ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
November 26th, 2020 um 7:36:59am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!! Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Tipps
   Geheimtipps
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Geheimtipps  (Gelesen: 5109 mal)
 dubbel
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 9

  |
Geheimtipps
( Datum: April 24th, 2009 um 9:48:14am)
| Zitieren | Ändern

Hey Alaska-Freunde,

am 10. Juni gehts für uns als Newbies los!

Wir fahren für 15 Tage mit dem Mietwagen von Fairbanks über Denali, Talkeetna, Palmer o. Wasilla, Anchorage, Girdwood, Seward nach Homer.

Wir haben sehr viel gelesen (Internet, Forum, Bücher, Magazine) und einen tollen Plan auf die Beine gestellt, allerdings stellt sich für uns die Frage, ob es eurerseits für diese Tour noch irgendwelche Geheimtipps abseits der in den Reiseführern erwähnten Hinweise gibt?

Damit meine ich vor allem irgendwelche Orte, Flüsse, Seen, Flecken Erde die aufgrund ihrer Schönheit für magische Momente sorgen könnten, die das Gesamterlebnis Alaska also noch weiter toppen könnten.

Oder halt auch andere Aktivitäten auf dieser Strecke, die wir auf keinen Fall unterlassen sollten.

Danke für Eure Tipps vorab.

Dubbel

gespeichert

 Yukonpaul
 Sourdough
 *****
 



You only have one life,live it!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 305

  | WWW |
Re: Geheimtipps
(Antworten #1 Datum: April 24th, 2009 um 3:31:28pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Dubbel,

Geheimtipps hab ich net, aber einen sehr guten Reiseführer wo wirkliche (Geheim) Tipps drinnenstehen, sehr detailiert beschrieben. Hat mir sehr geholffen und gute Tipps geliefert.


Wie sieht es mit Übernachtungen aus, Lodges/Hotel oder Zelt? Ist in Homer Endstation oder wie/wohin gehts von da aus weiter?
Eine Reise auf dem Glenn Highway ins Matanuska Tal (steht nicht auf deiner Liste drauf) ist auch sehr schön. Dort gibt es etwa 40km von Palmer entfernt einen sehr schönen Campground am Matanuska River, den King Mountain Campground. Ist natürlich nur dann interessant wenn ihr in Zelten übernachtet.
Beste Grüße und viel Spaß in Alaska
Yukonpaul

gespeichert


Letzte Änderung: Yukonpaul - April 24th, 2009 um 3:59:49pm
 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 680

  |
Re: Geheimtipps
(Antworten #2 Datum: April 24th, 2009 um 11:03:04pm)
| Zitieren | Ändern

Geheimtipps gäbe es sicher noch zur Genüge; aber liegt bei eueren 14 Tagen einfach nicht drin oder liegen nicht auf euerer geplanten Route.

Spezielle Momente und Ereignisse werdet Ihr sicher on Tour spontan erleben .

Bucht den nächsten Urlaub für 4 Wochen, dann könnt Ihr einiges noch nachholen und wieder auffrischen.

Truck_Camper

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1580

  | WWW |
Re: Geheimtipps
(Antworten #3 Datum: April 26th, 2009 um 4:36:12pm)
| Zitieren | Ändern

Truck_Camper hat natuerlich recht.

