ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 13th, 2020 um 4:50:35pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Wer räumt den ganzen Schnee weg?  (Gelesen: 2601 mal)
 borntobewild
 Senior Member
 ****
 



sehen ist anders als erzählt bekommen
     

   Beiträge: 63

  | WWW |
Wer räumt den ganzen Schnee weg?
( Datum: Mai 6th, 2013 um 6:49:25pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo zusammen,

noch sind es 5 Wochen bis in den Yukon und nach Alaska geht. Jetzt habe ich mal zufällig die Verkehrsinfos bei 511 angesehen. Einige Straßen sind noch gesperrt. Auf den Webcams von Aviation Camera kann man noch sehr viel Schnee sehen. Ich hoffe mal das da jemand kommt und kräftig Schnee räumt.  

Schöne Grüße
Jürgen

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1226

  |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #1 Datum: Mai 6th, 2013 um 8:04:07pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

bis in 5 Wochen hat die Sonne die meiste Arbeit schon geschafft.

Wir waren schon Anfang Mai im Yukon und Alaska unterwegs, und da war auf den Strassen kein Schnee mehr. Nur rechts und links in den Wäldern, da lag noch über 1 m. Und die meisten Campingplätze waren nicht nur geschlossen, man ist auch gleich gar nicht reingekommen, weil dort noch 1 m Schnee lag.

Aber ab ca. Mitte Mai kannst Du ohne Eintritt zu bezahlen mit dem Mietwagen/Womo ein gutes Stück in den Denali NP reinfahren.

Und der TOW-Highway wird auch normalerweise Mitte Mai geöffnet.

Also keine Sorge, Du brauchst keinen Schneepflug.

Viel Spass
Beate

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1556

  | WWW |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #2 Datum: Mai 6th, 2013 um 10:07:36pm)
| Zitieren | Ändern

Hm,
das sagst du so einfach mit deinem jugendlichem Leichtsinn, Beate. Hier oben in Fairbanks waren es heute morgen -5C und das Eis auf dem Tanana ist noch ca. 1 Meter dick, und wir hatten den 2.kaeltesten April seit 1904, und gestern hat es geschneit .... und getaut ist kaum was... und ueberhaupt....    Waaaahhhh !!!
------------
Spass beiseite,
natuerlich hat Beate Recht. Selbst im schlimmstem Falle wird der groesste Teil der Schlammschlachten auf Schotterstrassen wie dem Top of the World oder Denali wahrscheinlich in 5 Wochen vorbei sein und die geteerten Strassen werden eh ok sein (sind sie jetzt schon). Aber es ist ein sehr, sehr, sehr spaeter Fruehling fuer Mittel und Nordalaska. Wenn die Temperaturen schlussendlich sehr schnell auf 20 C klettern, werden viele Ueberflutungen erwartet. Bin mal gespannt wie das Eis auf dem Yukon brechen wird. Viele Doerfer bereiten sich schon jetzt auf das schlimmste vor.
Trotzdem, ... du brauchst dir keine Sorgen zu machen.
Viel Spass auf deiner Reise...
Peter

gespeichert

 borntobewild
 Senior Member
 ****
 



sehen ist anders als erzählt bekommen
     

   Beiträge: 63

  | WWW |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #3 Datum: Mai 10th, 2013 um 12:39:51pm)
| Zitieren | Ändern

Wenn das so ist muß ich wohl meine Schneeschuhe wieder wegräumen  
Auch auf den Webcams kann man schon deutlich Änderungen sehen.

Schöne Grüße
Jürgen

gespeichert

 borntobewild
 Senior Member
 ****
 



sehen ist anders als erzählt bekommen
     

   Beiträge: 63

  | WWW |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #4 Datum: Mai 20th, 2013 um 10:40:40am)
| Zitieren | Ändern

Und es schneit fröhlich weiter  

http://www.adn.com/2013/05/18/2907470/late-may-snow-sets-multiple-records.html

Jürgen

gespeichert

 infizierter_rookie
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 228

  |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #5 Datum: Mai 24th, 2013 um 7:01:57pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo, ich möchte noch etwas zu Peters Bericht hinzufügen was ich heute gelesen habe.  WAHNSINN

Nach Angaben des Nationalen Wetterdienstes (NWS, National Weather Service) war es in der Zeit vom 3. April bis zum 7. Mai so kalt wie nie zuvor um diese Zeit seit Beginn der Wetteraufzeichnungen in Fairbanks, Alaska, vor 109 Jahren.

