Alaska-Info Forum
         Reiseziele
           Thema von: Urmel am 12/10/17 um 08:19:54

Titel: Denalitouren Unterschiede
Beitrag von: Urmel am 10/15/17 um 10:38:27
Hallo,
wir wollen eine Alaskarundreise über unser Reisebüro buchen.
Dort ist incl. die Denalitour bis ans Ende der Straße bis Kantishna. Allerdings ist die Tour erst ab 8 Juni möglich.

Wir überlegen alternativ die Tour  bis Eielson Visitor Center zu buchen, die ist ab 2. Juni möglich.

Nun zu meiner Frage:
Wo ist der Unterschied bei den beiden Touren?
Lohnt die Kantishnatour wirklich?
Gibt es auf dem Stück von Eielson Visitor Center bis Kantishan noch viel zusehen, soll heißen die längere Tour ist es auf jeden Fall wert?

Danke schon einmal für Eure Hilfe
Steffen


Titel: Re: Denalitouren Unterschiede
Beitrag von: BeateR am 10/19/17 um 01:40:51
Hallo Steffen,

ich bin gerade auf dem Rückflug von Brasilien, deshalb nur ganz kurz:
WAS wollt Ihr buchen? Gruppenreise??
WANN soll die Tour sein?
WARUM nicht selber fahren, evtl. sogar mit Camper/Wohnmobil?

Näheres ab übermorgen, nach meiner Rückkehr, falls ich bis dahin Antwort von Dir habe.

Beate


Titel: Re: Denalitouren Unterschiede
Beitrag von: Urmel am 10/19/17 um 20:11:07
Hallo Beate,
vielen Dank für die Antwort.
Der Urlaub soll Ende Mai starten.
Unsere Tour über 3 Wochen soll mit dem Mietauto (2 Personen) durchgeführt werden.
Die Route (Anlaufpunkte, Übernachtung) wird über das Reisebüro gebucht.
Ein Ziel ist der Denalipark und beinhaltet die Tour bis zum Ende der Straße.

Da wir eigentlich ein paar Tage früher los müssten (Urlaubsplanung an der Arbeit) als das diese Tour laut Denalihompage angeboten wird, unsere Überlegung ggf. auf eine alternative Tour auszuweichen.
Daher die Frage ob wir wenn irgendwie möglich auf die Kantishnatour setzen sollten, weil es sich lohnt oder eben auch nicht!?

Wenn Du uns ggf. aus Erfahrung weiterhelfen könntest, vielen vielen Dank!

Viele Grüße
Steffen


Titel: Re: Denalitouren Unterschiede
Beitrag von: North am 10/20/17 um 10:18:28

[quote author=Urmel link=board=18&num=1508056707&start=0#0 date=10/15/17 um 10:38:27]
Gibt es auf dem Stück von Eielson Visitor Center bis Kantishan noch viel zusehen, soll heißen die längere Tour ist es auf jeden Fall wert?

[/quote]

"auf jeden Fall" ist immer eine schwierige Aussage. Es gibt definitiv hinter Eielsen noch Einiges zu sehen (war selbst bisher nur einmal bis Wonderlake, mit 2 Übernachtungen dort + der Bus am Morgen fuhr dann über Kantishna; sonst mehrmals bis Eielsen), aber wie viel man davon hat, hängt natürlich vom Wetter ab. Ich kenne die Gegend auch nur in der Zeit zwischen Mitte August und Anfang/Mitte September, also im Herbstkleid, im Frühjahr/Frühsommer sieht das sicher nochmal anders aus, aber sehenswert ist dort eigentlich alles.

Persönlich würde ich allerdings keine Lust auf eine Bustour bis Kantishna und zurück an einem einzigen Tag haben. Wenn Ihr nur bis Eielsen fahrt, habt Ihr noch etwas mehr Zeit, Euch mal die Füße zu vertreten, und könnt bei gutem Wetter trotzdem viel sehen (auch den großen Berg, wenn er sich nicht hinter Wolken versteckt).
Ist eben schwierig, wenn man das schon so früh entscheiden muss.


Titel: Re: Denalitouren Unterschiede
Beitrag von: BeateR am 10/20/17 um 20:52:58
Hallo,

ok, das ist eine der wenigen Punkte, an denen ich nicht mit "North" übereinstimme.
Wir haben die Tour im Denali bis zum Strassen-Ende zweimal gemacht. Allerdings nicht nach Kantishna (interessierte uns nicht), sondern zum Wonderlake. OK, es war anstrengend, da die Busse wirklich nicht komfortabel sind. Aber für uns war es jede Minute wert. Die Landschaft ändert sich nach dem Eielsen VC total, es wird wilder.

Nochmal die Frage: seit Ihr mit einer geführten Tour unterwegs oder als Selbstfahrer?

Beate


Titel: Re: Denalitouren Unterschiede
Beitrag von: Urmel am 10/21/17 um 10:30:25
Hallo,
wir sind als Selbstfahrer im PKW unterwegs. Können tun und lassen was wir wollen, nur die Unterkünfte und die beschriebene Denalitour auf der Strecke sind fest vorgebucht.

Steffen


Titel: Re: Denalitouren Unterschiede
Beitrag von: BeateR am 10/21/17 um 13:39:00
Hallo Steffen,

schau Dir mal diese Seite an:
https://www.nps.gov/dena/planyourvisit/visiting-denali.htm#CP_JUMP_1025193

und hier siehst Du, dass die Kantishna-Tour sogar noch später startet:
https://www.nps.gov/dena/planyourvisit/bus-tours.htm


Wie wäre es, wenn Ihr eine dieser Touren buchen würdet:
https://www.nps.gov/dena/planyourvisit/shuttles.htm

Da steht zwar "non-narrated", aber wir sind jedesmal mit dem Camper-Bus gefahren und der hielt wirklich bei jedem Tier, das irgendwo sichtbar war. Und zwar so lange, bis auch tatsächlich jeder sein Bild hatte fotografieren können.

Diese Touren beginnen Mitte Mai.

Beate


Beate


Titel: Re: Denalitouren Unterschiede
Beitrag von: Andreas am 12/10/17 um 08:19:54
Hallo,
wir waren im Juli in Alaska und auch im Denali NP. Dort haben wir 2 Touren gebucht: Am ersten Tag mit dem Shuttlebus bis zum Toklat River und am zweiten Tag die Tundra Wilderness Tour bis zum Stony Hill. Nächstes Mal würden wir aber mindestens bis zum Eielson Visitor Center fahren oder sogar bis zum Wonderlake. Das ist dann aber wirklich auch sehr viel Fahrzeit für einen Tag. Muss jeder für sich selbst entscheiden, ob das okay ist.

Der Shuttlebus ist etwas günstiger als die Touren und hat für uns vollkommen ausgereicht. Der Bus hält auch an allen Aussichtspunkten und stoppt natürlich auch bei Tieren. Bei der Tour hat der Guide allerdings sehr viele Geschichten und Infos zum Denali NP gegeben.

Die beste Tour hat schönes Wetter und man sieht viel Wildlife. Beides lässt sich aber leider nicht beeinflussen. :-)

Viele Grüße,
Andreas