ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
September 28th, 2020 um 5:01:45pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Tipps
   Tourplanung
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Tourplanung  (Gelesen: 590 mal)
 Stingerray
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 4

  |
Tourplanung
( Datum: Juli 16th, 2019 um 11:07:22pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen,

auch wir gehen in die enge Planung für 2020 nach Alaska zu reisen.
Wir werden einen Mietwagen haben und ich frage mich wie die Fahrzeiten in Google maps realistisch sind?
Es wird von Anchorage nach Denali ca 4 std angezeigt, ist das auch so oder reicht das hinten und vorne nicht?

Der Plan ist Anchorage-Denali-Fairbanks-Tok-Palmer-Seward-Homer-Anchorage in ca 14 Tage.

Über ein wenig Hilfe bin ich sehr dankbar.

Grüße

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1244

  |
Re: Tourplanung
(Antworten #1 Datum: Juli 17th, 2019 um 9:15:08am)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
Google rechnet die Fahrzeiten immer so, als wenn Du durchgehend die erlaubte Höchstgeschwindigkeit fährst, ohne Stops, ohne Pausen, ohne evtl. Baustelle, ohne Verkehrsstau. Aber als Tourist willst Du ja auch was sehen und fährst bestimmt nicht so schnell. Und jede Pause musst Du auch noch dazu rechnen.
Also von Anchorage zum Denali NP kannst Du gut eine Tagesetappe rechnen. Es gibt so viel zu sehen auf dieser Strecke.

Für den Denali NP brauchst Du mindestens 2 Nächte (einen vollen Tag), damit Du die Tour mit dem Shuttle Bus in den NP machen kannst. Und diese Tour solltest Du frühzeitig buchen.

Wenn Du bis nach Homer fahren willst wird das in 14 Tagen eine recht hektische Tour. Sehr viel Zeit zum Anschauen und Geniessen wirst Du da nicht haben. Aber stell doch mal ein bischen zusammen, wie Du Dir den Ablauf taggenau vorstellst, dann können wir viel bessere Tips geben.

Ach ja: und in welchem Monat soll die Tour sein. Auch das ist wichtig für uns zu wissen.

Beate

gespeichert

 Stingerray
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 4

  |
Re: Tourplanung
(Antworten #2 Datum: Juli 17th, 2019 um 1:17:30pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Beate,

wir stellten uns das so vor...

Anchorage 1 Nacht-Denali 2 Nächte mit einem Tag Bustour-Fairbanks 1-2 Nächte mit Schlttenhundefarm besuchen-Tok 1 Nacht -Palmer 2 Nächte -Seward 2 Nächte mit Fjord Fahrt-Homer 2 Nächte mit evtl. Bear watching-Anchorage 1-2 Nächte und Abflug

Grüße
Björn

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1244

  |
Re: Tourplanung
(Antworten #3 Datum: Juli 17th, 2019 um 7:37:13pm)
| Zitieren | Ändern

Und in welchem Monat soll das ganze stattfinden? Ich frage wegen der Bear-Watching-Tour.

Beate

gespeichert

 Stingerray
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 4

  |
Re: Tourplanung
(Antworten #4 Datum: Juli 17th, 2019 um 8:08:16pm)
| Zitieren | Ändern

Ab Mitte Mai, da gehen auch die Watchtouren zu machen. Hab ich zumindest bei einigen Anbietern so gelesen

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1244

  |
Re: Tourplanung
(Antworten #5 Datum: Juli 17th, 2019 um 8:22:29pm)
| Zitieren | Ändern

Du weisst sicher, dass das noch sehr früh im Jahr ist. Da wirst Du noch viel Schnee sehen und die Grizzley sind noch nicht wach, nur die Schwarzbären.
Interessanter wäre es Ende August/September, wenn die Lachse wandern und die Grizzley beim Lachsefischen sind.

Beate

gespeichert

 Stingerray
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 4

  |
Re: Tourplanung
(Antworten #6 Datum: Juli 17th, 2019 um 10:17:24pm)
| Zitieren | Ändern

Ist es generell zu früh für alle Touren deiner Meinung nach?

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 680

  |
Re: Tourplanung
(Antworten #7 Datum: Juli 18th, 2019 um 9:53:29am)
| Zitieren | Ändern

Hallo
Reisemonat Mai:

Könnte noch relativ kühl werden untertags.; auch links und rechts  der Strasse noch Schnee.

