ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
August 15th, 2020 um 12:50:21am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Allgemein [www.alaska-dogmushing.de]
   Copper Basin 300
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Copper Basin 300  (Gelesen: 1159 mal)
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4763

  | WWW |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #30 Datum: Januar 12th, 2020 um 7:58:53pm)
| Zitieren | Ändern

Fabian Schmitz            SCR
Madeline Rubida            SCR
Michelle Phillips            SCR
Hal Hanson            SCR
Riley Dyche            SCR
Mitch Seavey            SCR
Jason Biasetti            SCR

bisher ausgeschieden

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1227

  |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #31 Datum: Januar 13th, 2020 um 7:23:07am)
| Zitieren | Ändern

Vorne hat sich nicht viel getan.

Leider sind wir jetzt bei 9 Ausfällen.
Magnus Kaltenborn ist auch raus.

Schönen Tag Euch allen.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2615

  |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #32 Datum: Januar 13th, 2020 um 2:03:43pm)
| Zitieren | Ändern

Puh, das sieht mit meinem Tipp ja nicht gut aus...

Schade für so viele Ausfälle.

@Habicht: Doch, den Petit hatte ich bei den ersten 7, aber an ... 6. Stelle... Uuups...

Mensch, ist das kalt dort drüben...

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)

Letzte Änderung: Bootie - Januar 13th, 2020 um 2:06:39pm
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2615

  |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #33 Datum: Januar 13th, 2020 um 5:16:26pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 12th, 2020 um 12:05:41pm schrieb Habicht :
Hier mal ein Link zu FB Coper Basin mit Fotos
vielleicht funktioniert er ja ohne Anmeldung  

https://www.facebook.com/Copper-Basin-300-Sled-Dog-Race-113218608732801/

Es scheint auf jeden Fall kalt zu sein!
Zitierten Beitrag lesen


Klappt bei mir! Vielen Dank für den Link!  
Aber da fängt man ja schon an zu zittern bei den Bildern...


Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2615

  |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #34 Datum: Januar 13th, 2020 um 5:21:01pm)
| Zitieren | Ändern

Den Eric Kelly hatte wohl niemand auf dem "Tipp-Bildschirm"...  

Aber noch ist das Rennen ja nicht zu Ende...

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1227

  |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #35 Datum: Januar 13th, 2020 um 6:45:46pm)
| Zitieren | Ändern

Naja @Bootie, wer konnte mit den Unzulänglichkeiten von 12 Nichtstartern und 10 Scratcher rechnen.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2396

  |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #36 Datum: Januar 13th, 2020 um 7:26:02pm)
| Zitieren | Ändern

am Januar 13th, 2020 um 2:03:43pm schrieb Bootie :
@Habicht: Doch, den Petit hatte ich bei den ersten 7, aber an ... 6. Stelle... Uuups...


Bootie
Zitierten Beitrag lesen


Sorry, da war wohl meine Brille etwas beschlagen

Tja, das mit den Tipps geht ziemlich in die Hose.
Obwohl, die Führenden haben fast alle dabei.
Im Moment hat Ryne Olson sich vor Aliy geschoben, die noch mit Matthew Failor rastet und dann kommt erst mal eine große Lücke....

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.


Letzte Änderung: Habicht - Januar 13th, 2020 um 7:26:30pm
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1812

  | WWW |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #37 Datum: Januar 14th, 2020 um 2:50:04pm)
| Zitieren | Ändern

Die ersten 7 sind im Ziel:

1)  Nic Petit

2) Brent Sass

3)  Ryne Olson

4)  Aliy Zirkle

5)  Matthew Failor

6)  Matt Paveglio

7) Chad Stoddart

Na, dann wollen wir mal sehen, wie die Auswertung aussieht.

Mush on
Swabian Snowdog  

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1812

  | WWW |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #38 Datum: Januar 14th, 2020 um 3:16:04pm)
| Zitieren | Ändern


@ all

Ich habe mal auf die Schnelle eine etwas einfachere Berechnung nach folgendem Schema vorgenommen:

# für jeden Teilnehmer unter den Top 7, der auch getippt wurde 1 P.

# genaue Plazierung       = 3  Punkte

# ein Pl. daneben             = 2  Punkte

# Bessere Plazierung des Tippenden mit mehr direkten Treffern bei Punktegleicheit


Somit ergeben sich folgende Plazierungen:

1) Snowdog                   10 P.