Ich wuerde Wasilla oder Anchorage tagsueber ins Auge nehmen um Proviant aufzunehmen und mich ansonsten davon fernhalten.
Rechnet diese Orte in die Strecke als Stellen ein in denen man billig Proviant bekommt, aber findet in den (wenigen) 15 Tagen Stellen weit ausserhalb dieser beiden Staedte um zu campen.
----
Homer....
Geht zum 'Salty Dawg' am Homer Spit.
Es ist die letzte alte Fischerkneipe dort. Der Rest des 'Spit' ist eigendlich nur auf Tourismus eingestellt. Schlechte Mahlzeiten fuer ueberhoehte Preise mit dutzenden von verstoerten Touristen.
Wenn ihr einen hoelzernen Leuchtturm ohne Reklameschild seht, dann ist das die Kneipe. Sie versuchen immer noch ein 'low profile' zu behalten da dort die Fischer trinken.
Du musst schon ein bischen 'cool' sein um dort Spass zu haben.
Falls du am Billiard-Tisch spielen willst, roll die Weisse langsam einmal grade ueber den Tisch bevor du spielst. In 2008 war der Tisch linkstraechtig. Fals du 2x25 cents an die Seite des Tisches legst, spielst du den Sieger des vorhergehenden Spiels (falls keine anderen Muenzen am Rande liegen.)
Den Touristenrummel am 'Spit' wuerde ich mir sparen, aber ins 'Salty Dawg' wuerde ich sicherlich gehen.
Zieh dich nur nicht zu gut an.
----------------
Ansonsten kann ich dir nur den Rat geben, waehrend deiner Reise den Fuss eher auf der Bremse als auf dem Gaspedal zu halten.
Nimm dir nicht die Chance irgendwo mal anzuhalten. Zu viele Leute gucken und sagen spaeter: "Ach, das sah ja eigendlich schoen aus. Nah, ..... jetzt ist es zu spaet."
Du wirst den Weg deine Reise wahrscheinlich nur einmal im Leben fahren.
Das Geheimniss, das ich dir verraten kann ist sehr einfach:"Steige oft aus und gucke dich um."
Selbst wenn du einem kleinstem Bach fuer 100 Meter von der Strasse aus folgst, wirst du ungeahnte Schoenheiten finden.
Bedenke dies.
Steige unter die Bruecke des Nenan Rivers am Denali Park um die kleinen Klippen zu geniessen die keiner kennt, oder laufe mal entlang des Bear Creek (netter Name, ... da gibt's aber auch nicht mehr Baeren als anderswo) um Aeschen in den tiefen Buchten bei der Jagd zu beobachten.
Den magischen Moment musst du sebst finden.
Es liegt wirklich an dir.
-----
Diese Antwort kommt von Herzen.
Es gibt viele Augenblicke in denen ich gezoegert habe anzuhalten, aber keinen in dem ich bereuht habe dies zu tuen.

Happy Trails,
Peter

gespeichert

 TinaS.
 Senior Member
 ****
 




     

   Beiträge: 71

  | WWW |
Re: Geheimtipps
(Antworten #4 Datum: April 26th, 2009 um 10:24:29pm)
| Zitieren | Ändern

Hi Dubbel,
es ist zwar kein wirklicher Geheimtipp aber ich hatte einige vergnügliche Stunden bei Nina in Nikolaevsk.
http://www.russiangiftsnina.com
Da habe ich lecker Pellmeni,Borscht und Piroschki gegessen.
Ich konnte mit meinen spärlichen Russischkenntnissen begeistern und bei all den russischen Souvenirs kamen Kindheitserinnerungen bei mir auf.
Als außer mir die nächsten vier Gäste auftauchten, räumte ich sämtlich Tische im Gästeraum ab - sind nur drei Tische oder so - brachte sämtlichen Müll vor die Tür und übernahm den Abwasch.
Dafür bekam ich eine Unterkunft angeboten und das Essen und der viele Tee waren gratis.
Locker gesehen mein erster Job in Alaska .
Ansonsten kann ich euch auch nur empfehlen anzuhalten wo es euch gefällt und wenn es die Zeit erlaubt immer mal einen Abstecher auf die "Nebenstraßen" zu wagen.
Ich bin viel Abends oder Nachts unterwegs gewesen und habe im Juni sehr viele Elche beobachten können.
Ich wünsche Euch viel Spass
Tina

P.S. Gegen das Alaskavirus braucht ihr euch nicht mehr impfen lassen, das befällt ein schon bei der Planung.

