Alaska-Info Forum
         Yukon Quest [www.yukonquest.info]
           Thema von: admin am 02/12/19 um 11:06:01

Titel: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: admin am 02/07/19 um 20:57:31
YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: admin am 02/08/19 um 12:05:38
Quartett in Eagle – Lebling und Webster scheiden aus


http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=867


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: admin am 02/08/19 um 13:04:17

da sie auch hierhin passt


Nein - war mein Fehler - hier Neffs Aussagen zu posten, hatte eure Beiträge nicht gesehen - wollte nur schnell was zum Artikel beitragen.

Also; In diesem Thread keine weitere Neff/Webster/Lebling Diskussion

admin


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: North am 02/08/19 um 15:54:27
Das Quartett hat Eagle verlassen, momentan scheint die Reihenfolge Allen, Brent, Michelle, Matt zu sein.


Von Lisbet Norris hört man nichts, oder? Sie ist mit 10 Hunden in Dawson angekommen und scheint noch nicht aufgeben zu wollen.


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Wolfsblut am 02/08/19 um 17:18:51
Täusch ich mich oder ist es dieses Jahr noch spannender als sonst.
Ein Führungsquartett ist doch klasse.
Hans Gatt will wohl sein 60zigstes Lebensjahr krönen. Alle die da vorne sind können wohl gar nicht anders als ganz vorne mushen.
Bei Michelle wissen wir es zumindest vom YQ300 und das der Kennel beim YQ1000 vorne mit dabei ist zeigt uns ja Ed die letzten Jahr.e
Ich finde das ist ein richtiges Giganten Duell um die Spitze und tippe jetzt doch mal und glaube, dass Allen am Ende ganz vorne ist. ;)

Mush on
Andreas


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Wolfsblut am 02/08/19 um 17:25:32
Brent noch mit allen Hunden, Bei ihm könnte ich mir vorstelle, dass sein Hauptaugenmerk in diesem Jahr darauf liegt, dass er seine Hunde gut ans Ziel bringt. Möglichst alle. Ich spekuliere sogar und glaube, dass er in diesem Jahr eher eine Entscheidung treffen würde, die ihn vielleicht den Sieg kosten könnte, aber ihn als Musher, besser als Kennelführer rehabilietieren würden.
Aber das ist alles nur Spekulation.

be wild


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/08/19 um 17:32:34

[quote author=Wolfsblut link=board=14&num=1549569451&start=0#4 date=02/08/19 um 17:18:51]
Ich finde das ist ein richtiges Giganten Duell um die Spitze und tippe jetzt doch mal und glaube, dass Allen am Ende ganz vorne ist. ;)
Mush on
Andreas
[/quote]

Hi Andreas-Wolfsblut,

recht hast du. Ich hoffe, dein Glaube an Allen bewahrheitet sich.

Hier noch mal zur Erinnerung mein Top 4 Tipp:


1) Allen Moore

2) Brent Sass

3) Matt Hall

4) Michelle Phillips

Nur den "alten Sack"  :D  HG  habe ich nicht mal unter den ersten 7 gesehen.

Chapeau für seine Leistung !

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/08/19 um 17:37:59

[quote author=Wolfsblut link=board=14&num=1549569451&start=0#5 date=02/08/19 um 17:25:32]
Brent noch mit allen Hunden, Bei ihm könnte ich mir vorstelle, dass sein Hauptaugenmerk in diesem Jahr darauf liegt, dass er seine Hunde gut ans Ziel bringt. Möglichst alle. Ich spekuliere sogar und glaube, dass er in diesem Jahr eher eine Entscheidung treffen würde, die ihn vielleicht den Sieg kosten könnte, aber ihn als Musher, besser als Kennelführer rehabilietieren würden.
Aber das ist alles nur Spekulation.

be wild
[/quote]

Könnte ich mir auch vorstellen.
Wenn es so wäre, würde das heißen, dass er was vom letzten Desaster gelernt hat. Was mich auch für seine Hunde sehr freuen würde. Ich hoffe es sehr.
Von mir aus darf er gerne 3. werden (mein Tipp)...  ;D

Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/08/19 um 17:41:15

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1549569451&start=0#6 date=02/08/19 um 17:32:34]
Hi Andreas-Wolfsblut,
recht hast du. Ich hoffe, dein Glaube an Allen bewahrheitet sich.
Hier noch mal zur Erinnerung mein Top 4 Tipp:

1) Allen Moore
2) Brent Sass
3) Matt Hall
4) Michelle Phillips
Nur den "alten Sack"  :D  HG  habe ich nicht mal unter den ersten 7 gesehen.
Chapeau für seine Leistung !
Mush on
Swabian Snowdog
[/quote]

Den "alten Sack"  ;D  habe ich an 6. Stelle getippt.
Mal sehen.
Aber es kommen ja noch Berge... da kann viel passieren bzw. da kann noch alles durcheinander gewirbelt werden.
Ist jedenfalls schön, dass man nicht weiß bzw. vermuten kann (wie letztes Jahr), wer letztendlich den Gewinn einfahren wird.
Es ist spannend!  ;D

Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Wolfsblut am 02/08/19 um 17:42:44
Heja Snowdog,

ja das sieht nicht schlecht aus mit Deinem Tipp.
Hans Gatt hätte ich sicher auch nicht da vorne gesehen. ich  hätte aber auch Brent nicht soweit nach vorne gesetzt. Eben wegen meine Vermutung vom vorherigen Post.
Jedenfalls ist es super spannend und das ist gut

be free


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/08/19 um 18:32:00
Hi Wolfsblut ,

tja, bei Brent wusste ich auch lange nicht, wo ich ihn einordnen sollte.
Deshalb habe ich auch dieses Jahr lange mit dem Tipp gewartet und mir die Leistungen einiger Musher beim Copper Basin und Kuskokwim angesehen.

Und gerade beim CB haben mich Brent, M. Phillips und A. Moore überzeugt, während HG zwar bei einem der Rennen gemeldet war, aber dann nicht angetreten ist.

Somit war er irgendwie weg von meinem Bildschirm  ::).

Ok, shit happens, .... aber ich gönne es ihm, so weit vorne mit zu fahren.

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Milaq am 02/08/19 um 19:27:07

[quote author=Wolfsblut link=board=14&num=1549569451&start=0#5 date=02/08/19 um 17:25:32]
Brent noch mit allen Hunden, Bei ihm könnte ich mir vorstelle, dass sein Hauptaugenmerk in diesem Jahr darauf liegt, dass er seine Hunde gut ans Ziel bringt. Möglichst alle.

be wild
[/quote]

Brent Sass im Newsminer Gespraech. Zu seiner Race Strategy. Er selbst war ueberrascht , dass er so weit vorne war.Er wollte im Sinne seiner Dogs handeln.
.."you have to make those decisions because of the own 14 Dogs in Front of you, and not because of the 14 Dogs that just passed you.That`s the hard part to learn".


In meinen "Augen" unterscheidet dies den Brent von manch anderen Mushern.

..........

Lisbet Norris hat gescratcht.