2) Habicht                       8 P.   (2 x direkt)

3) Boemby                       8 P.    (0 x direkt)

4) Admin + Susanne B.   7 P.

5) Bootie                            5 P.

6) FE                                   4 P.


Danke allen für's mitmachen. Bis zum nächsten mal.

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2615

  |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #39 Datum: Januar 14th, 2020 um 4:28:42pm)
| Zitieren | Ändern

Danke, Snowdog, für die Auswertung!

Puh, da hätte ich ja fast die rote Laterne bekommen...


Wie Boemby schrieb: Wer konnte da schon mit so vielen Nichtstartern und Ausfällen rechnen... Aber ihr seid beim Tippen dann doch viel besser... Da muss ich für das YQ noch an mir arbeiten...  

Bootie

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2551

  |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #40 Datum: Januar 14th, 2020 um 5:59:46pm)
| Zitieren | Ändern

Ich hab das gar nicht richtig verfolgt, aber danke für die Infos.
Schade, dass so viele rausgeflogen sind.
Aber freue ich für Nic. Wenn's schon beim ID nie so richtig klappen will, aber wer weiß...

gespeichert

 Milaq
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 611

  |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #41 Datum: Januar 14th, 2020 um 9:40:01pm)
| Zitieren | Ändern

Boemby
Doch , man konnte  schon ein wenig damit rechnen.

Copper Basin ist ein enormes Kaelteloch.
Die letzten 4-5 Wochen hier noerdlich der Alaska Range , haben sich in den -40ziger eingependelt , mit ab und an
woechentlich eine kleine waermere Atempause.
In Richtung Delta Junction/Tok kam noch enormer Wind dazu, demnach wurde mit chillfactor um die -upper 50 gerechnet.
Mich hat es gewundert zu lesen , als wir zurueck in Fairbanks waren ,dass ueberhaupt Jemand gestartet ist.
Nun ja, Manche haben vielleicht gedacht....Wetterbericht ist ganz nett, aber das reale Weather sieht oft anders aus.Erst einmal gucken.
Dieses Wetter geht hart an die Lungen.

sorry fuer`s "Meckern"

Milaq

am Januar 13th, 2020 um 6:45:46pm schrieb Boemby :
Naja @Bootie, wer konnte mit den Unzulänglichkeiten von 12 Nichtstartern und 10 Scratcher rechnen.
Zitierten Beitrag lesen

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2615

  |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #42 Datum: Januar 15th, 2020 um 2:03:23pm)
| Zitieren | Ändern

In Sachen Wetter:
Ich wundere mich dann doch, wie das Wetter so quasi in einem knappen Monat von eiskalt bis relativ warm umschlagen kann.
War doch letztes Jahr das YQ auch mit um die -38 Grad kalt und ein paar Wochen später war es beim ID um einiges wärmer, so dass selbst schon die Flüsse teilweise aufgetaut waren.

Ob man nicht das ID vorverlegen könnte? Aber dann hätten die Teams wohl keine Gelegenheit beide Rennen (YQ und ID) in einem Jahr zu fahren... Die müssen sich ja auch mal erholen und reorganisieren.

Bootie

@Snowdog, dann pack mal schön warme Sachen ein...

gespeichert


Solange der Mensch denkt, dass ein Tier nicht fühlt, fühlt das Tier, dass der Mensch nicht denkt! (unbekannt)
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2396

  |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #43 Datum: Januar 15th, 2020 um 7:04:01pm)
| Zitieren | Ändern


am Januar 14th, 2020 um 9:40:01pm schrieb Milaq :
Boemby
Doch , man konnte  schon ein wenig damit rechnen.

