ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 28th, 2020 um 1:58:07pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Allgemein [www.alaska-dogmushing.de]
   Bericht über Sab Schnülle
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Bericht über Sab Schnülle  (Gelesen: 985 mal)
 Inge
 Gast
 
Bericht über Sab Schnülle
( Datum: Januar 23rd, 2009 um 9:10:40am)
| Zitieren | Ändern

http://www.spiegel.de/fotostrecke/fotostrecke-38740-10.html#backToArticle=600830

Hihi, Sab zusammen mit Obama auf einer Seite....

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4559

  | WWW |
Re: Bericht über Sab Schnülle
(Antworten #1 Datum: Januar 23rd, 2009 um 1:09:20pm)
| Zitieren | Ändern

darf den Link zum Spiegel Artikel hinzufügen:

http://www.spiegel.de/reise/fernweh/0,1518,600830,00.html

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Inge
 Gast
 
Re: Bericht über Sab Schnülle
(Antworten #2 Datum: Januar 23rd, 2009 um 1:20:30pm)
| Zitieren | Ändern

Danke Ragnar, hab irrtümlich den Fotolink hier reingesetzt.

Inge

gespeichert

 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2256

  |
Re: Bericht über Sab Schnülle
(Antworten #3 Datum: Januar 24th, 2009 um 2:11:46pm)
| Zitieren | Ändern

Inge, danke für den Link.

Wußte gar nicht das seine Freundin Libby auch schon mal das ID gefahren ist, bzw. sogar gewonnen hat.

Schönes Wochenende
Renate

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.


Letzte Änderung: Habicht - Januar 24th, 2009 um 2:13:54pm
 Inge
 Gast
 
Re: Bericht über Sab Schnülle
(Antworten #4 Datum: Januar 25th, 2009 um 2:49:59pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Renate,

falls Dich Näheres über Libby interessiert, guck mal hier:
http://www.libbyriddles.com/champion.htm

L.G.

Inge

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1484

  | WWW |
Re: Bericht über Sab Schnülle
(Antworten #5 Datum: Januar 26th, 2009 um 8:42:19pm)
| Zitieren | Ändern

Nur um gerecht zu bleiben:
Der hier erwaehnte Bericht im Spiegel ist ein wirklich gut geschriebener Bericht, aber die Aussage: "in den Weiten Kanadas und Alaskas ist DER ERFOLGREICHSTE DEUTSCHE MUSHER ein Star.", ist doch ein klein wenig uebertrieben.
In nur einem von 4 Yukon Quest Rennen hat Sebastian Schnuelle Gerry Willomitzer geschlagen, und von William Kleedehn ist er in jedem gemeinsam angetretenem Yukon Quest Rennen (3 Mal) geschlagen worden.
Auch im CB 300 (den 'haertesten 300 Meilen in Alaska') hat nur William Kleedehn jemals den ersten Platz besetzt waehrend es Gerry Willomitzer und Sebastian Schnuelle es 'nur' jeweils einmal bis zum zweiten Platz schafften.
In Hinsicht auf's Iditarod:
Gerry Willomitzer wurde in dem ersten seiner zwei bisher gelaufenen Iditarods 30ster. Sebastian Schnuelle wurde in seinem ersten Iditarod 38ster.
In seinem 2. und bisher letztem Iditarod wurde Gerry Willomitzer 16. Sebastian Schnuelle, der nun schon 4 Iditarod-Rennen gelaufen ist und beim letzten, vierten Mal einen hervorragenden 10. Platz belegte,  wurde in seinem 2. Iditarod 35ter.
Lasst uns einfach sagen, dass Sebastian Schnuelle ein hervorragender Hundefuehrer und sicherlich EINER der erfolgreichsten deutschen Musher in Nordamerika ist.
Aber das reicht dann auch als Lob.
Ich denke, er muss noch ein klein bischen arbeiten bevor er sich den Titel 'erfolgreichster deutscher Musher' hier in Nordamerika verdient hat.
Aber das kann sicherlich noch werden....

Peter

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - Januar 26th, 2009 um 10:08:20pm
 Inge
 Gast
 
Re: Bericht über Sab Schnülle
(Antworten #6 Datum: Januar 27th, 2009 um 9:42:32am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Peter,

den Link zum Artikel habe ich nicht nur wegen des speziellen Interesses am Quest hier reingestellt, sondern auch, weil vielleicht beim einen oder anderen Forenteilnehmer ein persönlicher Kontakt zu Sab besteht. Was den Inhalt des Artikels angeht, nun ja, da muss sich jeder selbst sein Urteil bilden, wobei ich persönlich mit Deiner Meinung übereinstimme.

...DER ERFOLGREICHSTE DEUTSCHE MUSHER... Soweit ich weiß, ist Sab der einzige Quest-Teilnehmer, der die deutsche Staatsangehörigkeit besitzt, während  Kleedehn und alle anderen inzwischen die kanadische haben. In diesem Zusammenhang stimmt die obige Aussage jedenfalls  wieder...

Für mich hat jeder Teilnehmer am Rennen jedenfalls eine grandiose Leistung erbracht, völlig unabhängig davon, auf welchem Platz er letztendlich das Ziel erreicht hat.

Gruß

Inge

gespeichert


Letzte Änderung: Inge - Januar 27th, 2009 um 9:44:08am
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2020 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.