ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
August 11th, 2020 um 2:39:04pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Allgemein [www.alaska-dogmushing.de]
   Urlaub mit eigenem Husky-Gespann
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Urlaub mit eigenem Husky-Gespann  (Gelesen: 5422 mal)
 Pina
 Cheechako
 *
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 9

  |
Urlaub mit eigenem Husky-Gespann
( Datum: Februar 22nd, 2003 um 5:56:43pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Alaska-Freunde!

War einer von euch schonmal mit seinen eigenen Schlittenhunden in Alaska?
Wir haben auf der Schlittenhundezubehörmesse in Völklingen mit Frank Turner gesprochen, er sagt das sei unüblich und auch sauteuer...
Aber unmöglich kann das doch wohl nicht sein, oder?
Wir haben 13 Siberian Huskies und ohne sie fahren wir nirgendwo hin!!! Also: wer hat Tipps?
... wer Lust hat, unsere Rasselbande zu sehen, der kann ja mal bei uns reinschauen unter "Husky-Site" bei www.schlosserei-schlemmer.de

Liebe Grüße
Pina

gespeichert

 Ripley
 Gast
 
Re: Urlaub mit eigenem Husky-Gespann
(Antworten #1 Datum: Februar 23rd, 2003 um 1:34:50pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Pina,

Frank hat leider recht. Es ist teuer. War mit meinen beiden drüben. Der Flug hat für beide über 500 € gekostet und es hat super lange gedauert bis wir ein Wohnmobilverleih gefunden hatten wo die Hunden mit durften.

Einmal drüben ist es easy. Und auch nicht mehr teuer.

Ich rate von der Lufthans ab. Der Transport war eine übel. Das personal drüben ist super und hat alles ganz toll gemacht. Das Personal von Lufthansa Deutschland hat unsere Hunde in ernsthafte Gefahr gebracht. Auf dem Hinflug war eine Transportkiste nicht richtig befestigt worden und mein Mädel wäre fast erdrückt worden. Und auf dem Rückflug haben die Typen in Frankfurt die Kiste beim Ausladen von Band fallen lassen. Meine Hündin ist fast 3 m tief mit Kiste auf den Boden geflogen. Durch den Aufprall ist das Ding kaputt gegangen und meine Hündin irrte fast 30 Minuten auf dem Flugfeld rum bis man sie eingefangen hatte. Ich durfte leider nicht raus um sie zu rufen. Sicherheitbestimmungen.

Wenn fliegen dann eher mit Air Canada.

Meine Hunde kommen auch über all mit hin und zu gerne würde ich mit ihnen in den Yukon reisen, aber es ist sehr aufwendig und teuer. Leider.

Und ihr habt ja noch ein paar mehr als ich.

Liebe Grüße

Nicole

gespeichert

 Pina
 Cheechako
 *
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 9

  |
Re: Urlaub mit eigenem Husky-Gespann
(Antworten #2 Datum: Februar 24th, 2003 um 5:05:28pm)
| Zitieren | Ändern

Hi Nicole!

Ist ja heavy was du da zu berichten hast!!! Ich glaube ich wäre ausgerastet... aber stimmt, Frank sagte schon, er würde von der Lufthansa abraten, wird wohl schon einiges gehört haben!
Naja, wird uns wohl nichts anderes übrig bleiben als in Finnland mit unseren Strolchen rumzupesen! Außerdem können wir dann wenigstens mit unserem Gefährt reisen... aber schade!

Trotzdem Danke!
Pina

gespeichert

 Tine
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 3

  |
Re: Urlaub mit eigenem Husky-Gespann
(Antworten #3 Datum: April 19th, 2005 um 3:38:49pm)
| Zitieren | Ändern

Hi Pina,
Konnte deine beschriebene Seite leider nicht öffnen.
Schade. Finde toll, was du vor hast.
Wenn man so liest, was einige von Euch schon so
mit ihren Huskys vorhaben oder schon erlebt haben,
beneide ich euch total. Sammle seit 11/2 Jahren
alles über Huskys, was ich finden kann. Möchte
auch gern mit Huskys leben und arbeiten, habe
leider niemanden, der mir diesbezüglich weiter
hilft. Meld dich doch mal!