Copper Basin ist ein enormes Kaelteloch.
Die letzten 4-5 Wochen hier noerdlich der Alaska Range , haben sich in den -40ziger eingependelt , mit ab und an
woechentlich eine kleine waermere Atempause.
In Richtung Delta Junction/Tok kam noch enormer Wind dazu, demnach wurde mit chillfactor um die -upper 50 gerechnet.
Mich hat es gewundert zu lesen , als wir zurueck in Fairbanks waren ,dass ueberhaupt Jemand gestartet ist.

Milaq
Zitierten Beitrag lesen


Danke Milaq, für Deine Info.
Da kann man ja nur hoffen, dass die 14 Teams, die es bis ins Ziel geschafft haben keinen Schaden genommen haben (oder, die, die vorher aufgegeben haben )
Für mich ist es undenkbar bei solchen Temperaturen körperliche Anstrengungen zu unternehmen, meine Lunge würde sofort einfrieren und ich hoffe, die Musher wissen was sie Ihren Dogs zumuten können!!!

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2396

  |
Re: Copper Basin 300
(Antworten #44 Datum: Januar 15th, 2020 um 7:20:30pm)
| Zitieren | Ändern

Dies schreibt Mitch Seavey auf FB zum CP:

Es waren -44 F. am Start des Copper Basin Sled Dog Race. Am ersten Checkpoint, 75 Meilen nach dem Rennen, waren es -52 und -60 in Sourdough, dem nächsten Checkpoint. Wir (Hal Hanson mit dem zweiten Team) kratzten aus Sorge um Erfrierungen an den Hunden aus dem Rennen. Ich persönlich fühlte mich recht wohl, wenn man die Temperatur berücksichtigt. Ich habe mit einigen neuen Ausrüstungsgegenständen experimentiert und es als Erfolg bezeichnet, vor allem mit beheizten Einlagen in meinen Stiefeln! Durch die erstmalige Verwendung von Kontaktlinsen konnte ich eine gefrorene Brille vermeiden - ein weiteres Plus.

Die Pflege von Hunden bei kalten Temperaturen ist eine Herausforderung. Es werden Booties, Mäntel, Leggings, Rüdenwickel, Flankenschutz und mehr eingesetzt. Solange das Team gut frisst, ist die Kälte beherrschbar, es sei denn, es geht etwas schief, wie z.B. ein Wickel oder ein Protektor, der sich löst, mit Urin getränkt oder mit Schnee gefüllt ist. Dann kann schnell ein Problem entstehen.

Kälte kann auch für die Hunde deprimierend sein. Mehr denn je sind sie auf ihren Musher angewiesen, um einen positiven Ton und eine positive Stimmung zu erzeugen, und solange wir Freude und Optimismus vermitteln, werden sie sich an den Aktivitäten beteiligen. Aber auch für Menschen kann extreme Kälte deprimierend sein.

Das erste Mal habe ich 1997 das Copper Basin Race gewonnen. Warme Temperaturen von bis zu 48 F. stoppten die Teams, da sie auf kühlere Abendtemperaturen warteten. Ich fuhr weiter, entwickelte einen großen Vorsprung und gewann das Rennen. Beim Finisher's Banquet wurde ich vom Rennmarschall kritisiert und sogar abgelehnt, weil ich "zu heiß" gelaufen sei und ein "großes Risiko" eingegangen sei.

Ich zuckte die Achseln. "Anscheinend war es nicht zu heiß", sagte ich, als ich den Scheck nahm und mich setzte. Heute sind 50 F. eine übliche Cut-Off-Temperatur für Teams, die lange Läufe machen, vor allem im Herbsttraining.

Die Techniken, die Ausrüstung, die Erfahrung und sogar die Hunde selbst werden mit den Jahren immer besser, und die Eroberung von Extremen ist das Herzstück des Sports. Bei 60 Grad  ziehe ich den Hut vor den Teams, die ihr Ziel  Copper Basin 2020 erreicht haben . Hätte ich das Diphtherie-Serum nach Nome getragen, hätte ich weiter gemacht. Aber Mensch, ich hatte nur auf einen schönen Trainingslauf gehofft! Herzlichen Glückwunsch an die Finisher.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.


Letzte Änderung: Habicht - Januar 15th, 2020 um 7:22:38pm
  Seiten: 1 2 3 4 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2020 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.