ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 8th, 2021 um 11:08:28am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Tipps
   Kocher für den Winter
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Kocher für den Winter  (Gelesen: 434 mal)
 Bernd_Hoerner
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 2

  |
Kocher für den Winter
( Datum: September 5th, 2020 um 11:00:32pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
bin auf der Suche nach einem Spiritus-Kocher im Kanisterformat um Fleisch für die Hunde erwärmen und ausreichend Wasser (falls kein fließend Wasser in der Nähe) aus Schnee schmelzen zu können.
Weiß jemand einen Hersteller ?

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2178

  | WWW |
Re: Kocher für den Winter
(Antworten #1 Datum: September 6th, 2020 um 9:54:03am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Bernd,

muss es unbedingt ein Spirituskocher sein ?

Auf meinen gesamten Husky-Wintertouren (15) haten wir immer nur Petroleum-Kocher dabei.

Sicherer, effektiver und ein bisschen Spiritus kam höchstens mal als Starthilfe dazu.

Hat sich einfach unter allen Bedingungen bewährt.

Deine Frage in 'Spiritus' kann ich somit leider nicht beantworten, könnte aber eventl. Tips für Petroleumkocher geben.


Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“


Letzte Änderung: Snowdog - September 7th, 2020 um 10:23:59am
 Bernd_Hoerner
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 2

  |
Re: Kocher für den Winter
(Antworten #2 Datum: September 11th, 2020 um 5:32:30am)
| Zitieren | Ändern

Hallo auf die Alb,
Spiritus hatte ich eben bisher (auch ohne Hund) im Winter. Auch leicht überall zu erhalten.
Aber sende mir doch mal bitte Deine Empfehlung für Petroleum.
VG

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Das sind keine Hundehaare, das ist Husky Glitter !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2178

  | WWW |
Re: Kocher für den Winter
(Antworten #3 Datum: September 11th, 2020 um 9:41:27am)
| Zitieren | Ändern

Hi Bernd,

in Scandinavien benutzten wir ein ehemaliges norwegisches Militärmodell, das baugleich dem Modell

OPTIMUS Hiker+          erscheint. (Auch bei Amazon)

Mit zweien davon ließen sich auch größere Mengen Futterwasser für  bis zu 50 Hunden gut herstellen.

Ebenso erscheint mir der BW Kocher Heinze von Geniol für diesen Zweck geeignet. Dazu habe ich aber keine eigenen Erfahrungen.

Die Mehrstoffkocher, die per Schlauch an eine Brennstoffflasche angeschlossen werden, sind für die geplante Aufgabe, meiner Meinung nach, zu filigran und wackelig.
Ich habe sie nie auf dem Trail gesehen.

Ich wünsche dir eine erfolgreiche Auswahl des Kochers und viele  gute Hundetouren.
Wie viele Hunde sollen denn versorgt werden ?

Mush & hike on
Swabian Snowdog

gespeichert


Das wirkungsvollste Mittel gegen Stress & schlechte Laune hat ein Fell, vier Pfoten und bellt !
“Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote“
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2021 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.