ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
März 28th, 2023 um 11:53:22pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!! Bitte die Nutzungsbedingungen des Forums einhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Reisechecks
(Moderator: admin)
Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Reisechecks  (Gelesen: 3057 mal)
 Kruemel
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 42

  |
Reisechecks
( Datum: März 1st, 2006 um 4:03:40pm)
| Zitieren | Ändern

Hallöchen alle zusammen ,

ich muss heute mal fragen , wie es mit der Akzeptanz von Travellerchecks in AK aussieht ?

Werden die Checks überall akzeptiert , oder gibt es da Einschränkungen ?

Im "restlichen Amerika" gab es schon hin und wieder Probleme beim Einlösen , hauptsächlich in den abgelegenen Provinzen.

Wäre nett , wenn Ihr mir Eure Erfahrungen einmal mitteilen könntet .

gespeichert


Liebe Grüsse von Dani
 Balto
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 222

  |
Re: Reisechecks
(Antworten #1 Datum: März 1st, 2006 um 4:26:40pm)
| Zitieren | Ändern

hallo kruemel,

also ich hatte in all den jahren niemals probleme, dass die reisecheques nicht angenommen wurden. du kannst fast ueberall damit bezahlen, wie z.b. an der tankstelle, im supermarkt, die ausfluege bei den touranbieter, ect....


gruss balto

gespeichert


Meister Yoda: "Dunkel die andere Seite ist...sehr dunkel..."

Obi-Wan: - "Sei ruhig Yoda, und iss endlich deinen Toast!"
 tom21
 Gast
 
Re: Reisechecks
(Antworten #2 Datum: März 1st, 2006 um 4:40:00pm)
| Zitieren | Ändern

Seitdem man mit der EC-Karte weltweit Bargeld abheben kann, holen wir uns keine Reisechecks mehr. Wir sind im Sommer 2005 in Alaska prima mit Kreditkarte (für bargeldlose Zahlungen) und EC-Karte (für Bargeldversorgung) zurechtgekommen. Bei den Checks muss man immer planen, wieviel Geld man umtauschen will und wenn man Pech hat, dann bleiben am Ende der Reise Checks übrig.

Ansonsten solltest du dir die Checks in Landeswährung und kleinen Stückelung ausstellen lassen, dann gibt es wenig Probleme mit der Akzeptanz. Wir haben in Alaska viele Leute gesehen, die beispielsweise in Supermärkten mit Checks bezahlt haben. Wir waren auch in einer Lodge, in der nur Checks bzw. Bargeld akzeptiert wurden (aber dies wußten wir vorher).

Gruss Tom

gespeichert

 Kruemel
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 42

  |
Re: Reisechecks
(Antworten #3 Datum: März 1st, 2006 um 4:41:37pm)
| Zitieren | Ändern

Danke Balto ,

ja normalerweise sollte es auch keine Probleme geben , aber wie gesagt , wir haben auch schon das Gegenteil erlebt und standen dann da mit unseren Checks.

Und grade in Ak , da werden sicherlich nicht überall ATM´s stehen , jedenfalls nicht da , wo man sie braucht  

gespeichert


Liebe Grüsse von Dani
 Kruemel
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 42

  |
Re: Reisechecks
(Antworten #4 Datum: März 1st, 2006 um 4:45:20pm)
| Zitieren | Ändern

Ups , Tom , hab Dich total übersehen  

Mit der  EC-Karte Dollars am Automaten ziehen ? Und das geht ?

Also mit den gängigen Kreditkarten ist schon klar , aber dass es auch mit der EC-Karte geht , wusste ich garnicht .

Wie sieht es denn mit den Gebühren aus , sind die genau so hoch , wie bei der Kreditkarte ?

gespeichert


Liebe Grüsse von Dani
 jschaetzlein
 Sourdough
 *****
 



leave the comforts behind !
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 162

  |
Re: Reisechecks
(Antworten #5 Datum: März 1st, 2006 um 7:20:48pm)
| Zitieren | Ändern

hi,

wow man lernt nicht aus. ich hätte nicht gedacht das amerikanische ATMs unsere EC Karten schlucken und geld ausspucken...

allerdings ist es gar nicht so schlimm, wenn du am ende deines trips noch reiseschecks übrig hast (wobei ich glaube dass wird bei einem alaska trip nicht der fall sein...).
die kannst du später ganz easy bei jeder bank wieder in cash zurücktauschen. okay, etwas Verlust muss man einkalkulieren wegen dem geld/brief kurs, etc.

man sollte auch erwähnen, dass es einen versicherungsschutz für travellers bei diebstahl gibt !

die credit karte ist futsch - ich hab schon mal 3 tage in canada, a.A.d.W. auf "ersatz" gewartet.  

von daher ist vielleicht beides zu haben nicht dumm.

gruß
js

gespeichert

 CharlieAK
 Sourdough
 *****
 



North to the future!
     

   Beiträge: 471

  |
Re: Reisechecks
(Antworten #6 Datum: März 1st, 2006 um 8:42:39pm)
| Zitieren | Ändern

am März 1st, 2006 um 7:20:48pm schrieb jschaetzlein :
von daher ist vielleicht beides zu haben nicht dumm.
Zitierten Beitrag lesen

Das denke ich auch. Am besten eine gesunde Mischung, dann ist man fuer alle Eventualitaeten geruestet. Ohne Kreditkarte wuerde ich persoenlich allerdings nicht in die USA fahren (im Notfall kann man damit zumindest mal beim Arzt/Krankenhaus Vorkasse leisten )

Geld per EC Karte gibt es meines Wissens an jedem ATM, der ein "Maestro"-Zeichen drankleben hat......und das sind wohl die meisten.

