ALASKA - FORUM
Eine Registrierung ist notwendig !
Willkommen, Gast. bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich als Teilnehmer.
Oktober 21st, 2019 um 12:05:52am
Home | Hilfe | Suchen | Einloggen | Registrieren
Dieser Artikel (diese Seite)
Die Alaska-Info Facebook Fanseite erreicht ihr unter http://www.facebook.com/alaska.info.de


   Alaska-Info Forum
   Dogmushing
   Iditarod [www.iditarod-race.de]
   Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Moderator: admin)
Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
   Autor  Beitrag: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk  (Gelesen: 8134 mal)
 Wolfsblut
 Sourdough
 *****
 



„Life is a journey, not a destination.“
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 496

  |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #75 Datum: März 11th, 2018 um 8:02:16pm)
| Zitieren | Ändern

Also wenn Diehl und Beals unter den ersten Zehn belieben beiß ich mir in den Hintern. Ich wollte die Beiden ernshaft anstatt Royer und Zirkle in die Top Ten nehmen um eine ganz Junge Generation Musher zu tippen (ausser Mitch, den kann man nicht rauslassen).

Mein Verstand hat sich dann aber für die "sicheren" Top Ten Musherinnen entschieden.

Je mehr ich mitippe um so mehr merke ich, dass ich weniger überlegen sollte beim Tippen, da kommt meist auch nicht mehr raus.

Aber ich komm mir dann wenigsten so vor, als ob ich eine Ahnung hätte von dem was ich da tippe.


Zumindest hat sich Matt weiter nach Vorne gearbeitet, das freut mich.

Jessie Holmes fährt ziemlich konstant auf seiner Platzierung, den kann ich mir für die Top Ten schon mal abschminken

Dann hoffe ich mal, dass Mitch den Joar noch knackt. Obwohl jetzte mal weg vom Tippfieber.
Joar würde ich den Platz hinter Nicolas oder auch vor ihm sehr gönnen.

Aber da kommt noch soviel, ich bin weiterhin gespannt.

Mush on
Wolfsblut

gespeichert


wild and free nature
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2261

  |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #76 Datum: März 11th, 2018 um 9:16:45pm)
| Zitieren | Ändern


am März 11th, 2018 um 8:02:16pm schrieb Wolfsblut :
Zumindest hat sich Matt weiter nach Vorne gearbeitet, das freut mich.
Zitierten Beitrag lesen


Ja, finde ich auch klasse.



Dann hoffe ich mal, dass Mitch den Joar noch knackt.


NEIN!!!


Joar würde ich den Platz hinter Nicolas oder auch vor ihm sehr gönnen.


Eben.

gespeichert

 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2233

  |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #77 Datum: März 11th, 2018 um 9:28:36pm)
| Zitieren | Ändern

Also mit den ersten 3 bin ich auch einverstanden, so wie es ist. Gut Petit hatte ich nicht als Ersten, aber die beiden anderen können genau so bleiben

Und Wolfsblut...

Je mehr ich mitippe um so mehr merke ich, dass ich weniger überlegen sollte beim Tippen, da kommt meist auch nicht mehr raus.

da bin ich voll bei dir. Es sind aber auch einfach zuviel gute Musher unterwegs beim ID. Wie soll man sich da entscheiden

Richie Diehl habe ich schon ein paar Jahre in engerer Auswahl, bis jetzt aber immer nicht geklappt. Ich freue mich für ihn.

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.


