ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juli 13th, 2020 um 4:48:31pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Empfehlungen für Reisebüros
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Empfehlungen für Reisebüros  (Gelesen: 2398 mal)
 Alaskapetra
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1

  |
Empfehlungen für Reisebüros
( Datum: Mai 1st, 2012 um 8:19:40pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo liebe Fomis,

seit Anfang des Jahres steht für uns fest, dass wir (44 und 41) gerne mal Alaska in einem ca. 4-wöchigen Urlaub erkunden wollen. Reisetermin soll Sommer 2013 sein. Klar sollen die Highlights wie Glacier Bay, Denali, Kenai und Katmai dabei sein. Wir möchten gerne individuell ohne den Zwang einer Reisegruppe unterwegs sein, also bed&breakfast oder Camper. Im Fokus sollen Tierbeobachtungen und Wanderungen stehen.
Da es für uns zeitlich nicht möglich ist alles selbst zu organisieren und zu buchen, möchten wir gerne die Hilfe eines kompetenten Reisebüros in Anspruch nehmen.
Da bitte ich Euch einfach mal um Hilfe. Könnt ihr mir ein paar  Tipps / Empfehlungen geben?

Vorab schon mal vielen Dank  

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1226

  |
Re: Empfehlungen für Reisebüros
(Antworten #1 Datum: Mai 22nd, 2012 um 6:25:40pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Petra,

ich bin gerade seit 2 Stunden von unserer 5. Alaska/Yukon-Reise zurück und sehe, dass Dir hier noch niemand geantwort hat. Also versuch ich es mal:

Auch wenn Du keine Zeit hast, alles selbst zu buchen, solltest Du Dir mindestens die Zeit nehmen, mal einen Reiseführer zu lesen und eine Strassenkarte anzuschauen. Nur so kannst Du erkennen, was für Dich interessant ist. Und wenn Du das weist, dann kannst Du mit diesem Plan eigentlich in jedes Reisebüro gehen und die buchen Dir dann den Flug, den Mietwagen und in Absprache mit Dir die Hotels. Diese Hotels hat eigentlich jeder Reiseveranstalter im Programm (TUI, ADAC, DER-Tours, etc), da brauchst Du keine Spezialveranstalter.

Falls Du Deine Tour allerdings in Whitehorse/Yukon beginnen willst, dann kann ich Dir www.canada-tours.de empfehlen.

Ob mit dem Womo oder Mietwagen, ist eine Glaubensfrage. Wir waren bisher immer mit dem Womo (Truck-Camper). Damit kann man überall in der Natur übernachten, braucht auch nicht unbedingt einen Campingplatz (wild campen ist überall erlaubt, nach gewissen Regeln) und braucht vor allem keinen RV-Park. Denn die sind meistens genauso hässlich wie überall auf der Welt.

B+B gibts praktisch nicht. Es gibt Hotels und Motels, aber die sind entweder s....teuer oder sehr schlecht oder beides!!

Wenn Du weitere Auskünfte brauchtst, dann melde Dich, ich helfe gerne weiter.

Gruss Beate

gespeichert

 DF6AS
 Full Member
 ***
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 27

  |
Re: Empfehlungen für Reisebüros
(Antworten #2 Datum: Juni 4th, 2012 um 9:49:16pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
wir haben schon öfters über www.canusa.de  gebucht und damit sehr gute  Erfahrungen gemacht. B&B halte ich für ungeeignet und würde unbedingt einen Camper empfehlen. Zu zweit haben wir gute Erfahrungen mit Gefährten der Größenordnung C19 z.B. von Cruise America gamacht.
Andreas

gespeichert


Letzte Änderung: DF6AS - Juni 4th, 2012 um 9:50:05pm
 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1226

  |
Re: Empfehlungen für Reisebüros
(Antworten #3 Datum: Juni 5th, 2012 um 9:15:22am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Andreas,

gerade Canusa kann ich ganz und gar nicht empfehlen. Nach insgesamt 3 Buchungen bei Canusa, bei denen es jedesmal Schwierigkeiten gab, die nur ganz umständlich auszuräumen waren, war heuer für den Mai unsere letzte Buchung bei denen. Ich könnte Romane darüber erzählen. Deshalb gilt für mich: nie mehr Canusa.

Und, ganz abgesehen davon, Cruise America hat ja auch nicht gerade den besten Ruf. Die sind zwar meistens am billigsten, haben aber auch die schlechtesten (ältesten) Womos. Für einen "Bastler" vielleicht empfehlenswert.