Milaq


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: vendai am 02/08/19 um 19:59:33
Hallihallo,
sehr sehr spannend!
@Bootie
jaa, bei Tippspiel habe ich nicht mitgemacht - aber ich stehe eh nicht so auf Wetten  ;D ;D ;D

.."you have to make those decisions because of the own 14 Dogs in Front of you, and not because of the 14 Dogs that just passed you.That`s the hard part to learn".

Habe den Spruch auch gelesen und ihn so richtig toll gefunden - oder besser gesagt ist es sowas was so zutreffend ist, dass es sich einprägt und auf jeden Fall in der "Mushing-Bibel" stehen sollte ;)

Ich HOFFE soooo seeeehr, dass Brent im Eifer des Rennens seine guten Vorsätze nicht vergisst / verdrängt!
Das war meine leise Befürchtung gleich als ich ihn vorne  gesehen habe... hard part to learn trifft es gut :)


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Wolfsblut am 02/08/19 um 20:09:53
[quote author=vendai link=board=14&num=1549569451&start=0#13 date=02/08/19 um 19:59:33]

Ich HOFFE soooo seeeehr, dass Brent im Eifer des Rennens seine guten Vorsätze nicht vergisst / verdrängt!
Das war meine leise Befürchtung gleich als ich ihn vorne  gesehen habe... hard part to learn trifft es gut :)

[/quote]

ich denke er wird es auch im Eifer des Gefechtes nicht vergessen. Seine Reputation steht auf dem Spiel und wenn er nachdenkt , dann wird er darauf kommen, dass er mehr gewinnt, wenn er bei diesem Rennen und in Zukunft, im Sinne seiner Hunde handelt. Ein Sieg beim YQ auf Kosten seiner Hunde würde ihn kein Stück weiterbringen, sondern eher in Richtung Hugh.
Will er glaubwürdig sein, geht das nur über die Sicherheit und Fürsorge seiner Hunde.

Zumindest in meiner Wahrnehmung und ich bin ja bekanntlich pro Brent.

Aber wir werden sehen.

Free mushing


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: vendai am 02/08/19 um 21:12:01

Lisbet Norris hat gescratcht.


Oooh ...Ist es schon offiziell?
Fände ich schade, auch wenn sie einsam am Ende getrödelt hat :) Mein Inooq ist zu einem Vierter Anadyr (die Zuchtlinie der Familie Norris)


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: vendai am 02/08/19 um 21:24:00

Egal welchen Platz er dann erreicht, dann hat er es geschafft und gezeigt, dass man aus Fehlern lernen kann.


Ja genau, das wünsche ich ihm ebenso vom Herzen!!!
Auch ich habe die Bilder noch im Kopf... und hoffe für ihn, dass er vor allem alle Hunde gesund bis zum Ziel durchbringt bzw rechtzeitig rausnimmt.... und das Rennen ganz im Sinne von "dogs first" gestaltet :)
Ich möchte schließlich auch weiterhin Brent-Fan bleiben  ;D


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/08/19 um 22:39:21
Hallo @ all

hier noch mal ein Vergleich der Durchschnittsgeschwindigkeiten verschiedener Musher:

                  Route average speed       Moving Average Speed

A. Moore              4.0 mph                                8,4 mph

H. Gatt                  4,0 mph                                9,0 mph

B. Sass                 4,0 mph                                9,1 mph

M. Phillips            4,0 mph                                8,9 mph

P. Drobny              3,9 mph                                7,0 mph

M. Hall                  3,7 mph                                8,2 mph

D. Tremblay         3,7 mph                                8,1 mph

T. Kohnert            3,6 mph                                8,5 mph

M. A. Reitan         3,5 mph                                8,0 mph

J. Royer                3,5 mph                                9,0 mph

J. Lanier               3,1 mph                                8,3 mph    

H. Stachnau         3,1 mph                                6,6 mph

Interessant sind vor allem die ersten 4.

Was macht A. Moore bloss, dass er mit seinen Daten so ganz vorne mit dabei  ist. Alle Hochachtung :o

Ich denke, den nächsten Vergleich werde ich etwa bei Central machen. Bis dahin

mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Susanne_B. am 02/08/19 um 22:59:35
@ Snowdog: ich steh gerade etwas auf dem Schlauch - kannst du die beiden Begriffe bitte erklären ??? :-/


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/08/19 um 23:10:18

[quote author=Susanne_B. link=board=14&num=1549569451&start=15#20 date=02/08/19 um 22:59:35]
@ Snowdog: ich steh gerade etwas auf dem Schlauch - kannst du die beiden Begriffe bitte erklären ??? :-/
[/quote]

Hallo Susanne,

du findest diese Begriffe im YQ Race Tracker.
Dort gibt es auch den Begriff "Stopped Time" und "Moving Time".

Ich habe es so verstanden / interpretiert, dass das eine der Durchschnitt mit Pausen, das andere der Durchschnitt ist, wenn sich das Team wirklich bewegt.

Wenn es jemand genauer weiß, bitte um Aufklärung / Richtigstellung.

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/08/19 um 23:25:47
So, Internet geht endlich wieder und ich habe eure Posts erstmal nachgelesen  :) Vielen Dank dafür.

Das ist ja wirklich immer noch total spannend da vorne mit den 4 Führenden und ich denke auch: Alles ist noch möglich!
Allen fährt mit einer stoischen Ruhe nach seinem Rennplan und läßt sich nicht beirren, dafür kennen wir ihn.
Brent auch sehr kontrolliert unterwegs und wie auch alle anderen hier wünsche ich ihm, dies bis Fairbanks durchzuhalten.
Michelle hat glaube ich den Lauf ihres Lebens, das ist echt super und ich freue mich für sie.
Und Hans, also wer hat da von altem S... gesprochen? Der zeigt es auch noch mal allen. Ich hoffe, er überfordert seine Youngster nicht nur um sich etwas zu beweisen.
Matt wird es wohl nicht mehr unter die Top 3 schaffen können :'( Aber die Top 7 sind möglich.
Paige Drobny macht auch einen wirklich guten Lauf.
Ryne Olson und Trembley sind echte Überraschungen.

Mein Rookie macht auch seinen Job ;D wie erwartet, ist schon eine irre Familie. Letztes Jahr der große Bruder bester Rookie und jetzt er (wenn nichts dazwischen kommt) Fährt der Vater wieder das ID?

Zu Olivia sag ich nichts, nur soviel, es überrascht mich nicht großartig ::)

Und wenn ich mir die Hunde auf der Trackerkarte so anschaue, ruck zuck ist das YQ wieder beendet :'(


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: North am 02/08/19 um 23:50:22
Ist das mit Lisbet sicher? Mich wundert es zwar nicht, aber von YQ-Seite gibt's dazu noch keine Meldung.  ???


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/09/19 um 00:32:51
Stimmt, offiziell finde ich auch nichts. Nur von Milaq wurde es gepostet.

