ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 16th, 2022 um 7:15:21pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen  (Gelesen: 8723 mal)
 SoulJah
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 8

  |
Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
( Datum: Dezember 10th, 2008 um 3:51:18pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

Habe vor nächsten mai nach alaska zu gehen, bin aus der schweiz und werde wahrscheinlich von zürich über frankfurt nach anchorage und wieder zurück fliegen.
habe ein paar fragen bezüglich small game hunting ,fischen (nur vom ufer von flüssen nie mit boot!) und allgemeinen waffenbestimmung für nonresident alien (oder wie auch immer man ausländer bezeichnet.)

Braucht man um small- game zu jagen nur die small game license, oder die hunting license + small-game?

Kleinkalibrige jagdgewehre sollten ohne wartezeiten oder sonst irgenwas, sofort, ohne umstände im gunshop gekauft werden können, oder? (habe keine vorstrafen oder sonst irgendwas)

Sind noch extra gebühren notwendig um überhaupt eine waffe führen zu dürfen?

Small game sollte ja auch als ausländer ohne guide möglich sein, oder? (big game braucht man ja glaub ich einen guide als ausländer)

Muss die Sport fishing license gekauft werden um von ufern zu fischen oder gibts da noch andere varianten? (ohne king salmon)

Braucht man für pistolen ein spezial lizenz als ausländer oder sollte das auch ohne probleme klappen? da ich nicht gerne 2 gewehre mitnehme (schrot, kleinklaliber) würde ich gerne eine pistole zum allgemeinen schutz (zB. vor bären) erwerben.

Sind small-game lizenzen eigentlich limitiert? (evtl. online vorbestellen?)

Vielen Dank schon im voraus

MfG

sascha

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 690

  |
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #1 Datum: Dezember 10th, 2008 um 6:42:06pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo

Bin auch aus der Schweiz. Was willst Du denn jagen?
Du solltest Die Tierwelt dort beobachten und geniessen.



raucht man für pistolen ein spezial lizenz als ausländer oder sollte das auch ohne probleme klappen? da ich nicht gerne 2 gewehre mitnehme (schrot, kleinklaliber) würde ich gerne eine pistole zum allgemeinen schutz (zB. vor bären) erwerben.


Du brauchst sicher keine Pistole, wenn Du dich den Richtlinien angepasst korrekt verhälst.

Peter_Kamper, ein USER hier, kann dir sicher noch detaillierte Auskünfte geben.


Truck_Camper

gespeichert

 SoulJah
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 8

  |
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #2 Datum: Dezember 10th, 2008 um 8:02:13pm)
| Zitieren | Ändern

hallo,

Jagen würd ich eh nicht viel, wenn dan nur kleine tiere zb. hasen oder sowas in der grösse. und sowieso nur was ich zum essen brauche!

Die tierwelt und natur geniessen? Na klar das ist der hauptgrund warum ich überhaupt nach alaska gehe.

Zur waffe: gehe alleine mit zelt usw. wildniswandern, ist ja nicht so als ob ich sie benutzten will, jedoch wenn ein bär oder ähnliches angreift (was äusserts selten ist!) ist es doch schön zu wissen das man sich verteidigen kann.

Better safe than sorry!

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1629

  | WWW |
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #3 Datum: Dezember 11th, 2008 um 5:21:34pm)
| Zitieren | Ändern

Hier ein paar Antworten auf deine Fragen:

Braucht man um small- game zu jagen nur die small game license, oder die hunting license + small-game?
Du brauchst nur die small game license.Diese brauchst du allerdings schon lange vor der Einreise um die Einfuhr deiner Waffen genehmigt zu bekommen.
Siehe http://www.angelfire.com/de/kanualaska/waffen.html

Kleinkalibrige jagdgewehre sollten ohne wartezeiten oder sonst irgenwas, sofort, ohne umstände im gunshop gekauft werden können, oder? (habe keine vorstrafen oder sonst irgendwas)
Das waere mir neu. Du darfst zwar als non-resident alien Waffen in Alaska kaufen, aber dies erst mit einem Nachweis tuen, der besagt dass du schon drei Monate (90 Tage) im Land bist und es auch vorhast weiterhin zu bleiben. Du bedarfst ebenfalls eine oertliche Wohnadresse (Residence). Kleinkalibergewehre machen hier meines Wissens keine Ausnahme. Vielleicht hast du das mit Luftgewehren verwechselt ?

Sind noch extra gebühren notwendig um überhaupt eine waffe führen zu dürfen?
Nein. Du musst eben nur das auf der genannten Webseite angegebene Formulat mit Beweis ueber eine gueltige alaskanische Jagderlaubnis abschicken um deine Waffen einzufuehren und die Daumen druecken.
Schicke dies bitte zumindest 3 Monate vor deiner Einreise ab. Die Muehlen des Gesetzes mahlen auch hier sehr langsam.

