ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Dezember 9th, 2019 um 12:20:42am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Überquerung Beringstraße
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Überquerung Beringstraße  (Gelesen: 8988 mal)
 Jeannette
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 3

  |
Überquerung Beringstraße
( Datum: Oktober 5th, 2006 um 11:56:21am)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

gibt es eine Möglichkeit die Beringstraße per Fähre oder...? zu überqueren?

Gruß
Jeannette

gespeichert

 hgr17
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4

  |
Re: Überquerung Beringstraße
(Antworten #1 Datum: Oktober 5th, 2006 um 8:26:20pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Jeanette!

Von einer Fähre habe ich noch nie gehört, aber einige lokale Fluglinien in Kotzebue und Nome fliegen auch die östliche Küste von Russland an.

Eine Liste von Bushpiloten / Fluglinien findest du hier:
http://www.flyalaska.net/directoryp.html

Vielleicht hilft dir das ja auch weiter.

Grüsse
Hgr

gespeichert

 Peter_Kamper
 Sourdough
 *****
 



Never above....... never below..... ever beside !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1481

  | WWW |
Re: Überquerung Beringstraße
(Antworten #2 Datum: Oktober 11th, 2006 um 2:11:56am)
| Zitieren | Ändern

Meines Wissens hat Hgr Recht.
Einen Faehrenbetrieb zwischen Sibierien und Alaska gibt es nicht. Die wenigsten interessierten Leute (Nachbarn mit ein bischen Wasser dazwischen) haben Geld um solch eine Faehre kommerziell beschaeftigt zu halten.
Auch muss ich auf Grund von Geschichten sagen, dass du in ein komplett neues Land kommst, wenn du von Alaska nach Sibirien gehst.
Leute haben mal ein Schlittenhunderennen zwischen den zwei Laendern aufgebaut. Du stoesst an der westlichen Seite auf die Tatsache, dass nichts funktioniert bis Geld unter der Hand den Besitzer wechselt.
Suche nach Webseiten in Nome oder Kotzebue. Wenn du dort ankommst, nimm dir die Zeit mit Leuten zu reden, die wissen was du machen willst und vergiss nie um Rat zu fragen.
Es waere toll, wenn du deine Erfahrung mit uns allen teilen wuerdest.
Falls du mehr Hilfe brauchst, stehe ich gerne zur Verfuegung.
Lass es mich nur wissen.
Pass auf !!

Peter

gespeichert

 Jeannette
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 3

  |
Re: Überquerung Beringstraße
(Antworten #3 Datum: Oktober 24th, 2006 um 8:37:19am)
| Zitieren | Ändern

Herzlichen Dank für Eure Antworten!
Deckt sich mit allen anderen Antworten, die ich bekommen habe. Offenbar gibt es keine Fähre bzw. auch keine andere irgendwie geartete regelmäßige Verbindung. Außer es ergäbe sich vor Ort irgendetwas.

Ich wollte versuchen, mit dem Fahrrad von Irkutsk über Magadan/Anadyr bis an die Küste zu fahren, um dann über die Beringstr. nach Alaska zu kommen. Aber abgesehen von der fehlenden Verbindung Sibirien - Alaska, ist auch die Durchquerung NOA ziemlich schwierig ("Straßen"verhältnisse/Permits).

Deshalb werde ich wohl von Magadan nach Anchorage fliegen. Mal sehen, ob ich je soweit komme. Start ist Norddeutschland.

Viele Grüße
Jeannette

gespeichert

 Skagway
 Sourdough
 *****
 




     

   Beiträge: 504

  | WWW |
Re: Überquerung Beringstraße
(Antworten #4 Datum: Oktober 24th, 2006 um 9:51:59am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Jeannette

Wau, nicht schlecht von Deutschland mit dem Fahrrad. Was hast du denn genau vor? Ich meine wie weit soll die ganze Tour mit dem Fahrrad gehen? Ja und wann soll es denn los gehen?

Würde mich wirklich interessieren, viel Spass bei den Vorbereitungen.

Gruss
Corinne

gespeichert

 Jeannette
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 3

  |
Re: Überquerung Beringstraße
(Antworten #5 Datum: Oktober 24th, 2006 um 11:11:11am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Corinne,

ich fahre Anfang Dezember los. Erstmal nach Polen, dann durch die Ukraine und mit der Fähre übers Schwarze Meer nach Istanbul.
Da ich kein zeitliches Limit habe, sondern fahren werde, solange ich Geld habe, wird die Reise zeitlich nicht linear verlaufen. Ich will außer Fahren auch das machen, wozu ich sonst noch Lust habe. Z. B. Sprachkurse in Krakau und Istanbul, so dass ich erst Ende März von Istanbul weiter Richtung Iran fahren werde. Dann Turkmenistan, Usbekistan, Kirgistan, Kasachstan, Russland (Irkutsk).

Da ich dann geographisch relativ nah an Alaska wäre, wollte ich mich schlau machen, ob und wie eine Überfahrt möglich sein könnte. Aber offenbar ist sowohl die Überquerung B-Str. als auch die Durchquerung NOA ein eher schwieriges bis unmögliches Unterfangen. Jedenfalls bin ich bei keinem Teil meiner Planung in so einen seltsamen Nebel geraten, herrschte nirgendwo so eine merkwürdig unbestimmte Stimmung wie hier.

Ich muss nicht um jeden Preis beweisen, dass ich auch unter absolut widrigsten Umständen jede nur erdenkliche Region durchfahren kann und werde deshalb wohl fliegen, mich nach SOA oder sonstwohin wenden. Das meiste ergibt sich ja eh erst unterwegs...

Viele Grüße
Jeannette

gespeichert

 northvan
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 1

  |
Re: Überquerung Beringstraße
(Antworten #6 Datum: Juni 14th, 2019 um 9:01:36pm)
| Zitieren | Ändern

"eigentlich" habe ich so ziehmlich dieselbe tour mit dem eigenen wagen vor – hat sich bei dir inzwischen bezüglich der behringstraße schon was "neues" ergeben?

gespeichert

 Truck_Camper
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

   Beiträge: 656

  |
Re: Überquerung Beringstraße
(Antworten #7 Datum: Juni 14th, 2019 um 9:23:15pm)
| Zitieren | Ändern

Hast du schon das Datum des Post angeschaut; ist schon fast 13 Jahre her!!!!

Kann mir nicht vorstellen, dass die TO überhaupt noch aktiv im Forum sind!

TC

gespeichert

  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2019 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.