ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Juni 18th, 2019 um 3:57:18am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Aufenthalt verlängern
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Aufenthalt verlängern  (Gelesen: 961 mal)
 Axel83
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 7

  | WWW |
Aufenthalt verlängern
( Datum: Mai 7th, 2009 um 8:41:47am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Leute,

ich bin neu hier, daher weiß ich noch nicht, ob diese Frage so schon mal gestellt wurde.
Möchte gerne für ein Jahr nach Alaska. Die Bestimmungen sind mir bekannt. Aber wie ist es, wenn ich zb. alle drei Monate zwischen Alaska und Kanada pendele? Bin ich dann Durchreisender? Und mit dem Stempel aus dem anderen Land werden die drei Monate neu gerechnet? Wie ist das? wer kann mir weiter helfen? Oder was kann ich tun, um den Aufenthalt für ein Jahr möglich zu machen, abgesehen von dem Erwerb einer Greencard.
Wäre euch über Antworten sehr verbunden!
lg Axel

gespeichert

 Rico
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 80

  |
Re: Aufenthalt verlängern
(Antworten #1 Datum: Mai 7th, 2009 um 5:58:49pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Axel,
das wird wohl nicht gehen. Ich glaube. da muessen 180 Tage  Aufenthalt ausserhalb der USA dazwischenliegen, wenn Du die 90 Tage  USA voll ausschoepfst..(?)

VG Rico

gespeichert


<North to the Future>

Letzte Änderung: Rico - Mai 7th, 2009 um 5:59:43pm
 Axel83
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 7

  | WWW |
Re: Aufenthalt verlängern
(Antworten #2 Datum: Mai 7th, 2009 um 6:30:11pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
vielen Dank für deine schnelle Antwort.
was meinst du mit den 90 Tagen? Die Zeit, ohne Visum? Hm, das reicht eigentlich nicht. Sollte schon etwa ein Jahr werden insgesamt.
Wie ist es, wenn ich in den USA jemanden habe, der für mich bürgt? Der mich quasi sponsort? Wenn ich das Ticket für den Rückflug auch habe? Wenn ich genüged Geld für Verpflegung habe? Nicht arbeite in dem Jahr, aber mit dem, was ich habe zurechtkomme. Gibt es denn dann keine Möglichkeit?
Wie ist es dann mit den Foto-und FIlmteams, die lange Zeit in den USA, bzw Alaska bleiben und aus dem Ausland kommen?

gespeichert

 Rico
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 80

  |
Re: Aufenthalt verlängern
(Antworten #3 Datum: Mai 7th, 2009 um 7:00:27pm)
| Zitieren | Ändern

Du brauchst auf jeden Fall ein Visum - welches auch immer. Filmteams haben in der Regel ein I-Visum, also ein Jounalistenvisum. Das ist aehnlich dem Visum fuer vorruebergehend Beschaeftigte.
Informiere Dich am besten mal hier:
http://german.germany.usembassy.gov/non-immigrant_visas.html
Die 90 Tage bezogen sich auf den visumfreien Aufenthalt in den USA.

VG Rico

gespeichert


<North to the Future>
 Axel83
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 7

  | WWW |
Re: Aufenthalt verlängern
(Antworten #4 Datum: Mai 7th, 2009 um 7:08:52pm)
| Zitieren | Ändern

oh, alles klar, ich danke dir! werde mir den link mal in ruhe anschauen.

vielen dank!

gespeichert

 CharlieAK
 Sourdough
 *****
 



North to the future!
     

   Beiträge: 471

  |
Re: Aufenthalt verlängern
(Antworten #5 Datum: Mai 9th, 2009 um 7:14:16am)
| Zitieren | Ändern

Du kannst mit einem B-Visum bei der Einreise 6 Monate bewilligt bekommen und dann VOR Ablauf der 6 Monate im Land einen Verlaengerungsantrag fuer weitere 6 Monate stellen. Wenn Du den gut begruendest und er genehmigt wird, dann kommst Du so auf die insgesamt 12 Monate, die Du moechtest  

In seltenen Ausnahmefaellen trifft man auch auf einen extrem gutgelaunten immi officer am poE und bekommt direkt bei der Einreise 12 Monate bewilligt.

Hier der link mit den Infos zum Beantragen:
http://germany.usembassy.gov/germany/visa/visitor_visa.html

Gruss,
Charlie

gespeichert

 Axel83
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 7

  | WWW |
Re: Aufenthalt verlängern
(Antworten #6 Datum: Mai 9th, 2009 um 8:28:00am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Charlie,

ich danke dir! Endlich ein wenig Hoffnung.

gespeichert

 CharlieAK
 Sourdough
 *****
 



North to the future!
     

   Beiträge: 471

  |
Re: Aufenthalt verlängern
(Antworten #7 Datum: Mai 14th, 2009 um 2:54:00am)
| Zitieren | Ändern

Gern geschehen  

Nur ein kleiner Tip:

Bereite den Visumantrag aeusserst gruendlich vor. Es muessen drei Bereiche abgedeckt werden:

1. Begruendung, warum Du laenger als die mit dem Visa waiver moeglichen 90 Tage bleiben willst
(Ausfuehrlich, mit Angabe von Aktivitaeten oder Orten, die man besuchen will, o.ae. waer nicht schlecht)

2. Beweise, dass Du nach dem Aufenthalt wieder nach D zurueckkommen wirst

3. Beweise, dass die Finanzierung fuer den gesamten Aufenthalt gesichert ist, da Du ja wie gesagt nicht arbeiten darfst

Bei guter Vorbereitung sollte der Antrag dann auch genehmigt werden.

Gruss,
Charlie

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2019 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.