ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Januar 21st, 2022 um 10:20:32pm
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de

!!!Aus gegebenen Anlass bitte ich Euch die Nutzungsbedingungen des Forums einzuhalten. Geht bitte respektvoll miteinander um.
Bitte unbedingt vor dem Einstellen von Artikeln und Bildern das Copyright beachten !!!


   Alaska-Info Forum
   Alaska
   Allgemein
   Alaska-Reise
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Alaska-Reise  (Gelesen: 13309 mal)
 Helga Fellner
 Gast
 
Alaska-Reise
( Datum: Februar 15th, 2004 um 5:29:19pm)
| Zitieren | Ändern

Wir möchten heuer nach Alaska.
Wann ist die beste Reisezeit? Wir möchten es nicht kalt haben. Wie sieht man in kurzer Zeit viel Schönes? Entscheidung  - Kreuzfahrtschiff oder Busrundreise?
Wir möchten nicht mir einem Zelt reisen und außerdem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in möglichst kurzer Zeit sehen.
Wer hat hier Erfahrung und kann uns raten?
Haben schon eine Unmenge Kataloge durchgesehen - alle Reisen nach Alaska kommen uns besonders teuer vor.
vielen Dank
beste Grüße
Helga

gespeichert

 Kiki
 Cheechako
 *
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 10

  |
Re: Alaska-Reise
(Antworten #1 Datum: Februar 16th, 2004 um 1:13:07am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Helga!

Natürlich ist der Sommer super um Alaska kennenzulernen, d.h. von Juni bis September.

Kreuzfahrt und Busrundreise habe ich beides noch nicht gemacht, denke aber, wenn es um eins dieser beiden Reisemöglichkeiten geht, dass man bei der Kreuzfahrt, nicht soviel sieht.
Ganz toll muss auch eine Tour mit der Alaska Railroad sein. (Habe ich aus Zeitgründen noch nicht gemacht, will ich aber beim nächsten Alaska-Trip unbedingt erleben!)


Naja, und viele bekannte Sehenswürdigkeiten in möglichst kurzer Zeit in Alaska zu sehen, finde ich nicht gerade einfach. Für mich waren auch die Plätze/Gegenden, die nicht so bekannt waren, einen Besuch wert. Meiner Meinung nach ist Alaska nicht eins dieser Reiseziele, bei denen man so quasi nach Strichliste verfahren kann, dass man gleich beim 1. Besuch alles bekannte ansieht. Alaska ist überall seine Reise wert! Und man braucht Zeit, viel Zeit!! Oder sieht das hier irgendjemand anders?
Ich habe gleich bei meinem ersten Besuch gemerkt, man muss das Land auf sich wirken lassen und es geniessen, wo man ist.


Und zu den Preisen. Ja, Alaska ist generell schon teuer, solche geplanten Touren auf jeden Fall.
Allein der Flug kostet ja ne gute Stange Geld.

Hoffe ich habe Dir ein bisschen helfen können und wünsche Dir noch viel Spass bei Deiner Planung!

North to the Future!!

Kirsten

gespeichert


North to the Future!!!
 Enduriion
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2

  |
Re: Alaska-Reise
(Antworten #2 Datum: Februar 16th, 2004 um 8:32:20pm)
| Zitieren | Ändern

Wir möchten es nicht kalt haben.

Tja, Alaska kann schonmal kalt sein, wenn man es nicht kalt haben will dann geht man nicht nach Alaska!

Wie sieht man in kurzer Zeit viel Schönes?

In Alaska kann man nicht mal eben einen Urlaub zwischen Tür und Angel machen, man macht Urlaub um sich zu entspannen! IN ALASKA BRAUCHT MAN ZEIT

Entscheidung  - Kreuzfahrtschiff oder Busrundreise

Auto mieten und in B&Bs einquartieren

Wir möchten nicht mir einem Zelt reisen und außerdem die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in möglichst kurzer Zeit sehen.

