ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 25th, 2022 um 5:24:31am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Allgemein [www.alaska-dogmushing.de]
   Doghandler Jahr
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Doghandler Jahr  (Gelesen: 1774 mal)
 Akuma
 Gast
 
Doghandler Jahr
( Datum: August 16th, 2005 um 11:12:40am)
| Zitieren | Ändern

Hallo an alle!

Wenn ich im nächsten Jahr mit meiner Ausbildung fertig bin würde ich gerne als Doghandler ins Ausland gehen (Finnland oder Alaksa wären toll
Nun meine Frage an euch:woher bekomme ich Informationen über Musher,die Doghandler suchen?Bei google oder den schlittenhundeseiten ist nichts zu finden

LG

PS:Bitte nicht auf E-mail Adresse antworten!

gespeichert

 CharlieAK
 Sourdough
 *****
 



North to the future!
     

   Beiträge: 471

  |
Re: Doghandler Jahr
(Antworten #1 Datum: August 16th, 2005 um 5:39:04pm)
| Zitieren | Ändern

Darf ich - zumindest fuer Alaska - zunaechst mal 'ne andere Frage stellen: Mit welcher Art von Visum gedenkst Du denn einzureisen?

Wenn Du tatsaechlich -gemaess Deiner Ueberschrift- ein "Doghaendler Jahr", also 12 Monate, in den USA einlegen willst, duerfte das etwas schwierig werden........

Als Tourist darf man z.B. 3 Monate ohne Visum, 6 Monate mit Visum ins Land, aber da darfst Du nicht arbeiten.....(weiss ja nicht, wie Dir Dir das finanziell alles so vorstellst). Es gibt zwar Visa fuer unbezahlte Praktika, aber wie gesagt, da darf man keinerlei Entgelt erhalten, also auch nicht Kost und Logis. Muesste man also mal nach Visa fuer bezahlte Praktika schauen......
Ein richtiges Arbeitsvisum duerfte meiner Meinung nach nicht in Frage kommen, da es in Alaska selbst genuegend Anwaerter fuer den job gibt......alles nicht so einfach.

Fuer Visafragen schau mal in der Visauntergruppe unter http://www.auswanderer-forum.com/forums/index.php? nach. Da sind in den FAQs alle Arten von Visa fuer die USA aufgelistet.

Ich denke, die Frage der legalen Einreise sollte man erst klaeren, bevor man nach mushern selbst Ausschau haelt  

Gruss,
Charlie

gespeichert

 Akuma
 Gast
 
Re: Doghandler Jahr
(Antworten #2 Datum: August 17th, 2005 um 8:05:27am)
| Zitieren | Ändern

Danke erstmal für deine Antwort.
Es ist so.dass ich mich in der Hinsicht noch nicht richtig informieren konnte,weil sich die Möglichkeit für soetwas erst vor ein paar Tagen geboten hat.
Ich habe von diesem Doghandler Jahr mal im Internet gelesen (es muss ja auch kein ganzes Jahr sein,viele Musher beschäftigen die Doghandler meist nur für 6 Monate)
Wegen der Bezahlung hab ich schon mit einigen Mushern aus meiner Umgebung gesprochen.Bei denen war das meist so,dass nur die Unterkunft und das Essen bereitgestellt wurde,manchmal auch die Ausrüstung.Außerdem geht es ja auch nicht ums Geld,sondern um den Spaß
Aber du hast schon recht,ich wusste nicht,dass es so schwierig mit dem Einreise- und Arbeitsbestimmungen ist.In Finnland ist das doch nicht so streng,oder?

LG

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2022 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.