Gruss Beate

gespeichert

 DF6AS
 Full Member
 ***
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 27

  |
Re: Empfehlungen für Reisebüros
(Antworten #4 Datum: Juni 5th, 2012 um 11:02:31am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Beate,
jeder macht halt eigene Erfahrungen - und unsere mit Canusa sind halt gut.
Der Verweis auf Cruise America sollte auch nur dazu dienen auf die gute Größe des Fahrzeugs für 2 Personen zu verweisen. Neben andern Anbeitern hatten wir 2x Cruise America Fahrzeuge  in Anchorage gemietet. Eins hatte ca. 4000 Milen und das andere Fahrzeug ca. 15.000 auf dem Tacho. Also beide waren fast neu. Vielleicht haben wir nur Glück gehabt, die Erfahrungen waren aber gut. (Gefehlt an Ausstattung hat mir z.B. eine Axt und Säge für Feuerholz)
Gruß
Andreas

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 677

  |
Re: Empfehlungen für Reisebüros
(Antworten #5 Datum: Juni 5th, 2012 um 1:33:45pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Andy

Ist sicher so, dass CA vorallem im Lower 48 nicht die besten Fahrzeuge und Service haben; das ist Fact.
Nur, Du hast die kleinen 19ft "Schnupfstrückli" angemietet, diese sind ja noch nicht so lange im Angebot. Daher sollten diese eigentlich noch gut in Schuss sein, falls der Vermieter seine "Hausaufgaben " gemacht hat.

Ueber Canusa hört man unterschiedliches, wie sicher auch über andere Reisebüros/Vermittler.
Wenn es einmal nicht gepasst hat, zieht man einfach die Konsequenzen und wählt einen anderen.

Gruss
TC

gespeichert

 Ani
 Cheechako
 *
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2

  |
Re: Empfehlungen für Reisebüros
(Antworten #6 Datum: Juli 11th, 2012 um 4:25:02pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo alle zusammen,

bin noch ganz neu hier im Forum und habe gerade einen großen Schrecken bekommen, denn ich habe auch über Canusa meine erste Alaska-Rundreise gebucht, die Anfang August starten soll.

Hoffentlich erlebe ich jetzt keine bösen Überraschungen.
Bis jetzt lief auch alles noch ganz reibungslos. Tickets sind schon da, Hotel-Voucher ebenfalls und sogar Kofferanhänger, ein Reiseführer und eine Landkarte.

Viele Grüße von
Ani

gespeichert

 BeateR
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1226

  |
Re: Empfehlungen für Reisebüros
(Antworten #7 Datum: Juli 11th, 2012 um 5:52:15pm)
| Zitieren | Ändern

Halo Ani,

wenn die Buchung reibungslos geklappt hat, und Canusa Dir auch das angeboten hat, was Du angefragt hast, dann ist ja alles ok.

Nur ein Rat von mir: schau mal ab und zu Deinen FLug im Internet bei der Airline nach. Falls sich da dann was geändert hat, dann melde Dich doch hier nocheinmal. Erstens würde es mich interessieren, und zweitens kann ich Dir dann evtl. weiterhelfen.

Gruss Beate


gespeichert

 Ani
 Cheechako
 *
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2

  |
Re: Empfehlungen für Reisebüros
(Antworten #8 Datum: Juli 12th, 2012 um 8:22:19am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Beate,

wir fliegen am 2. August mit Condor.
Sollte sich bei den Flugdaten etwas ändern, melde ich mich auf jeden Fall nochmal hier...

Viele Grüße
Ani

gespeichert

 nelle1402
 Full Member
 ***
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 22

  |
Re: Empfehlungen für Reisebüros
(Antworten #9 Datum: August 3rd, 2012 um 6:44:17pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Petra, wir sind seit 2 Wochen aus Alaska zurück, hat alles perfekt geklappt. Mit Condor sind wir nach Anchorage geflogen, bei unserer Ankunft waren 82 F, also so 30 Grad. Kommt einem schon komisch für Alaska vor. Am Flughafen ist eine Info, als wir ankamen waren da 2 Frauen und ein Schild : wir sprechen deutsch. Kam mir sehr gelegen, da mein Englisch doch schwach ist. Erika hat mir viele gute Tips gegeben. Über Canusa hatte wir schon öfter in Kanada gebucht, es gab nie irgendwelche Probleme. Dies mal hatte wir ein 19-er Wohnmobil über Cruise Amerika,( gebucht beim ADAC wegen der netten Mitarbeiterin da)  ich hatte bei den Bewertungen auch bedenken, er hatte aber auch erst 15000 ml auf dem Tacho. Sind ja auch noch nicht lange im Dienst, diese Minis. Jedenfalls haben wir direkt Mitleid mit dem Kleinen erzeugt, wurden 2 mal angesprochen, ob der denn reicht für 2. Er reicht, aber nächstes Mal nehmen wir auch wieder eine Nr. größer. Also schönen Urlaub wünscht Ellen

gespeichert


Ellen
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2020 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.