Ich hasse die Touris die nur nach Alaska wollen weil man damit angeben kann

Haben schon eine Unmenge Kataloge durchgesehen - alle Reisen nach Alaska kommen uns besonders teuer vor.

Alaska ist teuer

Wer hat hier Erfahrung und kann uns raten?

ICH, mein Rat: flieg nach Mallorca, da gehörst du hin

gespeichert

 admin
 Administrator
 *****
 



Ragnar
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4959

  | WWW |
Re: Alaska-Reise
(Antworten #3 Datum: Februar 16th, 2004 um 10:06:01pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Enduriion,

gerade dein Posting gelesen  ,
dein Ton gefaellt mir nicht! Ich bitte dich, falls du nochmals hier etwas schreibst - diesen zu aendern!

Bitte bedenke, dass es Leute gibt die viel weniger wissen (als du vielleicht) - man kann auch in einem (netten) sachlichen Ton Erklaerungen machen.

Es ist dein erstes Posting hier im Forum - du entscheidest, ob es auch dein letztes ist.

Ich dulde hier keine Mitglieder, die andere beschimpfen, verunglimpfen oder beleidigen!

Admin

gespeichert


http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
 Schutz (Gast)
 Gast
 
Re: Alaska-Reise
(Antworten #4 Datum: Februar 17th, 2004 um 5:05:53pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Helga,

was genau möchtet Ihr denn sehen? Landschaft, Städte, Goldrausch...?  - mach doch mal ein paar Angaben -

Habt Ihr Euch schon mal überlegt ein Auto zu mieten? Damit seit Ihr ungebunden und könnt Euch eine eigene Route zusammenstellen!

Wieviel Zeit habt Ihr denn zur Verfügung?


Gruß Andreas

gespeichert

 Enduriion
 Cheechako
 *
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 2

  |
Re: Alaska-Reise
(Antworten #5 Datum: Februar 17th, 2004 um 5:51:56pm)
| Zitieren | Ändern

kann schon sein dass es ein bißchen ruppig klang allerdings stehe ich im großen und ganzen hinter dem was ich geschireben hab, ich kann es nunmal nciht verstehen dass sich leute ein land wie alaska so verhunzen wollen dass sie in möglcihst kurzer zeuit möglichst viel sehen
In AK braucht man zeit um das land auf sich wirken zu lassen!!!

gespeichert

 oldman
 Full Member
 ***
 



Escape to Alaska!!
     

   Beiträge: 31

  | WWW |
Re: Alaska-Reise
(Antworten #6 Datum: Februar 17th, 2004 um 7:11:53pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Helga
bei meiner ersten Reise nach Alaska haben wir ein Auto gemietet und haben grob gesagt, vom Arctic Circle bis an die Küste diverse Ortschaften und Gegenden besucht. Natürlich besuchten wir auch den Denali- und andere NP. Wir haben so einen (normalen touristischen) Überblick erhalten. Später möchte ich dann mehr Zeit in einzelne Gebiete investieren, die ich auf dieser Reise nur "schnell" gesehen habe.  
Dieses Jahr fahren wir mit der Fähre von Bellingham aus die Inside-Passage bis nach Skagway, dann nach Valdez und Cordova.
Alaska ist gross und ich denke das beste ist, wenn man sich auf ein Intressengebiet konzentriert (Geschichte, Landschaft, Tierwelt, Fischen, usw.) und so die Zeit die man hat investiert.  
Sprecht Euch ab was Ihr wollt und melde Dich wieder im Forum. Es hat viele Experten hier, die Euch mit Typs versorgen.
Gruss
oldman

gespeichert

 Jochino
 Gast
 
Re: Alaska-Reise
(Antworten #7 Datum: März 19th, 2004 um 5:40:40pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Helga,
wir planen auch im September einen Alaska Urlaub und haben insgesamt leider nur max. 3 Wochen Zeit. Da weis man wirklich nicht wie man es machen soll. Ich hoffe Du bekommst viele positiven Beiträge aus dem Forum um eine "richtige" Entscheidung zu treffen.
Den Ton dieses Herrn finde ich das allerletzte - was bildet er sich ein über die Beweggründe anderer Menschen zu ihrer Urlaubsplanung zu urteilen. Sowas gehört nicht in ein Forum.
Gruss Jochen

gespeichert

 friedrich
 Junior Member
 **
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 13

  | WWW |
Re: Alaska-Reise
(Antworten #8 Datum: März 20th, 2004 um 10:19:20pm)
| Zitieren | Ändern

