ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 22nd, 2022 um 10:24:25pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Allgemein [www.alaska-dogmushing.de]
   Husky-tour im Fernsehen
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Husky-tour im Fernsehen  (Gelesen: 344 mal)
 Susanne_B.
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 399

  |
Husky-tour im Fernsehen
( Datum: Januar 20th, 2020 um 5:57:15pm)
| Zitieren | Ändern

Gerade gesehen: Heute ab 20.15 auf 3SAT
Abenteuer Lappland: Die Husky-Tour des Lebens. 3 Teile hintereinander

gespeichert


Viele Grüße von
Susanne
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2252

  | WWW |
Re: Husky-tour im Fernsehen
(Antworten #1 Datum: Januar 20th, 2020 um 6:24:22pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Susanne !

Super !  
Vielen Dank für den Hinweis.

Da bin ich natürlich ganz besonders gespannt.
Auch wir hatten mal eine unserer Touren in die sogenannte   "Mørketid" um die Jahreswende herum gelegt.

Ich freu mich drauf.

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2252

  | WWW |
Re: Husky-tour im Fernsehen
(Antworten #2 Datum: Januar 20th, 2020 um 10:13:32pm)
| Zitieren | Ändern

Ein wirklich toller Film, der die Höhen und Tiefen, die kleinen und großen Fehler einer Anfängertour sehr authentisch  eingefangen hat.

Einige Situationen waren in der gezeigten Dramatik oder Herausforderung sicher etwas überzeichnet. Dies ist aber wohl der Produktion einer publikumswirksamen Fernsehdokumentation geschuldet und sei ihr auch gegönnt.

Deshalb macht es auch wieder unwahrscheinlich Appetit auf Kufen, Handlebar und Hunde.
Mal sehen, was sich in 3 Wochen am Yukon arrangieren lässt.


Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - Januar 21st, 2020 um 1:02:27am
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2759

  |
Re: Husky-tour im Fernsehen
(Antworten #3 Datum: Januar 21st, 2020 um 9:31:05am)
| Zitieren | Ändern

Danke für den Tipp. Ich habe es aufgenommen und werde es mir dieser Tage in Ruhe anschauen. Bin schon gespannt!
Bringt ja so richtig Yukon Quest Fieber mit...  

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2443

  |
Re: Husky-tour im Fernsehen
(Antworten #4 Datum: Januar 21st, 2020 um 11:09:07am)
| Zitieren | Ändern

Ich bewundere immer wieder den Mut der Musher ihre Hunde so unerfahrenen Menschen anzuvertrauen!
Das Gefühl hatte ich auch, als ich vor acht Jahren die Touristentour eigenständig nach 10minütiger Einweisung gefahren bin und das war nur für 2 oder 3 Stunden. Immerhin fahren sie ja mit den gleichen Hunden auch die Rennen. (Unser Musher von damals hat sich dieses Jahr für das FL 1200 eingeschrieben)
Okay, zurück zum Film, er hatte glaube ich immer die Möglichkeit abzubrechen und ein Team abholen zu lassen.
Ansonsten fand ich die Doku auch sehr gut, besonders auch, wie stark jeder sein kann, wenn er in und mit der Natur zurecht kommen muss.
Also, unbedingt anschauen!!! Gibt es auch noch in der Mediathek.  

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.


Letzte Änderung: Habicht - Januar 21st, 2020 um 11:10:20am
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2022 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.