ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 29th, 2022 um 9:19:13am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   erste Alaska-Tour, Fragen über Fragen
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: erste Alaska-Tour, Fragen über Fragen  (Gelesen: 5582 mal)
 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 690

  |
Re: erste Alaska-Tour, Fragen über Fragen
(Antworten #15 Datum: September 18th, 2010 um 1:06:52pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo


Es ist ja nun allgemein bekannt, dass man rund um den Denali die CGs dringend vorreservieren soll. Aber wie schaut das mit den anderen aus?
Wir wollen so ab dem 1. August nach Alaska, muss man da dringen jeden CG vorbuchen?
Es geht einfach darum einen Hauch spontanität zu wahren. Angenommen wir finden einen Netten CG auf dem Weg müssten wir dem anderen nicht umständlich absagen ect.


Habe jetzt Alaska/Yukon schon einige male besucht, immer mit WoMo/Camper.
Habe jetzt nie einen CG vorreserviert, sei es in der HS oder Vor-oder Nachsaison.
Mit einer Reservation nimmst Du dir jegliche Flexibilität, welche ja gerade so toll an Camper-Ferien sind.

Der Teklanika CG im Denali wird oft angepriesen.
Wäre eigentlich schön etwas im Denali NP, aber Du musst, wie schon erwähnt 3 Nächte fix buchen. Im weiteren ist es nicht erlaubt während dieser Zeit das WoMo aus dem CG zu bewegen.
Wenn man 3 schöne Tage erwischt mag das noch gehen, sonst , na ja...

Wieviel Zeit hast Du den vorgesehen für die Alaska-Schlaufe?
Wenn Du in Anchorage anmietest hast du eigentlich nur 2 Vermieter.

- Cruise Canada
- Go North

Die Auswahl ab Whitehorse wäre bedeutend grösser und auch günstiger.
CA würde ich jetzt nie anmieten!! Diese sind konkurenzlos günstig, aber der Service und die Fahrzeuge sind nicht über alle Zweifel erhaben.

Gruss

Truck_Camper

gespeichert

 heylu
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 10

  |
Re: erste Alaska-Tour, Fragen über Fragen
(Antworten #16 Datum: September 18th, 2010 um 1:15:51pm)
| Zitieren | Ändern

wir haben uns 3 wochen vorgenommen.

Whitehorse. mhm. Das hab ich hier schon ein paar mal gelesen aber wir kommen in Anchorage mit dem flugzeug an, also von daher bliebe uns keine andere wahl, oder?

Mensch das mit Teklanika ist ein bisschen blöd. man müsste dann ja sein ganzes Zeug mit auf den CG schleppen und das Womo am Parkeingang parken?
Sehr umständlich wie ich finde.

Gibt es denn für den Denali eine gute lösung? Also einen gut gelegenen CG, nicht weit zum Park ect.
Ich habe keine Ahnung wie die Lage vorort ist.

Habe mal bei amazon nach dem Aktuellsten CG verzeichnis geuckt leider ist es derzeit nicht lieferbar. und bei der Milepost möchte ich noch auf die 2011er Edition warten, weiß jemand wann die erscheint?

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 690

  |
Re: erste Alaska-Tour, Fragen über Fragen
(Antworten #17 Datum: September 18th, 2010 um 2:26:33pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo


Mensch das mit Teklanika ist ein bisschen blöd. man müsste dann ja sein ganzes Zeug mit auf den CG schleppen und das Womo am Parkeingang parken?
Sehr umständlich wie ich finde.

Gibt es denn für den Denali eine gute lösung? Also einen gut gelegenen CG, nicht weit zum Park ect.
Ich habe keine Ahnung wie die Lage vorort ist.



Nochmals zum Teklanika:

Der Teklanika ist im Denali NP auf dem Weg Richtung Wonderlake, wo auch die Shuttle Busse fahren.

Wenn Du nicht das Teklanika permit und die 3 Nächte Reservierung gemacht hast, darfst Du mit dem WoMo nur bis zum Savage CG fahren. Bis dorthin ist die Strasse auch paved, nachher nur noch Gravel.
Der Beste CG meiner Meinung ist der Riley CG mit Duschen direkt beim Visitor Center. Dort buchst Du je nach Bedarf 1, 2 oder mehr Tage.

Facit: Als Neuling würde ich mich nicht an einen CG binden.

Die Milepost ist so ca. im März 2011 käuflich.

