ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
November 26th, 2020 um 10:47:45pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!! Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Tipps
   Boondocking Alaska und Yukon
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Boondocking Alaska und Yukon  (Gelesen: 1846 mal)
 connie
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 6

  |
Boondocking Alaska und Yukon
( Datum: Mai 29th, 2011 um 10:56:53am)
| Zitieren | Ändern

Hi,
wer kann mir etwas genaueres über boondocking in Alaska und Yukon sagen?
Unsere Reise ist geplant: von Whitehorse über Skagway - Haines- Burwash Landing - Tok -  Gllennallen - Valdez - Palmer - Anchorage - Soldotna - Homer - Anchorage - Denali N.P. - Cantwell - Paxson - Tok - Taylor Hwy. - Chicken - Top Of The World Highway - Dawson City - Pelly Crossing - Whitehorse.
Wer hat Tipps für Stellplätze auf dieser Route.
Ach ja, wir reisen mit 2   20 ft  Motorhomes.
Danke für alle Antworten
Connie

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 680

  |
Re: Boondocking Alaska und Yukon
(Antworten #1 Datum: Mai 29th, 2011 um 4:48:14pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo

Boondocking, wie in Lower 48 gibt es eigentlich nicht im Yukon/AK.
Du "könntest", falls es keinen Gov. CG in der Nähe hat, das WoMo in einem Turnout/Ausweichstelle etc. hinstellen.
Ist aber sicher nicht notwendig, weil es genügend tolle CG's auf deiner ganzen Route hat.
Oder reut dich etwa die Camping Fee?
Das wild campieren ist verboten in den NP's; davon hat es ja im Yukon/Alaska nicht so viele.

Gruss
TC

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1261

  |
Re: Boondocking Alaska und Yukon
(Antworten #2 Datum: Mai 29th, 2011 um 10:32:22pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

wir haben auf dieser Strecke sehr viele "wilde"Stellplätze gefunden. Allerdings waren wir mit dem Truck-Camper unterwegs und mit diesem Auto kann man auch mal von der Strasse runter und einen Feldweg fahren. Mit einem 20-Füsser würde ich das nicht unbedingt machen wollen.

Aber es stimmt, es gibt so viele schöne Campingplätze auf Provincial Parks, man sollte nur nicht unbedingt nach RV-Campgrund suchen. Die sind nach meiner Meinung absolut schlimm: Camper neben Camper, wie in Italien auf einem überfüllten Campingplatz.

Gruss Beate

gespeichert

 connie
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 6

  |
Re: Boondocking Alaska und Yukon
(Antworten #3 Datum: Mai 30th, 2011 um 12:23:11am)
| Zitieren | Ändern

Hi,
mich stört keineswegs die Camping Fee. Ich muss sogar öfters die comercial campgrounds afsuchen, um Akkus aufzuladen, zu duschen usw., aber trotzdem würde ich gerne stinknormal Stellplätze, wie z. B. in Scandinavien (Finnlamd) aufsuchen. Ich war mittlerweile 13 x in West Canadadavon 3 x in Alaska, trotzdem meine Anfrage.
Genau in dieser Hinsicht bin ich ein Greenhorn. Nochmal: Nicht wegen der der Campingplatzgebühren, sondern weil es mir einfach besser gefällt
Gruß
Connie

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1261

  |
Re: Boondocking Alaska und Yukon
(Antworten #4 Datum: Mai 30th, 2011 um 5:52:00pm)
| Zitieren | Ändern


am Mai 30th, 2011 um 12:23:11am schrieb connie :
Nicht wegen der der Campingplatzgebühren, sondern weil es mir einfach besser gefällt
Zitierten Beitrag lesen


Hallo Connie,

das kann ich total verstehen, uns gehts genauso!

Beate

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 680

  |
Re: Boondocking Alaska und Yukon
(Antworten #5 Datum: Mai 30th, 2011 um 10:00:14pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo


Ich war mittlerweile 13 x in West Canadadavon 3 x in Alaska, trotzdem meine Anfrage.


Also wenn Du BC/AB und AK so gut kennst, ich denke mit Camper, dann solltest Du eigentlich über die CG's/Alternativ-Plätze Bescheid wissen!!

Gruss
TC

gespeichert

 connie
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 6

  |
Re: Boondocking Alaska und Yukon
(Antworten #6 Datum: Mai 31st, 2011 um 8:33:24am)
| Zitieren | Ändern

Hi Truck-Camper,
genau da liegt der Hase begraben. Ich hatte bei den vorhergehenden Reisen immer 4 - 7 Motorhomes hinter mir. Da habe ich mich nie um solche Stellplätze gekümmert sondern immer CP angefahren. Jetzt aber fahren wir allein (Druck meiner Frau), was ich mittlerweile auch für besser halte.
Übrigens habe ich das "just for fun" gemacht, nichts kommerzielles.
Gruß
Connie

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2020 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.