Small game sollte ja auch als ausländer ohne guide möglich sein, oder? (big game braucht man ja glaub ich einen guide als ausländer)
Richtig.Kein Problem. Falls du diese Lizenz nicht schon vorher zur Einfuhr deiner Waffen braeuchtest, koenntest du sie hier in jedem Supermarkt kaufen.

Muss die Sport fishing license gekauft werden um von ufern zu fischen oder gibts da noch andere varianten? (ohne king salmon):
Du brauchst eine sportfishing license. Falls du Lachse fangen willst, brauchst du dazu noch einen Lachsstempel. Die Fischerlizens gilt ueberall in Alaska, egal ob vom Ufer oder vom Boot.Kosten fuer 14 Tage ca.80 $. Fuer ein Jahr ca. 150 $ fuer Auslaender.
Ich rate dir allerdings dazu, gleich vorweg die kombinierte Fishing/Small Game License zu kaufen.

Braucht man für pistolen ein spezial lizenz als ausländer oder sollte das auch ohne probleme klappen? da ich nicht gerne 2 gewehre mitnehme (schrot, kleinklaliber) würde ich gerne eine pistole zum allgemeinen schutz (zB. vor bären) erwerben.
Soweit ich weiss, duerfen auch Kurzwaffen eingefuehrt werden solange man eine Jagdlizens hat, bin mir da allerdings nicht ganz soooo sicher. Siehe hierzu nochmals die aufgefuehrten Links unter http://www.angelfire.com/de/kanualaska/waffen.html


Sind small-game lizenzen eigentlich limitiert? (evtl. online vorbestellen?)
Du musst sie wie gesagt vorbestellen um eine Waffeneinfuhrgenehmigung zu bekommen. Sie sind nicht limitiert.

Hoffe, das hilft.
Viele Gruesse,
Peter

gespeichert

 SoulJah
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 8

  |
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #4 Datum: Dezember 11th, 2008 um 5:33:42pm)
| Zitieren | Ändern

Danke für deine antworten!

wegen den schusswaffen: wollte keine waffen einführen sondern nur dort vor ort kaufen!
Du sagst das sei nur möglich wenn man länger als drei monate da ist und noch länger bleibt?
ich will mit dem visa waiver programm einreisen und darf somit max. 3 monate bleiben!
Also darf ich in diesen 3 monate keinerlei waffe führen? stimmt das? Eine von der schweiz aus mitzunehmen ist ja extrem umständlich. Da ich hier keine jagd oder sowas betreibe. ( hat mir zuwenig wildtiere in der schweiz will den bestand nicht noch mindern!)

wie siehts den mit pfeil und bogen aus?  

Bitte helft mir!!!!

gespeichert


Letzte Änderung: SoulJah - Dezember 11th, 2008 um 5:44:03pm
 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 690

  |
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #5 Datum: Dezember 11th, 2008 um 7:33:21pm)
| Zitieren | Ändern


Da ich hier keine jagd oder sowas betreibe. ( hat mir zuwenig wildtiere in der schweiz will den bestand nicht noch mindern!)


Wenn Du auch in der Schweiz kein Jäger oder Förster mit einer Jägerlizenz bist, lass dein ganzes Vorhaben einfach bleiben.
Ohne Erfahrung richtest Du mehr Unheil an, vorallem noch in einem fremden Land, welches man nicht kennt.

Wieso musst Du als Tourist in der Wildnis Hasen jagen; decke dich mit angepasster Nahrung  ein, dann hast Du alles was Du brauchst.

Apropos Pfeil und Bogen: So was hätte ich noch zu Hause, dann kannst du etwas Robin Hood spielen.


Im weiteren weiss ich nicht, was die Zollbehörde in Kloten dazu meint, wenn sie beim Durchleuchten  einen Waffe sehen.

Truck_Camper

gespeichert

 SoulJah
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 8

  |
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #6 Datum: Dezember 11th, 2008 um 7:39:28pm)
| Zitieren | Ändern

hallo,
naja, von wegen erfahrung: hab früher schon auch in der schweiz ein bischen gejagt, (mit grossvater, vater usw..) also glaub ich nicht das ich irgendwelchen schaden anrichten würde.  

und bei pfeil und bogen dachte ich eher an high end sachen (200 bis 500.-) wahrscheindlich nicht das selbe das du zu hause hast! LOL

und wegen dem zoll: möchte sowieso keine waffen einführen wie schon oben gesagt!

MfG sascha

gespeichert

 Baumjoe
 Gast
 
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #7 Datum: Dezember 11th, 2008 um 9:17:14pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Sascha,

ich denke, dass für einen Ungeübten der Bärenschutz durch ein Bären- oder Pfefferspray wesentlich besser und effektiver ist. Da gibt es auch eine Studie zu.

Ich bin meistens im kanadischen Yukon Territorium unterwegs und vertraue dem Spray mehr als dem Gewehr. Ich nehme das Gewehr nur für den Fall mit, dass der Bär mal ein Päuschen macht an mir zu  nagen und ich es wirklich nicht mehr schlimmer machen kann.