Wenn Du in Anchorage landest, hast Du eigentlich nur die schon erwähnte Auswahl an Vermietern.

Truck_Camper

gespeichert

 heylu
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 10

  |
Re: erste Alaska-Tour, Fragen über Fragen
(Antworten #18 Datum: September 18th, 2010 um 2:36:47pm)
| Zitieren | Ändern

alles klar nun leuchtet mir das auch ein.
werde mir den Riley CG mal ansehen vielen Dank!

gespeichert

 heylu
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 10

  |
Re: erste Alaska-Tour, Fragen über Fragen
(Antworten #19 Datum: September 19th, 2010 um 12:25:58am)
| Zitieren | Ändern

so zu später stunde habe ich mal wieder ein paar fragen an euch
Folgendes:

Wir haben unsere Route erweitert und möchten nach Whitehorse.
Wie ist das mit kanada? Ich kann mir nicht vorstellen, dass man da so einfach über die Grenze tuckern kann. Muss man was beachten? Braucht man irgendwelche dokumente? Was wisst ihr darüber?

Und noch was, wie ist denn die Straße von Tok nach Dawsonß ist die mit nem Womo gut befahrbar? auf unserer provisorischen ADAC Alaska Karte ist die nicht richtig eingezeichnet. Es schaut so aus als wäre es nur eine Schotterpiste aber ich kann mir das irgenwie nicht vorstellen.

danke schonmal für eure nette Hilfe. Dank euch sind wir schon ein Riesenstück weiter gekommen in der Urlaubsplanung! Tausendank

gespeichert

 Skagway
 Sourdough
 *****
 




     

   Beiträge: 504

  | WWW |
Re: erste Alaska-Tour, Fragen über Fragen
(Antworten #20 Datum: September 19th, 2010 um 12:48:28am)
| Zitieren | Ändern

Hallo

Ueber die Grenze nach Kanada kommt ihr ohne Probleme. Es werden sicherlich uebliche Fragen auftauchen wie; ob ihr eine Waffe habt, was ihr da wollt usw. Ihr braucht sicherlich keine speziellen Dokumente. Logisch den Pass  

Ueber den Top of the World Highway (Tok nach Dawson) koennt ihr auch gut mit dem Womo fahren. Es ist eine Schotterstrasse. Aber mittlerweile fahren sogar Tourbusse ueber diese Strecke. Somit eigentlich kein Problem halt vorsichtig fahren.

Viel Spass
Gruss
Corinne

gespeichert


Letzte Änderung: Skagway - September 19th, 2010 um 12:49:01am
 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 690

  |
Re: erste Alaska-Tour, Fragen über Fragen
(Antworten #21 Datum: September 19th, 2010 um 10:25:59am)
| Zitieren | Ändern

Hallo

Wenn Du nun Whitehorse auch einschliesst, kannst du ja den Startort auch nach Whitehorse umpolen.

Border:
Uebertritte Canada/USA kostet p.P. im Moment $6.--
Du wirst ein grünes Formular ausfüllen müssen das wärs eigentlich schon; nebst den üblichne Fragen, welche Du beantorten musst.

Vorsicht beim Mitnehmen über die Grenze von Fleisch-Gemüse und Obst; das ist normalerweise verboten und wird z.T. auch kontrolliert.
Also nicht, den ganzen Kühlschrank mit Steaks füllen!

Der Abschnitt Tok-Dawson ist in zwei Teile getrennt.
Von Dawson kommend ist die Strasse bis zum USA Border meist paved (TotW), dann nur noch z.T. schlechte Gravel bis Chicken, dann wieder paved /Taylor Hwy ) bis Tok.

Truck_Camper

gespeichert

 heylu
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 10

  |
Re: erste Alaska-Tour, Fragen über Fragen
(Antworten #22 Datum: September 19th, 2010 um 11:55:44am)
| Zitieren | Ändern

tausend dank nun ist das wichtigste geklärt

Ich weiß, dass es ab Whitehorse besser ist aber wir wollen ab Anchorage starten wir haben die Route nun schon geplant und haben uns schon Punkt für Punkt vorgenommen.

Ihr könnt euch garnicht vorstellen wie Dankbar wir euch sind. Insider hilfe ist so unendlich wertvoll bei einer solch einer Reise. Wir sind Camp-neulinge, haben noch nie ein Womo gemetet geschweigedenn eine Route geplant ohne eure Hilfe wären wir ein wenig lost  

gespeichert

  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2022 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.