer Corona-Test verlangt wird.

Diese Regelung wird ab dem 26. Januar gelten und soll die Ausbreitung der Pandemie verlangsamen, wie die US-Gesundheitsbehörde CDC erklärte.

Falls ein Passagier kein negatives Testergebnis oder eine überstandene Covid-Infektion nachweisen könne, "muss die Fluggesellschaft das Boarding verweigern", wird von der  US-Gesundheitsbehörde CDC berichtet.

Der sogenannte PCR-Test, mit dem das Virus nachgewiesen werden soll, muss demnach in den drei Tagen vor der Abreise erfolgt sein. Die Behörde fordert alle Reisenden zudem auf, sich drei bis fünf Tage nach der Ankunft in den USA erneut testen zu lassen und sieben Tage nach der Reise zuhause zu bleiben.

Dabei handelt es sich jedoch um Empfehlungen und keine rechtlich bindende Vorschrift.


Travel on
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1366

  |
Re: Neueste Einreisebestimmungen USA
(Antworten #1 Datum: Januar 13th, 2021 um 10:14:01am)
| Zitieren | Ändern

Danke für die Info. Aber da wir aus Europa sowieso momentan nicht einreisen dürfen, stört es mich auch nicht. Abgesehen davon, dass es wie immer in USA ist: alles Schlechte kann nur von ausserhalb kommen, nie von den USA selbst. Das war schon bei 9/11 so, dass niemand dran gedacht hat, dass die Terroristen ja im Land waren, und jetzt ist es wieder so: Die vielen Corona-Fälle kommen ja auch alle nur vom Ausland, davor muss man sich schützen, damit die Leute sich nach wie vor lieber im eigenen Land anstecken. Denn dort gibts fast keine Restriktionen, und wenn es irgendwo Maskenpflicht gibt, dann hält sich niemand dran. Aber ok, der "Feind" kommt von ausserhalb.

Ich muss ehrlich sagen, mein "Traumland" Amerika hat dieses Jahr sehr gelitten und sehr an Attraktivität verloren.

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2161

  | WWW |
Re: Neueste Einreisebestimmungen USA
(Antworten #2 Datum: Januar 13th, 2021 um 12:48:37pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 13th, 2021 um 10:14:01am schrieb BeateR :
Ich muss ehrlich sagen, mein "Traumland" Amerika hat dieses Jahr sehr gelitten und sehr an Attraktivität verloren.
Zitierten Beitrag lesen


Hallo Beate,

uns geht es genauso mit unserer einstigen "Traumregion" Engadin in der Schweiz.  


Travel on
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2748

  |
Re: Neueste Einreisebestimmungen USA
(Antworten #3 Datum: Januar 13th, 2021 um 9:56:52pm)
| Zitieren | Ändern

am Januar 13th, 2021 um 10:14:01am schrieb BeateR :
Ich muss ehrlich sagen, mein "Traumland" Amerika hat dieses Jahr sehr gelitten und sehr an Attraktivität verloren.
Zitierten Beitrag lesen


Dem kann ich nur zustimmen.

Allerdings denke ich, dass da wohl noch andere Länder genau so reagieren werden...

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - Januar 13th, 2021 um 10:00:48pm
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1366

  |
Re: Neueste Einreisebestimmungen USA
(Antworten #4 Datum: Januar 14th, 2021 um 9:24:45am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Bootie,
ich meinte mit dem "gelitten" eigentlich nicht diese neuesten Einreisevorschriften. Die kann ich voll und ganz verstehen. Ich meinte all die anderen Dinge, die heuer in USA passiert sind. Es ging ja schon an mit der Verleugnung von Corona, es ging und geht weiter, dass einige der USA-Staaten bis jetzt keinerlei Restriktionen gegen Corona unternehmen und damit viele tausende Tode in Kauf nehmen. Ja, und er "krönende Abschluss" war ja wohl jetzt der Sturm auf das Parlament. Wobei man wirklich nur hoffen kann, dass das wirklich ein "Abschluss" war. Ich glaube aber eher, dass das in den nächsten Jahren noch weitergeht. Wenn die Meute einmal losgelassen ist, kann man sie kaum mehr bremsen.
Leider!!!

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2161

  | WWW |
Re: Neueste Einreisebestimmungen USA
(Antworten #5 Datum: Januar 25th, 2021 um 12:11:32pm)
| Zitieren | Ändern

Alles wieder auf Null ! !  

Biden hat den Einreisestopp für Europa wieder erneuert.

So schnell geht's wohl doch nicht in Richtung normales Reisen über den großen Teich.

https://www.tagesschau.de/ausland/amerika/usa-corona-einreisestopp-103.html


Travel on
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1366

  |
Re: Neueste Einreisebestimmungen USA
(Antworten #6 Datum: Januar 25th, 2021 um 1:03:16pm)
| Zitieren | Ändern

Das ist zwar blöd, war aber zu erwarten. Die Zahlen in Amerika sind ja wirklich abenteuerlich hoch. Ich selbst würde dieses Jahr bestimmt nicht rüberfliegen, allerhöchstens evtl. im Herbst Alaska/Yukon, aber auch das geht nicht, weil auch Kanada frühestens im Oktober aufmacht.

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2021 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.