Meistens scratchen sie auch erst nach Ablauf der 36 Std., das wäre dann glaube ich erst morgen (äh, heute Abend ca 21 Uhr)


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Boemby am 02/09/19 um 09:29:54
Guten Morgen Allerseits
In zwischen ist Lisbeth´s Ausscheiden offiziell.
Ja von den 4. Vorne kann jeder Gewinnen. Matt macht sich seit Eagle immer näher an Paige ran.
Ohne den Schicksalsschlag mit seiner Hündin hätte er auch vorne dabei sein können.


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: admin am 02/09/19 um 10:23:04

Führungs-Quartett in Slavens - Norrs ausgeschieden

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=868


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/09/19 um 12:05:32
Guten Mittag an alle!

Das ist echt ein spannendes Rennen dieses Jahr!
Die 4 ersten - Wahnsinn. Die liegen echt dicht zusammen!

Ich denke schon, dass Brent ruhig Blut bewahrt. Ich habe den Einruck, dass er viel dazu gelernt hat. Ich drücke ihm die Daumen, dass auch weiterhin alles klappt!
A. Moore ist auch ein alter Fuchs!  ;D
Ich dachte nicht, dass er seine Position so halten würde. Habe mich da total verschätzt... Er fährt und fährt wieder wie letztes Jahr in seinem ruhigen Rhythmus.

Philips und Drobny haben auch ein super Jahr!

A. Moore ist als Erster aus Slavens raus.

Aber Eage Summit und Rosebud Summit liegen noch vor allen un die Teams haben schon einige Meilen in den Knochen. Da kann noch viel passieren an der Spitze.

Danke, snowdog, für die Durchschnittszeiten. Finde ich interessant zu sehen! Ist ja Verwöhnaroma pur.  ;D

Mush on
Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: North am 02/09/19 um 13:19:25

[quote author=Bootie link=board=14&num=1549569451&start=15#27 date=02/09/19 um 12:05:32]
Guten Mittag an alle!

[/quote]

Ebenso.  ;D

Zu Brent stimme ich den Vorschreibern völlig zu.
Könnte mir auch gut vorstellen, dass er eher den Preis für beste Hundepflege anstrebt als den ersten Platz.
Ob nun für die offizielle Rehabilitation oder nicht - im Gegensatz zu manch anderen scheint er ja deutlich weniger auf seine Außenwirkung zu achten. Was ihm vermutlich gerade viele Sympathien (und auch Neid) einbringt.
Dass er immer noch 14 Hunde hat, ist echt klasse; ich hoffe wirklich, dass sie es alle bis zum Ziel schaffen.

Jedenfalls bleibt es vorne echt spannend, derzeit 5 Teams, die ziemlich dicht hintereinander fahren.


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: admin am 02/09/19 um 13:22:14
Erfrierungen, fette Hunde und grosse Berge.- Neulinge beim Yukon Quest 2019:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=869


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/09/19 um 16:59:43

[quote author=admin link=board=14&num=1549569451&start=15#29 date=02/09/19 um 13:22:14]
Erfrierungen, fette Hunde und grosse Berge.- Neulinge beim Yukon Quest 2019:

http://www.yukonquest.info/news/scarnews.php?sn_show_news=869
[/quote]

Hahaha. Klasse - die "fetten Hunde"!  ;D ;D ;D
Da hat Stachnau ja die Ärzte zur Verwirrung gebracht!  ;D
Hoffentlich kommt er durch - wenn er auch Letzter wird - Hauptsache, alle kommen gesund ans Ziel!
Den anderen beiden drücke ich auch die Daumen! (Soviel Daumen hab ich ja gar nicht...  :D ).

Danke, admin, für die tollen Berichte und auch die tollen Fotos immer am Anfangs der Threads! Klasse!  ;D

@North: Stimme dir zu in Sachen Sass. J. Lanier hätte sich auch einen Preis verdient! Hoffentlich kommen alle gut nach Fairbanks!

Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: North am 02/09/19 um 18:52:50
Allens Tracker tummelt sich gerade etwas sehr weit abweits des Trails herum.  Will der eine Abkürzung nehmen?  ;D ;)
Jedenfalls haben die beiden Spitzenreiter noch jeweils um die 4-5 Meilen bis Circle vor sich.


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/09/19 um 19:18:27
Brent ist ihm aber gefolgt ;D, scheint wohl doch der Trail zu sein. Und mittlerweile ist er bis auf eine Meile an Allen dran, der nur noch 1 mi bis Circle hat.


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: North am 02/09/19 um 19:24:21

[quote author=Habicht link=board=14&num=1549569451&start=30#32 date=02/09/19 um 19:18:27]
Brent ist ihm aber gefolgt ;D, [/quote]

Ja, hab ich dann auch gesehen.  ;D

Und jetzt muss Allen ja quasi nur noch 2mal umfallen, bis er in Circle ist, wo vermutlich wieder eine Weile gerastet wird. (aber Pflichtrast ist wieder erst später, soweit ich mich erinnere?)

Aber gegenüber Platz 3 und 4 haben sich die beiden ja jetzt schon noch ein ganzes Stück abgesetzt. Die Wahrscheinlichkeit schwindet also, dass es jemand anderes als Allen oder Brent als erstes ans Ziel schafft.


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/09/19 um 20:18:40

[quote author=North link=board=14&num=1549569451&start=30#33 date=02/09/19 um 19:24:21]
Aber gegenüber Platz 3 und 4 haben sich die beiden ja jetzt schon noch ein ganzes Stück abgesetzt. Die Wahrscheinlichkeit schwindet also, dass es jemand anderes als Allen oder Brent als erstes ans Ziel schafft.
[/quote]

Na, na, nicht so voreilig  ;D

Da kommen jetzt ja noch Eagle und Rosebud Summit.

Dort sind schon vermeintlich ganz klare Rennen gehörig durcheinander gewirbelt worden.

Und auch dieses "endlose" Hin und Her und Rundherum des Birch Creek ist für manche Überraschung gut.

Schauen wir halt mal ;)

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: North am 02/09/19 um 20:28:26

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1549569451&start=30#36 date=02/09/19 um 20:18:40]


Na, na, nicht so voreilig  ;D

[/quote]

Ich hab ja auch nur "schwindet" geschrieben, und nicht "verschwindet".  ;) ;D

Klar kann immer auch noch sonst was passieren, aber gerade die 2 da vorne sind halt richtige Profis, d.h. selbst Brent wird vermutlich nicht nochmal verpennen oder sich das Gehirn erschüttern o.ä.

Aber stimmt schon, warten wir's ab.  :)


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Milaq am 02/09/19 um 21:00:50
Der Eagle Anstieg von der "Whitehorseseite" ist -meiner Meinung nach - schwieriger, weil laenger mit dem Sattel mittendrin.
Und grad am Eagle  kann sich alles noch total veraendern.
Milaq

Das Interview mit Stachnau war gut, wirklich gut.
Er haette garnicht anders antworten koennen.
Groehlis fressen alles, Booties  sehr gerne,
[die Alaskan`s  und ihre Booties , so kommt es mir manchmal vor , sobald sie a.d. Trail sind, fliegen die Booties herum.100te nach einem Race.]