Wenn ich nach Alaska rüber fahre muss ich die Knarre eh in Kanada lassen und baue nur aufs Bärenspray. Dabei bin ich auch viel alleine mit dem Kanu oder wandernd unterwegs.


Gruß

Baumjoe

gespeichert


Letzte Änderung: Baumjoe - Dezember 11th, 2008 um 9:17:46pm
 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 690

  |
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #8 Datum: Dezember 11th, 2008 um 9:24:54pm)
| Zitieren | Ändern

meinst  Du etwa sowas:

http://www.bogenschiessen.ch/

das habe ich zu Hause, resp.liegt im Keller.

Mit dem wirst Du aber keinen "Hasen" oder sonst was lebendiges treffen, ohne Training.


Truck-Camper

gespeichert

 SoulJah
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 8

  |
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #9 Datum: Dezember 11th, 2008 um 9:35:09pm)
| Zitieren | Ändern

Hey baumjoe danke fuer die info!

wegen den sprays: Sind die gedacht das wenn ein bär auf dich zurennt und du vor dich hersprühst und dann langsam ein paar meter zurücktreten?
Denke du besprühst den bär nicht direkt oder? das würd ich erst mal sehen wollen!
Die sprays können einfach keinen garantierten schutz bieten! Wenn ich eine waffe gegen einen bären einsetzten würde, dann nur in dem fall von leben und tod! Finde bären sind geniale tiere! es ist echt schade wieviele jedes jahr zu trophy zwecken usw geschossen werden.

noch ne andere frage:
Hat hier jemand erfahrung mit bogenfischen?
wollte ich schon immer mal machen!

MfG

sascha

gespeichert

 SoulJah
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 8

  |
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #10 Datum: Dezember 11th, 2008 um 9:56:10pm)
| Zitieren | Ändern

hab etwa an so einen bogen gedacht: http://mathewsinc.com/mathews-bows-11249-44-ViewProduct-1451-324.asp
kostet zwar 899.- (mehr als ich zuvor gesagt hab) denke aber an so was in der art.

und für training habe ich ja noch zeit!

sascha

gespeichert

 Baumjoe
 Gast
 
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #11 Datum: Dezember 11th, 2008 um 10:16:50pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Sascha,

also die Bärensprays kannst du ab etwa 10 Metern Entfernung benutzen. Große Streuwirkung wie eine Schrotflinte. Und du benutzt sie halt nur, wenn der Bär sehr, sehr nahe kommt. Habe es mehrmals im Anschlag gehabt, auf etwa 5-20 Meter Entfernung und es glücklicherweise nicht gebrauchen müssen. Das ist nicht mit dem zu vergleichen, was Frauen hier in der Handtasche haben. Es wird u.a. von Larry Kaniut und Stephen Herrero empfohlen. Aus der Anchorage Daily News: http://www.adn.com/bearattacks/story/147318.html.

Wie geschrieben habe ich einige Gewehre drüben, aber trotz viel Übung würde ich damit wahrscheinlich alles außer dem Bären treffen, wenn er auf mich zurennt. Mit dem Spray ist es einfacher, es ist schneller zur Hand und hat ne größere Streuung.


Gruß

Baumjoe

PS. Man sollte beim Kauf des Sprazs darauf achten, das es EPA-getestet ist.

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1629

  | WWW |
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #12 Datum: Dezember 13th, 2008 um 1:13:20am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Sascha,
Baerenspray ist so eine Sache, hat aber schon oft geholfen wie Baumjoe ja sagt.
Nach Angabe der State Trooper (Alaska Staatspolizei) darf man sich von einem Bekannten eine Waffe hier leihen und fuehren. Aber wer verleiht schon seine Waffe ?
Lizensierte Haendler duerfen dir keine Waffe verkaufen. Da Waffen von Privatleuten in der Anchorgae Daily News angeboten werden kann man diese aber auch von Privatleuten kaufen. Wie legal das waere, weiss ich natuerlich nicht und helfen kann ich dir damit auch nicht.
Die Einfuhr von Boegen ist ohne besondere Erlaubnis moeglich, aber ich weiss nicht, wie es um Jagdspitzen geht. Auch musst du schon ganz schoen gut sein um damit einen Hasen zu erwischen. Am Schluss wirst du den Bogen wahrscheinlich nur rumtragen und dann wird er laestig, weil er eben sperrig ist.
Mit Bogenfischen habe ich persoenlich keine Erfahrung, habe es aber schon mal gesehen. Sieht recht einfach aus.
Ueber die Legalitaet (z.B. auf Lachs oder Hecht) musst du allerdings bei Alaska Fish & Game nachfragen. Das ist die hiessige Foersterei.

Viel Glueck,
Peter

gespeichert

 dr-blei
 Gast
 
Re: Alaskas Jagd-, fisch- und waffenlizenzen
(Antworten #13 Datum: Dezember 27th, 2008 um 3:55:05pm)
| Zitieren | Ändern

@SoulJah
Ließ die beiträge in dem Thread da hast die meißten Antworten,Vier Zeilen ober deinem: Aussteigen;Autor        The_Great_Land

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2022 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.