ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Mai 23rd, 2024 um 10:49:12am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Tipps
   In die Wildnis!?
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: In die Wildnis!?  (Gelesen: 1941 mal)
 Roland_Mandel
 Junior Member
 **
 



2003 ist es endlich soweit, ich komme nach Alaska...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 11

  |
In die Wildnis!?
( Datum: Juli 29th, 2002 um 11:49:39am)
| Zitieren | Ändern

Moin,

es hat zwar schon jemand weiter unten angefragt, aber da bisher niemand geantwortet hat, versuche ich es erneut:

Ich denke darueber nach, in unserer anstehenden 4-5 woechigen Alaska Reise im Juni 2003 evtl. mal ein paar Tage 2-3 (?) mich in die Wildnis bringen zu lassen (per Flugzeug?). So richtig klischeemaessig: Buschflieger, zu zweit in einer Blockhuette, See, Berge, Baeren, Stille... Ich seh sonst kaum eine Moeglichkeit mal richtig in die Wildnis zu kommen (z.B. in die Brooks Range??). Ausserdem moechte ich auch nicht staendig nur "unterwegs" sein von einer Sehenswuerdigkeit zur naechsten.

Ich bin fuer jeden - wirklich JEDEN - Tipp dankbar: wo ist es am Besten, was kostet sowas, von wo sollte man starten, sollte man es lieber lassen...

vorfreudige Gruesse,

Roland.

gespeichert

 yukonhelmut
 Full Member
 ***
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 29

  | WWW |
Re: In die Wildnis!?
(Antworten #1 Datum: Juli 30th, 2002 um 8:16:25am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Roland,
natürlich kannst Du 2-3 Tage in die Wildnis fliegen und in einer Blockhütte übernachten. Fast jeder Buschflieger kann das arrangieren. Falls Du in die Brooksrange willst empfehle ich Dir die Bettles Lodge.
Bettles ist eigentlich immer der Ausgangspunkt um in die Brooksrange zu kommen. Die E-Mail Adresse findest Du auf meiner Seite http://www.yukonhelmut.de
oder Du setzt dich mit Peter Kamper in Verbindung, er wohnt in Fairbanks, der könnte Dir mit Sicheheit auch was empfehlen. Seine Seite ist ebenfalls auf meiner HP zu erreichen.
Hoffe das Dir das weiter hilft. Falls Du noch Fragen hast kannst Du Dich ruhig wieder an mich wenden.
Gruß Helmut

gespeichert


http://www.yukonhelmut.de
 Roland Kock (Gast)
 Gast
 
Re: In die Wildnis!?
(Antworten #2 Datum: Februar 7th, 2003 um 5:19:43pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Roland,

wenn du die Wildnis der Brooks Range kennenlernen möchtest, warum fliegst du nicht mit einem Linienflug von Fairbanks nach Anaktuvuk Pass. Die von der Aussenwelt isolierte Eskimo-Siedlung liegt mitten in der zentralen Brooks Range. Dort kannst du Proviant kaufen und lernst für ein paar Tage die Wildnis Alaskas kennen. Das kommt dich viel billiger als ein Buschflieger!

Leider habe ich deinen Eintrag erst heute entdeckt. Aber vielleicht hast du ja deinen Traum noch nicht verwirklicht.

Viele Grüße

Roland

www.rkock.de

gespeichert

 Roland_Mandel
 Junior Member
 **
 



2003 ist es endlich soweit, ich komme nach Alaska...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 11

  |
Re: In die Wildnis!?
(Antworten #3 Datum: März 5th, 2003 um 11:16:33am)
| Zitieren | Ändern

wie teuer kommt das denn ungefaehr?

Gruss,

Roland.

gespeichert

 Roland Kock (Gast)
 Gast
 
Re: In die Wildnis!?
(Antworten #4 Datum: März 10th, 2003 um 5:22:28pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Roland,

der Flug von Fairbanks nach Anaktuvuk Pass kostet ca. $180.00 und von Allakaket nach Anaktuvuk Pass bist du mit ca. $150.00 dabei. Die Preise beziehen sich jeweils auf den einfachen Flug. Weiter Infos bekommst du unter: info@frontierflying.com.

Viel Spaß!

Roland

www.rkock.de

gespeichert

 Roland_Mandel
 Junior Member
 **
 



2003 ist es endlich soweit, ich komme nach Alaska...
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 11

  |
Re: In die Wildnis!?
(Antworten #5 Datum: März 27th, 2003 um 4:00:01pm)
| Zitieren | Ändern

Ich hatte mich mal bei der Fluggesellschaft erkundigt und die Auskunft erhalten, dass sie leider auf dieser Route die Fluege mit ner Wahrscheinlichkeit von 95 % absagen. Gruende weiss ich nicht. Und es sind keine Reservierungen moeglich!

Roland (M.)

gespeichert

 Debbie
 Gast
 
Re: In die Wildnis!?
(Antworten #6 Datum: April 17th, 2003 um 9:57:42pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Roland,

kontaktiere doch mal Max Schwab in Talkeetna (www.maxschwab.com). Max ist ein netter Kerl und kann Dich mit seinem kleinen Flugzeug von Talkeetna aus in die Wildnis fliegen, wo Du dann zeltest (oder frag in mal nach seiner Cabin). Max kann Dir die besten Plätze zum Fischen zeigen, oder Du erkundest die Gegend auf eigene Faust.

Definitiv wäre es ein unbeschreiblich schönes Erlebnis am Fusse des Mount McKinley, zusammen mit Grizzlys, Elchen, Wölfen und Adlern!

Falls Du Max anrufst oder ihm eine Email schreibst (englisch!), so  kannst Du gerne meinen Namen erwähnen. Dann freut er sich.  


Viel Spass in Alaska's Wildnis.

Debbie Siebert
Talkeetna, Alaska

gespeichert

 Mona
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 78

  | WWW |
Re: In die Wildnis!?
(Antworten #7 Datum: April 27th, 2003 um 12:58:03pm)
| Zitieren | Ändern

Darf es eventuell auch im Yukon sein? Dort gibt's die

Tagish Wilderness Lodge

und

verschiedene Blockhütten, die recht preisgünstig sind.

Gruss,
Mona

gespeichert


Alaska und Yukon Reisen
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.