Ciau Tine

gespeichert

 Peter Kamper
 Gast
 
Re: Urlaub mit eigenem Husky-Gespann
(Antworten #4 Datum: Mai 12th, 2005 um 9:06:04pm)
| Zitieren | Ändern

Die Kosten fuer ein einen Flug mit dem gesamtem Team beliefen sich fuer die letzten beiden europaeischen Musher, die am Yukon Quest teilnahmen auf ca. 5000-8000 Euro pro Flug incl. Ausruestung. CarguLux fliegt regelmaessig nach Fairbanks. Ich weiss nicht, ob sie in Whitehorse landen.
Von dem was ich gehoehrt habe laesst sich CargoLux sehr empfehlen, da diese sich teilweise auf weltweite Tiertransporte (Rennpferde etc) spezialisiert haben.
Ein teurer Spass......

Peter

gespeichert

 CharlieAK
 Sourdough
 *****
 



North to the future!
     

   Beiträge: 471

  |
Re: Urlaub mit eigenem Husky-Gespann
(Antworten #5 Datum: Mai 12th, 2005 um 11:45:15pm)
| Zitieren | Ändern

Mit 1-2 (grossen) Hunden war ich bisher eigentlich immer sehr zufrieden mit Lufthansa...aber vielleicht habe ich auch nur Glueck gehabt, dass ich nicht so eine Horrorstory erlebt habe wie Nicole....? Mit 13 Huskies scheint mir die Sache aber wirklich doch extrem kostspielig......

Hat eigentlich zufaellig jemand schon Erfahrungen mit Hunden bei Alaska Airlines gemacht? Muss in absehbarer Zeit meinen Hund auf meinem Lufthansa-Alaska Airlines Kombiflug mitnehmen (als Cargo) und habe nun -besonders nach dem Lesen des obigen Beitrags- ein etwas mulmiges Gefuehl.

Und Peter, aus der cargolux webseite werde ich nicht recht schlau...sind ja nette Bilder mit den Lamas und Rennpferden usw., aber wenn man nur einen einzigen simplen Hund hat, ist die Firma vielleicht ein bisschen "overkill"? Ausserdem konnte ich nirgends Preise entdecken (nicht mal ungefaehre), und der Flug scheint auch nur von Luxemburg loszugehen....? Solltest Du genauere Angaben haben, waere ich fuer weitere Tips dankbar.

gespeichert

 jschaetzlein
 Sourdough
 *****
 



leave the comforts behind !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 162

  |
Re: Urlaub mit eigenem Husky-Gespann
(Antworten #6 Datum: Mai 13th, 2005 um 9:23:08am)
| Zitieren | Ändern

hi,

als wir unsere beiden huskies (jahr 2000)  nach deutschland brachten haben wir folgendes erlebt:

condor flug, die hunde waren in 2 cargoboxen untergebracht. beim einchecken in fairbanks lief alles prima. das bodenpersonal sagte uns, dass wir die beiden tiere in frankfurt in der quaratäne station abholen müssten, nachdem ein tierarzt sie untersucht hat. okay.
in frankfurt angekommen schnappten wir unser gepäck, sicherheitshalber nochmal nachgefragt und bekamen auch prompt den weg zur veterinärstation erklärt !!!
also raus zum auto und dann auf zum tor "irgendwo", die vetstat liegt im cargobereich. ausweiskontrolle und einfahrtsschein für privaten pkw besorgt...
vor der veterinärstation 30 minuten warten - keiner da. dann endlich, die tierärztin - 2 huskies ? keine ahnung, hier ganz bestimmt nicht.
also wieder zurück ins terminal, auto geparkt und zur gepäckausgabe. da hörten wir unsere beiden auch schon bellen.
ein mitarbeiter der fraport wollte gerade die boxen aufladen und weggbringen. die standen über einer stunde lang, unbeaufsichtigt am baggage claim rum - man wunderte sich schon das keiner die hunde abholt.

ich war stinksauer - die weitere diskussion mit den zollbeamten erspar ich euch...

gruß
js

gespeichert

 dr-blei
 Gast
 
Re: Urlaub mit eigenem Husky-Gespann
(Antworten #7 Datum: Oktober 1st, 2011 um 4:08:36pm)
| Zitieren | Ändern

CharlieAK -Kommt drauf an zu welcher Zeit du fliegen möchtest. Ab Mai kann ich nur Condor empfehlen. Hatte 2009 keine Probleme und habe auch für kommendes Jahr schon bei Condor gebucht. Wir meine Frau und ich nehmen unsern Dackel mit auf die Reise von Halifax in den Yukon. Ich muss auch betonen dass zu uns gesagt wurde dass wir den Hund im Kofferterminal Frankfurt wiederbekommen und das klappte auch ohne Problem. Aber ich kan  jschaetzlein verstehen bei solch einer Fehlinformation!

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2020 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.