Geschirre,
Sled  haben sie auch schon versucht.
Das liegt in ihrer History begruendet.
Tja , man passt eben auf.


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/09/19 um 21:17:50

[quote author=Milaq link=board=14&num=1549569451&start=30#38 date=02/09/19 um 21:00:50]
Der Eagle Anstieg von der "Whitehorseseite" ist -meiner Meinung nach - schwieriger, weil laenger mit dem Sattel mittendrin.
Und grad am Eagle  kann sich alles noch total veraendern.
Milaq

Das Interview mit Stachnau war gut, wirklich gut.
Er haette garnicht anders antworten koennen.
Groehlis fressen alles, Booties  sehr gerne,
[die Alaskan`s  und ihre Booties , so kommt es mir manchmal vor , sobald sie a.d. Trail sind, fliegen die Booties herum.100te nach einem Race.]

Geschirre,
Sled  haben sie auch schon versucht.
Das liegt in ihrer History begruendet.
Tja , man passt eben auf.

[/quote]

Oh, das ist dann aber gar nicht gut  :(, wenn die Dogs den Bootie-Sauger hinter den anderen Teams machen  :o
Da muss der Hendrik aber mächtig aufpassen, oder sind die Mägen der Gröhlis dafür ausgelegt?

Tja, und der Eagle, war immer wieder für Überraschungen gut! Ich hoffe nicht auf böse Überraschungen!


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: North am 02/09/19 um 21:34:23
Also besonders spannend ist ja gerade der Tracker von Hans Gatt. Der vor vorhin irgendwo im Ozean vor Kamtschatka gelandet.  :D
Und jetzt ist irgendwie gerade alles weg, aber er im echten Leben müsste er in Kürze in Circle eintreffen.
;)


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Boemby am 02/09/19 um 21:46:17
Der Eagle ist Brent´s Stärke. Wenn er nicht seine soziale Ader auspackt, kann er hier das Rennen gewinnen. Den Ast der ihm die Gehirnerschütterung eingebracht hat,  hat er sicher längst abgesägt und die Stelle liegt auch schon lange hinter ihm. Nur der Birch-Creek kann ihm noch was anhaben, waren es nicht da wo er den Notknopf drücken musste?


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/09/19 um 21:50:39

[quote author=North link=board=14&num=1549569451&start=30#40 date=02/09/19 um 21:34:23]
Also besonders spannend ist ja gerade der Tracker von Hans Gatt. Der vor vorhin irgendwo im Ozean vor Kamtschatka gelandet.  :D
Und jetzt ist irgendwie gerade alles weg, aber er im echten Leben müsste er in Kürze in Circle eintreffen.
;)
[/quote]

Wow, cool! ;D Da müssen aber außerirdische Kräfte mitgewirkt haben  ;D , denn nun ist er tatsächlich in Circle angekommen  ;)


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/09/19 um 22:04:23

[quote author=Habicht link=board=14&num=1549569451&start=30#39 date=02/09/19 um 21:17:50]
Oh, das ist dann aber gar nicht gut  :(, wenn die Dogs den Bootie-Sauger hinter den anderen Teams machen  :o
Da muss der Hendrik aber mächtig aufpassen, oder sind die Mägen der Gröhlis dafür ausgelegt?

Tja, und der Eagle, war immer wieder für Überraschungen gut! Ich hoffe nicht auf böse Überraschungen!
[/quote]

Huch, muss ich mir jetzt Sorgen machen...  ;D
Bootie-Sauger hört sich aber gefährlich an!  ;D

Ich glaube erst, dass alle es gut geschafft haben, wenn der Eagle überwunden ist.
Hatte nicht jemand hier geschrieben, dass es wohl im Moment dort sehr windig ist?  :o

Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/09/19 um 22:06:40
Gatt hat Philipps aber doch weit hinter sich gelassen.


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/09/19 um 23:05:43
H. Stachnau ist schon unterwegs nach Trout Creek.
Hat er gar nicht in Eagle pausiert??

Hatte nicht jemand geschrieben, dass D. Naaktgeboren auch gescratched hat? Er ist aber noch im Rennen.


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/09/19 um 23:13:23
Nein, nein Bootie, er hat sich nur ein schönes Plätzchen in Eagle gesucht  ;) Hier sind ja 4 Std. Rast vorgeschrieben.
Von Deke Naaktgeboren habe ich noch nichts gehört wegen scratchen?


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/09/19 um 23:19:59

[quote author=Habicht link=board=14&num=1549569451&start=45#46 date=02/09/19 um 23:13:23]
Nein, nein Bootie, er hat sich nur ein schönes Plätzchen in Eagle gesucht  ;) Hier sind ja 4 Std. Rast vorgeschrieben.
Von Deke Naaktgeboren habe ich noch nichts gehört wegen scratchen?
[/quote]

Ja, ich wunderte mich schon. Sein Tracker gab noch Geschwindigkeit an und sein "Hündchen" wirkte als wäre es an Eagle vorbei.... Aber wenn Gatt schon in Kambodscha war...  ;D

Ich meine, in all den Posts sowas von DN gelesen zu haben. Vielleicht bin ich auch schon zu müde und die Bootie-fressenden "Lokomotiven" von HS haben sicher das Übrige getan...  ;D
Danke für die Aufklärung!

Mush on
Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/10/19 um 02:16:22
Hendrik Stachnau rastet noch als einer der 3 letzten in Eagle.

Da fällt mir noch eine nette Geschichte aus Norwegen ein:

Björn Klauer fährt auch alle seine Touren mit Grönies.

Als ich ihn einmal fragte, ob er je daran gedacht habe, an einen Rennen wie dem Finnmarks- oder Femundsløpet teilzunehmen, antwortet er lachend:

"Nein, niemals ! Bis ich mit meinen Hunden ins Ziel komme, ist das längst abgebaut."  ;D

Das wird Hendrik ja hoffentlich nicht passieren.  ;)

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Milaq am 02/10/19 um 09:53:57
Der Spruch von Bjoern Klauer ist gut.

Booties ?
Keine Angst ,wir haben immer eine Tuete Sauerkraut dabei ;D
Nee, sie lernen schon von klein auf, es wird nichts vom Trail aufgenommen. u. a. Snowmobiler verlieren oft Freezer Fluessigkeit, gelbe kl.Flatschen die gut riechen.
Sehr gefaehrlich.
So alle 2 Jahre meint der Eine oder Andere, dass er seinen Namen vergessen hat.
Meistens ist es Pujuq [Nebel,Dampf],der auf unseren Anruf hin , unter ploetzlichen Gehoerverlust leidet,
das geht vorbei,wir sind da nervig stur ;D

Ja, aber zurueck zum Thema.
Es bleibt sehr warm, heute sah ich 2 Leute auf Freddy`s Parkplatz [Supermarkt} in Bermudashorts.:o
Kein Witz
Das ist fuer Stachnaus dickfellige Hunde schon etwas schwer.Sie werden immer langsamer.

Milaq


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Ylara am 02/10/19 um 09:59:07
Wie sind die Wetteraussichten?

