ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
September 23rd, 2018 um 5:01:59pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Alaska-Trampen
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Alaska-Trampen  (Gelesen: 242 mal)
 Ansgar
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 3

  |
Alaska-Trampen
( Datum: Februar 25th, 2018 um 9:31:29pm)
| Zitieren | Ändern

Schönen guten Abend Leute,

ich (männlich, 39 Jahre) möchte ab Mitte Juli für 5 Wochen nach Alaska! Ein paar Ziele wie z.b. den Denali National Park, Stampede Trail (Magic Bus) habe ich schon fest eingeplant! Viel mehr allerdings noch nicht! Meine Tour startet in Anchorage! Ich habe vor die meiste Zeit zu trampen und zu campen (Zelt)! Ich möchte auch mal ein paar Tage in der Wildnis verbringen! Weiß aber nicht ob das in Alaska wirklich ratsam ist! Gerade wenn ich an  Bären denke wird mir ziemlich mulmig...
Könnt Ihr mir vielleicht ein paar Tipps bzgl. trampen, campen und weiterer Reiseziele geben?  

Danke schonmal im voraus und Beste Grüße,  Ansgar

gespeichert

 Bootie
 Sourdough
 *****
 



Mush on!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 1722

  |
Re: Alaska-Trampen
(Antworten #1 Datum: Februar 26th, 2018 um 9:30:58am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Ansgar und willkommen!

Ich würde dir auf jeden Fall die Kenai Halbinsel empfehlen.
Da gibt es auch einen Coastal Trail - in den dortigen Wäldern soll man Moose sehen können. Aber die findet man eigentlich überall in Alaska.

Hier ist ein Link zu diversen Hiking Trails, vielleicht ist was für dich dabei:

http://www.alaska.org/things-to-do/parks-and-trails

In Sachen Bären soll man sein Essen ja etwas von Lager verstauen und wenn möglich höher legen.
Krach machen beim Wandern ist auch sinnvoll, damit der Bär dich hört und dir aus dem Weg gehen kann.
Und das weißt du sicher auch: Niemals zwischen Mutter und Kind stellen bzw. wenn du eine Mutter mit Jungen siehst, am besten in die andere Richtung wandern, so dass sie sich nicht angegriffen fühlt und ihre Jungen verteidigen will.
Generell wird empfohlen, mit anderen zu wandern und nicht alleine. Die Leute in Alaska sind sehr freundlich und wenn du fragst, kann dir immer irgendeiner sagen, wer gerade einen Partner fürs Wandern sucht. Auch in den Campgrounds findest du generell schnell Kontakte.

Viel Spaß beim Planen
Bootie

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 617

  |
Re: Alaska-Trampen
(Antworten #2 Datum: Februar 26th, 2018 um 10:35:36am)
| Zitieren | Ändern

Hallo

Weiss  nicht wie gut du zu Fuss bist, aber Der Kesugi Ridge Trail wäre nun wirklich was spezielles.

https://alaskahikesearch.com/hikes/kesugi-ridge/#topo

Gruss
TC

gespeichert

 Ansgar
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 3

  |
Re: Alaska-Trampen
(Antworten #3 Datum: Februar 26th, 2018 um 4:58:20pm)
| Zitieren | Ändern

Danke für die schnellen Antworten!!

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1457

  | WWW |
Re: Alaska-Trampen
(Antworten #4 Datum: Februar 28th, 2018 um 1:45:10am)
| Zitieren | Ändern

Zum Trampen:
Wenn du sauber aussiehst und dich an die richtigen Stellen stellst, ist trampen kein Problem in Alaska. Auch wirst du eine Menge guter Leute treffen.
'Gut' ist natuerlich eine Frage des jeweiligen Geschmacks. Interessante Typen, ein bisschen Regen und Mosquitos werden an den Strassen und auf den oben erwaehnten Trails sicherlich vorhanden sein.
---
Eine deutsche oder andere europaeische Flagge am Rucksack ist neuerdings echt keine ueble Idee beim Trampen. Es besagt in Hinsicht auf den Tramper, dass man eine Geschichte erzaehlen kann.... oder eine Geschichte hoeren will.
Manche Fahrer moegen beides.
-----
Happy Trails...  
Peter

gespeichert


Letzte Änderung: Peter_Kamper - Februar 28th, 2018 um 5:21:50am
 Ansgar
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 3

  |
Re: Alaska-Trampen
(Antworten #5 Datum: Februar 28th, 2018 um 9:55:09am)
| Zitieren | Ändern

Guter Tipp!! Besten Dank Peter

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2018 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.