Die Temperaturen lagen im Durchschnitt nur bei -7 °C (19,9 °F), damit wurde der Rekord für denselben Zeitraum aus dem Jahr 1924 gebrochen. Nach Auskunft des erfahrenen Meteorologen Joe Lundberg »gab es in Fairbanks seit dem 4. Oktober 2012 keinen einzigen Tag mit über zehn °C«.
Der Winter verabschiedet sich in dieser Woche aus einem großen Teil Alaskas, für weite Bereiche des »Last Frontier«-Staats war es jedoch ein sehr langsamer Frühjahrsbeginn. Die Kälteperiode war die viertlängste, die jemals gemessen wurde. Die normale Tageshöchsttemperatur am 8.Mai in Fairbanks beträgt 15 °C.
Zusätzlich zur Kälte lagen in der Stadt am Mittag des 8. Mai noch immer 25 Zentimeter Schnee, obwohl die Schneemenge mit rund 175 cm für die Wintersaison im Durchschnitt gelegen hatte. Die durchschnittli»Der 3. Mai war der letzte Tag mit zwölf cm oder mehr Schnee am Boden, seit dem 13. November lag ununterbrochen Schnee«, sagt Lundberg. Der Rekord für die längste Zahl von Tagen mit 12,5 cm Schnee oder mehr für Anchorage liegt bei 193 Tagen im Winter 1971/72, als vom 23. Oktober bis zum 3. Mai Schnee lag. In Anchorage gab es in dieser Wintersaison insgesamt 230 cm Schnee, normal sind ungefähr 190 cm.che Schneemenge in Fairbanks beträgt 164 cm.


Ein Jahr zuvor hatte es in Anchorage mit 340 cm Rekordschneefälle gegeben. Der alte Rekord lag laut NWS bei 336 cm im Winter 1954/55.  Interessanterweise war der gesamte Schnee von 337 cm vom Jahr 2011/12 am 25. April geschmolzen.  »Das ist nur ein Zeichen dafür, wie durchgängig kalt dieses Frühjahr in weiten Teilen Alaskas ist«, betonte Lundberg.

Zurzeit werden für die nächste Woche an mehreren Tagen Temperaturen zwischen zehn und 15 °C vorhergesagt, womit für viele in Alaska der Winter endlich vorüber sein wird.

In Nome, Alaska, lagen die Temperaturen in der ersten Maiwoche durchschnittlich um zehn Grad (Fahrenheit) unter dem Normalwert und seit dem 1. April fünf Grad unter Normal. Weiter südlich inAlaska, in Anchorage, ist die Schneedecke erst kürzlich geschmolzen.

gespeichert


Letzte Änderung: infizierter_rookie - Mai 24th, 2013 um 7:03:43pm
 borntobewild
 Senior Member
 ****
 



sehen ist anders als erzählt bekommen
     

   Beiträge: 63

  | WWW |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #6 Datum: Mai 26th, 2013 um 2:57:04pm)
| Zitieren | Ändern

So wie es aussieht will es auch bei uns nicht Frühling werden. Lausige 8 Grad und Dauerregen. Schnee auf den Gipfeln der Mittelgebirge und im Alpenraum. Der Wetterbericht meint das es sogar am Nordkap wärmer ist.
Schauen wir mal was die nächsten 2 Wochen noch passiert. Dann geht es endlich los.  