Es wäre so schade für Stachnau und seine Groehlis .......



Grüße
Ylara


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Milaq am 02/10/19 um 10:27:51
In der YQ Cabin hab ich heut erfahren,wo man schon an der neuen Finishline arbeitet.
Finish wird bei der 1 Townbruecke sein, unterhalb des Thompson Visitor Center.
Circa 3/4 mile vor der urspruenglichen Finishline.
Jetzt hoffe ich ,dass es nicht noch waermer wird,
Wird schon !

Bei meiner Nachfrage ,wie man nun die unterschiedlichen Darstellungen von Vets ,Olivia, Race Marshall/Judge  verstehen kann, jann jetzt noch keine officielle Stellungnahme abgegeben werden,
Die Infos fehlen.
Persoenliche Meinung kann ich mir eigentlich hier nur leisten.
Ich kenne Doug Harris, und glaube Olivia nicht.
Ich bin der gleichen Meinung wie Snowdog.


Naehere Infos aus dem Yukon lagen noch nicht vor, selber war man voll mit der Organisation Alaskaseite beschaeftigt.
Also spaeter mehr.

Jetzt drueck ich die Daumen fuer Moore,Brent &Michelle.
Rosebud und Eagle Summit sind nicht einfach.
[wenig Snow, zu warm ,es taut]
Aber das dauert ja noch ein wenig.
Gleich werd ich mich mit 1 Tasse Kakao draussen zu den Groehlis setzen.
Die ersten Nordlichter sind zu sehen. 8)
Milaq


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Boemby am 02/10/19 um 10:36:09
Hans fährt gerade 270 m/ph
;D

Jetzt 647 und er ist zurück gefahren


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: North am 02/10/19 um 11:15:22

[quote author=Boemby link=board=14&num=1549569451&start=45#52 date=02/10/19 um 10:36:09]
Hans fährt gerade 270 m/ph
;D

Jetzt 647 und er ist zurück gefahren
[/quote]

Der kommt diesmal ganz schön rum.  :D ;D


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/10/19 um 11:31:20

[quote author=Boemby link=board=14&num=1549569451&start=45#52 date=02/10/19 um 10:36:09]
Hans fährt gerade 270 m/ph
;D

Jetzt 647 und er ist zurück gefahren
[/quote]

Also ist er tatsächlich mit Düsenantrieb unterwegs ;D
Er sollte nur dran denken, den Tracker aus zu schalten ;)


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/10/19 um 12:19:00
Hans Gatt auf dem Weg nach Circle

https://www.facebook.com/1686524601452997/videos/404171537018043/

Da wird der Tracker ganz schön durchgeschüttelt  ;D
Vielleicht darum die Springerei  ;)


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/10/19 um 12:30:22
[quote author=Habicht link=board=14&num=1549569451&start=45#55 date=02/10/19 um 12:19:00]
Hans Gatt auf dem Weg nach Circle

https://www.facebook.com/1686524601452997/videos/404171537018043/

Da wird der Tracker ganz schön durchgeschüttelt  ;D
Vielleicht darum die Springerei  ;)
[/quote]

Wenn man das Video sieht, hat man so gar nicht dein Eindruck, dass es wärmer und wärmer wird...
Durchgerüttelt wird er schon - und sein Tracker auch...  ;D
Die Hunde sehen aber noch fit und fidel aus! Super!

Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/10/19 um 12:33:29

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1549569451&start=45#48 date=02/10/19 um 02:16:22]
...

"Nein, niemals ! Bis ich mit meinen Hunden ins Ziel komme, ist das längst abgebaut."  ;D

Das wird Hendrik ja hoffentlich nicht passieren.  ;)

Mush on
Swabian Snowdog
[/quote]

Das hoffe ich auch nicht! Hoffentlich kommt H. Stachnau gut durch! Und wenn er die "red lantern" bekommt - egal - wenn er es nur schafft mit seinen Hunden! Verdient haben sie es sich - vor allem, wenn ich sehe, wie er mit seinen Hunden umgeht. Und auch, wenn man bedenkt, was die Hunde schon alles im Sachen Hinflug usw. mitgemacht haben. Ist für die Tiere ja auch Anspannung pur so ein langer Flug und dann sind sie doch wieder super gut drauf auf dem Trail.

Go, Hendrik, go!

Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/10/19 um 12:42:47

[quote author=Milaq link=board=14&num=1549569451&start=45#51 date=02/10/19 um 10:27:51]
...
Jetzt drueck ich die Daumen fuer Moore,Brent &Michelle.
Rosebud und Eagle Summit sind nicht einfach.
[wenig Snow, zu warm ,es taut]
Aber das dauert ja noch ein wenig.
Gleich werd ich mich mit 1 Tasse Kakao draussen zu den Groehlis setzen.
Die ersten Nordlichter sind zu sehen. 8)
Milaq

[/quote]

Ja, mach uns nur neidisch wegen der Nordlichter!  ;D
Dann genieße sie und den Kakao mit deinen Gröhlis.  ;D
Wie warm ist es denn in Fairbanks, dass jemand mit Bermudas rumläuft?  :o

Da es wärmer wird am Rosebud und Eagle Summit und es taut - da wird es doch sicher rutschiger und der Schnee "schwerer". Wie sieht es mit Wind aus? Kein Schnee? Hast du da schon Infos? Danke nochmal für die vielen Infos von drüben!

Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: North am 02/10/19 um 12:42:51
Danke für das schöne Video mit Hans Gatt.
Ich finde nicht, dass es dort besonders kalt aussieht. Wenn dort um diese Zeit von "wärmer" gesprochen wird, heißt das ja nicht, dass die Temperaturen über Null gehen, aber evtl. in den einstelligen Minusgradebereich (Celcius). Habe auch gestern mal die Vorhersage für Fairbanks angeguckt, da soll es jetzt tatsächlich ziemlich mild sein, -7 oder so, und erst ab Mittwoch oder so wieder richtig kalt (-25 oder so).

Zu Stachnau: Ja, irgendjemand muss ja die rote Laterne kriegen.  ;D
Glücklicherweise ist er nicht ganz allein da hinten, sondern Laura Allaway ist auch nicht viel weiter vorne. Wenn die Trailverhältnisse ok sind/bleiben, können sie es auch mit derzeit 200 mi Rückstand auf die Vorderen noch bis Fairbanks schaffen, oder? Wie lange lassen die nochmal die Checkpoints offen?


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/10/19 um 12:51:01
Snowdog, mein Gedanke war nur, wenn der Tracker am Schlitten hängt und er ständig in den Kurven in Schräglage gerät, rast er wahrscheinlich mit 270mph von einer Seite auf die Andere  ;D
Ist natürlich Quatsch, da es ja den anderen Teams nicht besser ergeht.
Ich denke Hans braucht einen neuen Tracker, gibt es da in den Checkpoints Ersatz.
Mir wird jedenfalls langsam schwindelig auf seiner Seite und es gibt bestimmt eine Überrschung wo er am Ende wirklich auftaucht  ;D


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/10/19 um 12:53:37
Hey, Snowdog ist dein Bericht jetzt gerade verschwunden???
Hatte eben auch schon mal einen Bericht von Bootie, der auf einmal vor North letztem Bericht aufgetaucht ist?
Die Störungen scheinen doch nicht nur den einen Thread zu betreffen, Admin!