Letzte Änderung: Habicht - März 11th, 2018 um 9:30:06pm
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #78 Datum: März 11th, 2018 um 9:50:06pm)
| Zitieren | Ändern

In der Diskussionsrunde habe ich Diehl und Beals schon in die Waagschale geworfen. Beals musste dann Aliy weichen die meiner Meinung auch unter die Top 10 gehörte.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 Habicht
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2233

  |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #79 Datum: März 11th, 2018 um 10:31:20pm)
| Zitieren | Ändern

Nicolas ist jeden Moment in Unalakleet
Livecam steht

gespeichert


Liebe Grüße
Renate


Was uns mit Hunden verbindet, ist die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.
 Boemby
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1098

  |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #80 Datum: März 11th, 2018 um 10:55:45pm)
| Zitieren | Ändern

Nicolas ist in Unk angekommen. Live Cam etwas weiter weg.
Joar Rastet,  Mitch fährt wieder.

gespeichert


In Liebe zu den Hunden verbunden.
Thomas
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4523

  | WWW |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #81 Datum: März 11th, 2018 um 11:29:02pm)
| Zitieren | Ändern

Das mit dem A/B-Team Tausch von Zirkle und Moore wäre dieses Jahr nicht so gut gelaufen. Allen Moore hat eine Infektion mit hohem Fieber, bekommt Antibiotika und soll 24-Stunden in Grayling rasten, bevor die Medizin wirkt.

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4523

  | WWW |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #82 Datum: März 12th, 2018 um 12:03:32am)
| Zitieren | Ändern

Nic Petit in Unk:

http://www.fit4gesundheit.de/iditarod/wordpress/?p=1726

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1245

  | WWW |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #83 Datum: März 12th, 2018 um 12:11:30am)
| Zitieren | Ändern

am März 11th, 2018 um 11:29:02pm schrieb admin :
Allen Moore hat eine Infektion mit hohem Fieber, bekommt Antibiotika und soll 24-Stunden in Grayling rasten, bevor die Medizin wirkt.
Zitierten Beitrag lesen


Ja ist denn jetzt bei allen großen Rennen die Musher-Seuche ausgebrochen  

Gerade musste eines der schnellsten Teams des Finnmarksløpet scratchen. Der Musher hatte sich wohl "stomach flu" = ständige "Depesche aus Darmstadt" geholt.

Schade, Ola B. Sunde hätte für DS eine echte Konkurrenz sein können.

Gute Besserung allen erkrankten Mushern.

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - März 12th, 2018 um 12:12:12am
 North
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: female
 Beiträge: 2261

  |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #84 Datum: März 12th, 2018 um 8:18:07am)
| Zitieren | Ändern


am März 11th, 2018 um 11:29:02pm schrieb admin :
Allen Moore hat eine Infektion mit hohem Fieber,
Zitierten Beitrag lesen


Oje, das ist bitter (ob das an dem Schmuddelwetter liegt? Bei richtiger Kälte haben ja die meisten Krankheitserreger keine Chance mehr).

Hoffentlich ist es was, bei dem ein Antibiotikum überhaupt wirkt. Und dann nur 24 Stunden ruhen, naja. Er wird schon wissen, was er macht, aber mich würde nicht wundern, wenn er in diesem Zusammenhang scratchen würde.

gespeichert

 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1245

  | WWW |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #85 Datum: März 12th, 2018 um 9:14:04am)
| Zitieren | Ändern

Quick-Nic ist ja in Unalakleet  wieder mit einem ordentlichen Vorsprung von 1 1/2 Std. vor Joar auf den Trail gegangen.
Wieder eine Stunde danach folgte Mitch.
Nic hat aber das bei weitem ausgeruhteste Team von den Dreien.

Lt. Tracker fahren sie jetzt in folgenden Abständen: Nic 10 Milen vor Joar, Joar 5 Milen vor Mitch.

Aliy fährt z. Zt. auf  Pl. 11 mit 12 Milen Abstand auf eine ganze Gruppe, die in UNK rastet. Ob sie da noch in die Top 10 vorfahren kann ?

Jessi R. rastet als 17. ca. 19 Milen vor UNK. Will sie dort dann durchrauschen und Boden gut machen ? Sie muss aber aufpassen, daß Mats Pettersson nicht noch an ihr vorbeifährt.

Es bleibt also spannend, ob es die Damen Aliy und Jessie noch in die Top 10 schaffen.