Jürgen

gespeichert

 borntobewild
 Senior Member
 ****
 



sehen ist anders als erzählt bekommen
     

   Beiträge: 63

  | WWW |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #7 Datum: Juni 6th, 2013 um 6:28:31pm)
| Zitieren | Ändern

Irgendwie ist es schon verrückt mit dem Wetter. Nicht nur am Yukon stehen Dörfer unter Wasser. Auch bei uns brechen die Hochwasser alle Rekorde. Kaum einen Kilometer von mir sind Straßen gesperrt und viele Helfer kämpfen gegen die Fluten. Zum Glück bin ich nicht davon betroffen. Trotz allem haben wir nur noch drei Tage bis uns Condor nach Whitehorse bringen wird. Von Whitehorse werden wir über Skagway nach Haines fahren. Die Fähre ist das einzige was fest gebucht ist. Dann schaun wir mal wie es weitergeht. So gedanklich sind Valdez, Denali und der Dempster unsere Ziele.

Jürgen

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1226

  |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #8 Datum: Juni 6th, 2013 um 8:13:29pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

dann wünsche ich Euch einen wunderschönen Urlaub und kommt gut wieder zurück.

Beate

gespeichert

 borntobewild
 Senior Member
 ****
 



sehen ist anders als erzählt bekommen
     

   Beiträge: 63

  | WWW |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #9 Datum: Juni 19th, 2013 um 5:56:35am)
| Zitieren | Ändern

Der Schnee ist weg. Vielleicht liegt es an der Temperatur von etwa 30 Grad. Wo er hin ist weiß ich nicht egal. Morgen geht es erstmal zum Wonderlake.
Schöne Grüße aus Alaska
Jürgen

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2546

  |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #10 Datum: Juni 19th, 2013 um 7:42:13am)
| Zitieren | Ändern

Grüße zurück.   Und viel Spaß am Wonder lake. Ich muss leider noch 2 Monate warten. Hatte aber auch schon von den Hitzerekorden in AK gelesen, das war ja die Tage teilweise fast so schlimm wie hier.  

gespeichert

 borntobewild
 Senior Member
 ****
 



sehen ist anders als erzählt bekommen
     

   Beiträge: 63

  | WWW |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #11 Datum: Juli 2nd, 2013 um 8:29:54pm)
| Zitieren | Ändern

Nach Kälterekorden im Mai haben wir die Hitzerekorde in Alaska gut überstanden. Leider sind wir jetzt wieder zu Hause. Wir hatten 3 tolle Wochen in Alaska und Yukon. Vielleicht gibt es demnächst einige Bilder von unserer Reise.

Jürgen

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1226

  |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #12 Datum: Juli 2nd, 2013 um 9:22:30pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Jürgen,

willkommen zurück im verregneten Deutschland, in dem heuer der Sommer ausfällt.

Ich hoffe, Ihr hatten einen tollen Urlaub und bin schon ganz gespannt auf Deine Bilder.

Beate

gespeichert

 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2546

  |
Re: Wer räumt den ganzen Schnee weg?
(Antworten #13 Datum: Juli 3rd, 2013 um 10:59:35am)
| Zitieren | Ändern

Willkommen zurück! Freue mich auch auf die Bilder.


am Juli 2nd, 2013 um 9:22:30pm schrieb BeateR :
Hallo Jürgen,

willkommen zurück im verregneten Deutschland, in dem heuer der Sommer ausfällt.
Zitierten Beitrag lesen


Also hier (im Rhein-Neckar-Gebiet) hatten wir dieses Jahr schon zur Genüge Sommer und Hochsommer (z. T.  extrem übel mit sog. tropischen Nächten), wenn auch zum Glück mit etwas Pausen, aber eindeutig krasser als die Hitzewelle in AK!
Nachdem es die letzten Tage auch wieder bis an die 28 Grad ging, ist die heutige (leichte) Abkühlung inkl. Regen sehr willkommen.
Allerdings gehöre ich auch noch zu der Generation, die in der Schule ab 25°C hitzefrei hatte, und brauche selbst eigentlich den ganzen Sommer nicht mehr als 20 Grad (Schattentemperatur, versteht sich).  

gespeichert


Letzte Änderung: North - Juli 3rd, 2013 um 11:00:45am
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2020 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.