Juni/Aug:
Sicher wettertechnisch/Temperaturmässig die beste Reisezeit; lange Tage.
DieFauna/Floar erwacht so richtig.
Nachteile: Moskitoplage in unterschiedlicher Menge

Ende Aug./Sept:

Weniger Moskitos aber dafür u.U. schon sehr frische Tagestemp. und viel kürzere Tage!
Dafür erfährst im Normalfall eine schöne Laubfärbung.

Unterkünfte, vor allem zahlbare und keine "Absteigen" sind rechtzeitig zu buchen.
Rechne auch mit Wild Fire; im Moment brennt es in Dawson und rund um Fairbanks.
Generell kann man sagen:
Wenn du Yukon/Alaska buchst, buchst du auch das dann aktuelle Wetter mit; das kann u.U. sehr launisch sein, kannst aber gut und gerne auch mal bis 30 Grad haben.
Fjords Touren ab Seward kann ich empfehlen, hatten schon 3 x diese genutzt; diese fahren ab anfangs Mai.
Bear Watching:
Kostet dich p.P. fast $1000.-- für ein Tag!

TC

gespeichert

 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 407

  |
Re: Tourplanung
(Antworten #8 Datum: Juli 22nd, 2019 um 9:17:06am)
| Zitieren | Ändern

am Juli 18th, 2019 um 9:53:29am schrieb Truck_Camper :
Hallo
Reisemonat Mai:

Könnte noch relativ kühl werden untertags.; auch links und rechts  der Strasse noch Schnee.

Juni/Aug:
Sicher wettertechnisch/Temperaturmässig die beste Reisezeit; lange Tage.
DieFauna/Floar erwacht so richtig.
Nachteile: Moskitoplage in unterschiedlicher Menge

Ende Aug./Sept:

Weniger Moskitos aber dafür u.U. schon sehr frische Tagestemp. und viel kürzere Tage!
Dafür erfährst im Normalfall eine schöne Laubfärbung.

Unterkünfte, vor allem zahlbare und keine "Absteigen" sind rechtzeitig zu buchen.
Rechne auch mit Wild Fire; im Moment brennt es in Dawson und rund um Fairbanks.
Generell kann man sagen:
Wenn du Yukon/Alaska buchst, buchst du auch das dann aktuelle Wetter mit; das kann u.U. sehr launisch sein, kannst aber gut und gerne auch mal bis 30 Grad haben.
Fjords Touren ab Seward kann ich empfehlen, hatten schon 3 x diese genutzt; diese fahren ab anfangs Mai.
Bear Watching:
Kostet dich p.P. fast $1000.-- für ein Tag!

TC
Zitierten Beitrag lesen


Ich war jetzt 14 Tage in Alaska, kann das was Truck_Camper geschrieben hat bestätigen. Ich war auch zwei Tage in Tok, muss sagen die Anfahrt und alles dort ist nicht so wie ich es mir vorgestellt habe und denke die Zeit dort kann man anders verbringen. In Seward gibt es jede Menge Möglichkeiten mit dem Boot sich die Gegend an zu schauen mit den vielen Gletschern usw.
Für mich Persönlich ist Homer was die Möglichkeiten gibt sich Grizzlybären im Katmai anzuschauen und zu beobachten einfach das "Beste" was ich bisher in Alaska erlebt habe. Ich war insgesamt 3 mal im Katmai. 2 mal mit einem Flugzeug davon einmal an den Broogs Falls und einmal in der Ebene an einem Flusslauf. Einfach traumhaft. Grizzlybären mit Jungen in ca. 15 Meter Entfernung beim Lachsfangen beobachten und man kann sehr schöne Bilder machen (wenn Sonne scheint). Der Preis für die Tagestour 745,00 Dollar Pro Person. Möchte hier keinen Unmut vorbringen wegen des Preises, denke das sollte sich jeder Überlegen ob dieser Preis es für Ihn das Wert ist. Für mich ist der Preis für das was ich gesehen und erlebt habe auf jeden Fall OK und kann diese Tour auch jedem Empfehlen.
Was mir aufgefallen ist, da die Tagestouren sich über eine Woche hingezogen haben. Die Lachse wurden von Tag zu Tag immer mehr die den Flusslauf nach oben schwimmen wollten. Deswegen denke ich mir das im Mai dort nichts los ist, weder Lachse noch Grizzlybären.
Gruß Husky_Heinz

gespeichert


Husky_Heinz

Letzte Änderung: Husky_Heinz - Juli 22nd, 2019 um 9:20:10am
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2020 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.