ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
August 11th, 2020 um 11:02:27am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Allgemein [www.alaska-dogmushing.de]
   Das vergessene Rennen:  Das 2000 km 'Hope-Race'
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Das vergessene Rennen:  Das 2000 km 'Hope-Race'  (Gelesen: 1116 mal)
 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1564

  | WWW |
Das vergessene Rennen:  Das 2000 km 'Hope-Race'
( Datum: April 6th, 2008 um 10:52:39am)
| Zitieren | Ändern

Da wir ueber die AllAlaska Sweepstakes redeten moechte ich hier im Forum noch ein anderes Rennen vorstellen, das lange vergessen worden ist:

Das laengste und einzige interkontinentale Hundeschlittenrennen der Welt wurde in 1991 abgehalten und ist wie auch die AllAlaskan Sweepstakes zumindest teilweise in Nome/Alaska gegruendet worden.
Im Prinzip war es die Freundschaft zweier Staedte in zwei sehr verschiedenen Laendern, die das Rennen gruendeten: Sibirien und Alaska.
Weder Alaska noch Sibirien kuemmerte sich damals sehr um die Welt-Politik.
Auf Grund der politischen Krise, ueber die Leute in Sibirien und Alaska 1991 nur die Schultern zuckten um auf Zeiten zu hoffen in denen sich Praesidenten besser verstehen, wurde aus reiner Freundschaft beschlossen die besten Musher und Teams befreundeter Staedte fuer ein interkontinentales Rennen antreten zu lassen.
Das knapp 2000 km Schlittenhunderennen wurde 'Hoffnung' benannt: The 'Hope-Race'.
Das '1991 Hope-Race', das im Sinne einer gemeinsamen nordischen Zukunft  als ein Projekt zwischen sibirischen Mushern und der Stadt Providenyia sowie alaskanischen Mushern und der Stadt Nome begann, ist trotz vieler Versuche in den letzten Jahren an politischen Gruenden gescheitert.
Die Webseite des Rennens exestiert, wird allerdings kaum gewartet, da dieses einzige interkontinentale Mushing-Rennen aus meist als 'politisch' angesehen Gruenden im Augenblick nicht mehr stattfindet. (Noetige Bestechungsgelder scheinen einer der Gruende zu sein, bin mir da aber nicht sicher...)  
http://www.hopesleddograce.com/  
==========  
Ich habe ohne grossen Erfolg fuer 1 1/2 Jahre in 2005 und 2006 mit der amerikanischen Seite des Rennens in geringem Rahmen gearbeitet um das 'Hope-Race' wieder zu beleben, allerdings ohne jeglichen groesseren Erfolg.
Im Augenblick herrscht in dieser Hinsicht Stille.....
Ich poste dies nur um Leute auf das Rennen aufmerksam zu machen. Eines Tages wird es sicherlich wieder ins Leben gerufen werden.
Der leitende Direktor des Rennens ist immer noch Leo Rasmussen, der auch Checkpoint Manager in Nome fuer das ID und AAS ist.
Beide Seiten (Alaska und Sibierien) versuchen immer noch das Rennen wieder auf die Beine zu stellen.

Peter

gespeichert

 Yukon-Shadow
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 103

  |
Re: Das vergessene Rennen:  Das 2000 km 'Hope-Race
(Antworten #1 Datum: April 6th, 2008 um 11:19:35am)
| Zitieren | Ändern

Guten Morgen Peter,
es ist immer wieder schön festzustellen, dass es engagierte Menschen gibt, die die Aufrechterhaltung und das Hintergrundwissen im Schlittensport pflegen und aber auch novellieren.
Altes Wissen wieder ausgraben und anderen Menschen zugänglich machen.
Das macht dieses Forum so besonders und wertvoll für uns.

Es wäre wirklich interessant aber auch schön, wenn die Verantwortlichen des Hope Race, alsbald wieder ins Leben rufen würden.
Nochmals, vielen Dank Peter!

Schönes Wochenende und viele Grüsse nach Alaska
Valy  - Yukon-Shadow -

gespeichert


Letzte Änderung: Yukon-Shadow - April 6th, 2008 um 12:00:07pm
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2020 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.