ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Februar 16th, 2019 um 2:16:21am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


 1   Medien / Tipps und Vorstellungen / Yukon - Arktische Wildnis (Frankreich, 2018)  Datum: 02/15/19 um 23:53:31 
Begonnen von Wolf_H. | Letzter Beitrag von Wolf_H.
Kaum eine Gegend ist so unberührt wie das Yukon-Delta im Westen Alaskas. Dieses faszinierende Geflecht aus Sümpfen und Flussarmen mutet an wie eine Landschaft zu Anbeginn der Menschheit. Nur 25.000 Menschen leben in dieser kargen Region, die annähernd so groß ist wie Griechenland. Die meisten dieser Einwohner sind Indigene und gehören zur Eskimo-Volksgruppe der Yupik. Ihren Lebensunterhalt bestreiten sie vor allem an den Steilufern des Yukon River. Auf den Spuren des Nationalfisches von Alaska, dem Lachs, folgt die Dokumentation dem Lauf des Yukon River und reist von Russian Mission, einem früher von orthodoxen Russen besetzten Dorf, bis zur Fischerstadt Emmonak an der Beringsee. Diese dokumentarische Abenteuerreise durch das Herz Alaskas begibt sich nicht zuletzt in die Fußstapfen von Elchjägern. Man wird Zeuge einer unbarmherzigen Robbenjagd, die als Teil der Yupik-Tradition toleriert wird, denn in der eisigen Einöde Alaskas spielt die Weitergabe von Tradition und Wissen eine besondere Rolle.Der Sommer ist in dieser Gegend sehr kurz. Bereits ab Mitte August bedecken dicke Wolken den Himmel. Zwischen dem letzten und dem ersten Eis bleibt den Yupik nur wenig Zeit, um zu fischen und genügend Vorräte für den langen Winter einzulagern. Seit zwei Jahrzehnten gehören die Yupik zu den wichtigsten Beobachtern des Klimawandels. In ihren Dörfern, die zum Schutz gegen Hochwasser auf Pfählen gebaut sind, erkennt man die Auswirkungen der Wetterveränderungen auf die Natur - und auf das entbehrungsreiche und dennoch von Gemeinschaft geprägte Leben der indigenen Bevölkerung.

28.2.19_16:00_arte
12.3.19_15:50_arte
22.3.19_03:05_arte
23.3.19_14:50_arte

Quelle: https://www.tvinfo.de/fernsehprogramm/1039948873
 Antworten | Zitieren | Über Antworten benachrichtigen

 2   Dogmushing / Yukon Quest [www.yukonquest.info] / Re: YQ 2019 Renn-Thread: 2Rivers - Fairbanks (Ziel  Datum: 02/15/19 um 23:42:06 
Begonnen von admin | Letzter Beitrag von Wolf_H.

am Februar 15th, 2019 um 8:35:51pm schrieb Milaq :
http://www.newsminer.com      
Zitierten Beitrag lesen


Wie kann man diese links aufrufen? Ich bekomme immer angezeigt, dass ich als EU Mitglied keinen Zugriff erhalte.  
 Antworten | Zitieren | Über Antworten benachrichtigen

 3   Dogmushing / Yukon Quest [www.yukonquest.info] / Re: YQ SPENDEN für das 2019 Tippspiel  Datum: 02/15/19 um 21:41:26 
Begonnen von admin | Letzter Beitrag von Susanne_B.

am Februar 15th, 2019 um 7:28:26pm schrieb Habicht :
Tja, Susanne, so ist das, wenn man warten muss bis man an der Reihe ist
Bootie hat es da genauso gut wie du letztes Jahr und kann sich jetzt schon auf die rote Laterne freuen

Aber im Ernst, hast echt einen Super-Tipp hingelegt!
Herzlichen Glückwunsch
Zitierten Beitrag lesen

Danke schön, Renate
 Antworten | Zitieren | Über Antworten benachrichtigen

 4   Dogmushing / Yukon Quest [www.yukonquest.info] / Re: YQ-Gewinner Tippspiel 2019  Datum: 02/15/19 um 21:36:23 
Begonnen von admin | Letzter Beitrag von Freagle

Auch von mir herzlichen Glückwunsch an die 5 vor mir und vor allem an den Gewinner.

 Antworten | Zitieren | Über Antworten benachrichtigen

 5   Dogmushing / Yukon Quest [www.yukonquest.info] / Re: YQ 2019 Renn-Thread: Central - Mile 101  Datum: 02/15/19 um 20:31:21 
Begonnen von admin | Letzter Beitrag von Snowdog
am Februar 15th, 2019 um 7:35:58pm schrieb Habicht :
Ja, das mit dem Trinken ist wieder ein weiterer Punkt, der mich rätseln läßt wie die Musher dass so unterwegs handhaben können?
Sie müssen ja viel mitarbeiten, also auch viel trinken. Aber, bei den Temperaturen geht da ja nur was mit Thermoskannen, alles Andere wäre ja sonst Lutscheis
Zitierten Beitrag lesen


Hey zusammen,

macht euch mal über das genügend trinken nicht zu heftige Gedanken.