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: admin am 02/10/19 um 13:11:42
Also ich hatte vorhin was gepostet da hat der Seitenwechsel geklappt.


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Boemby am 02/10/19 um 13:15:46
Hans überholt gerade Allen mit 376 mph und drängt ihn von der Spur.


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/10/19 um 13:24:38

[quote author=Habicht link=board=14&num=1549569451&start=60#61 date=02/10/19 um 12:53:37]
Hey, Snowdog ist dein Bericht jetzt gerade verschwunden???
[/quote]

Hallo Habicht,

habe den Post gelöscht, da ich mich mit der Location vertan hatte.

Das Video war ja nicht vom Birch-Creek, sondern wohl eher vom Yukon, wenn Hans auf dem Weg nach Circle gefilmt wurde.

Aber auch da finde ich "durchgerüttelt" für den gezeigten Abschnitt eher zu stark ausgedrückt.

Für  ich sieht das eher nach "business as usual" für eine Flußfahrt mit zu umkurvenden Tumble Ice aus.

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/10/19 um 13:29:27

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1549569451&start=60#64 date=02/10/19 um 13:24:38]


Hallo Habicht,

habe den Post gelöscht, da ich mich mit der Location vertan hatte.


Mush on
Swabian Snowdog
[/quote]

@admin, Alarm zurück! Alles in Ordnung :D


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/10/19 um 14:06:03
Hendrik Stachnau ist jetzt als letzter auf dem Weg nach Trout Creek.

Current speed   5.2 mph

Kann nicht jemand mal ein paar Eisbeutel für seine Dogs vorbeibringen  ;D.

Meistens ist es immer bitterkalt beim YQ und ausgerechnet, wenn er mit seinen Gröni-Bären mit macht, sind die Temperaturen mehr als moderat. M... !

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/10/19 um 15:11:37
Hab gerade mal versucht durchzurechnen wann Hendrik, wenn er seine 3 mph halten kann, ca. in Fairbanks ankommen kann. Also dann komme ich so ca. auf Donnerstagmorgen MEZ. Das ist doch gar nicht mal so schlecht :D
Kann natürlich auch wieder voll daneben liegen mit meiner Hochrechnung ::)
Ich denke er wird bevorzugt die kälteren Nächte fahren und ich finde die rote Laterne ist eine tolle Auszeichnung :)
Sollten wir das nicht auch demnächst noch als Zusatzpunkt in unsere Tipps aufnehmen?  ;)


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: North am 02/10/19 um 15:55:22
Hatte den Gedanken auch schon, dass die wiederkehrende Kälte möglicherweise den hinteren Teams zugute kommen wird. Habe jetzt aber gerade nochmal geguckt und zumindest für Fairbanks ist der Kälteeinbruch nach derzeitigem Stand wieder etwas verschoben worden, am Mittwoch soll's abends nur bis -13 gehen, dann Do kälter und Fr bis -28.
Aber das kann sich ja auch noch ändern.




Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Ylara am 02/10/19 um 16:13:41
Es soll ab Mittwoch wieder kälter werden ... eigentlich müsste Stachnau nachts fahren bei den Temperaturen ....

Für mich als Gröhli und Malamute Mensch  ist es spannend und ich hoffe sie schaffen es ... ich mag sein Handling


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Wolfsblut am 02/10/19 um 16:18:30

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1549569451&start=60#66 date=02/10/19 um 14:06:03]
Hendrik Stachnau ist jetzt als letzter auf dem Weg nach Trout Creek.

Current speed   5.2 mph

Mush on
Swabian Snowdog
[/quote]

ich hoffe wirklich, dass er das bis ins Ziel bringt. Für mich ist es einfach fantastisch zu sehen mit welchem Spirit Stachnau das Rennen angeht. nach meinem Eindruck geht es hier um seine Leidenschaft, sein Art zu Leben und die Hunde mit denen er dies teilt.
Bitte mehr davon beim YQ.

Das soll natürlich nicht heißen, dass die anderen Teams nicht mit ähnlichen oder gleichen Motiven unterwegs sind, aber ich wiederhole mich gerne als "Quest- Romantiker" sehe ich dieses Team einfach unheimlich gerne.

Mush on
Andreas


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/10/19 um 16:30:53

[quote author=Habicht link=board=14&num=1549569451&start=60#67 date=02/10/19 um 15:11:37]
...
Ich denke er wird bevorzugt die kälteren Nächte fahren und ich finde die rote Laterne ist eine tolle Auszeichnung :)
Sollten wir das nicht auch demnächst noch als Zusatzpunkt in unsere Tipps aufnehmen?  ;)
[/quote]

Ich denke auch, dass er die kühleren Nächte bevorzugen wird. Aber man steckt ja nicht in "Stachis" Kopf...  ;D

Echt auch die rote Laterne wäre super für ihn und sein Team.
Drücke feste die Daumen, dass sie der "Wärme" trotzen können!
Und ja, ein Tipp für die "red lantern" würde mir auch gefallen! Gute Idee, Habicht!
Was meint ihr anderen dazu??

Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/10/19 um 16:33:12

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1549569451&start=60#66 date=02/10/19 um 14:06:03]
...

Kann nicht jemand mal ein paar Eisbeutel für seine Dogs vorbeibringen  ;D.

Meistens ist es immer bitterkalt beim YQ und ausgerechnet, wenn er mit seinen Gröni-Bären mit macht, sind die Temperaturen mehr als moderat. M... !

Mush on
Swabian Snowdog
[/quote]

Vielleicht kennt Milaq ein paar Leute am nächsten Checkpoint und kann sie dementsprechend instruieren?  ;D

Letztes Jahr wäre perfekt für Stachnau gewesen bei der Kälte...
Wenn sie nur durchkommen! Verdient haben sie es!

Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Milaq am 02/10/19 um 20:04:03
[quote author=Wolfsblut link=board=14&num=1549569451&start=60#70 date=02/10/19 um 16:18:30]


ich hoffe wirklich, dass er das bis ins Ziel bringt. Für mich ist es einfach fantastisch zu sehen mit welchem Spirit Stachnau das Rennen angeht. nach meinem Eindruck geht es hier um seine Leidenschaft, sein Art zu Leben und die Hunde mit denen er dies teilt.
Bitte mehr davon beim YQ.

Das soll natürlich nicht heißen, dass die anderen Teams nicht mit ähnlichen oder gleichen Motiven unterwegs sind, aber ich wiederhole mich gerne als "Quest- Romantiker" sehe ich dieses Team einfach unheimlich gerne.

Mush on
Andreas
[/quote]

Da stimme ich Dir gerne zu.


@Snowdog
Ich nehme Icewuerfel nach Two rivers CP mit.

