ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 3rd, 2021 um 5:33:46am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Amerika
   Allgemein [www.nord-amerika.de]
   3 Wochen Wohnmobil-Rundreise Westkanada
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: 3 Wochen Wohnmobil-Rundreise Westkanada  (Gelesen: 3928 mal)
 sylvia235
 Senior Member
 ****
 




      syri87

 Geschlecht: female
 Beiträge: 45

  | WWW |
3 Wochen Wohnmobil-Rundreise Westkanada
( Datum: Dezember 7th, 2013 um 6:25:52pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

nachdem ihr uns vor zwei Jahren viele Tips für unsere Yukon/Alaska-Rundreise gegeben habt, würde ich mich freuen, wenn ihr mir auch diesmal wieder helfen könnt.

Wir sind gerade bei der Planung einer 3-wöchigen Westkanada-Wohnmobil-Rundreise im kommenden August. Der Truck-Camper ist schon bei Fraserway in Vancouver gebucht. Wir übernehmen den am Sonntag, 3.8. und müssen am 23.8. wieder abgeben. Alles andere ist noch offen. Wir wollen auf jeden Fall Vancouver Island besuchen, mit der Fähre die Discovery Coast Passage fahren, die Rockies besuchen und mal schauen, was es sonst noch so interessantes unterwegs zu sehen gibt. Ich weiß daß das eine sehr große Runde ist, wir sind aber erst letztes Jahr in Yukon/Alaska unterwegs gewesen und auch dort in 3 Wochen reichlich 4000 km gefahren.
Nun meine Frage: In welche Richtung wäre die Runde sinnvoller? Erst Vancouver Island, die Discovery Coast Passage, von dort nach Jasper, Lake Louis und über den Yoho-NP zurück nach Vancouver? Das hätte den Vorteil, daß wir auf dem Rückweg nicht den Fährtermin im Nacken haben. Oder doch andersrum und uns Vancouver Island und die Whale Watching Tour für den Schluß aufheben (damit könnten wir zumindest unsere dann 13-jährige Tochter hinhalten, wenn sie in den Bergen keine Lust zum wandern hat)?
Gibt es ansonsten Geheimtipps für diese Tour? Ich selbst möchte gern in den Yoho-NP und würde deshalb auf Banff verzichten.
Ich freue mich über jede Anregung.

VG, Sylvia

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1378

  |
Re: 3 Wochen Wohnmobil-Rundreise Westkanada
(Antworten #1 Datum: Dezember 31st, 2013 um 11:01:23pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Sylvia,

ich war ein paar Wochen verreist und lese gerade jetzt erst Deine Fragen.

Hast Du Dir schon mal die Preise für die Fähre nach VI angeschaut? Ob sich das lohnt? Und die Discovery Coast Passage lohnt sich eigentlich nur bei schönem Wetter. Aber das ist, das weisst Du ja sicher, in diesem Teil der Welt nicht so oft der Fall. Vor allem kostet das ganze mit dem TC ein Schwe....Geld.
Und wenn Ihr dann noch Regen habt, dann hast Du das ganze Geld zum Fenster rausgeworfen.

In welcher Richtung Ihr die Runde macht, ist im August eigentlich egal, das hängt ganz von Euren Interessen ab.

Ich möchte hier jetzt keine Routenplanung machen, aber wenn Du noch Fragen hast, melde Dich mal, ich hoffe, dass ich Dir dann weiterhelfen kann.

Kennst Du diese Seite schon:
http://www.amerika-forum.de/forums/79-Routenplanung-KanadaHier könntest Du auch gute Vorschläge finden.

Gruss Beate

gespeichert

 sylvia235
 Senior Member
 ****
 




      syri87

 Geschlecht: female
 Beiträge: 45

  | WWW |
Re: 3 Wochen Wohnmobil-Rundreise Westkanada
(Antworten #2 Datum: Januar 1st, 2014 um 2:22:40pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Beate,

vielen Dank für deine Antwort.
Ja, mir haben schon einige von der Discovery Coast Passage abgeraten, vor allem auch wegen den Preisen. Aber uns reizt die Bella Coola-Region sehr, weil die bestimmt touristisch auch noch nicht so überlaufen ist, und wegen den Bären, die dort im August wohl sehr häufig zu sehen sein sollen. Die Region muß ja auch landschaftlich sehr reizvoll sein, und mit der Fähre kommt man halt schneller hin als wenn man extra hin und zurück fährt.