Zwar verliert man über die kalte, trockene Luft beim Atmen einiges an Feuchtigkeit, aber beim Mushen ist jeder bemüht, nicht ins Schwitzen zu kommen.
Das wird durch häufiges anpassen der Kleidung versucht zu erreichen.
Denn bist du als Musher erst mal nass geschwitzt, hast du ein Problem. Du trocknest nicht  gut unter der Kleidung, andererseits schützen die von Nässe betroffenen Kleidungsstücke auch deutlich schlechter gegen die Kälte.

Was heißt das jetzt für's Trinken ?
Auf unseren Touren haben wir es wie folgt gehandhabt:

Morgens zum Frühstück ca. 1/2 Liter grüner Tee, 1 Liter gr. Tee pro Person in Thermoskanne für unterwegs, wenn  zu heiß zum sofortigen Trinken, anpassen durch eine halbe handvoll Schnee in den Becher.
Man trinkt einfach nicht gerne zu viel vor/während des Tages; denn das will ja alles auch wieder raus und das ist beim Fahren nicht unbedingt die beliebteste Übung.

Das große Trinken kam dann erst in der abendlichen Ruhephase:
zuerst Auffüllen mit viel Saftschorle (so was wie TriTop verdünnt) und beim Essen dann wieder reichlich Tee.
Mit diesen Rationen an Getränken sind wir wochenlang bestens über die Runden gekommen.

Drink on
Swabian Snowdog
 Antworten | Zitieren | Über Antworten benachrichtigen

 6   Dogmushing / Yukon Quest [www.yukonquest.info] / Re: Links zum YQ 2019  Datum: 02/15/19 um 20:20:11 
Begonnen von Habicht | Letzter Beitrag von Habicht
.. und noch ein Link zu Chase Tingle

http://www.tukawaysleddogkennel.com/the-team.html

einer seiner Leader der 5jährige "Comanche" fiel mir auf Fotos immer wieder auf, er hat nur noch ein Auge
 Antworten | Zitieren | Über Antworten benachrichtigen

 7   Dogmushing / Yukon Quest [www.yukonquest.info] / 20% Rabatt im YQ-Shop  Datum: 02/14/19 um 19:57:25 
Begonnen von admin | Letzter Beitrag von admin
Nur noch bis heute 23:59 Uhr (14.2.2019):

20% im YukonQuest Shop:

https://shop.spreadshirt.de/yukonquest/

admin

Also schnell....

 Antworten | Zitieren | Über Antworten benachrichtigen

 8   Dogmushing / Yukon Quest [www.yukonquest.info] / Re: YQ- Spendenliste 2019  Datum: 02/14/19 um 19:06:54 
Begonnen von Habicht | Letzter Beitrag von admin
hat er doch

Dank Renates Vorauswertung !!!
 Antworten | Zitieren | Über Antworten benachrichtigen

 9   Dogmushing / Yukon Quest [www.yukonquest.info] / Re: YQ 2019 Renn-Thread: Mile 101 - 2Rivers  Datum: 02/13/19 um 21:24:38 
Begonnen von admin | Letzter Beitrag von Bootie

am Februar 13th, 2019 um 9:17:18pm schrieb Susanne_B. :
Das klingt ja ganz schön unheimlich, was Milaq schildert...
Hoffentlich kommen alle heil durch - Musher, Hundeteams und ihre Handler.
Zitierten Beitrag lesen


Stimmt! Ich gestehe, an die Handler denke ich nicht so oft...
Die leisten ja echt auch Knochenarbeit im Hintergrund. Und ohne sie läuft auch nichts.

Und wie Habicht schreibt: Gerade jetzt in dieser Situation mit dem Schneesturm und wenn man da im Truck festhängt... Falls der Sprit ausgeht...
Oh Mann...

 Antworten | Zitieren | Über Antworten benachrichtigen

 10   Dogmushing / Yukon Quest [www.yukonquest.info] / Re: YQ 2019 Renn-Thread: Circle City - Central  Datum: 02/13/19 um 00:24:43 
Begonnen von admin | Letzter Beitrag von Habicht
Hendrik hat jetzt noch 12 mi bis Central, wo noch 5 Teams rasten. Sie warten wahrscheinlich das Wetter ab.
Wäre schön für Hendrik mal wieder andere Teams zu treffen
Ja, und ich kann dich verstehen Yaq  
 Antworten | Zitieren | Über Antworten benachrichtigen

Zurück zur Hauptübersicht



© copyright 2000-2019 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.