Im Moment sind es hier [ Sunday morning 9:50 north/east von Fairbanks -3 Celsius.
Heute Nacht waren es schlappe -6 C.
Gestern in "Bermuda Short Town" waren es -9 C.

@ Bootie
Es ist z.Zt.etwas windig  , das hilft ein wenig.
Wind auf dem American Summit bedeutet tiefere Snowdrifts, weil der Ridge Ruecken sehr breit flach gestaltet ist , tuermen sich dann seitwaerts durch den Wind die Snowdrift
Am Eagle Summit ist es etwas different.
Die Bergseiten sind nicht flach so weit ausladend , sondern gehen frueher bergwaerts runter.
Der Schnee wird nicht doll aufgehalten, sondern "rauscht mehr den Abhang runter.
Fuer die Teams wird es dann mehr "Fahren/Laufen auf
Steine,auf Geroell..

ohne Wind ,dafuer aber warme Temp. heisst das ,
die gefrorene Schneedecke schmilzt  , und die Dogs sinken wieder mehr ein. Das Vorwaertskommen ermuedet dann etwas mehr.

Milaq

;D , hallo Xlara


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Yaq am 02/10/19 um 20:40:42
Milaq - du hast PN
Aus Ylara musste Yaq werden da ich meinen Account verloren habe

Grüße
Ylara= Yaq  8)


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/10/19 um 21:11:15

[quote author=Yaq link=board=14&num=1549569451&start=60#74 date=02/10/19 um 20:40:42]
Milaq - du hast PN
Aus Ylara musste Yaq werden da ich meinen Account verloren habe

Grüße
Ylara= Yaq  8)
[/quote]

Wie ist das denn passiert??
Admin, ein neues/anderes Problem?

Bootie

Willkommen Ylara, Yaq.  :D


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Yaq am 02/10/19 um 21:16:16
Ich wollte mein Bild erneuern und dann erklärte mir das System das es mich auf einmal nicht mehr gibt  :o
Dann dachte ich - ich sei clever und  Versuchte mich erneut einzuloggen, ging nicht,  hmm dann „o. k. Passwort vergessen „  da erklärte es mir mein Benutzername sei nicht bekannt. O. k. dann registriere ich mich neu als Ylara , aber , oh Wunder ... der Name sei schon  vergeben.… Will ich mich aber mit diesem Namen einloggen existiert er nicht

Ich hab dann aufgegeben .....

Ylara- Yaq


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/10/19 um 21:21:13

[quote author=Yaq link=board=14&num=1549569451&start=75#76 date=02/10/19 um 21:16:16]
Ich wollte mein Bild erneuern und dann erklärte mir das System das es mich auf einmal nicht mehr gibt  :o
Dann dachte ich - ich sei clever und  Versuchte mich erneut einzuloggen, ging nicht,  hmm dann „o. k. Passwort vergessen „  da erklärte es mir mein Benutzername sei nicht bekannt. O. k. dann registriere ich mich neu als Ylara , aber , oh Wunder ... der Name sei schon  vergeben.… Will ich mich aber mit diesem Namen einloggen existiert er nicht

Ich hab dann aufgegeben .....

Ylara- Yaq
[/quote]

Uijuijui... die Technik,
Es gab hier einige Probleme die letzten Tage, das hängt sicher zusammen. Der admin/ragnar wird es schon richten.  :D

Gruß und mush on
Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/10/19 um 21:22:41

[quote author=Dogfox link=board=14&num=1549569451&start=75#77 date=02/10/19 um 21:20:00]

Hi Bootie, heute Abend klappte das Forum wieder zusammen und war nicht erreichbar.

Ich glaube das steckte ein wirkliches Problem hinter ..
[/quote]

Hm, also bei mir alles perfekt im Forum...!?


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/10/19 um 22:09:39

[quote author=Bootie link=board=14&num=1549569451&start=75#75 date=02/10/19 um 21:11:15]
Bootie
Willkommen Ylara, Yaq.  :D
[/quote]
@ Yaq

Dem Willkommen von Bootie schließe ich mich gerne an.

Schade das der erste Account verloren ging.
Yaq hört sich für mich eher tibetisch als Husky mäßig an   ;) :D

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Yaq am 02/10/19 um 22:10:31
Na ja ich bin ja nun ihrgendwie drin, kann wieder alles mitverfolgen und freue mich übrigens, das es diese Forum noch gibt ( hätte ich nicht gedacht )

Grüße
Yaq - Ylara


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/10/19 um 22:16:55
Hi Yaq,

auf welche Zeit in Sachen Forum blickst du den zurück ? ?

Hört sich irgendwie interessant an und auch, dass du Milaq gut zu kennen scheinst.

Uns verbinden viele gemeinsame Ansichten.

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/10/19 um 22:27:26

[quote author=Snowdog link=board=14&num=1549569451&start=75#83 date=02/10/19 um 22:16:55]
Hi Yaq,

auf welche Zeit in Sachen Forum blickst du den zurück ? ?

Hört sich irgendwie interessant an und auch, dass du Milaq gut zu kennen scheinst.

Uns verbinden viele gemeinsame Ansichten.

Mush on
Swabian Snowdog
[/quote]

Würde mich jetzt auch interessieren...  ;D
Erzähl mal, bitte - wenn du magst.  :D

Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Yaq am 02/10/19 um 23:03:14
Hallo

In diesem Forum war ich immer nur während des YQ  und Iditarod seit 2008 .. habe immer gerne mitgelesen , das Wissen und die Infos hier sind einfach klasse .. geschrieben habe ich nie viel... gab nicht soviel was ich beisteuern könnte
Dann gab es auch noch ein kleines aber feines Grönlandforum, indem auch Milaq schrieb, wir „kennen“ uns seit 2006 und haben hunderte von PNs und Mails ausgetauscht ..... ich habe sehr viel von ihr gelernt und erfahren ..

Wir haben uns in den letzten 2 Jahre aus den Augen verloren, auch weil das Forum gestorben ist.....
heute bin ich auf der Suche nach Infos über das YQ und allem was damit zusammenhängt wieder hier gelandet ( es gibt noch ein Forum .kaum zu glauben:-) und zu ganze viel Infos hab ich auch Milaq wiede gefunden

Ach ja .. ich hatte immer Malamuten .... war aber immer begeistert von den Geoehlis ...
Heute hab ich einen Malamute aus Kanada und Eine Grönlandhündin ( in 1-2 Jahren kommt dann noch einer)

Ich mache  Canicross und Bikejöring - und  auch Schlitten ( wenn denn mal Schnee ist) aber vor allem mittlerweile Dogtrekking .....

Und ich freu mich wirklich, das es dieses Forum,  mit infoaustauch und guten Berichten noch gibt

Grüße
Yaq - Ylara

Yaq ... so hieß der erste Grönlandrüde, den ich kennenlernte und sehr bewunderte ....
Als mein Malamute in Kanada geboren wurde, war dieser Yaq gerade verstorben und ich frage den Besitzer des verstorbenen Yaq, ob ich meinen und diesen Namen geben dürfe ..ja und so kam er zu dem Namen Yaq ....
warum aber der Groehlis damals so hieß weiß ich nicht, er war ein Hund von Uwe Frühauf ...