Oh mann, das ist total schwierig. Wir sind am hin und her planen, haben uns jetzt erstmal entschieden, die Rockies (Jasper-Banff) wegzulassen, damit die Runde nicht zu riesig wird und wir uns mehr Zeit lassen können.

VG, Sylvia

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1378

  |
Re: 3 Wochen Wohnmobil-Rundreise Westkanada
(Antworten #3 Datum: Januar 1st, 2014 um 2:49:44pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Sylvia,

ich habe die Bella Coola Region gesehen.
Naja, sie ist zwar schön, aber nicht atemberaubend. Ich würde sagen, den Preis ist die Landschaft dort wirklich nicht wert. Vor allem habt Ihr nur 3 Wochen Zeit, und die habt Ihr bestimmt besser angelegt auf VI und vor allen in den Rockies. DAS sind die Landschaften, die es so bei uns nicht gibt und die deshalb gerade für uns interessant sind.

Aber das ist natürlich meine Meinung. Die Entscheidung könnt nur Ihr selbst treffen.

Ob es in Bella Coola und Umgebung besonders viele Bären gibt, weiss ich nicht, wir haben jedenfalls keine gesehen. Wobei Bärensichtungen (ausserhalb der s...teueren Bärentouren) sowieso Glückssache sind. Wir haben die meisten Bären immer einfach so an der Strecke gesehen. Langsam fahren, die umliegenden Hänge im Auge behalten, so sieht man am meisten.
Allerdings sind wir immer im Herbst (September) oder im Frühling (Mai) unterwegs. Und der Mai war zumindest für uns der absolute Höhepunkt. Da verging kein Tag, an dem wir nicht mindestens einen, meistens sogar mehrere Bären direkt am Strassenrand gesehen haben. Sie kommen um diese Zeit aus ihren Winterquartieren und am Strasssenrand gibt's die frischesten Gräser!

Bei Deiner Routenplanung solltest Du auch noch beachten, dass Du den TC frühestens am späten Vormittag übernehmen kannst. Bis Du dann eingekauft hast, ist der erste Tag schon fast vorbei Und zurückgeben musst Du den TC ebenfalls am Vormittag, meistens bis 10.30. Da muss er geputzt (innen) sein, gedumpt und getankt. Also ist der letzte Tag auch weg.

Ach ja: auch bei der Whale-watching-Tour hast Du keine Garantie, wirklich Wale zu sehen. Es nutzt Dir nichts, wenn es heisst, Du kannst die Tour sooft wiederholen, bis Ihr welche seht! Ihr habt dafür ja keine Zeit.

Gruss Beate

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 690

  |
Re: 3 Wochen Wohnmobil-Rundreise Westkanada
(Antworten #4 Datum: Januar 2nd, 2014 um 12:05:54pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo

Schau hier einmal:
http://www.wltribune.com/news/233880791.html

Es könnte nämlich sein, dass die Ferry Gesellschaft die Discovery nicht mehr unterhält. Das musst du im Auge behalten!

Die 20 von Bella Coola bis Williams Lake  bietet, wenn man nur auf dem Hwy bleibt, sicher nicht den "WoW"
Effect, sondern man müsste die "verbotenen" Logging-Gravel Roads fahren.
Kenne da am Chilco Lake eine tolle Lodge mt CG wo man im Aug/Sept. grosse Chancen hat Bären zu sehen.

Gruss
TC

gespeichert

 sylvia235
 Senior Member
 ****
 




      syri87

 Geschlecht: female
 Beiträge: 45

  | WWW |
Re: 3 Wochen Wohnmobil-Rundreise Westkanada
(Antworten #5 Datum: Januar 2nd, 2014 um 7:02:46pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo TC,

vielen Dank für deine Antwort.

Also mein Mann will die Discovery Route unbedingt fahren, sofern die Fähre natürlich fährt - man gönnt sich ja sonst nichts ... Mich wundert nur daß man jetzt schon reservieren/buchen kann. Was ist wenn man bucht (bei einer Reservierung muß man ja gleich zahlen) und die Strecke wird eingestellt, bekommt man dann das Geld zurück?

