ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Februar 23rd, 2024 um 2:59:21pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Von Alaska nach Russland aber wie......?
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Von Alaska nach Russland aber wie......?  (Gelesen: 2779 mal)
 Frank Lauf
 Gast
 
Von Alaska nach Russland aber wie......?
( Datum: Mai 18th, 2001 um 9:19:46pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Leute,

ich hatte meine frage schon in der *NG Reisen* gestellt
aber ragnar meinte ich solle hier noch mal posten und
sicher hat er damit recht, denn hier bin ich ja an der
quelle.
es geht im ganzen um folgendes, ich plane gerade eine
weltumradelung die ende 2004 beginnen soll.
sie führt mich über alle Kontinente und auch nach alaska.
ich komme aus richtung canada aber auch da steht die route
noch nicht fest und es geht zumindest erst einmal richtung
fairbanks.
ich möchte dann aber weiter zur westküste um über die
behringsee nach russland zu kommen.
in der *NG* würde mir wenig hoffnung gemacht und es müßte
wohl per flugzeug abgehen.
ich bin aber davon ausgegangen, dass es an der westküste
zumindest siedlungen gibt die sich mit fischerrei
befassen, so wie an der ostküste von canada.
dort wollte ich dann auf einem travler anheuern oder "einfach"
versuchen nach russland rüberzukommen.
Tja ich wäre froh über jeden hinweis und tipps auch was
vielleicht die russische seite angeht.

vielen dank an euch und an ragnar rademacher....

GRUSS FRANK




Original von 21 Dezember, 2000 um 00:50:51

gespeichert

 Peter Kamper
 Gast
 
Re: Von Alaska nach Russland aber wie......?
(Antworten #1 Datum: Mai 18th, 2001 um 9:20:51pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Frank,
diese Frage wurde schonmal in Bezug auf Motorschlitten gestellt und ich habe spaeter einen Bekannten in Nome gefragt,ob und wie man nach Russland kommen kann.
Es exestiert im Winter eine Art "Icebridge" ueber die Bering See nach Russland,die manchmal befahren wird,aber Koennen,Umsicht und Kenntnisse bedarf,die selbst ich mir kaum zutraue.Brueche koennen auftreten und mehr Schwierigkeiten als nur nasse Fuesse bereiten.Auch die Winde dort oben sind meist stark.
Im Grunde solltest du einen Outfitter oder "irgendjemanden" in Nome via Internet finden.
Die Sache mit den Trawlers ist nicht ganz so einfach.Obwohl ich lange im Alaska Golf und der Bering See gefischt habe,kenne ich kein Boot,das mehr als 10 Meter an russische Hoheitsgewaesser rangefahren ist.Dort Fisch abzuliefern wird von keinem amerikanischen Boot getan.Anheuern ist illegal und in den letzten 10 Jahren sehr schwierig geworden,schon aus versicherungstechnischen Gruenden und weil die Coastguard oft Boote auf hoher See untersucht (was Passkontrollen beinhaltet.)
Wenn du nach Fairbanks kommst,wird es schwierig fuer dich sein,einen Flug nach Nome zu bekommen,was fuer dich (Nome) der logische Weg waere.All diese Fluege gehen ueber Anchorage soweit ich weiss.
Ich werde mich mal umhoehren,vielleicht kann ich ja noch ein paar Infos auftreiben.Fliegen scheint aber mit Sicherheit eine grosse Wahrscheinlichkeit zu sein.Falls du noch weitere Fragen hast,schreib ruhig....
Peter
Alaska Expedition Service
Fairbanks,Alaska



Original von 27 Dezember, 2000 um 05:50:51

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.