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/10/19 um 23:13:43
Hallo Yaq/Ylara,
schön, dass du wieder zurück gefunden hast.
Ja, das Forum gibt es noch und ganz besonders zum YQ und ID tut sich hier richtig was.

Milaq bereichert es sehr mit ihren Berichten und noch viele Andere geben ihr Bestes (Wissen oder einfach Informationen von anderen Stellen)

Aber das es noch da ist haben wir an allererster Stelle unserem Admin Ragnar zu verdanken!!!


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/10/19 um 23:19:15
Danke Yaq für deine Infos.

Zwei meiner vierbeinigen Gefährten, die leider nicht mehr unter uns weilen, findest du im Forum unter Test.

Nur die weisse Malamut-Mix Dame ist noch bei uns.
Jetzt begleitet von einem altdeutschen Hütehund.

Das sind aber lange Stories, die jetzt nicht hierher gehören.

Engagiert sind wir auch bei diesem Polarhunde-Nothilfe-Verein:

https://www.polarhunde-nothilfe.com

Es lohnt das reinschauen.

Gute Nacht
Swabian Snowdog

P. S. In Sachen admin/Ragnar schließe ich mich Habicht's Lob an.


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Yaq am 02/10/19 um 23:30:37
Vielen Dank 😊

Freu  mich auch

@swanbian Snowdog  - altdeutscher Hütehund. Was denn ?

Grüße
Yaq - Ylara


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/11/19 um 10:06:29
Hej Jaq, das ist ja interessant zu hören.
Danke für die Info.  :D

Bootie

Und ja, Habicht hat Recht - ohne Ragnar kein Forum!!  :D


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: North am 02/11/19 um 11:17:49
Willkommen in unserer Diskussionsrunde, Yaq!  :D


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/11/19 um 11:21:03

[quote author=Yaq link=board=14&num=1549569451&start=75#88 date=02/10/19 um 23:30:37]
@swabian Snowdog  - altdeutscher Hütehund. Was denn ?
[/quote]

Hi Ylara,

es ist ein 6 1/2 jähriger Rüde der Rasse Gelbbacke vom süddeutschen Typ.

Ich habe ihn im Sommer von einem befreundeten Schäfer nach dem Tod unseres alten Norwegers übernommen.

Er wurde von seinen Eltern und der jüngeren Schwester andauernd gemobbt und sollte das Hüterudel verlassen.

Da Jennis (Husky-Malamute-Mix) sich mit keinem Hund aus der Auffangstation so richtig anfreunden konnte, wurde der neue Kumpel halt eine Gelbbacke.

Garou und Jennis sind jetzt ganz "dicke" miteinander.

Mush on
Swabian Snowdog


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/12/19 um 00:00:41
Hendrik hat noch 13 mi bis Cirkle und noch 215 mi bis Fairbanks. 4 Std in Cirkle und 16 Std in Two Rivers.
Da komm ich noch auf ca. 90 Std bis Fairbanks, bei seinem augenblicklichen Schnitt von 3,1 mph
Wie sind die Malamut und Gronländer den am Berg?


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Snowdog am 02/12/19 um 00:34:28

[quote author=Habicht link=board=14&num=1549569451&start=90#92 date=02/12/19 um 00:00:41]
Hendrik hat noch 13 mi bis Cirkle und noch 215 mi bis Fairbanks. 4 Std in Cirkle und 16 Std in Two Rivers.
Da komm ich noch auf ca. 90 Std bis Fairbanks, bei seinem augenblicklichen Schnitt von 3,1 mph
Wie sind die Malamut und Gronländer den am Berg?
[/quote]

Hi Habicht,

wenn die (Betriebs-) Temperatur stimmt, sind sie sehr, sehr gut.

Mush on
Swabian Snowdog

P. S.  Du hast eine PN


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/12/19 um 10:20:20
Hallo Leute,

ich habe jetzt mal 'ne Frage in Sachen Zeitstrafe Stachnau.
Er soll sie ja in TR "absitzen", weil da auch die obligatorische Pause von 8 St. ist und er muss dann nochmal 8 St. länger bleiben.
Wir vermuteten ja, dass das daran liegt, dass man die vorherigen Checkpoints schon schließen will.

Aber mal ehrlich, wieso muss Stachnau nicht die normalen 8 Stunden Rast machen und sich dann nach Fairbanks aufmachen - dann könnte man ihm im Ziel die 8 Stunden Strafe dazu rechnen.

Wäre doch besser als ihn jetzt 16 Stunden in TR warten zu lassen.
Die Checkpoints könnten alle schneller schließen und gut ist...?

Wenn er jetzt natürlich vor oder kurz hinter Dawson die Zeitstrafe bekommen hätte, ok, dann hätte er ja ev. noch aus einem Grund aufgeben können/müssen. Aber sooo kurz vor Fairbanks würde ich es mir (und ihm) doch leichter machen...

Oder? Warum kompliziert wenn es auch einfacher geht...?

Bootie


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Habicht am 02/12/19 um 10:33:54
Im Prinzip hast du schon Recht Bootie.
Aber es wäre dann ja nicht wirklich eine Strafe. Ich glaube nicht dass in seinem Fall noch die Gesamtzeit eine Rolle spielt, eer kommt so oder so als Letzter ins Ziel.
Andererseits kann man auch nicht wissen, was mit den 2 Teams, die vor ihm liegen am Eagle passiert, eine kleine Chance besteht da ja vielleicht doch noch. Sie liegen im Moment 13 und 21 mi vor ihm.
Ja gut auch dann könnte man im Ziel die 8 Std noch drauf rechnen.
Ach, ich weiß auch nicht?
Regel ist Regel ;)


Titel: Re: YQ 2019 Renn-Thread: Eagle - Circle City
Beitrag von: Bootie am 02/12/19 um 11:06:01

[quote author=Habicht link=board=14&num=1549569451&start=90#95 date=02/12/19 um 10:33:54]
Im Prinzip hast du schon Recht Bootie.
Aber es wäre dann ja nicht wirklich eine Strafe. Ich glaube nicht dass in seinem Fall noch die Gesamtzeit eine Rolle spielt, eer kommt so oder so als Letzter ins Ziel.
Andererseits kann man auch nicht wissen, was mit den 2 Teams, die vor ihm liegen am Eagle passiert, eine kleine Chance besteht da ja vielleicht doch noch. Sie liegen im Moment 13 und 21 mi vor ihm.
Ja gut auch dann könnte man im Ziel die 8 Std noch drauf rechnen.
Ach, ich weiß auch nicht?
Regel ist Regel ;)
[/quote]

Hm... damit mit den anderen 2 Teams, die kurz vor ihm liegen, ist auch ein Argument. ;-)
Na, vielleicht ist es jetzt mit den schlechteren Wetterverhältnissen auch besser, wenn Hendrik S. länger rasten muss...
Drücken wir allen die Daumen!

Bootie