Den Chilko Lake haben wir schon mit einem ganzen Tag und einer Nacht eingeplant. Was kann man dort noch machen außer Bären beobachten? Kann man sich dort auch ein Boot mieten und über den See paddeln?

Und kennst du den Bull Canyon Provincial Park? Dafür habe ich auch einen Tag mit einer Übernachtung geplant. Lohnt sich das?

Ich habe auch einen Tag in Bella Coola bzw. Umgebung eingeplant. Hast du dafür Tips?

Ich denke einfach, daß das eine Gegend ist, die gerade im August nicht so überlaufen ist wie die Rockies. Wir machen gern einsamen Urlaub, deshalb hat uns Alaska vor 2 Jahren so gut gefallen.

VG, Sylvia

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 690

  |
Re: 3 Wochen Wohnmobil-Rundreise Westkanada
(Antworten #6 Datum: Januar 2nd, 2014 um 9:34:59pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Sylvia

In Bella  Coola  haben wir nur übernachtet um am nächsten Tag die Fähre zu erreichen.

Nun der Bull Canyon PP liegt schön am Fluss; fürs übernachten OK; aber einen ganzen Tag dort investieren würde ich jetzt nicht.
Hier bei Hausi, einem Schweizer, ist es schön ein bisschen zu verweilen.
Boote vermietet er auch! Du weisst aber, dass du ein grosses Stück  nicht-versicherte Gravel befährst!

http://www.chilkoriverlodge.ca/activities.php

Gruss
TC

gespeichert

 sylvia235
 Senior Member
 ****
 




      syri87

 Geschlecht: female
 Beiträge: 45

  | WWW |
Re: 3 Wochen Wohnmobil-Rundreise Westkanada
(Antworten #7 Datum: Januar 5th, 2014 um 3:23:27pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 2nd, 2014 um 9:34:59pm schrieb Truck_Camper :
Du weisst aber, dass du ein grosses Stück  nicht-versicherte Gravel befährst!
Zitierten Beitrag lesen

Ja das wissen wir und fahren dann dementsprechend vorsichtig. Diese Straßen machen doch gerade den Reiz aus.

Weißt du ob man sich am Chilko Lake im August vorher anmelden muß für's Camping? Oder haben die genug Stellplätze? Ich kann mir vorstellen, daß so viele Touristen dort gar nicht spontan vorbei kommen.
Ist an der Lodge auch ein Restaurant dran wo man mal essen gehen kann?

Wir haben jetzt im Internet einen Wanderführer für den Tweedsmuir Park gefunden, die eher kleinen Wanderungen klingen richtig interessant. Ich denke daß wir dort den für den Bull Canyon geplanten Tag verbringen werden.

gespeichert

 sylvia235
 Senior Member
 ****
 




      syri87

 Geschlecht: female
 Beiträge: 45

  | WWW |
Re: 3 Wochen Wohnmobil-Rundreise Westkanada
(Antworten #8 Datum: Januar 5th, 2014 um 3:25:44pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 1st, 2014 um 2:49:44pm schrieb BeateR :
Bei Deiner Routenplanung solltest Du auch noch beachten, dass Du den TC frühestens am späten Vormittag übernehmen kannst. Bis Du dann eingekauft hast, ist der erste Tag schon fast vorbei Und zurückgeben musst Du den TC ebenfalls am Vormittag, meistens bis 10.30. Da muss er geputzt (innen) sein, gedumpt und getankt. Also ist der letzte Tag auch weg.
Zitierten Beitrag lesen

Ja das wissen wir, das kennen wir von Whitehorse. Dort haben wir den TC ungeplant erst um 15:30 Uhr bekommen, weil er mit einem Leck vom Vorgänger zurück gegeben wurde und erst repariert werden mußte.

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 690

  |
Re: 3 Wochen Wohnmobil-Rundreise Westkanada
(Antworten #9 Datum: Januar 6th, 2014 um 12:18:45pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo
Bei Hausi Widmer kannst du sicher etwas essen; auch Schweizer Kost; ist ja eine Lodge. Er muss ja die Gäste auch verköstigen!
Wir haben dort nur am GC gestanden; ich meine , bei ihm ist keine Reservation nötig.
Viele Touris scheuen doch die weite Anfahrt dorthin; weil sie doch auf engen, verbotenen Roads fahren!

Gruss
TC

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2021 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.