Mush on
Swabian Snowdog

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.
 Snowdog
 Sourdough
 *****
 



Älbler zwecks 'em Überbligg
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1245

  | WWW |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #86 Datum: März 12th, 2018 um 11:13:18am)
| Zitieren | Ändern

Nicht mal 2 Std. her,  und schon hat sich einiges verändert.

Quick-Nic ist zwar noch vorne , in nur noch 4 Milen Abstand verfolgt von J. L. Ulsom, der jetzt aber in Shaktoolik angehalten hat. Nur CP Prozedere oder längere Rast ?
Man ist der Mann schnell !

Denn Mitch hat noch 9 Milen bis dorthin.
Ob er auch anhält ?

In ca. 1 Std. wissen wir mehr.

Mush on
Swabian Snowdog

Nachtrag:
Aliy rastet jetzt auch in UNK. Immer noch PL. 11.

Jessi R. jetzt immer noch 19 Miles vor UNK rastend auf PL. 18

gespeichert


Wenn sich im Paradies eine Menschenseele und eine Hundeseele begegnen, muss sich die Menschenseele vor der Hundeseele verneigen. / aus Sibirien.

Letzte Änderung: Snowdog - März 12th, 2018 um 11:19:51am
 admin
 Administrator
 *****
 



Alaska 4ever
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 4523

  | WWW |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #87 Datum: März 12th, 2018 um 12:29:00pm)
| Zitieren | Ändern

Also die größte Überraschung ist (neben dem bisherigen Run von Aliy Zirkle mit den YQ-Hunden) für mich dieses Jahr Linwood Fiedler. Ehrlich ich hätte dem 64jährigen keine Top10 Platzierung mehr zugetraut. Respekt. Er vertritt  (neben M.Seavey) noch die "Renter" in den Top-10.

ragnar

gespeichert


http://www.alaska-info.de
http://www.nord-amerika.de
http://www.facebook.com/alaska.info.de
http://www.nord-amerika-suche.de
http://www.alaska-dogmushing.de
http://www.yukonquest.info
http://www.iditarod-race.de
-----------------------------------


Letzte Änderung: admin - März 12th, 2018 um 12:29:27pm
 Chriskat
 Sourdough
 *****
 



Ich mag keine Signaturen!
     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 1143

  |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #88 Datum: März 12th, 2018 um 12:33:31pm)
| Zitieren | Ändern

Nicolas hat jetzt auf der Spitze der Halbinsel noch einmal angehalten, bevor es über das "Große" Wasser nach Koyuk geht. Er wird seinen Hunden noch einmal gut zureden, schließlich sind sie die Ersten, die die Spur markieren sollen.
Er ist immer noch sehr schnell und ich hoffe das er den Vorsprung bis White Mountain halten kann.

gespeichert

 Husky_Heinz
 Sourdough
 *****
 




     

 Geschlecht: male
 Beiträge: 258

  |
Re: Iditarod 2018: Eagle Island >>> Koyuk
(Antworten #89 Datum: März 12th, 2018 um 3:04:48pm)
| Zitieren | Ändern

Mitch Seavey hat Nicolas Petit bei Mile 792 eingeholt.
Beide Rasten dort.

gespeichert


Husky_Heinz

Letzte Änderung: Husky_Heinz - März 12th, 2018 um 3:06:54pm
  Seiten: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Antworten | Über Antworten benachrichtigen | Drucken 
Gehe zu:



© copyright 2000-2019 rnr-projects
http://forum.alaska-info.de
Nachdruck und Weiterverbreitung, auch auszugsweise, nur mit Genehmigung.
- impressum - - datenschutzerklärung


Alaska-Info Forum (http://www.alaska-info.de/cgi-bin/YaBB/YaBB.pl)

Powered by YaBB 1 Gold - Beta 7 (Yet Another Bulletin Board)
Copyright © 2000-2001, X-Null & YaBB. All Rights Reserved.