Liebe Helga, was verstehts du unter Sehenswürigkeiten, wieviel Zeit planst du ein? Alaska bietet vor allem Natur und herrliche Landschaften. Einige Städte und Orte geben bedingt durch ihre geringe Größe nicht so viel her. Alaska lädt auch für kleine oder größere Wanderungen ein. Durch die relativ großen Distanzen sollst du etwas mehr Zeit einplanen oder nur die wichtigsten Sachen machen. Wir, 4 Personen, haben wunderschöne 4 Wochen von Mitte Aug. bis Mitte Sept. 2003 in Alaska verbracht. Wenn man viel sehen will ist ein Leihwagen die beste Option. Meistens waren die Motels sehr preiswert, sind im Internet zu finden und leicht zu reservieren. Es läßt sich dort auch preiswert leben, excl. Kosten für Flug und PKW.  

gespeichert

 MoKaBa
 Gast
 
Re: Alaska-Reise
(Antworten #9 Datum: März 31st, 2004 um 2:26:48am)
| Zitieren | Ändern

Hallo Helga
Also ich wuerde Dir am ehesten einen Campingbus empfehlen , wenn ich so les was Du so moechtest , ich kann auch nur sagen versucht herrauszufiltern was Ihr unbedingt sehen wollt, je weniger ihr Euch  vornehmt in einer Woche um so mehr habt Ihr davon.
Denali Park besser Zwei Tage aber Vorsicht sehr Teuer.Lest weiter auf dieser HP nach die hat tollen Info seiten lohnt sich sich Zeit zu nehmen
Alaska ist ein Land in dem die Zeit etwas anders laeuft als in gewoehlichen Urlaubsorten.
Ich war 99 vier Wochen 29.5.- 30.6. dort , habe  eine Kanutour von "nur" zwei Wochen gemacht ,Wetter in den Bergen "withe Mountains" von Gewitter bis gut Warm und spektakulaeren Sonnenunter und Aufgaengen 28° -35° Tags, Nachts 4°-8°,
eine Tagestour von Fairbanks  zur YukonBridge,
eine Tagesreise in eine Goldgraeberstaette die in Betrieb ist und zu guter Letzt, Lachse ziehen fast 5 Tage unterwegs, als genug empfunden. Mehr haette ich nicht mehr aufnehmen koennen an diesen vielen Grandiositaeten.Eher war es so das ich mir bei allem noch sehr gerne mehr Zeit gelassen haette. Dieses Land moechte aufgenommen werden und du wirst in das Land aufgenommen oder du verstehst es nie.
Ich kann dir nur raten mach alles einen Schritt langsamer als Du es jetzt planst und du erlebst einen Urlaub den Du nie mehr vergisst.
Viel glueck und Erholung ( eigentlich ueberfluessig zu erwaehnen) wuenscht Euch Mokaba

gespeichert

 Globetrotter63
 Full Member
 ***
 



Ich mag keine Signaturen!
    reingsdäf+boy reingsdäf+boy   alaska+boy

 Geschlecht: male
 Beiträge: 33

  |
Re: Alaska-Reise
(Antworten #10 Datum: Mai 16th, 2005 um 11:03:09am)
| Zitieren | Ändern