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 680

  |
Re: Geheimtipps
(Antworten #5 Datum: April 27th, 2009 um 1:34:07pm)
| Zitieren | Ändern

@Tina


Ich bin viel Abends oder Nachts unterwegs gewesen und habe im Juni sehr viele Elche beobachten können.


Abends und Nachts unterrwegs, was soll das denn bringen

Die meisten Tierkollisionen passieren genau in den Abend-und Nachtstunden.

Na gut, im Juni ist es ja hell bis ca. 24.00Uhr, aber trotzdem.

Gruss

Truck_Camper

gespeichert

 TinaS.
 Senior Member
 ****
 




     

   Beiträge: 71

  | WWW |
Re: Geheimtipps
(Antworten #6 Datum: April 28th, 2009 um 12:15:34am)
| Zitieren | Ändern

Hi Truck_Camper,

du hast vollkommen Recht.
Aber solche Erlebnisse lassen mich immer wieder zum Wiederholungstäter weden:













Ich will weder dazu anhalten in den Abend- oder Nachtstunden zu fahren noch mit Mietwagen unbefestigte Straßen zu befahren.

Jedoch diese Eindrücke und andere einmalige Erlebnisse hätte ich verschlafen.

Nicht das ich keine Unfälle gehabt hätte, aber die waren ohne Beteiligung von Tieren, daran war immer nur ein Mensch Schuld - nämlich ich .


Liebe Grüße Tina

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1580

  | WWW |
Re: Geheimtipps
(Antworten #7 Datum: Mai 1st, 2009 um 12:28:26pm)
| Zitieren | Ändern

Tina,
danke fuer die tollen Photos.
Fahrten sollten abends oder nachts natuerlich nicht getaetigt werden, weil man dann Wild auf der Strasse antreffen kann.
Hmmm....
Ok, ... du bist auf jeden Fall nicht der einzige Wiederhohlungstaeter. Ich gehoere auch dazu. Meine Kinder lieben Sommer-Nachtfahrten.
Peter

gespeichert

 dr-blei
 Gast
 
Re: Geheimtipps
(Antworten #8 Datum: Mai 1st, 2009 um 1:31:07pm)
| Zitieren | Ändern

Tina,
Ja glückwunsch für die tollen Fotos!
Es ist doch kein Zufall daß Jäger sich in ganz Europa in den Abendstunden zur Jagd ansetzen,denn da ist das Wild unterwegs und  wenn mann während dieser Zeit langsam fährt lässt sich das Risiko minimieren und mann kann dann tolle Fotos machen!

gespeichert


Letzte Änderung: dr-blei - Mai 1st, 2009 um 1:32:58pm
 TinaS.
 Senior Member
 ****
 




     

   Beiträge: 71

  | WWW |
Re: Geheimtipps
(Antworten #9 Datum: Mai 2nd, 2009 um 1:34:02pm)
| Zitieren | Ändern

Hi Dubbel,

also ein Geheimtip ist das auch nicht mehr, aber wenn du Land und Leute kennen lernen möchtest ist couchsurfing eine tolle Sache.
Man hat den Kontakt zu Einheimischen und bekommt viele gute Tips.
Gerade auf der Kenai Halbinsel giebt es sehr viele Mitglieder in unserer Couchsurfinggemeinde.
Probiers wenn du magst, für mich ist das eine klasse Sache.
www.couchsurfing.com

Ach ich bin ganz neidisch auf euch, aber 2010 gehts auch für mich wieder los und 2011 hoffentlich im Winter.

Ich wünsch euch das aller Beste!

Tina

gespeichert

 TinaS.
 Senior Member
 ****
 




     

   Beiträge: 71

  | WWW |
Re: Geheimtipps
(Antworten #10 Datum: Mai 2nd, 2009 um 1:38:58pm)
| Zitieren | Ändern

Ups der Link oben funktioniert nicht  .
Hier also noch einmal:
www.couchsurfing.com

Viele Grüße
von Tina

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2020 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.