ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist nicht mehr möglich !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Mai 20th, 2024 um 4:43:42pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren



--- !!! Liebe Mitglieder, wie schon angekündigt ist das Alaska-Info Forum hier geschlossen und dient nur noch als Archiv.
Ich würde mich freuen, euch alle im neuen Alaska-Forum unter https://www.alaska-forum.de begrüßen zu können. !!! ---




   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Lachsangeln in Homer
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Lachsangeln in Homer  (Gelesen: 3369 mal)
 dubbel
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 9

  |
Lachsangeln in Homer
( Datum: März 12th, 2009 um 10:18:42pm)
| Zitieren | Ändern

Hi,
wir sind Mitte Juni in Homer und möchten gerne Lachsangeln.

Kann man vor Ort Angelausrüstungen mieten und gibts Tipps Eurerseits wo die tollsten Fischgründe sind?

Danke,
Tom

gespeichert

 dr-blei
 Gast
 
Re: Lachsangeln in Homer
(Antworten #1 Datum: März 12th, 2009 um 11:51:29pm)
| Zitieren | Ändern

Kann dir nur sagen daß du um ein Paar $ auch eine Angel samt Rolle billig kaufen kannst!

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 707

  |
Re: Lachsangeln in Homer
(Antworten #2 Datum: März 13th, 2009 um 10:31:49am)
| Zitieren | Ändern

Hallo nochmals

Mieten kannst Du sicher; würde also keine kaufen.
Was machst Du mit den Utensilien nach dieser Woche?
Vermutlich wegschmeissen; ist das geschickt?
Im weiteren kaufst Du die eine Licenz; auch glaube  ich gelesen zu haben, dass Du nicht alles fischen darfst.
Du solltest Dich also noch erkundigen.


Trcuk_Camper

gespeichert

 Balto
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 222

  |
Re: Lachsangeln in Homer
(Antworten #3 Datum: März 14th, 2009 um 2:04:09pm)
| Zitieren | Ändern

Hi Tom,

darf ich fragen warum Du (Ihr) nicht zum Heilbuttfischen raus fahrt? Homer nennt sich nicht umsonst auch "Halibut Capital of the world?

Du kannst fuer ca. 200$ den ganzn Tag mit einem Schiff rausfahren und dort wird auch das ganze Angelzeug gestellt. Es gibt aber auch "Combos" Salmon und Halibut..... Google einfach mal Homer und Heilbuttfischen..... Du findest bestimmt viele Anbieter.

Falls Du noch mehr Infos brauchst, kann ich Dir gerne weiterhelfen.


Gruss Balto

gespeichert


Meister Yoda: "Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel..."

Obi-Wan: - "Sei ruhig Yoda, und iss endlich deinen Toast!"
 dubbel
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 9

  |
Re: Lachsangeln in Homer
(Antworten #4 Datum: März 16th, 2009 um 9:07:56am)
| Zitieren | Ändern

Hallo,
danke für den Tipp; wir sind für ne knappe Woche in Homer und werden sicherlich auch Heilbuttfischen, von dort ne Bärentour machen oder Kayakfahren.

Allerdings möchten wir uns auch gerne mal unbegleitet, also ohne Guide an einen Fluß zurückziehen und in Ruhe ein paar Stunden angeln.

Gruß,
Tom

gespeichert

 dr-blei
 Gast
 
Re: Lachsangeln in Homer
(Antworten #5 Datum: März 16th, 2009 um 11:24:42am)
| Zitieren | Ändern

Vermutlich wegschmeissen; ist das geschickt?

Möglicherweise ja.Nähmlich dann wenn mann die Rolle aus Europa mitnimmt und sich nur um ein Paar Dollar ne Rute kauft so müsste mann vergleichen wie hoch die Mietkosten sind.Vielleicht wäre dann das herschenken der Rute billiger als mieten?

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1707

  | WWW |
Re: Lachsangeln in Homer
(Antworten #6 Datum: März 19th, 2009 um 10:31:30am)
| Zitieren | Ändern

Es gibt eine ganze Menge Touristen, die sich in Homer mal 'ganz einsam' an einen Fluss zum Angeln zurueckziehen moechten.
Diese Idee kannst du also vergessen, denn wo immer du da unten hingehst hatten 25 andere Leute die selbe Idee falls du nicht den Rucksack packst und dich auf einen langen Marsch machst auf dem du uebernachtest.
Ich warne dich nur davor, damit du keine allzu romantischen Vorstellungen von Homer (einer wirklich schoenen Stadt) hast, bevor du dort ankommst.
Du kannst in Homer sicherlich Angelausruestung mieten.
Falls du auf Heilbutt fischst, wird das Boot die Ruten stellen.
In Anchorage kannst du leichtere Ruten fuer Lachs oder Forellen fuer Preise kaufen (so haben mir professionelle deutsche Angler versichert) die fuer mitteleuropaeische Verhaetnisse fast unerhoehrt niedrig sind.

Preise liegen um 40 - 120 $ pro Angel mt Rolle.
Wenn der Fisch mal an der Angel haengt und du die Rute vernuenftig haeltst (Spitze hoch halten) tuts auch eine 20 $ Angel mit guter Leine und ein bischen Fingerspitzengefuehl.

Der beste Tip, den ich dir geben kann ist recht einfach:
Nimm eine Dose Baerenspray mit (brauchst du nicht, .... aber trotzdem...) halte an der Bruecke eines guten Baches weit weg von jeder Stadt an und wandere den Fluss fuer ca. 30 Minuten flussaufwaerts. (Du wirst immer einen Trail finden...)
Natuerlich erwarten die Goetter von dir, dass du weisst wie man fischt. In diesem Falle solltest du mit dem richtigem Koeder guten Erfolg haben.
Falls du ansonsten Tips zum Fischen brauchst, geh mal zum 'Salty Dog' Saloon in Homer um ein Bier zu trinken.
(Salty Dog Homer ... google das mal).
Wenn du dich vernuenftig -oder eher unvernuenftig - benimmst, wirst du dort mehr Infos finden als ich dir geben kann.
Hinter dem Billiard Tisch im 'Salty Dog' haengt uebrigens ein roter Rettungsring mit der Aufschrift 'FV Moriah' neben vielen anderen Rettungsringen. Unsere Crew hat ihn da vor 11 Jahren hingehaengt und unser Kapitaen hat jedem der 6 Fischer auf Deck 100$ fuer den 'Diebstahl abgenommen.
Als wenn ein daemlicher Rettungsring uns 60 km vor der Kueste in einem Sturm haette retten koennen.
Zumindest hatte auch der Kapitaen am naechsten Morgen einen Kater....
Aber das ist eine andere Geschichte.

Halte dich nicht laenger am Homer Spit auf als du brauchst um dir die Fischerboote anzugucken, ein Bier zu trinken und Infos zu sammeln. Die Gegend ist, ausser der oben erwaehnten einzigen vernuenftigen Fischer-Kneipe dort draussen, suendhaft teuer und eine Touristenfalle.

Happy Trails....
und viel Glueck ...
Peter

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung

Alaska-Info Forum (https://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.