[b][/b] Hi Helga ,ja das mit den Flügen stimmt,aber ich Reise zuerst immer von der USA über Kanada ein und da kostet der Flug schon sehr viel weniger.Und die gebuchten Reisen sind immer von vorn herrein teuer,besser immer auf einige Faust,aber nur wenns geht,sollte man schon gut Englisch können und sich mit den örtlichkeiten schon gut aus kennen,ciao und viel Spass bei eueren Urlaub.

gespeichert

 frischefische
 Gast
 
Re: Alaska-Reise
(Antworten #11 Datum: Mai 24th, 2005 um 12:34:59pm)
| Zitieren | Ändern

hallo helga,
bei meiner ersten tour nach ak habe ich mir mit meinem sohn in ancorage einen camper gemietet,dann erstmal runter nach kanai,da kannste unterwegs schon mal goldwaschen,lachsflüsse sehen,am meer entlang fahren,uvm. dann hoch richtung dawson über den top of the world hyw. lanschaftlich sehr schon, alte goldgräber einrichtungen anschauen, es gibt auch noch jede menge minen in betrieb. das campmobil hatte damals den vorteil unabhängig von essenszeiten und hotel-motelreservierungen zu sein, frühstück an einem fluss oder see find ich schöner als in einer hotellobby einen kaffee (den wir als tee nicht mal akzptieren würden) zu mir zu nehmen. so ne hotelübernachtung kostet meist ne summe da müßte normalerweise der johann lafer ein frühstüchsbuffet vom feinsten mit dazu kredenzen   .........alles in allem haben die kolegen recht, ak ist teuer, man/frau sollte min. 3-4 wochen zeit mitbringen, und eine portion relax-creme-pulver-tropfen........die neudeutsche bezeichnung dafür ist......chillen  

trotzdem gute reise
rainer

ps. visa oder masterkarte nicht vergessen, mit bargeld haben die vermieter meist ein problem  

gespeichert

 guenhi
 Sourdough
 *****
 



womo can und usa
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 202

  | WWW |
Re: Alaska-Reise
(Antworten #12 Datum: Mai 24th, 2005 um 9:17:07pm)
| Zitieren | Ändern

Hallo Helga,
wir werden alaska im mai/juni 2006 besuchen.
wir fliegen bis vancouver und dann mit einem kreuzfahrtschiff nach anchorage. von dort aus geht es mit einem mietwagen zum denali, fairbanks, tok, dawson, whitehorse, haines junction, tok, valdez zurück nach anchorage. unterwegs werden wir auch nur in hotel übernachten. Wir wollen hauptsächlich die Landschaften geniesen und wenn es uns an einem bestimmten ort besonders gut gefällt, dann kürzen wir die route. aber der top of the world sollte bei mir  schon dabei sein. die sache ist nicht ganz billig. wir rechnen ohne flug und ohne verpflegung (außer auf dem schiff) mit etwa 4800,00 € (schiff, auto, hotel, landausflüge auf dem schiff, eintritt und busfahrt denali). gruß günther

gespeichert

 guenhi
 Sourdough
 *****
 



womo can und usa
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 202

  | WWW |
Re: Alaska-Reise
(Antworten #13 Datum: Mai 24th, 2005 um 9:18:07pm)
| Zitieren | Ändern

ganz vergessen: wir sind zwei. meine frau und ich.

gespeichert

 guenhi
 Sourdough
 *****
 



womo can und usa
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 202

  | WWW |
Re: Alaska-Reise
(Antworten #14 Datum: Mai 24th, 2005 um 9:25:13pm)
| Zitieren | Ändern

noch etwas:das schiff habe ich mit 2600,00 € veranschlagt. das soll eine balkonkabine werden.
kannst du aber auch schon ab etwa 1000,00 € als innenkabine bekommen (teilweise noch günstiger, schau mal zu www.vacationstogo.com ). da musst du einloggen und wirst dann über die preise staunen.
gruß günther

gespeichert


Letzte Änderung: guenhi - Mai 24th, 2005 um 9:25:43pm
  Seiten: 1 2 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:


© copyright 2000-2022 rnr-projects
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.