Vor einiger Zeit war es auch so, dass jemand mit einem Postbank Sparbuch bis zu 4 x im Jahr kostenfrei an Maestro-Auslands-ATMs Geld abheben konnte.....vielleicht wuerde es sich lohnen, da nochmal nachzufragen, ob das immer noch so ist?

Gruss,

Charlie

gespeichert

 guenhi
 Sourdough
 *****
 



womo can und usa
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 202

  | WWW |
Re: Reisechecks
(Antworten #7 Datum: März 1st, 2006 um 10:51:42pm)
| Zitieren | Ändern

Hi,
wir zwei reisen mit vielen Karten 2x Master, 1x Visa, 1x AMEX und 2 EC´s. Neben ein paar Dollar in bar haben wir auch noch ein paar US-Dollar-Reiseschecks dabei.
Das sollte doch reichen  .
Einmal hatten wir ein kleines Problem mit den Reiseschecks. Die waren schon ein paar Tage alt und in der Zwischenzeit hat sich das Design geändert. Die Kassiererin ging zur Hauptkasse des Kaufhauses, befragte den Hauptkassierer und löste dann den Scheck ein.
Alles wird gut
Gruß Günther

gespeichert

 CharlieAK
 Sourdough
 *****
 



North to the future!
     

   Beiträge: 471

  |
Re: Reisechecks
(Antworten #8 Datum: März 1st, 2006 um 10:59:53pm)
| Zitieren | Ändern


am März 1st, 2006 um 10:51:42pm schrieb guenhi :
Hi,
wir zwei reisen mit vielen Karten 2x Master, 1x Visa, 1x AMEX und 2 EC´s. Neben ein paar Dollar in bar haben wir auch noch ein paar US-Dollar-Reiseschecks dabei. Das sollte doch reichen  .
Zitierten Beitrag lesen

Das denke ich auch, damit sollte eigentlich wirklich alles abgesichert sein  

Gruss,

Charlie

gespeichert

 tom21
 Gast
 
Re: Reisechecks
(Antworten #9 Datum: März 2nd, 2006 um 8:49:37am)
| Zitieren | Ändern

Hallo,

wenn deine EC-Karte ein maestro oder cirrus Symbol trägt, dann kannst du an allen Geldautomaten der mastercard-Group weltweit Bargeld abheben.

Die Geldautomaten der mastercard Group findest du über den folgenden Link:

http://www.mastercard.com/atmlocator/index.jsp

Die Gebühren für eine Abhebung sind von Bank zu Bank unterschiedlich. Meine Bank stellt mir pauschal 3,50€ pro Abhebung in Rechnung (unabhängig von Betrag), wenn ich mit der EC-Karte US-Dollar an einem Geldautomaten in den USA abhebe (die gleiche Gebühr zahle ich auch in Kanada).

Alternativ kannst du auch mit der VISA Kreditkarte an den VISA-Geldautomaten Bargeld abheben. Die meisten Herausgeber eine VISA-Kreditkarte verlangen dafür aber eine Gebühr in der Form x% vom Abhebebetrag, so dass dies in der Regel teurer ist im Vergleich zur EC-Karte.

Die VISA Geldautomaten findest du über diesen Link:

http://visaatm.infonow.net/bin/findNow?ONE=1&CLIENT_ID=VISA_USA&LOCATOR=VISA_USA&TYPE=PERSONAL

Wir machen es immer so, dass wir den Namen von zwei bis drei Banken heraussuchen, wo nach dem obrigen Link eine EC-Karte akzeptiert wird. Dann können wir sicher sein, dass wir am Geldautomaten (dies war z.B. Wells Bank in Alaska) dieser Bank in allen Orten die EC-Karte zum Bargeldabheben nutzen können.

Gruss Tom

gespeichert

 sauerlaender
 Senior Member
 ****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 49

  |
Re: Reisechecks
(Antworten #10 Datum: März 2nd, 2006 um 10:32:55am)
| Zitieren | Ändern

Hi,
ich habe EC-Karte, VISA und Mastercard dabei. Dollars sowieso und auch ein paar Traveller in kleinen Stückelungen  bis 100$ ,das reicht.Die Cheks wurde auch von kleinen Geschäften ohne Probleme angenommen .Manchmal ist es passiert das das Lesegerät die eine odere andere Karte nicht lesen konnte. So hatte ich immer die Auswahl. Nur mit einer Karte..... ich weiss nicht!

gespeichert

 Kruemel
 Senior Member
 ****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 42

  |
Re: Reisechecks
(Antworten #11 Datum: März 2nd, 2006 um 1:09:14pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo , Ihr fleissigen Tipper  

also , ein Maestro-zeichen hab ich auf meiner EC-Card auch , also werde ich es einfach mal probieren .

Die Gebühren bei den Kreditkarten sind echt Wahnsinn , wir mussten in Las Vegas mal Dollars damit ziehen , mein lieber Schwan , war echt heftig  

Ja , dann werd ich mich mal bei meiner Bank über die Gebühren bei der EC-Card erkundigen und dann beruhigt mit der Tasche voll Geldkarten ins schöne Ak starten  

Ach ja , wen´s interessiert - gestern wurden meine Flüge bestätigt - och , ich freu mich soooooo

gespeichert


Liebe Grüsse von Dani
  Seiten: 1 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2023 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.